Wie funktioniert der Prozess der Schlachtung von Schweinen?

Wenn Sie mit dem Züchten von Schweinen beginnen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich den Schlachtprozess vorstellen. Aber an den gleichen Tagen wachsen Tiere und nehmen an Gewicht zu. Und am Ende kommt der Zeitraum, in dem Sie verstehen, dass es keinen Platz mehr gibt, an dem Sie weiterziehen können, und Sie müssen dieses Verfahren sehr genau durchführen. Natürlich ist es am besten, ein Schwein in einem Fleischverarbeitungsbetrieb oder in einem speziellen Schlachthof zu fangen, der für dieses Verfahren bestimmt ist.

Aber auch das Abschlachten von Tieren zu Hause kann problemlos verlaufen. Um dies zu tun, müssen Sie den richtigen Ort, gute Werkzeuge wählen und sich auf die folgenden Anweisungen verlassen. Die Hauptsache in diesem Geschäft ist, kein Mitleid für das Tier zu fühlen, also was, wenn Sie daran gewöhnt sind, weil alles passieren kann, nicht wie es sollte. Auch viel hängt in diesem Prozess von der Leichtigkeit der Hände des Weckers ab, dh es wird möglich sein, alles auf einmal zu tun, oder das Tier wird gequält werden.

  • Wie wähle ich einen Schlachtplatz für Schweine?
  • Vorbereitung des Schlachtviehs
  • Mit welchen Werkzeugen werden Schweine geschlachtet?
  • Beschreibung des Prozesses selbst

Wie wähle ich einen Schlachtplatz für Schweine?

Die erste Frage, die in diesem Prozess zu klären ist, ist, wo geschlachtet wird.Die beste Möglichkeit wäre, das Schlachten nicht im Gebäude, sondern auf der Straße durchzuführen. Der Ort, den Sie ausgewählt haben, muss entfernt werden, bestreut mit einer dicken Schicht Holzsägemehl, damit das Land nicht sichtbar ist. Wenn Sie kein Sägemehl haben, können Sie stattdessen Stroh verwenden.

Nach der Vorbereitung des Wurfes ist es notwendig, eine Querstange zum Aufhängen des Tierkörpers vorzubereiten. Sie können es in Form einer Schaukel machen, aber anstatt dieser Schaukel, hängen Sie den Rumpf eines Tieres.

Das nächste, was Sie tun müssen, ist den Bodenbelag zum Schlachten vorzubereiten. Es kann in Form eines Bettes gemacht werden, nur auf hohen Beinen, so dass es bequem ist, das Schwein zu schlachten. Sie müssen einen hölzernen Unterlegkeil vorbereiten, um Fleisch zu schlachten. Der Unterlegkeil ist ein abgeschnittener Stumpf, etwa 1 m hoch und etwa 80 cm im Durchmesser. Nachdem Sie mit der Vorbereitung der gebrauchten Schlachtgeräte fertig sind, müssen Sie die Werkzeuge für das Schlachten des Tieres, verschiedene Becken und Schüsseln vorbereiten, in die Sie Fleisch und Schmalz, Gewürze und Salz legen.

Vorbereitung des Schlachtviehs

Das nächste, was wir in Betracht ziehen, ist die Vorbereitung des Schlachtviehs. Das erste, was getan werden muss, ist den Tierarzt zu besuchen und eine Bescheinigung über den Zustand des Tieres zu erhalten - wenn Sie sich plötzlich dafür entscheiden, das Tier zur Fleischverarbeitungsanlage zu bringen.Aber wenn Sie sich entscheiden, ein Tier für Ihr Essen zu schlachten, können Sie kein Zertifikat nehmen.

Bevor Sie sich entscheiden, ein Schwein mindestens in zwölf Stunden zu schlachten, müssen Sie aufhören, das Tier zu füttern, und geben Sie nur Wasser zu trinken. Vor allem ist es notwendig, den Darm des Schweines zu reinigen und die Qualitätsindikatoren von Fleisch zu verbessern. Und außerdem, nicht hungrig Schwein ist sehr schwer auf die Straße zu bringen, aber das hungrige Tier schnell aus dem üblichen Ort.

Lassen Sie uns darüber sprechen, ob es notwendig ist, das Schwein vor dem Schlachten zu waschen. Es hängt von den Bedingungen ab, unter denen das Tier gehalten wurde. Das Schwein, das an einem engen Ort gehalten wurde, muss unbedingt vom Mist abgewaschen werden. Das Schwein, das an einem engen Ort gehalten wurde, muss unbedingt vom Mist abgewaschen werden. Aber wenn das Tier sauber ist, kann diese Prozedur weggelassen werden.

Es wird angenommen, dass sie gegessen haben, um das Schwein vor dem Schlachten zu waschen, dann wird die Anzahl der Keime abnehmen, und daher wird das Fleisch länger gelagert. Aber nach der Schlachtung des Tieres unterziehen Sie den Körper in jedem Fall einer Wärmebehandlung - es ist unwahrscheinlich, dass die Mikroben diesen Vorgang überleben.

Mit welchen Werkzeugen werden Schweine geschlachtet?

Es ist wichtig zu wissen, dass keine Küchenmesser verwendet werden können, um ein Tier zu schlachten. Solche Messer können gut und scharf sein, sind aber immer noch nicht für Fleischarbeiten geeignet.

Wir möchten Ihnen sofort sagen, dass gute Messer nicht billig sind. Wenn Sie nach billigeren Messern suchen, ist es besser, sie sofort zu bitten, Ihnen ein gutes Messer zu geben. Da ist ein gutes Werkzeug und ist teuer. Denn wenn Sie ein billiges Messer kaufen, werden Sie sich an viele Sprüche erinnern. Einer von ihnen: billiges Fleisch - Hunde essen. Professionelle Killer bestellen Messer in der Werkstatt.

Ein gutes Messer sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • • Ein gutes Messer sollte aus rostfreiem Stahl sein.
  • • Die beste Stahloption ist instrumental. Meister verwenden für solche Zwecke das Tuch (Scheibe) von Sägen auf Holz oder Metall.
  • • Voraussetzung ist ein gutes Backen.
  • • Auch ein gutes Messer sollte gut geschliffen sein.
  • • Die Messerklinge sollte nur auf einer Seite sein und nicht beide, wie zB der Dolch, da dies beim Arbeiten gefährlich sein kann.
  • • Der Werkzeuggriff sollte nur aus Holz und keinem anderen Material hergestellt werden.Kunststoffgriffe sind nicht geeignet, da sie in nassen Händen nicht gut halten und versehentlich herausrutschen können.
  • • Der Stahlstreifen muss das Ende des Griffs erreichen. Wenn der Stahl nur wenige Zentimeter in den Griff eindringt, wird ein solches Werkzeug lange nicht mehr funktionieren und kann zur falschen Zeit brechen.
  • • Es ist notwendig, dass der Griff fest am Stahl befestigt und nicht geklebt ist.
  • • Es ist notwendig, den gewöhnlichsten und bequemsten Griff zu machen. Keine Notwendigkeit, Messer aus den Hörnern von Tieren zu machen. Lassen Sie solche Messer jede Sammlung ergänzen. Und Sie brauchen ein Messer für die sichere Arbeit.
  • • Die ideale Option ist, wenn der Griff mit der Hand "zusammenwächst", das heißt, wenn Sie ein Messer in die Hand nehmen, liegen die Finger leicht und bequem auf dem Griff. Und das Messer hängt nicht in seiner Hand. Aber auch der Griff sollte nicht zu dick sein.
  • • Die optimale lange Klinge eines Messers gilt als etwa 18-20 Zentimeter, aber Sie können auch 15 Zentimeter.
  • • Sie müssen auch auf die Dicke der Klinge achten, sie sollte 2 Millimeter betragen.
  • • Die optimale Länge des Messergriffs sollte mindestens 10 Zentimeter betragen.
  • • Der Messerschärfvorgang sollte in zwei Stufen erfolgen. Die erste Stufe ist das Schärfen auf einer Schleifmaschine.Die zweite Stufe ist manuell auf der Leiste.

Ein kleiner Ratschlag. Es ist am besten, mehrere Arten von Messern zu verwenden.

Es gibt verschiedene Arten von Messern:

  • • Messer zum Abschlachten von Knorpel und kleinen Knochen. Solch ein Messer mit einer breiten Klinge (etwa 4-5 Zentimeter), sollte die Form des Messers leicht abgerundet sein.
  • • Messer für die Schlachtung des Tieres. Die Breite des Werkzeugs beträgt etwa 2,3-3 Zentimeter. Die Klinge sollte gerade sein. Für die Schlachtung eines Tieres im Herzen sollte die Länge des Messers etwa 20 Zentimeter betragen. Und zum Schlachten im Nacken, können Sie ein Messer wählen und kürzer etwa 15 Zentimeter.
  • • Ein Messer mit einer scharfen und kurzen Klinge von etwa 12-15 Zentimetern eignet sich zum Enthäuten.
  • • Zum Ablösen der Haut von verbrannten Stoppeln können Sie auch ein Küchenmesser mit einer gleichmäßigen und leicht stumpfen Klinge nehmen. Die Länge des Messers sollte etwa 20 Zentimeter, aber nicht weniger als 15 Zentimeter betragen, da es unbequem ist, damit zu arbeiten. Aber hier kann die Klinge etwa einen Millimeter dick sein; aus Eisenmetall hergestellt werden.

Welche Anforderungen müssen die Axt erfüllen? Für solch ein Werkzeug gibt es nicht viele Optionen. Die beste Option ist eine spezielle Metzgeraxt.Die Klinge einer solchen Axt ist etwa 25 Zentimeter, eine Axt von starker Spezialform. Aber wenn du solch eine Axt nicht finden kannst, dann kannst du die übliche benutzen. Und auch wenn der Griff gerade ist. Aber auch jetzt, je breiter die Klinge des Werkzeugs, desto besser und bequemer.

Nur Sie können die Axt nicht benutzen, die nur zum Hacken von Holz geeignet ist.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Messer und Äxte nicht in heißem Wasser waschen können. Weil sie schnell stumpf sind. Nach Gebrauch müssen die Werkzeuge gut mit kaltem Wasser und Produkten gewaschen werden. Dann trocken wischen. Danach wickeln Sie die Werkzeuge in einen geölten Lappen und legen Sie bis zur nächsten Anwendung. Es ist notwendig sich zu erinnern, dass der Fachmann dieses Geschäfts durch das Werkzeug bekannt ist, das er verwendet. Was für ein Werkzeug Sie haben, wie Sie es behandeln und anwenden - Sie sind Spezialist!

Beschreibung des Prozesses selbst

Bevor Sie ein Schwein fangen, müssen Sie noch versuchen, sie aus dem Stall zu Ihrem gewählten Schlachtplatz zu locken. Ein Schwein, das noch nie seinen Platz verlassen hat, wird nicht allein betreten wollen, besonders wenn es durch Geräusche von der Straße verwirrt wird. Es ist sehr schwer, ein Schwein zu ziehen, und außerdem musst du geduldig sein.

Sie können Folgendes tun: Legen Sie einen Topf oder einen Eimer auf den Kopf des Tieres, nachdem es sich rückwärts bewegt, und senden Sie es dann am Schwanz zum Stallausgang. Dann muss sie selbst laufen, manchmal schnüffeln und anhalten. In der Nähe des Kopfes musst du einen Schild halten, damit er nicht zurückgeht.

Es gibt einen anderen Weg, um das Tier aus der Scheune zu bekommen, streuen Sie den richtigen Weg, um zu füttern. Ein hungriges Tier mit Vergnügen wird ihm nachgehen, wenn du sie nicht erschreckst, sie nicht geschlagen hast und dich nicht 24 Stunden lang geschlachtet hattest.

Praktisch alle Neulandbauern fürchten sich vor diesem Prozess dadurch, dass es nicht sofort möglich ist, ein Schwein zu schlachten, und es lange dauert, das Tier und sich selbst zu quälen. Um dies zu verhindern, sollten Sie das Tier zuerst betäuben. Der Schlag muss mit einem Vorschlaghammer oder einer schweren Axt auf den Kopf eines Schweins, im vorderen Teil über den Augenbrauen aufgetragen werden. So wirst du das Tier vor langem Leiden bewahren: es wird ohne einen schrillen Schrei aus dem Verlust des Bewusstseins fallen.

Der Prozess des Schlachtens von Schweinen ist wie folgt:

  • • Zu Beginn muss das Tier auf der linken Seite platziert werden, während das Schwein am rechten Vorderbein gehalten wird.
  • • Das Messer muss an der dritten bis vierten Rippe im Knorpelknoten eingesetzt werden.
  • • Für Anfänger ist es am einfachsten, den Herzschlag des Tieres zu finden und mit einer scharfen Handbewegung das Messer ins Herz einzuführen.
  • • Danach müssen Sie das Messer langsam herausnehmen und das Loch mit einem sauberen Lappen fest verschließen.
  • • Dann ist es notwendig, die Borsten entweder mit einer Fackel oder einer Lötlampe zu verbrennen.
  • • Danach muss die oberste gebrannte Schicht mit einem Messer abgeschabt werden, während sie mit lauwarmem Wasser gegossen werden muss, bis der Tierkörper sauber ist.
  • • Vor dem Schlachten muss die Karkasse in horizontaler Position aufgehängt werden, damit sie ausbluten kann. Es gilt, je weniger Blut, desto besser die Qualität des Fleisches.

Sie müssen wissen, dass ein Schwein in einem bewusstlosen Zustand auch scharfe Bewegungen mit seinen Beinen macht, wenn Sie ein Messer kleben. Daher ist es notwendig, das Tier sehr fest zu halten, bis es sich bewegt und das Messer nicht aus der Wunde herausholt.

Loading...