Wir werden über verschiedene Arten von Broilern erzählen: wie sie charakterisiert sind und ihre Eigenschaften

Im täglichen Leben sind die Menschen an den Namen der Vögel als Broiler-Rasse gewöhnt, aber das gibt es in der Wissenschaft nicht.

In der Wissenschaft werden Broiler Kreuze genannt. Kreuze oder Broiler sind eine Mischung aus verschiedenen Arten von Hühnern, die die besten Qualitäten absorbiert und alle schlechten Eigenschaften verworfen haben.

Jedes Jahr wächst der Bedarf an Fleisch aufgrund der wachsenden Anzahl von Menschen auf dem Planeten ständig.

Daher züchten die Wissenschaftler neue Hähnchenrassen, um die gesamte Bevölkerung zu versorgen und gleichzeitig geringe Kosten zu verursachen. Als Ergebnis erscheinen neue Broiler-Rassen von Vögeln.

Wir werden über einige von ihnen unten erzählen.

Rasse von Broilerhennen "ROSS - 308

Diese Hähnchenrasse gilt als nahezu einzigartig. Im Durchschnitt, in 24 Stunden mit guter Fütterung und Haltung von Geflügel, erhöht sich das Gewicht um 55 Gramm.

Die Muskelmasse dieser Spezies wird in der Anfangsphase des Vogelwachstums gebildet. Der Zeitraum, in dem es empfohlen wird, Vögel zu schlachten, ist von sechs Wochen bis neun. Das Gewicht eines Huhns in diesem Alter beträgt etwa zweieinhalb Kilogramm.

Erwachsener Vogel dieser Rasse hat Hoch genug Eierproduktion. Eier zeichnen sich durch sehr hohe Raten aus.Im Durchschnitt gibt ein Vogel etwa 185 Eier. Das Gefieder dieses Vogels ist weiß.

Positive Eigenschaftenwelches ROSS - 308 besitzt:

  • Das Hauptmerkmal dieser Rasse ist das schnelle Wachstum des Vogels, das frühes Schlachten ermöglicht.
  • Der Vogel hat eine gute Muskelmasse, die sich ab dem Anfangsstadium des Wachstums entwickelt.
  • Broiler dieser Rasse haben helle Haut.
  • Unterscheiden sich in hoher Leistung.
  • Eine Besonderheit ist das geringe Wachstum des Vogels.

Nachteile bei dieser Broilerrasse werden nicht festgestellt.

Rassebeschreibung "KOBB - 500"

Eine Besonderheit dieser Art ist die gelbe Farbe des Vogels, auch wenn er mit nicht pigmentiertem Futter gefüttert wird.

Broiler Federn sind weiß, wie bei den vorherigen Vogelarten.

Sie sind besitzen ein ziemlich intensives Wachstum.

Das Alter, das die beste Zeit zum Schlachten ist, beträgt ungefähr vierzig Tage.

Während dieser Zeit erreicht der Vogel ein Gewicht von etwa zweieinhalb Kilogramm.

Sehr positive Eigenschaften von Hühnern züchten COBB - 500. Sie gewinnen sehr schnell an Muskelmasse und wachsen schnell.

Positive Eigenschaften diese Art von Broilern:

  • Broiler haben einen hohen Zuwachs an Lebendgewicht.
  • Unterscheiden sich in niedrigen Kosten von Fleisch.
  • Broiler haben sehr, sehr große und starke Beine.
  • Habe eine ausgezeichnete Futterverwertung.
  • Vögel haben eine schneeweiße und große Brust.
  • Die Rasse der Broiler KOBB - 500 hat ausgezeichnete Überlebensraten.
  • In der Herde sind Vögel homogen und unterscheiden sich nicht voneinander.

Es gibt keine Fehler in dieser Rasse.

Die Brutproduktivität wird von mehreren Gründen beeinflusst, von denen die korrekte Fütterung von Broilern die wichtigste ist.

Damit die Muskelmasse der Vögel schnell wächst, ist es notwendig, die Vögel besonders im ersten Monat zu mästen.

Beschreibung der Rasse "Broiler - M"

Diese Rasse wurde auf der Grundlage von kleinen Hühnern (von der Seite des Weibchens) und synthetischen Vögeln (von der Seite des Männchens) geschaffen, die als Ergebnis der Kreuzung von Mini-Hühnern und roten Jerewanern entstanden.

Der Vogel unterscheidet nicht nur Fleisch, sondern auch Ei-Produktivität. Eierproduktion ein Vogel ist 162 Eier pro Jahr.

Die Masse von eins ist innerhalb von 65 Gramm. Die ersten Eier von Broilern sind fünf Monate alt.

Im Durchschnitt variiert das Gewicht eines Hahns um drei Kilogramm, und das Gewicht des Weibchens variiert von 2,4 bis 2,8 Kilogramm.

Positive Seiten Rasse "Broiler - M":

  • Vögel haben einen kleinen Aufbau, der es erlaubt, die Dichte der Landung auf einem Quadratmeter zu erhöhen.
  • Broiler sind nicht wählerisch über Bedingungen.
  • Broiler zeichnen sich durch hohe Fleisch- und Eierproduktivität aus.
  • Vögel zeichnen sich aufgrund ihrer hohen Produktivität durch ihre Vielseitigkeit aus.
  • Vögel zeichnen sich durch ihr ruhiges Verhalten aus.

Mängel in der Rasse "Broiler - M" wird nicht offenbart.

Es ist auch interessant, über die Todesursachen von Masthähnchen zu lesen.

Beschreibung von Broiler "Broiler - 61"

Diese Rasse gehört zu den vierzeiligen Fleischkreuzen. "Broiler - 61" wurde durch die Kreuzung von zwei Rassen von Cornish Vögeln (vom Vater) und zwei Rassen von Plymouth Vögeln (von der Mutter) geschaffen.

Der Vogel zeichnet sich durch ein hohes Körpergewicht aus, selbst bei geringer Nahrungsverschwendung. Das Gewicht eines Vogels in anderthalb Monaten des Lebens ist ungefähr 1,8 Kilogramm.

Eierproduktion Frauen durchschnittlich.

Positive Seiten Rassen "Broiler - 61" sind:

  • Hohe Überlebensrate von Broilern.
  • Unterscheidet sich von schnellem Wachstum.
  • Der Vogel zeichnet sich durch gute Fleischqualitäten aus.
  • Broiler haben eine hohe Überlebensrate.

Der Nachteil der Rasse "Broiler - 61" ist, dass Hühner im Alter von fünf Wochen in Lebensmitteln begrenzt sein sollten. Wie bei einer hohen Wachstumsrate wachsen die Knochen von Hühnern langsam stärker, was später zu einigen Problemen führen kann.

Was zeichnet die Broilerrasse "Gibro - 6" aus?

Wie die Broilerrasse "Broiler - 61" ist die Art von "Gibro - 6" vierzeilig. Um es zu schaffen, wurden zwei Arten von kornischen Vögeln (väterliche Linie) und zwei Arten von weißen Plymouthrock-Vögeln (mütterliche Linie) benötigt.

Das Gewicht eines Broilers im Alter von anderthalb Monaten beträgt eineinhalb Kilogramm. Im Durchschnitt fügen sie einen Tag dreißig Gramm hinzu, und manchmal passiert es ungefähr achtzig Gramm. Vögel gekennzeichnet durch gutes Wachstum.

Die Eierproduktion bei dieser Rasse ist etwas niedriger als die von "Broiler - 61". Es ist etwa 160 Stück pro 400 Tage.

Der Vogel zeichnet sich durch gute Federung aus. Es hat gelbe Haut und subkutanes Fett. Kamm in Form eines Blattes.

Positive Seiten diese Broilerrasse:

  • Vögel zeichnen sich durch sehr ruhiges und gemäßigtes Temperament aus.
  • Broiler haben ein eher intensives Wachstum.
  • Broiler "Gibro - 6" unterscheiden sich in der Überlebensrate.
  • Unterscheiden sich in guten Fleisch- und Eierqualitäten.

Es gibt einen Nachteil bei Broilern. Hühner, wenn sie das Alter von anderthalb Monaten erreichen, sollten ihre Nahrung einschränken, ihnen nicht so kalorienreiche Nahrung geben und die Dosis der Nahrung pro Tag reduzieren.

Was ist charakteristisch für Broiler "Change"?

Diese Hähnchenbrut gehört zu den beliebtesten. Diese Art wurde gezüchtet durch die Kreuzung von zwei Broiler - Rassen "Broiler - 6" und "Gibro - 6".

Im Durchschnitt beträgt die Gewichtszunahme eines Broilers etwa 40 Gramm. Cross "Change" hat eine hohe Wachstumsrate.

Die Eierproduktion der Rasse "Change" ist durchschnittlich und beträgt etwa 140 Eier. Das Gewicht eines Eies variiert innerhalb von 60 Gramm.

Zu Vorteile Rasse gehören die folgenden Qualitäten:

  • Vögel wachsen sehr schnell.
  • Cross "Shift" zeichnet sich durch hohe Lebensfähigkeit aus.
  • Broiler zeichnen sich durch hohe Fleisch- und Eiqualitäten aus.

Es gibt jedoch eine kleine Nuance, die Aufmerksamkeit erfordert. Bei der Zucht von Hühnern ist es notwendig, die Temperatur ihres Inhalts zu überwachen. In den ersten Lebenstagen war es notwendig, dass die Lufttemperatur im Raum zwei oder drei Grad höher war als draußen.

Loading...