Die besten Sorten von Tomaten: Beschreibungen, Vorteile, Nachteile

Anfängergärtner sind wahrscheinlich an der Frage interessiert, was gepflanzt werden sollte, um eine hervorragende Ernte zu erzielen.

Dieser Artikel ist für diejenigen, die erfolgreich Tomaten wachsen wollen.

Schließlich gibt es eine Vielzahl von Tomatensorten, die sich in Geschmack, Hautfarbe, Größe und anderen Eigenschaften unterscheiden.

Deshalb, wenn Sie ein Ziel setzen, um köstliche Tomaten zu bekommen, dann sind diese Informationen für Sie.

Tomatensorte "Eternal Call"

Diese Sorte einer Tomate kann sowohl auf der geschützten Erde als auch auf einem offenen Boden wachsen. Es gehört zu den bestimmenden Sorten, das heißt, sie hören auf zu wachsen, nachdem 4-5 Bürsten erschienen sind.

Dies sind frühe Tomaten, die schnell reifen. Sträucher wachsen gutEs gibt keine Spule an sich. Die Blätter sind mittelgroß, gesättigt grün.

Die Pflanzenhöhe beträgt 70 cm, die Früchte sind groß, wiegen durchschnittlich 100 - 200 g, können aber bei entsprechender Pflege 0,9 kg erreichen. Die Form der Tomaten ist rund, gerippt, flach-rund, rot. Das Fleisch ist saftig, fleischig, mit einem süßen Geschmack. Eine Pflanze kann 5 bis 9 kg Früchte produzieren.

Verdienste:

  • hohe Ausbeute
  • schwere Früchte
  • kann auch in rauen Klimazonen wachsen

Nachteile:

  • in reifen Früchten verschlechtern leicht das Aussehen
  • Aufgrund der Art der Sorte wird die erste Ernte am reichhaltigsten sein, und danach nehmen die Früchte bereits an Größe ab

Legen Sie die Sämlinge müssen 55 - 60 Tage vor dem Pflanzen Sämlinge. Samen können in normale Plastikbecher und in einen speziellen Behälter (Kassette) gesät werden. Spezialisierte Geschäfte bieten auch eine große Auswahl an speziellen Torf-Töpfen, mit denen die Sämlinge beim Pflanzen in den Boden gelegt werden.

Die beste Option für Land für Setzlinge ist eine Bodenmischung, aber es kann unabhängig durchgeführt werden. Für die Selbstherstellung müssen Sie die übliche Gartenerde, Humus und Sand nehmen. Dies sind die Bestandteile der Bodenmischung, sie müssen im Verhältnis 3: 3: 4 gemischt werden. Solch eine Mischung sollte gut "gemahlen" werden, das heißt, durch ein Sieb gehen, so dass es keine Klumpen gibt.

Da es auf der gewöhnlichen Erde verschiedene Krankheitserreger geben kann, sollte sie zur Desinfektion mit Dampf behandelt werden. Die Bodenmischung muss in Behälter für Sämlinge gefüllt und dann verdichtet werden.

Um Samen zu säen, müssen Sie kleine Vertiefungen in jedem Behälter machen und 2 Samen dort platzieren, um eine Alternative zu Sämlingen zu erhalten (der schwächere wird entfernt, der stärkere sollte übrig bleiben). Samen müssen die gleiche Bodenmischung einschlafen und mit einem Film vor den ersten Trieben bedecken.Sehr wichtige Faktoren sind Temperatur und Licht.

Tomaten brauche viel Sonnenscheinund vor allem, wenn die Büsche im Setzlingszustand sind. Daher, wenn der Lichttag in Ihrer Region nicht lang genug ist (weniger als 14 - 16 Stunden), dann müssen Sie spezielle künstliche Beleuchtung installieren, unter der Sämlinge wachsen sollten.

Es ist notwendig, die Töpfe ständig in verschiedene Richtungen zu drehen, damit das Licht die Sämlinge so gleichmäßig wie möglich erreicht. Die optimale Temperatur für Sämlinge der Eternal Call-Sorte wird 23-25 ​​° C betragen, aber als Härtung kann die Temperatur auf 18-20 ° C gesenkt werden.

Wasser, das die Sämlinge oft brauchen, aber nicht reichlich, so dass das Wasser nicht stagniert. Wenn die Sämlinge noch klein sind, ist es besser, sie mit einer Sprühflasche zu gießen. Aber wenn die Sämlinge genug gewachsen sind, ist es besser, Wasser in die Pfanne zu gießen. Dann werden die Wurzeln stärker sein.

Wenn die Keimlinge 3 bis 5 cm lang werden, müssen sie umgepflanzt werden. Dieser Prozess wird Kommissionierung genannt. Sämlinge müssen regelmäßig befruchtet werden. Das erste Mal wird dieses Verfahren 2 Wochen nach den Picks durchgeführt.

Während der gesamten Wachstumsperiode der Sämlinge sollte die Befruchtung 3 - 4 mal im Abstand von 2 Wochen durchgeführt werden.Düngen als organisch und humatisiert. Wie für die Landung, auf 1 sq.m. Sie können 2 - 3 Setzlinge platzieren, so dass jede Pflanze genug Platz hat.

Es ist auch interessant, über den Anbau von Tomaten zu lesen.

Die Erde Um die Büsche und zwischen ihnen brauchen regelmäßig lockernnämlich alle 9 - 12 Tage, um die Erde zu kultivieren, und tief genug. Es muss viel getan werden, damit die Pflanze neue Wurzeln schlägt.

Nach 10 - 11 Tagen nach dem Einpflanzen der Sämlinge muss der Boden um die Büsche herum bewässert werden, und dann wird das Hacken mit dem gleichen Boden durchgeführt. Und nach 2,5 - 3 Wochen sollte dieser Vorgang wiederholt werden.

Tomaten sollten regelmäßig gegossen werden, aber es sollte kein Wasserüberschuss im Boden sein. Die erste Bewässerung sollte unmittelbar nach dem Pflanzen erfolgen und die Büsche sollten reichlich gegossen werden (1 l pro 1 Busch). 10 Tage müssen Sie warten, und nur dann gießen Sie die Büsche streng unter die Wurzel mit der Berechnung von 0,5 - 1 Liter Wasser für einen Busch.

Es ist besser, den Mangel an Feuchtigkeit sofort nach Sonnenuntergang oder bei bewölktem Wetter auszugleichen, damit die Blätter nicht von der Sonne brennen. Besonders Pflanzen brauchen Feuchtigkeit während der Blütezeit. Es ist besser, die Bewässerung mit der Düngung zu kombinieren.

Düngen Sie den Boden regelmäßig.Das erste Mal ist es besser, nach 1,5 - 2 Wochen nach der Landung zu tun. Dann müssen Sie organische und mineralische Dünger in Form einer Mischung aus Wasser und Königskerze (8: 1) unter Zugabe von Superphosphat (20 g pro 10 Liter Lösung) herstellen. 10 Liter dieser Mischung reichen für 10 Sträucher. Die folgenden zwei Verbände sollten trocken sein, daher ist es besser, sie mit Lockern oder Hacken zu kombinieren.

Die Berechnung erfolgt auf 1 Quadratmeter, wo Sie Superphosphat, Kaliumsalz und Ammoniumnitrat (2: 1,5: 1, berechnet in Gramm) machen müssen. Da die Sorte "Eternal Call" recht schwere Früchte trägt, braucht man Zeit, um die Büsche zu bücken und zu binden. Es wird genug sein, 2 - 3 befruchtende Flucht für 1 Busch zu verlassen.

Es ist besser, solche Pflanzen an Pfähle zu binden, die in einem Abstand von etwa 10 cm vom zentralen Trieb in den Boden getrieben werden müssen. Für das Strumpfband müssen Sie ein sehr weiches Material verwenden, das den Schaft nicht beschädigt. Dieser Vorgang wird dreimal durchgeführt: Zuerst müssen Sie die gepflanzten Sämlinge auf der Höhe des ersten Blattes binden, und dann müssen Sie die Schnur zuerst zur zweiten Hand und dann zur dritten Hand heben.

Die meisten Tomatensorten sind von der Kraut- und Knollenfäule betroffen. Leider ist der "Ewige Anruf" keine Ausnahme.Aber im Falle der rechtzeitigen Behandlung der Infektion kann vermieden werden. Um dies zu tun, müssen die Sträucher vor dem Einpflanzen und nach 2 Wochen mit einer Bordeaux-Mischung (1% ige Lösung) behandelt werden. Sie können natürlich Fungizide verwenden, die Kupfer enthalten, aber einige Karzinogene können auf der Frucht bleiben und dann - in Ihren Körper gelangen.

Beschreibung der Sorte "Stierherz"

Diese Sorte ist sowohl Gewächshaus als auch für Freiland geeignet. Die Sorte ist bestimmend. Die Büsche dieser Tomate sind sehr kräftig, schmeichelnd und erreichen eine Höhe von mehr als 1,5 m.

Wenn Sie diese Tomaten auf dem offenen Feld anbauen, erhalten Sie eine Ernte von 3-5 kg ​​von einem Busch. Wenn Sie die Gewächshausoption wählen, erhöht sich der Ertrag auf 9 - 12 kg pro Pflanze.

Die Sorte ist mittelreif, das heißt 120 - 130 Tage nachdem die Sämlinge aufgegangen sind, reifen die Büsche. Die Früchte eines Strauches können sich in Form und Gewicht unterscheiden. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre Lage an den unteren Händen der größten Früchte aus, deren Gewicht 400 g erreicht, und die Masse der Tomaten ist bereits auf 100 g reduziert.

Früchte der Sorte "Bull's Heart" sind sehr saftig, fleischig, haben einen süßsauren Geschmack. Es gibt viele Sorten dieser Sorte, und sie unterscheiden sich in Geschmack und Farbe.

Tomaten können rot, gelb, rosa und sogar schwarz sein.

Verdienste:

  • großer Fruchtgeschmack
  • beeindruckende Größe der Tomaten
  • hohe Ausbeute

Nachteile:

  • Aufgrund ihrer Größe sind diese Tomaten nicht zum Einmachen geeignet

Sämlinge der Sorte "Bull Heart" können auch unabhängig voneinander gekauft und hergestellt werden. Es gibt keine kritischen Merkmale bei der Kultivierung von Sämlingen für diese Tomaten.

Vor der Verlegung sollten die Samen mit Kaliumpermanganat behandelt und mit Wasser abgespült werden. Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat ist Anfang März. Dive Sämlinge brauchen, wenn es 2 echte Blätter gibt. Gießen, Umsetzen und Düngen erfolgen nach dem Standardschema. Pro 1 qm Land kann nicht mehr als 4 Pflanzen auskommen.

Die Pflege ist Standard: regelmäßige Bewässerung mit warmem Wasser, 2 - 3 Ergänzungen für die aktive Vegetationsperiode.

Beim Kneifen gibt es Nuancen. Diese Pflanze kann die Stiefkinder nicht entfernen und hinterlässt eine Flucht, die den ersten Stiefsohn bildete.

Achten Sie darauf, die Last auf den Bienenstock zu normalisieren, sonst wird die Überlastung alle Früchte leiden. Die optimale Anzahl der Früchte tragenden Bürsten beträgt nicht mehr als 8.

Variety "Bull's Heart" kann von Kraut befallen werden, so dass die Pflanzen dreimal mit systemischen Fungiziden behandelt werden müssen.Aber solche Medikamente können nur während der Infektion verwendet werden. Zur Vorbeugung von Büschen muss Bordeaux Flüssigkeit (0,7% ige Lösung) behandelt werden.

Über Tomate "Monomakhs Hut"

Diese Sorte wird sich im Freiland und im Gewächshaus gut durchsetzen. Sträucher beginnen nach 110 - 115 Tagen, nachdem die Sämlinge aufgegangen sind, Früchte zu tragen. Aufgrund der Reife wird diese Sorte als mittel angesehen.

Pflanzen erreichen eine Höhe von 1 - 1,5 m, selbst kraftvoll. Die Früchte sind sehr groß, Gewicht erreicht 0,6 - 1 kg, fleischige, gesättigte rote Farbe, Säure und Zucker im Geschmack sind sehr harmonisch kombiniert.

Junge Früchte können Risse bekommen, die die Präsentation leicht verderben. Die Produktivität beträgt mehr als 14 kg pro 1 qm. Diese Sorte ist resistent gegen Kraut- und Knollenfäule.

Verdienste:

  • große Früchte
  • Guter Geschmack
  • reiche Ernte
  • resistent gegen Kraut- und Knollenfäule

Nachteile:

  • Tomaten können durch Risse unattraktiv erscheinen.

Beim Anbau von Sämlingen der Sorte "Monomach's Hat" gibt es fast keine Unterschiede zur Standardmethode. Das einzige Merkmal ist, dass bei der Landung in den Boden Sämlinge sollten nicht 45 Tage seinUnd auch sollten abwesende Blumen sein.

Wenn jedoch die Pflanzung solcher Sämlinge erlaubt wird, dann werden die Büsche schwach geputzt, und nach - und einer schlechten Ernte.Auch beim Züchten von Sämlingen ist es sehr wichtig, ein optimales Temperaturgleichgewicht aufrechtzuerhalten, das heißt, den Unterschied zwischen Temperaturen während des Tages und in der Nacht zu minimieren.

Die Büsche von Tomate "Monomach's Hut" eine ordentliche Ernte zu geben, aber Sie müssen verschiedene Maßnahmen für die Pflege von Pflanzen durchführen.

Bewässerung, Fütterung, Schnitt erfolgt nach dem Standardschema, aber es gibt kleine Merkmale.

Zuerst der "Monomach Hut" - sehr feuchtigkeitsliebende SorteDaher sollten die Büsche beim Gießen buchstäblich gegossen werden, damit das Wasser tief in den Boden eindringt. Um zu prüfen, ob die Feuchtigkeit eine ausreichende Tiefe erreicht hat, müssen Sie ein Loch nahe dem Busch graben, während die Schaufel vollständig in den Boden getrieben werden muss. Die Tiefe dieser Grube sollte mit der Länge der beiden Spaten-Bajonette übereinstimmen.

Ähnlich wie bei der Sorte "Bull Heart" können Sie 2 Triebe an den Büschen dieser Tomate lassen. Achten Sie darauf, alle Büsche zu kneifen, wenn sie bis zu 1 Meter lang werden. Für die "Cap Monomakh" wird durch das aktive Wachstum von Grün gekennzeichnet, aber die Früchte werden sehr leiden. Deshalb wird es notwendig sein, die Spitzen der Triebe zu kneifen.

Ein Busch wird in 2 - 3 Ovarien normal belastet, da die Früchte aufgrund ihrer großen Masse eine extrem große Belastung für die Stängel darstellen.

Top-Dressing und Ernte hat keine Besonderheiten. Bei der Ernte können Sie Tomaten sammeln und anbraten, sie schmecken auch hervorragend.

Ein bisschen über die Sorte "Pink honey"

Diese Tomaten werden hauptsächlich in Gewächshäusern angebaut, aber dies ist im nördlichen Klima. Diese Sorte wird sich im Freiland gut durchsetzen.

Die Früchte reifen in 110 - 115 Tagen, daher ist die Sorte in der Zwischensaison. Bestimmte Vielfalt, Sträucher eine Höhe von 1 m erreichen. Bushes scheint sehr schwach, sie haben in der Regel wenig Laub.

Die Früchte sind sehr großDas Gewicht variiert zwischen 0,2 und 0,6 kg, aber einige können sowohl 1 kg als auch 1,5 kg Gewicht gewinnen. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig, kräftig rosa, im Geschmack ist eine Honignote, fast keine Säure. Die Ausbeute beträgt durchschnittlich etwa 6 kg pro Strauch. Aber unter Gewächshausbedingungen ergeben diese Tomaten mehr Ertrag. Es gibt eine durchschnittliche Resistenz gegen verschiedene Krankheiten.

Verdienste:

  • großer Fruchtgeschmack
  • Größe und Gewicht der Tomaten

Nachteile:

  • Tomaten können betroffen sein

Diese Tomaten müssen aus Sämlingen gezüchtet werden, damit sie beim Einpflanzen in den Boden genau Wurzeln schlagen. Beim Pflanzen von Setzlingen pro 1 qm Du kannst 3 Pflanzen pflanzen. Es ist wünschenswert, dass im Jahr vor den Tomaten dieser besonderen Sorte Hülsenfrüchte, Wurzelgemüse, Kohlpflanzen angebaut wurden.Die Bedingungen für Sämlinge und Sträucher sind Standard - die Temperatur sollte 10 ° C nicht unterschreiten.

Unterschiede in der Pflege von Pflanzen dieser besonderen Sorte ist nicht. Das einzige, was zu berücksichtigen ist, ist die Trockenheitsresistenz dieser Tomaten. Daher wird eine übermäßige Bewässerung zu Lasten dieser besonderen Sorte gehen.

Für den "Pink Honey" wird besonders benötigt Dressing mit Kalium und Phosphor. Diese Dünger werden helfen, gute und schmackhafte Früchte zu bilden.

Beschreibung der Sorte "Königsberg"

Vielfalt bezieht sich auf die Zwischensaison. Unbestimmte Sträucher, werden bis 2 m hoch. Früchte sind mittelgroß, längliche Form und wiegen bis zu 0,3 kg. Das Fruchtfleisch ist saftig, süß, leuchtend rot.

Es ist möglich, 15 - 20 kg Früchte aus einem Busch zu sammeln, daher sind die Produktivitätsindikatoren sehr hoch. Es gibt eine andere Art von "Königsberg golden" - eine andere Art.

Verdienste:

  • hohe Ausbeute
  • guter Geschmack und Größe der Früchte

Es gibt keine Fehler.

Legen Sie die Sämlinge für 60 - 70 Tage vor dem Pflanzen. Die Technik, Sämlinge zu züchten, ist Standard. Bei Landung auf 1 qm Kann bis zu drei Pflanzen aufnehmen.

Es gibt keine besondere Pflege für diese Büsche. Das einzige, was zu tun ist, diese Pflanzen gut zu düngen.

Loading...