Gebrauchsanweisung für das Medikament "Bitoxibacillin"

Wie jeder lebende Organismus kann eine Pflanze krank werden und muss behandelt werden. Verschiedene Krankheiten können Bakterien, Pilze und Insekten verursachen. Es gibt viele Insekten, die gerne Pflanzen fressen. Manche bevorzugen Wurzeln, andere Blätter und Knospen. Einige können Sie sehen und andere können nicht gefunden werden. Deshalb, um Gärtnern zu helfen, fing an, Insektiziddrogen zu produzieren. Um die ökologische Reinheit von Gemüse und Obst zu erhalten, wurden biologische Schädlingsbekämpfungsmittel weit verbreitet verwendet. Eine der sichersten und qualitativ hochwertigsten ist Bitoxibacillin.

  • Bitoxibacillin: wie das Medikament wirkt
  • Vorteile der Verwendung von Bitoxibacillin
  • Kompatibilität mit anderen Drogen
  • "Bitoxibacillin": Verbrauchsrate und Gebrauchsanweisung
  • Toxizität: Vorsichtsmaßnahmen
  • Laufzeit und Lagerbedingungen des Arzneimittels

Bitoxibacillin: wie das Medikament wirkt

Die Droge "Bitoxibacillin" besprüht die Pflanze. Aufgrund seiner Wirkung schafft eine ungünstige Umgebung für Insekten. Endotoxine mit Nahrung gelangen in den Darm des Parasiten und beginnen ihre Wirkung. "Bitoksibazillin" - ein Medikament, das die Abfallprodukte von Bakterien enthält.

Es ist wichtig! Die Grundlage der Droge ist Bacillus thuringiensis - Gram-positive Bodenbakterien. Es ist ein Anaerob, bildet eine gegen Temperaturänderungen resistente Spore. Nicht löslich in Wasser. Die Reaktion erfolgt nur im Darm bei pH 9,5. Der Schädling stirbt vor Hunger.

Der Schädlingsorganismus ist berauscht und sein Appetit nimmt ab. Nach 3, manchmal 5 Tagen stirbt das Insekt ab. Larven und Eier von Parasiten sind in einer Woche zerstört. Dies ist nur die 2-3nd-Verarbeitung. Die Fruchtbarkeit der Weibchen nimmt ab.

Bereits am ersten Tag kann man die Wirkung eines biologischen Produkts feststellen, aber das Endergebnis ist nach zwei Wochen sichtbar. Es kommt zu einer vollständigen Zerstörung des Schädlings. Das Gerät wirkt auf den Kartoffelkäfer, Motten verschiedener Arten, Raupen, Nachtfalter, Wurmfalter, Mottenwürmer, Seidenraupen, Mottenfalter, Weiße Fliege und andere Arten von Pflanzenmilben.

Vorteile der Verwendung von Bitoxibacillin

"Bitoxibacillin" wird als Lösung verwendet. Es wird als Pulver verkauft, und unmittelbar vor der Verwendung wird eine Lösung hergestellt. Die Konzentration ist in der Gebrauchsanweisung angegeben, die dem Arzneimittel beigefügt ist. Im Durchschnitt die Berechnung von 100 g pro 10 Liter Wasser.

Bevor Sie die Dessektion durchführen, ziehen Sie die Maske und die Handschuhe sicher an. Ein biologisches Produkt, obwohl nicht als schädlich für den Menschen angesehen, ist immer noch giftig. Meist werden mehrere Behandlungen in einem bestimmten Intervall durchgeführt.

Der Vorteil von "Bitoxibacillin" ist, dass es in jedem Zeitraum des Pflanzenwachstums verwendet werden darf. Bei dem Schädling scheint das biologische Produkt nicht süchtig zu machen.

Es ist wichtig!Nach der Verarbeitung kann die Frucht nach einigen Tagen verzehrt werden, aber waschen Sie sie gründlich mit fließendem Wasser. Das biologische Produkt Bitoxibacillin imprägniert die Beeren und Früchte nicht, sondern bleibt an ihrer Oberfläche.

Pflanzen und Früchte bleiben umweltfreundlich. Das Werkzeug ist einer der ersten Plätze unter den biologischen Produkten für die Effizienz. Bei korrekter Anwendung schädigt die Person und warmblütige Tiere nicht. Es ist ratsam, Pflanzen am Abend anzulegen. Es wird empfohlen, während des Zeitraums, in dem es nicht erwartet wird, zu regnen.

Kompatibilität mit anderen Drogen

Es ist daran zu erinnern, dass Sie Drogen nur mischen können, wenn es notwendig ist. "Bitoxibacillin" wird mit anderen Arzneimitteln nach dem Verträglichkeitstest verwendet.Bei der Durchführung des Tests ist eine strenge Reihenfolge der Mischung einzuhalten.

Ein Zehn-Liter-Halbeimer ist mit Wasser (5 Liter) gefüllt. Das Arzneimittel in Pulverform zugeben und gründlich mischen, bis es glatt ist. Dann fügen Sie 1 Liter Wasser hinzu, ohne das Rühren zu stoppen. Danach wird ein Emulsionskonzentrat oder eine wässrige Lösung aufgetragen und Wasser wird zu dem vollen Gesamtvolumen (10 Liter) hinzugefügt.

Wenn die gesamte Flüssigkeit homogen ist, ist der Dünger kompatibel. Und wenn es Flocken oder Flüssigkeit in Schichten gab, dann gibt es keine Kompatibilität.

Wissen Sie? "Bitoxibacillin" wird empfohlen, mit Organophosphat-Pestiziden gemischt zu werden, und letztere reduzieren die Verbrauchsrate. Dies bietet einen wirksamen Schutz des Gartens gegen den Komplex von Schädlingen, einschließlich der Apfelwickler.

"Bitoxibacillin": Verbrauchsrate und Gebrauchsanweisung

"Bitoxibacillin", wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, muss am selben Tag, an dem es hergestellt wurde, angewendet werden. Wassertemperatur benötigt 15-25 ° C Gut umrühren, bis es glatt ist.

Von der Landwirtschaft und der Art des Insekts hängt der Verbrauch und die Wirkung des Düngers ab. Es ist am besten, rechtzeitig auf das Auftreten des Schädlings zu achten und ihn rechtzeitig zu zerstören. Das Verfahren wird am Abend oder am Morgen durchgeführt.Es ist notwendig, die Wettervorhersage zu überwachen, in der nahen Zukunft nach der Befruchtung von Pflanzen sollte es keinen Niederschlag geben, sonst wird das Rauschgift keine Zeit haben, um zu handeln.

Die "Bitoxibacillin" -Anweisungen zeigten solche an Verbrauchsrate g / 10 l Wasser:

  • Blätter (Trauben) - 60-80;
  • Raupen und andere Schädlinge von Bäumen (Äpfel, Pflaumen, Birnen, etc.) - 40-80;
  • Blattlaus, Nachtfalter, Listogryzuschie Schaufeln (Kohl, Hopfen, Karotten, Rüben) - 40-50;
  • Spinnenmilbe (Gurken) - 80-100;
  • Kartoffelkäfer (Kartoffeln, Paprika, Tomaten) - 40-100;
  • Ognevik, Blattgallitsa, Blattwurm (Stachelbeere, Johannisbeere usw.) - 80-100;
  • Motte, Raupen im Alter von 1-3 Jahren (Heilpflanzen) - 50-70.
Die Häufigkeit der Behandlungen hängt vom Wachstum der Larven ab.

Wissen Sie? Wenn Sie Insekten oder ihre Larven an einer Pflanze beobachten, sollten Sie den Zeitplan des Sprühens mit Dünger nicht einhalten, sonst können Sie die Ernte verlieren. Das biologische Produkt wird der Pflanze keinen Schaden zufügen.

Toxizität: Vorsichtsmaßnahmen

Das biologische Produkt ist nicht toxisch für Menschen und warmblütige Tiere. Es betrifft nur Insekten, die für seine Zusammensetzung empfindlich sind. Machen Sie Manipulationen mit diesem Dünger, lesen Sie unbedingt die Anweisungen.

Kann für Seidenraupen und Bienen schädlich sein.Dies sollte bei der Schädlingsbekämpfung berücksichtigt werden. Befolgen Sie die Regeln der persönlichen Hygiene. Ziehen Sie Handschuhe und Gummischürze vor dem Kontakt mit Dünger an. Setzen Sie Ihre Schutzbrille oder besser eine Maske auf, bevor Sie die Lösung aufsprühen.

Nach dem Umgang mit dem Dünger muss das Sprühgerät gewaschen und außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahrt werden. Schutzelemente sollten ebenfalls an der frischen Luft gewaschen und getrocknet werden.

Laufzeit und Lagerbedingungen des Arzneimittels

Bewahren Sie das Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Achten Sie beim Kauf auf die Dichtheit des Behälters. Haltbarkeit ab Herstellungsdatum 1,5 Jahre. Lagertemperatur - von -30 bis +30 Grad. Nach der Entdeckung der Droge um nicht mehr als einen Monat zu sparen. Die vorbereitete Lösung am Tag der Herstellung anzuwenden. Bitoxibacillin kann zu Preisen zwischen 25 (330 g) und 250 UAH (5 l) in der Ukraine gekauft werden. Der Preis hängt von der Masse des biologischen Produkts ab.

Bitoxibacillin ist eine wenig toxische Droge. Wirkt sich nicht auf Wirbeltiere aus. Zielte auf die Zerstörung bestimmter Arten von Schädlingen. Mit dieser Biopräparation schützen Sie Ihre Pflanzen und Nutzpflanzen nicht nur vor Insekten, sondern schonen auch Bio-Produkte.

Sieh dir das Video an: Bruno Jonas - Gebrauchsanweisung für das Münchner Oktoberfest - Menschen in München (Januar 2020).