"Tropf" auf Parasiten! Flohtropfen für Hunde am Widerrist

Sogar ein Haushund kann einen Floh bekommen. Meistens sind sie während eines Spaziergangs auf einem gesunden Haustier. Insekten sind bekannt für ihre Sprungfähigkeit.

Sie spüren die Nahrungsquelle, werden aktiviert und springen auf das Fell des Tieres. Der Floh ist zu klein, um ihn sofort im Fell des Haustieres zu sehen.

Dies gilt insbesondere für große, langhaarige Rassen. Aber nicht nur auf diese Weise gelangt der Schädling ins Haus. Flöhe reisen auch in Menschen. Daher können Sie sie auf Kleidung bringen und dadurch ein Haustier infizieren.

Von wo genau die Parasiten des Hundes zu erfahren waren, ist nicht einfach und macht keinen Sinn. Es ist wichtiger, sofort auf das Verhalten des Tieres zu reagieren und zu versuchen, die Flöhe so schnell wie möglich zu entfernen..

Vorteile von Tropfen

Hunde können bekommen werden Nicht nur Hund, sondern auch Katzenflöhe. Letztere sind die häufigsten Arten.

Jedes Säugetier hat seine eigene Art von Parasiten. Aber Bei der Wahl der Stromquelle bleiben sie oft unleserlich.

Flöhe sofort vom Hund entfernen. Bei einer starken Infektion können sie auch eine Person beißen. Und es ist gefährlich für die Gesundheit.Durch Blut können Schädlinge gefährliche Krankheiten übertragen.

Darüber hinaus bringt die Infektion dem Haustier Unbehagen. Er beginnt sich unruhig zu benehmen. Insekten halten den Hund wach, greifen ständig an und beißen sich.

VERWEIS: Wissenschaftler haben den Mythos entlarvt, dass Flöhe von Hunden leben. Tatsächlich springen sie einfach auf ein Haustier, um es zu fressen, und lassen es dann stehen. Blutsauger lassen sich in der Nähe der Nahrungsquelle nieder.

Die vielseitigsten und beliebtesten Mittel gegen Flöhe sind Tropfen. Sie unterscheiden sich von anderen Medikamenten durch eine Reihe von Vorteilen:

  • Tropfen schädigen die Gesundheit Ihres Haustieres nicht;
  • zerstören Sie schnell die Parasiten;
  • nicht nur Flöhe, sondern auch Zecken, Wimpern verschrecken;
  • einfach zu bedienen und erschwinglich;
  • Sie unterscheiden sich in einer breiten Produktpalette für Hunde verschiedener Rassen, Größen und Alters;
  • bleibende Wirkung nach einer Behandlung.

Trotzdem sollten die Tropfen richtig gewählt werden. Es ist besser, zuerst einen Tierarzt zu konsultieren. Das Gerät besteht aus Insektiziden, die das Haustier nicht verträgt.

VERWEIS: Flöhe ernähren sich nur von Blut. Um sie zu zerstören, müssen chemische Partikel in das Blut gelangen.Für diesen Fall ist eine geeignete Option.

Aktion und Nebenwirkungen

Die meisten Tropfen haben eine ähnliche Zusammensetzung. Sie haben einen Nervengift auf dem Floh. Lesen Sie die Anweisungen vor der Anwendung des Arzneimittels unbedingt durch, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Und sie können wie folgt sein:

  • Schaum aus dem Mund kann erscheinen, wenn die Dosierung des Arzneimittels zu groß ist oder das Haustier versucht hat, den Wirkstoff zu lecken;
  • allergische Reaktionwenn die Dosis überschritten wird;
  • Muskelzittern und Tränen;
  • seltener Verletzung des Mantels.

Anwendung des Rechtsmittels

Übertrifft normalerweise den Widerrist des Hundes. Einige Produkte tropfen an mehreren Stellen entlang des Rückens des Tieres. Somit kann das Haustier das Medikament nicht erreichen und lecken. Es gelangt in den Blutkreislauf und vergiftet die Parasiten.

Wenn Tropfen entsprechend der Anweisung angewendet werden, reicht die Dosis einer Chemikalie aus, um Flöhe zu zerstören und ein Tier nicht zu schädigen. Einfach das Medikament legen reicht nicht. Es wird sanft in die Haut eingerieben.

VERWEIS: Es ist besser mit Handschuhtropfen zu arbeiten. Danach sollten Sie Ihre Hände gründlich waschen.

Innerhalb weniger Stunden nach der Behandlung mit Tropfen kann der Hund spazieren gehen und sogar gehenschwimmen gehen Das Tool funktioniert effizient. Unter den beliebtesten Medikamenten gegen Flöhe Hartz Ultra Guard, Festung, Frontline, Leopard. Die meisten Flohmedikamente haben eine zusätzliche Wirkung. Sie zerstören Zecken und einige Helminthen.

Features Tropfen für Welpen

Im Gegensatz zu der Wirksamkeit und dem positiven Feedback zu den Wirkungen von Medikamenten können nicht alle Hunde die üblichen Tropfen verwenden. Bei der Auswahl eines Medikaments für säugende Hunde, kranke Tiere und Welpen bis zu 3 Monaten ist Vorsicht geboten.

Beim Kauf ist es notwendig, das Alter des Tieres zu klären und über den Gesundheitszustand des Tieres zu informieren. Andernfalls kann eine Überdosierung mit Wirkstoffen das Tier vergiften.

VERWEISA: Eine Flohinfektion ist besonders bei schwangeren Hunden gefährlich. Wenn Sie die Parasiten nicht rechtzeitig abziehen, beeinträchtigen sie in der Zukunft die Entwicklung des Nachwuchses und können die Welpen sogar zum Tode bringen.

Lesen Sie mehr über die Mittel der Flöhe bei Welpen, lesen Sie den Artikel.

Wo zu kaufen und wie viel ist

Kaufen Sie Tropfen von Flöhen und gleichzeitig von Würmern und Zecken bei Hunden kann in jeder Tierapotheke oder Tierhandlung sein. Das Tool kann man auch im Internet bestellen.Insektizid zum Verkauf in Ampullen oder Pipetten, was sehr praktisch ist.

Inland Mittel sind billiger - von 150 Rubel. Preise für importiert Drogen können erreichen bis zu 1 tausend Rubel und teurer.

Flohtropfen sind aufgrund ihrer Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit ein beliebtes Mittel. Unter den verschiedenen Medikamenten können Sie Tropfen für Welpen und ausgewachsene Hunde verschiedener Rassen auswählen.

Das Produkt ist einfach anzuwenden und wirkt schnell. Außerdem hilft es, Zecken loszuwerden, sowie das Haustier von einem Wurm zu befreien.

Außerdem erhalten Sie nützliche Informationen über die Umhänge und Halsbänder von Flöhen für Hunde.

Zum Abschluss bieten wir Ihnen ein Video zur Behandlung eines Hundes mit Tropfen: