Wie sät man Tomaten auf Sämlinge in einer Schnecke?

Tomaten wachsen - Dies ist ein komplexer und sorgfältiger Prozess, von dem Ihre zukünftige Ernte abhängt. Tomaten können auf zwei Arten gepflanzt werden: direkt in den Boden und auf Toilettenpapier. Heute schauen wir uns die zweite Methode an.

  • Was wird benötigt?
  • Landevorgang
    • Keimung des Samens
    • Mit Erde bestreuen
    • Wir verdrängen eine Schnecke
    • Top mit Erde bestreuen
    • Fixieren Sie die Konstruktion
    • Aufbewahrungsregeln
  • Nützliche Tipps und Tricks

Was wird benötigt?

Wir müssen Setzlinge in einer Schnecke anbauen:

  • Substrat;
  • Klopapier;
  • Samen;
  • Land
  • Glas mit Sägemehl;
  • Überschuhe oder Paket.

Wissen Sie? In Europa kamen Tomaten erst in der Mitte des 16. Jahrhunderts auf, und die Inka und Azteken begannen sie erst im 8. Jahrhundert anzubauen.

Landevorgang

Yulia Minyaeva beginnt den Prozess der Landung in einer Schnecke, indem sie Toilettenpapier auf das Substrat legt.

Es ist wichtig! Machen Sie den Träger 2 cm mehr als Toilettenpapier. Dies geschieht, um unseren Tomaten mehr Nahrung zu geben.

Keimung des Samens

Toilettenpapier muss mit Epin mit Wasser angefeuchtet werden. Dies geschieht, weil die Samen nicht immer von guter Qualität sind und der Prozentsatz der Sämlinge gering ist.Laut Yulia Minyaeva erhöht dies die Wahrscheinlichkeit, dass Tomaten in einer Schnecke keimen.

Mit Erde bestreuen

Danach müssen die Samen gut mit Erde besprüht werden. Es sollte so gegossen werden, dass der Untergrund an der Stelle, an der Toilettenpapier vorhanden ist, vollständig bedeckt ist. Die Schicht sollte etwa 1 cm betragen und wenn Sie sie mit trockener Erde bedecken, sollte sie mit gewöhnlichem Wasser gut angefeuchtet werden.

Wir verdrängen eine Schnecke

Der Vorgang des Verschweißens erfolgt sauber, während die Schnecke verdichtet wird. Wenn das Land eingestürzt ist, kann es herausfallen, weil es zu trocken ist.

Machen Sie sich mit solchen Methoden des Pflanzenwachstums vertraut: Mit Toilettenpapier, Sämlingen in Windeln, auf Hydrogel, Hydrokulturen, Pyramidenbetten und Eimern.

Top mit Erde bestreuen

Des Weiteren haben wir unsere bereits aufgerollte Konstruktion eingebaut und ein Gummiband daran angebracht, damit es nicht zerbricht. Stellen Sie danach sicher, dass Sie es mit Erde über den Boden streuen. Dies muss geschehen, damit die Spulen im Inneren nicht sichtbar sind, sondern nur der Boden.

Es ist wichtig! Nachdem Sie die Oberseite der Erde gegossen haben, wässern Sie sie gut. Dies ist notwendig, um vor dem Spucken des Saatguts genügend Wasser zu haben, da wir sie vorher nicht gießen werden.

Fixieren Sie die Konstruktion

Gießen Sie trockenes Sägemehl in ein Glas oder in einen anderen Behälter, der größer als eine Schnecke ist. Legen Sie das Motiv dort und befestigen Sie es an den Seiten. Oben muss ein Schuhüberzug oder eine Tasche getragen werden.

Aufbewahrungsregeln

Es ist notwendig, eine Schnecke an einem warmen dunklen Ort und keinesfalls auf einem kalten Fensterbrett abzustellen.

Nützliche Tipps und Tricks

Verpassen Sie nicht den Moment, wenn Tomaten erwachsen werden. Sobald dies geschieht, legen Sie das Design auf die Fensterbank und entfernen Sie das Paket. Dies geschieht, um Tomaten gleichmäßig anzubauen.

Julia Minyaeva aus dem Kanal auf Youtube "Ob im Garten, im Garten", empfiehlt, Ende Februar Tomaten in einer Schnecke zu pflanzen, wenn Sie sie für eine frühe Produktion brauchen. Es können hohe Tomaten sein. Und für Freilandanlagen besser vom 8. bis 10. März. Tomaten zu säen ist nicht gleichzeitig notwendig. Wenn Sie visuell sehen möchten, wie Tomaten in einer Schnecke gepflanzt werden, gehen Sie auf Youtube zum Kanal "Im Garten, im Garten" und schauen Sie sich das Video an. Viel Glück beim Wachsen!

Loading...