Trocknen von Kirschen: in der Sonne, im Ofen und im elektrischen Trockner

Getrocknete Produkte sind jetzt nicht in Mode, denn in Supermärkten können Sie das ganze Jahr über jedes Produkt kaufen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass getrocknete Früchte viel nützlicher sein können als tiefgefrorenes oder importiertes Land. Außerdem wird das "Trocknen" länger gelagert, und auf dieser Grundlage können Sie eine beträchtliche Anzahl leckerer und gesunder Gerichte zubereiten. Heute erfahren Sie, was eine getrocknete Kirsche ist und welche Vorteile und Schäden diese Produkte für unseren Körper haben. Wir werden uns mit den Trocknungsmethoden von Beeren beschäftigen.

  • Was ist nützlich getrocknete Kirsche
  • Kirsche Ablehnung und Vorbereitung
  • Mit oder ohne Knochen
  • Trocknungsmethoden
    • Im Freien
    • Im Ofen
    • Im elektrischen Trockner
  • Wie bestimme ich die Bereitschaft?
  • Wie man getrocknete Kirschen zu Hause aufbewahrt

Was ist nützlich getrocknete Kirsche

Bevor Sie mit dem Trocknen von Produkten beginnen, sollten Sie über die tatsächlichen Vorteile getrockneter Kirschen sprechen.

Es ist kein Geheimnis, dass frische Beeren nach der Verarbeitung die meisten nützlichen Eigenschaften verlieren können. Daher ist es wichtig zu wissen, wie nützlich getrocknete Produkte sind und ob die Anstrengungen das Ergebnis wert sind.

Neben der Tatsache, dass Trocknung erhalten wird sehr schmackhaftes ProduktEs ist auch sehr nützlich für unseren Körper.Zu Beginn enthält die Zusammensetzung der Trockenfrüchte eine große Menge Eisen und Kupfer, was sich positiv auf den Hämoglobinwert auswirkt, wodurch die Schutzfunktionen des Körpers erhöht werden. Auch in trockener Form konzentriert sich eine große Anzahl Fruktose und SaccharoseEin leichter Imbiss trockener Kirschen gibt Ihnen genug Energie.

Obwohl die trockene Beere viel Zucker enthält, wird dies berücksichtigt diätetisches Produktdurch Pektinsubstanzen, die die Verdauung regulieren, und vor allem die Abwesenheit von Fett in der Zusammensetzung.

Wissen Sie? Beere wird empfohlen für starke Raucher, die diese Sucht beenden möchten. Kirsche hilft, die Nikotinsucht schnell aufzugeben.

Die getrocknete Version hilft auch, den Auswurf beim Husten zu entfernen, getrocknete Kirschen helfen dabei, Erkältungen zu beseitigen.

Kirsche Ablehnung und Vorbereitung

Berry zum Trocknen sollte in dem Moment gesammelt werden, in dem es die maximale Reife erreicht hat oder sogar ein wenig in der Sonne getrocknet ist. Im zweiten Fall benötigen Sie weniger Zeit zum Trocknen.

Dann müssen wir alle Beeren waschen, verdorbenes, verdorbenes und beschädigtes entfernen, damit beim Trocknen nicht alle Rohstoffe verrotten.

Nach der Ablehnung können Sie ein zusätzliches Training durchführen, das die Trocknungszeit verkürzt und dabei den Geschmack nicht beeinträchtigt. Ausgewählte Beeren können für einige Sekunden in eine schwache Sodalösung (bis zu 1%) eingetaucht werden oder einfach in kochendes Wasser gegossen werden (nicht einweichen!).

Es ist wichtig! Nach der Behandlung mit Soda sollten Kirschen in fließendem Wasser gewaschen werden.

Beim Spülen mit Backsoda werden auf der Haut kleine Poren gebildet, durch die Feuchtigkeit schneller verdunstet.

Mit oder ohne Knochen

Es sollte sofort gesagt werden, dass die Auswahl nicht auf Ihren Präferenzen oder Ressourcenkosten basiert, sondern auf der Trocknungsmethode.

Tatsache ist, dass Kirschen mit Gruben am besten im Freien getrocknet werden, da keine Fliegen darauf landen und dementsprechend Produkte unbeschadet über die Sammlung und Lagerung überleben.

Wenn Sie die Beere ohne Knochen trocknen möchten, müssen Sie sie einschränken Trockner oder Ofen, da zu viele "willige" zu dem süßen Aroma strömen, wonach die Beere für eine Langzeitlagerung ungeeignet sein wird.

Erfahren Sie, wie Sie Kirschen für den Winter zubereiten können (insbesondere das Einfrieren der Beeren) sowie wie Sie aus den Blättern Kirschlikör und Tee herstellen.

Natürlich können Sie die Kirsche mit Gaze oder etwas anderem abdecken, aber die Fruchtfliegen werden es durch jedes Loch schaffen und den gesamten Prozess ruinieren.

Denke nicht, dass die ganze Beere lange trocknen wird. Bei guter Belüftung und hohen Sommertemperaturen dauert das Trocknen nur wenige Tage, nicht mehr.

Trocknungsmethoden

Als Nächstes werden wir darüber sprechen, wie getrocknete Kirschen mit verschiedenen Werkzeugen hergestellt werden. Wählen Sie für Sie die einfachste Option.

Trockenfrüchte können nicht nur für gastronomische Zwecke verwendet werden. Zum Beispiel sind getrocknete Orangen und Zitronen ein schönes und ungewöhnliches Element des Dekors.

Im Freien

Beginnen wir mit der einfachsten Variante des Trocknens von Kirschen - natürlich.

  1. Waschen und reinigen Sie die Früchte vom Stiel.
  2. Wir nehmen leichte Stoffe oder spezielle Siebe, auf die wir die Früchte in einer Reihe legen.
  3. Wir platzieren die Kirsche an einem offenen, gut beleuchteten Ort. Es ist auch eine Überlegung wert, dass der Standort vom Wind gut geblasen werden sollte.
  4. Bedecken Sie ggf. mit einem Gitter mit kleinen Zellen, damit sich die Würmer nicht in der Frucht "festsetzen".

Die Trocknung erfolgt nur tagsüber. Nachts sollten alle Produkte das Haus besser reinigen, damit es nicht nass wird.

Im Durchschnitt dauert das Trocknen an der frischen Luft 2–3 Tage, jedoch sollte die Gesamtlufttemperatur, die Windstärke und das Fehlen von Wolken berücksichtigt werden.

Erfahren Sie, wie Pflaumen, Trauben, Äpfel, Birnen, Erdbeeren, Johannisbeeren, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Hagebutten, Cornel, Walnüsse, Gemüse (Dill, Petersilie, Koriander, Spinat, Frühlingszwiebeln, Sauerampfer), Tomaten, Paprika, Zwiebeln getrocknet werden.

Im Ofen

Es sollte sofort gesagt werden, dass es bei gutem Wetter und freiem Raum besser ist, den Ofen nicht zu benutzen. Diese Technik ist nicht zum Trocknen gedacht, daher können Sie im Fehlerfall gebackene Beeren bekommen. Es lohnt sich, mit der Vorbereitung zu beginnen. Achten Sie in diesem Fall darauf, die Kirschen in Hälften zu schneiden und den Knochen zu entfernen. Dies geschieht nicht nur, um ein vollständig verzehrfertiges Produkt zu erhalten, sondern auch, damit die Beere schneller austrocknet.

  1. Waschen Sie die Früchte, ziehen Sie die Stiele ab und schneiden Sie sie in 2 Teile.
  2. Backblech vorbereiten, wir decken es mit Backpapier ab.
  3. Wir verteilen die geschnittenen Kirschhälften in einer einzigen Schicht. Wir legen sie so an, dass sie beim Trocknen nicht aneinander haften und zu einer homogenen Masse werden.
  4. Wir stellen die Temperatur im Ofen auf ca. 165 ° C ein und schalten bei einer solchen Funktion den starken Luftstrom ein.Wenn keine solche Funktion vorhanden ist, muss die Kirsche nur in den vorgeheizten Ofen gestellt werden, während die Tür angelehnt bleibt.
  5. Ca. 3 Stunden getrocknet
  6. Entfernen Sie die Kirsche für eine halbe Stunde, damit sie abgekühlt und belüftet wird.
  7. Wieder in den Ofen geben und die Temperatur 135 ° C aussetzen.
  8. Bei einer niedrigeren Temperatur die Beere etwa 16 Stunden lang trocknen lassen.

Es ist wichtig! Den Ofen nicht vollständig schließen oder die Temperatur erhöhen.

Entfernen Sie die Kirschen regelmäßig aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen und lüften, um zu verhindern, dass Ihre Ausrüstung durch den Trocknungsprozess beschädigt wird oder die Beere gebacken wird. Ein Ofen kann sich zu dieser Zeit auch "entspannen".

Im elektrischen Trockner

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Kirschen in einem elektrischen Trockner getrocknet werden. Sofort lohnt es sich zu sagen Kirschen in Zuckersirup kochen wir nicht. Erstens ist es eine zusätzliche Investition von Zeit und Ressourcen, zweitens steigt der Kaloriengehalt von Produkten, die bereits ziemlich groß sind, drittens werden im Prozess der Wärmebehandlung die meisten Vitamine zerstört, was unvernünftig ist.

Wir beginnen also mit der Reinigung der "Beine" und der Knochen. Vergessen Sie nicht, die Kirsche vorzuwaschen, damit sie keinen Schmutz hat.

  1. Wir legen die Produkte auf den Gittern für Gemüse so aus, dass die Hälften nicht miteinander in Kontakt kommen.
  2. Wir haben die Temperatur im Bereich von 60-65 ° C eingestellt.
  3. Trockne ca. 3-3,5 Stunden.
  4. Überprüfen Sie die Beeren.

Machen Sie sich mit den besten Rezepten für überwinternde Äpfel, Pflaumen, Preiselbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren (rot, schwarz, weiß), Yoshta, Aronia und Sanddorn vertraut.

Natürlich wird diese Trocknungsoption am häufigsten in Verbindung mit dem Kochen in Zuckersirup verwendet. Wie oben erwähnt, ist dies jedoch nicht erforderlich. Wenn die Kirsche nicht vollständig trocken ist, können Sie sie noch im Trockner halten oder nach einer halben Stunde Pause bei derselben Temperatur erneut trocknen.

Wie bestimme ich die Bereitschaft?

Die fertige Beere sollte schrumpfen, dunkel sein und getrockneten Kirschen ähneln, die wir oft in den Bäumen sehen.

Das Produkt muss aus Kunststoff sein und sich trocken anfühlen. Achten Sie auch auf die Flüssigkeit, die beim Drücken nicht freigesetzt werden sollte.

Es ist wichtig! Ungetrocknete Beeren werden nicht gelagert, entfernen Sie sie also nicht vorzeitig aus dem Trockner.

Wie man getrocknete Kirschen zu Hause aufbewahrt

Wir vervollständigen den Artikel mit Informationen zur Aufbewahrung getrockneter Kirschen.

Vollständig trockenes Produkt gelagert nicht mehr als ein Jahrselbst wenn es perfekt getrocknet wurde. Um die Haltbarkeit nicht zu verkürzen, kann ein Teil der Beeren, die im nächsten Monat verwendet werden, in ein Glas gestellt werden. Der Rest der Produkte ist am besten in Papier- oder Baumwollbeuteln verborgen, in denen die Früchte gut belüftet und nicht "erstickt" werden. Da wir „Tara“ verwenden, durch die Luft strömen kann, müssen wir den Trockner vor übermäßiger Feuchtigkeit schützen. Wählen Sie dazu einen Ort, an dem nie Schimmel oder Pilz auftritt. Gleichzeitig wird die Lagerung von Kirschen in der Nähe von Batterien oder Heizungsrohren nicht empfohlen.

Wissen Sie? Die berühmteste ungenießbare Kirsche der Welt ist Sakura, daher wird sie ausschließlich zur Dekoration des Gartens oder des Hinterhofs angebaut.

Nun, jetzt haben Sie genug Wissen, um eine köstliche Beere für den Winter zuzubereiten. Versuchen Sie, die natürliche Variante des Trocknens zu verwenden, damit die Frucht durch die starke Hitze keine Vitamine verliert. In diesem Fall ist es besser, nicht zu improvisieren, da sonst viele Beeren für die Lagerung ungeeignet sind.

Video ansehen: Wittgenborn an Bord (Februar 2020).