Sprinkler zur Bewässerung des Gartens wählen

Jedes Datscha-Grundstück, auf dem Obst, Gemüse und andere Pflanzen wachsen, muss bewässert werden.

In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie Sprinkler für die Bewässerung im Garten wählen. Wir beschreiben die Haupttypen dieser Geräte.

  • Allgemeine Beschreibung und Zweckbestimmung der Geräte
  • Haupttypen
    • Statisch
    • Rotary
    • Rundschreiben
    • Einziehbar
    • Sprühgeräte
    • Oszillierend
  • Wie wählt man einen Sprinkler?
  • Beliebte Modelle

Allgemeine Beschreibung und Zweckbestimmung der Geräte

Abhängig von der Bewässerung des Standortes und der Pflanzen, die Sie durchführen müssen, ist es wichtig, den richtigen Sprinkler zu wählen. Ihr Hauptzweck ist es, die richtige Bewässerung sicherzustellen, den Boden so zu befeuchten, dass das maximale Ergebnis des Pflanzenwachstums erzielt wird. In der Regel umfasst das Design von Sprinklern einen Schlauch und die Düse selbst, durch die die Baustelle bewässert wird.

Es ist wichtig! Wenn in Ihrem Ferienhaus ein Wasserzähler installiert ist, kaufen Sie zum Speichern Sprinkler mit Flüssigkeitsstromreglern. Sie ermöglichen es Ihnen, den Wasserverbrauch zu steuern und somit Wasser zu sparen.
Heute gibt es viele Arten dieser Strukturen. In unserem Artikel beschreiben wir die grundlegendsten Geräte für die Bewässerung.

Haupttypen

Bevor Sie einen Sprinkler kaufen, müssen Sie wissen, welche Art von Gerät Sie benötigen. Dazu geben wir eine kurze Beschreibung der einzelnen Arten.

Statisch

Modelle dieses Typs können sich im Aussehen unterscheiden, sie werden jedoch durch ein Hauptmerkmal vereint: Das Design enthält keine rotierenden Teile und bietet eine Bewässerung um sich herum. Solche Polivalki können sich entweder in den Boden graben oder tragbar sein. Diejenigen, die in den Boden vertieft werden können, ähneln im Aussehen einem Zylinder, von dem sich sein innerer Teil erstreckt. Ein Mechanismus kann eine relativ kleine Fläche abdecken - bis zu 10 Quadratmeter. Oft werden sie verwendet, um eine große Fläche zu bewässern, indem mehrere Sprinkler auf einmal installiert werden.

Die gebräuchlichsten Designs der Hersteller Karcher und Gardena, ein gutes Qualitätsprodukt, haben die Firmen Hunter und Rain Bird.

Sie interessieren sich für die automatische Bewässerung, für eine Fassbewässerungspumpe, für die Tropfbewässerung aus Flaschen und für die Auswahl eines Schlauches für die Bewässerung.

Rotary

Modelle dieses Typs ähneln in ihrer Konstruktion den statischen etwas, es gibt jedoch einen Unterschied: Sie haben einen rotierenden Teil.Diese Art von Sprinklern kann ein Grundstück bis zu 30 Meter abdecken.

Wissen Sie? Das erste mechanisierte Bewässerungssystem, das zur Bewässerung der Felder verwendet wurde, wurde 1954 erfunden.
Einige Modelle, die im Boden vergraben sind, ermöglichen die Anpassung der Bewässerung durch Auswahl eines bestimmten Sektors am Standort. Eine solche Funktion ermöglicht die effektive Bewässerung von Bereichen mit einer komplexen geometrischen Form. Sprinkler können Wasser sparen und damit die Bewässerungskosten senken.

Rundschreiben

Circular Polivalka für den Garten wird am häufigsten verwendet, wenn eine Bewässerung des Rasens erforderlich ist.

Durch die Gestaltung der Drehbewegungen wird Wasser versprüht. Der Radius des Modells kann variieren, aber bei einigen Konstruktionen kann die Bewässerung innerhalb von 10 Metern erfolgen.

Bei teureren Modellen können Sie auch den gewünschten Radius einstellen, wodurch der Mechanismus in Bereichen unterschiedlicher Größe verwendet werden kann. Installation des Sprinklers direkt am Boden.

Einziehbar

Regensprinkler sind direkt an der automatischen Bewässerung beteiligt. Ihre Installation erfolgt im Boden, sie sind leicht eingebettet.Wenn Wasser eingeschaltet wird, kommt die Spitze heraus und Feuchtigkeit wird gleichmäßig auf den Bereich gesprüht.

Wenn sich das System ausschaltet, geht die Spitze wieder in den Untergrund. Diese Art von Sprinkler eignet sich für die Bewässerung von Bereichen mit geringer Fläche. Mit ihrer Hilfe lassen sich Rasenflächen, Blumenbeete und kleine Rasenflächen bequem bewässern.

Sprühgeräte

Ein unter Druck stehender Wassersprühkopf ist einem Rotationsgerät sehr ähnlich, der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass das Sprühen in bestimmten Intervallen erfolgt, jedoch nicht ständig. Die Bewässerung erfolgt nach diesem Prinzip: zuerst entfernte Gebiete werden bewässert, dann nahe gelegene.

Es wird auch nützlich sein, um mehr über das Gießen von Gurken, Knoblauch, Karotten, Kohl, Orchideen, Trauben und Rasen zu lernen.
Sie können die Bewässerung entsprechend den angegebenen Sektoren einstellen. Für eine kurze Zeit schließt das Bewässerungssystem das Wasserzufuhrventil zu den Düsen, und in diesem Moment erreicht der Strahl eine Länge von etwa 20 Metern. Bei einigen Modellen können Drehwinkel und Neigung unabhängig voneinander eingestellt werden.

Oszillierend

Dieser Dozhdevatel ist für die Bewässerung der rechteckigen Flächen vorgesehen, deren Länge bis zu 30 Meter und die Breite höchstens 17 Meter beträgt.Sie sind eine bewegliche Röhre mit mehreren Löchern, die zur Bewässerung erforderlich sind. Die Wasserflasche ist auf einem Standfuß montiert.

Es ist wichtig! Wenn Sie die Tränkvorrichtung an den Schlauch anschließen, müssen Sie sie mit einem Fixierring fixieren - sonst kann sie abfallen.
In der Regel für die Herstellung des Körpers aus Metall oder Kunststoff. Die Rotation des Rohres erfolgt nicht entlang eines Kreises, sondern unter einem bestimmten Winkel. Der Wasserzufluss erfolgt ständig und der Bewässerungsabstand ändert sich.

Sie können den Schwenkwinkel unabhängig voneinander einstellen und Werte zwischen 0 und 180 ° einstellen. Die Option zum Einstellen der Bewässerungsbreite ist nicht bei allen Modellen verfügbar. Die Installation solcher Sprinkler erfolgt entweder am Boden oder auf einem speziellen Stand.

Wie wählt man einen Sprinkler?

Heute bietet der Markt eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und Arten von Wasserflaschen an, die für verschiedene Bereiche und Zonen konzipiert sind. Bei der Auswahl eines Geräts sollten Sie sich an den folgenden Parametern des Bewässerungssystems orientieren:

  • Entscheiden Sie, welchen Druckkopf Sie benötigen. Es gibt Modelle, in denen es eingestellt werden kann, und es gibt Ausführungen mit nur einem Düsentyp.
  • Planen Sie, welche Form Sie zum Wasser geben müssen.Je nach Form des Diagramms (rund, rechteckig, quadratisch) muss der Sprinklertyp ausgewählt werden.
  • Es ist wichtig zu entscheiden, ob Sie die Möglichkeit haben, die Spitzen anzupassen, um den Bewässerungswinkel zu ändern.
  • Ist eine autonome Bewässerung möglich?
  • Der Systemdruck wird geprüft, um eine hochwertige Bewässerung sicherzustellen.
Wenn Sie selbst nicht entscheiden können, welcher Mechanismus besser passt, wenden Sie sich an die Mitarbeiter von Fachgeschäften - diese werden Ihnen sagen, welches Gerät Sie für Ihre Website erwerben möchten.

Beliebte Modelle

Die beliebtesten und begehrtesten Sprinkler von Firmen wie Gardena, Karcher, Rain Bird und Hunter. Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und einfache Bedienung aus und sind auch für ihre hervorragenden Fähigkeiten bekannt. Mit den Funktionen der Mechanismen können Sie die Art des Strahls und seine Richtung auswählen.

Wissen Sie? Indien ist führend im Bereich der bewässerten Flächen unter den Ländern der ganzen Welt - die Bewässerung erfolgt auf 60,9 Millionen Hektar.
Bei Dreh- und Gebläseeinheiten bevorzugen Hersteller wie Hunter und Rain Bird, die eine große Auswahl an Bewässerungsprodukten herstellen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Bewertung von Sprinklermodellen von 2017 (von den beliebtesten bis zu den am wenigsten populären) vertraut zu machen:

  1. GARDENA 1975
  2. GARDENA 2082
  3. GARDENA 1569
  4. GARDENA 2084
  5. Intertool GE-0082
  6. GARDENA 8203
  7. Grünhelm GR-1003
  8. GARDENA 1973
  9. GARDENA 8220
  10. GARDENA 8205
Sprinkler sind ein wesentlicher Bestandteil der Wartung der Datscha und der Pflege von Pflanzen. Um eine ordnungsgemäße Bewässerung der Kulturen zu gewährleisten, ist es wichtig, das richtige Bewässerungssystem zu wählen.