Wie ist Pfirsich nützlich für den Körper?

Pfirsich ist nicht nur eine sehr schmackhafte Frucht, die aufgrund ihrer Süße und Saftigkeit die meisten der bekannten Früchte übertrifft, sie enthält viele nützliche Substanzen und ist somit führend bei der Auswahl der Verbraucher. Die Vorteile dieser Frucht zeigen sich auch in der Kosmetik, und sie kann aktiv zur Herstellung von Masken, Peelings und anderen Schönheitswerkzeugen verwendet werden. Daher berücksichtigen wir alles, was über Pfirsiche zu wissen ist und wie man sie richtig einsetzt, um die maximale Wirkung zu erzielen.

  • Kalorien und chemische Zusammensetzung
  • Was ist nützlich
  • Anwendung in der häuslichen Kosmetik
  • Möglicher Schaden

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Überlegen Sie, welche Vitamine und Nährstoffe in Pfirsichen enthalten sind.

Pfirsich enthält:

  • Vitamin A;
  • Vitamine der Gruppe B: Thiamin, Riboflavin, Pantothensäure, Pyridoxin, Folsäure;
  • Vitamin E - Ascorbinsäure und TE;
  • Vitamin H - Biotin;
  • Vitamin PP und ne;
  • Kalium;
  • Magnesium;
  • Silizium;
  • Phosphor;
  • Chlor;
  • Schwefel;
  • Kalzium;
  • Natrium;
  • Aluminium;
  • Eisen;
  • Lithium;
  • Mangan;
  • Kupfer;
  • Jod;
  • Nickel;
  • Fluor;
  • Zink;
  • Chrom.
Der Nährwert von Pfirsich wird durch folgende Indikatoren (je 100 g) charakterisiert:

  • 0,1 g - Fette;
  • 0,9 g - Proteine;
  • 0,6 g - Asche;
  • 0,7 g - organische Säuren;
  • 1,2 g - Stärke;
  • 2,1 g - Ballaststoffe;
  • 8,3 g - Monosaccharide und Disaccharide;
  • 9,5 g - Kohlenhydrate;
  • 86,1 g - Wasser.

Erfahren Sie mehr über die vorteilhaften Eigenschaften von Beeren und Früchten beim Kochen, in der Kosmetologie und in der traditionellen Medizin: Erdbeeren, Heidelbeeren, schwarze Himbeeren, Moltebeeren, Preiselbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Kirschen, Kirschpflaumen, Pflaumen, Äpfel, Birnen, Zitrone, Bergamotte, Ananas, Feijoa.

Diese Frucht ist außerdem reich an folgenden essentiellen Aminosäuren:

  • Histidin;
  • Isoleucin;
  • Arginin;
  • Lysin;
  • Methionin;
  • Threonin;
  • Tryptophan;
  • Phenylalanin.
Pfirsich enthält auch den Inhalt solcher ersetzbaren Aminosäuren:

  • Asparaginsäure;
  • Alanin;
  • Glycin;
  • Glutaminsäure;
  • Prolin;
  • Serin;
  • Tyrosin;
  • Cystein.
Pfirsich ist sehr kalorienarm: pro 100 g entfallen 45 kcal.

Wissen Sie? In den Vereinigten Staaten gibt es den National Peach Month - August, der seit 1982 gefeiert wird. Diese Frucht kam dank Columbus während seiner Reise zum Kontinent nach Amerika.

Was ist nützlich

Pfirsich hat positive Auswirkungen auf den Körper:

  • Unterstützt die volle Arbeit Kreislaufsystem.

Pfirsiche sind gut für Blut und Herz, weil sie einen hohen Gehalt an Kalium und Kalzium haben - dies sind die Komponenten, die zur Wiederherstellung und Bildung der Wände von beschädigten Blutgefäßen beitragen.Kalium beeinflusst auch die Regulierung der Funktion des Herzmuskels und die Aufrechterhaltung eines normalen und stabilen Herzrhythmus. Vitamin E hat den gleichen positiven Effekt, der unter anderem die Bildung von Blutgerinnseln in den Blutgefäßen verhindert. Pfirsich enthält unersetzliches Eisen, das durch Anämie aufgenommen werden muss, und auch, damit das Knochenmark mehr rote Blutkörperchen produziert, die die normale Funktion aller Organe und Körpersysteme unterstützen.

Die Frucht wirkt auf das Cholesterin, reduziert deren Menge und wirkt sich störend auf die Absorption aus, was Cholesterin-Plaques vorbeugt und Arteriosklerose vorbeugt.

Lesen Sie auch über die vorteilhaften Eigenschaften und den Schaden von Nektarine - "kahler Pfirsich".

  • Pfirsiche wirken sich positiv auf den Bewegungsapparat aus.

Kalzium und Phosphor, die in großen Mengen in der Frucht enthalten sind, wirken tonisierend. Pfirsiche werden bei Erkrankungen der Knochen und Gelenke empfohlen, so dass sie mit Vitaminen und den notwendigen Strukturelementen versorgt werden und Stoffwechselprozesse im Knochen- und Knorpelgewebe aktivieren.

Die Frucht ermöglicht es Ihnen, die Gelenke mit biologisch aktiven Komponenten und einem hohen Feuchtigkeitsgehalt zu heilen, wodurch Sie Giftstoffe und Salze in großen Mengen aus dem Körper entfernen können. Daher werden die Früchte für Menschen empfohlen, die an Osteochondrose, Arthritis, Rheuma und Osteoporose leiden.

  • Obst wirkt anregend auf die Verdauungsprozesse des Körpers.

Obwohl über die irritierende Wirkung der Pfirsichhaare auf das Verdauungssystem eine Meinung ist, gibt es keine wissenschaftliche Bestätigung dafür - im Gegenteil, das Fleisch und insbesondere die Haut der Frucht verbessern aufgrund des hohen Gehalts an löslichen Ballaststoffen die Verdauungsprozesse und regen auch den Darm an. und die Verdauung von Nahrungsklumpen, wodurch andere Organe des Verdauungssystems aktiviert werden, wodurch die nützlichen Substanzen schnell und vollständig absorbiert werden können.

So kommt es zu einer schnellen Sättigung der Nahrung, der Befreiung des Magens und der Körper wird mit der nötigen Energie versorgt. Die Frucht verhindert auch die Entwicklung schädlicher Mikroben. Pfirsiche sind eine gute Vorbeugung gegen Verstopfung und das Auftreten von Würmern, senken den Säuregehalt des Magens und beugen Nieren- und Lebererkrankungen vor.Sie wirken sich gut auf den Immunitätszustand aus und werden postoperativ sowie nach einer Erkrankung empfohlen, um den Appetit zu verbessern und das Auftreten von Sodbrennen zu verhindern.

  • Die Verwendung dieser Frucht wird für Menschen empfohlen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, da der Fötus bei der Freisetzung in den Körper ein Völlegefühl hervorruft, obwohl er kalorienarm ist.
  • Durch den hohen Gehalt an Zucker, Vitaminen und Magnesium strafft der Fötus den Körper und ermöglicht es Ihnen, den depressiven und stressigen Zustand loszuwerden, was zu einer Stimmungssteigerung führt.
  • Pfirsich wird auch Frucht der Schönheit genannt, weil er die Haut positiv beeinflusst. Dies ist sowohl auf den hohen Feuchtigkeitsgehalt als auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass es nicht möglich ist, Feuchtigkeit aus dem Körper zu verlieren, der bereits in seinen Zellen enthalten ist. Dieser Faktor ist einer der wichtigsten Faktoren, um die Entstehung von Falten zu verhindern, sie zu glätten und die Haut in gutem Zustand zu halten. Die Frucht ermöglicht das Peeling harter Hautzellen, da sie Zitronensäure, Apfelsäure und Weinsäure enthält.
  • Aufgrund des hohen Zinkgehalts wirken sich die Früchte günstig auf die Wiederherstellung der männlichen Leistungsfähigkeit, die Normalisierung des Hormonspiegels, die Erhaltung der Prostata im Normalzustand und die Entwicklung ihrer Krankheiten aus.
  • Obst wird empfohlen, um Erkältungen und Viruserkrankungen zu verhindern, da es die Mikroben neutralisiert, die reichlich Vitamin A und B enthalten. Diese Frucht wird auch für Kinder empfohlen, besonders in der Zeit der geschwächten Immunität.
  • Früchte beeinflussen den Zustand schwangerer Frauen sehr gut: Um den Symptomen der Toxikose und Übelkeit vorzubeugen oder sie zu beseitigen, wird empfohlen, zwei oder drei Früchte pro Tag zu verwenden.
  • Aufgrund der choleretischen und diuretischen Wirkung entfernt Pfirsich schädliche Substanzen sowie überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, beugt der Urolithiasis vor und entfernt Sand aus der Blase. Faser ermöglicht es Ihnen, den Darm zu reinigen und unerwünschte Abfälle aus dem Körper zu entfernen.
  • Die Arbeit des Gehirns wird verbessert, das Gedächtnis wird gestärkt, der Körper bleibt durch das in dieser Frucht enthaltene Kalium und Phosphor länger jung.
  • Wenn Sie diese Frucht regelmäßig verwenden, wird der Körper mit allen notwendigen Vitaminen und Spurenelementen gesättigt, versorgt sie mit dem Körper über einen längeren Zeitraum und verhindert so die Entwicklung von Beriberi.

Wissen Sie? Pfirsich wurde dank China auf der ganzen Welt bekannt - im Moment ist dieses Land der Weltmarktführer im Export von Pfirsichen.

Anwendung in der häuslichen Kosmetik

Pfirsich ist sehr beliebt für den Heimgebrauch als Kosmetik. Auf dieser Grundlage haben Frauen gelernt, alle Arten von Gesichtsmasken herzustellen.

Es gibt eine Maske, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Elastizität zu verbessern und Falten zu beseitigen, um die Talgdrüsen zu normalisieren.

Es ist wichtig! Die Verwendung einer Pfirsichmaske ist nur erforderlich, wenn Sie nicht allergisch gegen diese Frucht sind.

Betrachten Sie die beliebtesten Rezepte für Pfirsichmasken mit Zusatzstoffen für verschiedene Hauttypen. Personen mit normalem Hauttyp können die folgenden Masken verwenden:

  • basierend auf Pfirsichsaft und Milch. Für die Zubereitung ist es notwendig, den Fruchtsaft zu pressen und zu streichen, Milch hinzuzufügen, so dass die Komponenten in gleichen Anteilen vorliegen. In der resultierenden Mischung wird das Tuch angefeuchtet, vorzugsweise Gaze, und 20 Minuten auf das Gesicht aufgetragen. Wenn die Serviette während dieser Zeit austrocknet, wird empfohlen, sie zusätzlich in der Mischung zu befeuchten. Es ist notwendig, eine solche Maske zwei Mal pro Woche herzustellen: Sie nährt die Haut mit den notwendigen Substanzen und erhält ihre Elastizität und Jugendlichkeit;
  • basierend auf dem Fruchtfleisch von Pfirsich, Mandelbutter und Sauerrahm.Für die Zubereitung müssen Sie 2 Teile Fruchtfleisch ohne Schale nehmen und zerdrücken, bis eine glatte Masse entsteht. Fügen Sie 1 Teil Sauerrahm und 1 Teil Mandelöl hinzu. Es wird empfohlen, eine Maske mit mittlerer Dicke auf die gereinigte Haut aufzutragen, um Lücken zu vermeiden. Die Gesichtsmaske wird 10 Minuten lang aufbewahrt und dann ohne Seife mit warmem Wasser abgewaschen. Diese Maske kann einmal pro Woche durchgeführt werden, befeuchtet die Haut und beugt der Entstehung von Falten vor.

Wir empfehlen Ihnen, die Rezepte der Schönheit aus den "Geschenken" des Gartens kennenzulernen: Wassermelone, Melone, Kürbis, Chilischote, Tomaten, Salat, Eisbergsalat, Knoblauch, Spargel, Momordiki, Lagenaria.

Personen mit trockener Haut wird empfohlen, die folgenden Masken zu verwenden:

  • basierend auf dem Fruchtfleisch von Pfirsich, Sahne, Eigelb. Für die Zubereitung ist es notwendig, 1 Frucht von der Schale zu schälen und zu zerkleinern, um eine homogene Masse zu erhalten, 1 Eigelb zugeben und erneut gut zu reiben. Dann dicke, bessere hausgemachte Sahne in einer Menge von 2 EL zugeben. l Tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und warten Sie 15 Minuten. Spülen Sie sie mit warmem Wasser ohne Seife ab. Die Maske kann 1-2 Mal pro Woche hergestellt werden, um die Hautalterung zu nähren, zu befeuchten und zu verhindern.
  • basierend auf dem Fruchtfleisch von Pfirsich und Olivenöl. Dazu einen Teelöffel Fruchtfleisch zubereiten und 1 EL hinzufügen. l Olivenöl, gut mischen und auf die Haut auftragen, 20 Minuten stehen lassen, mit warmem Wasser ohne Seife abspülen. Diese Maske bewältigt das Peeling perfekt auf der Haut, spendet Feuchtigkeit und nährt die notwendigen Vitamine.
  • basierend auf dem Saft von Pfirsich, Hüttenkäse und Honig. Für die Zubereitung ist es notwendig, 1 TL zu verwenden. Honig, 1 EL. l Quark und 3 EL. l Fruchtsaft. Die Zutaten werden gründlich gemischt und 20 Minuten auf die Haut aufgetragen. Anschließend wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen. Dieses Werkzeug hilft dabei, den Zustand der Haut zu normalisieren, nährt es mit Vitaminen, spendet Feuchtigkeit und beugt dem Altern vor. Sie können eine solche Maske einmal pro Woche erstellen.
Personen mit fettiger Haut wird empfohlen, solche Masken zu verwenden:

  • basierend auf dem Fruchtfleisch von Pfirsich und Eiweiß. Für die Zubereitung wird empfohlen, die Frucht zu schälen und zu schälen, das Fruchtfleisch in ein Püree zu verwandeln und mit Protein zu mischen, das gut zu Schaum aufgeschlagen wird. Es wird empfohlen, eine solche Maske auf zuvor gereinigte Haut aufzutragen, so dass die Maske gut in die Poren eindringt und die Talgdrüsen stimuliert.Es ist notwendig, die Maske 20 Minuten lang zu halten und dann bei Raumtemperatur mit Wasser zu spülen. Sie können bis zu dreimal pro Woche eine Maske erstellen, bis Sie ein positives Ergebnis erhalten.
  • basierend auf dem Fruchtfleisch von Pfirsich und Stärke. Für die Zubereitung ist es notwendig, die Frucht zu schälen, den Stein zu entfernen und zu einer einheitlichen Konsistenz zu zerkleinern, 1 EL hinzugeben. l Stärke ohne Objektträger, gründlich mischen und auf die gereinigte Haut auftragen. Die Maske 20 Minuten lang aufbewahren und mit warmem Wasser abspülen. Es ist notwendig, dieses Verfahren 1-2 Mal pro Woche durchzuführen: Es hilft, die Arbeit der Talgdrüsen zu regulieren, und hat einen Bleicheffekt auf der Haut.

In den Rezepten von Hausmitteln für die Schönheit der Haut und des Haares werden verschiedene Pflanzen verwendet: Rosen, Ringelblumen, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Nessel, Huflattich, Thymian, Koriander, Kardamom, Kalanchoe.

Altersmasken für die Haut - Wenn sich Falten aktiv bilden, wird die Verwendung solcher Masken empfohlen:

  • auf der Basis von Pfirsichpulpe und Apothekenkamille. Für die Zubereitung ist es notwendig, die Frucht von der Schale und dem Stein zu schälen, zu zerdrücken und Kamille zu geben, die nach dem Rezept auf der Packung zubereitet wird. Die Zutaten werden sorgfältig gemischt und auf die Haut aufgetragen.Pflegen Sie die Maske 20 Minuten lang und spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab. Verwenden Sie dieses Tool dreimal wöchentlich.
  • basierend auf Pfirsichsaft, Traubenkernöl und Haferflocken. Für die Zubereitung ist es notwendig, den Saft aus der Frucht zu pressen, 5 Tropfen kleiner hinzugeben und mit Hilfe von Haferflocken auf mittlere Dicke zu bringen (Sie benötigen 1 Esslöffel). Tragen Sie das Produkt auf saubere Haut auf und inkubieren Sie es für 20 Minuten. Das Verfahren muss zweimal pro Woche durchgeführt werden.

Es ist wichtig! Sie sollten eine Maske entsprechend Ihrem Hauttyp auswählen, um die maximale Wirkung durch die Anwendung zu erzielen.

Möglicher Schaden

Pfirsich hat trotz seiner vorteilhaften Eigenschaften einige Kontraindikationen zu verwenden und kann dem Körper schaden, wenn er nicht kontrolliert wird:

  1. Samtige Haut bei einigen Obstsorten kann beim Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Allergien können durch Pollen entstehen, die sich in den Zotten ansammeln.
  2. Aufgrund der Tatsache, dass der Pfirsich eine stark zuckerhaltige Frucht ist, kann er von Diabetikern in begrenzten Mengen und unter strenger Aufsicht von Ärzten verwendet werden.
  3. Wenn eine Person einen erhöhten Säuregehalt im Magen hat, sollte sie diese Frucht mit Vorsicht nehmen oder ganz aus ihrer Ernährung streichen.
  4. Wenn Sie die Früchte in großen Mengen einnehmen, kann es zu Magenverstimmung kommen.

Der Schaden, der durch den Verzehr eines Pfirsichs entstehen kann, hängt von der Qualität und Art der Lagerung der Früchte ab. Um den Pfirsich für lange Zeit in gutem Zustand zu halten und dadurch die Umsetzungsfrist zu verlängern, verwenden Verkäufer chemische Zusätze, die Früchte verarbeiten. Es ist notwendig, ein solches Produkt mit Vorsicht zu verwenden und es gründlich in heißem Wasser zu waschen, um die oberste Chemikalienschicht zu entfernen, da sonst die Verwendung verloren geht.

Somit ist der Pfirsich eine sehr nützliche Frucht, die nicht nur einen hervorragenden Geschmack hat, sondern sich auch positiv auf Haut und Körper auswirkt. Es ist wichtig, die Früchte mit Bedacht einzusetzen und Rezepte für Pflegeprodukte mit Pfirsich auszuwählen, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Loading...