Top Traube "Elegant": Beschreibung und Anbau der Sorte

Auf den ersten Blick mag es für Anfänger Gärtner scheinen, dass der Anbau von Trauben ein komplexer und mühsamer Prozess ist. In den meisten Fällen ist diese Ansicht falsch. In diesem Artikel werden wir versuchen, diesen Mythos am Beispiel einer speziell für Anfängerzüchter gezüchteten Sorte zu zerstreuen. Wir werden Ihnen die wunderbaren Trauben "Elegant", ihre Beschreibung, Merkmale der Sorte, sowie Fotos von Sträuchern und Früchten vorstellen.

  • Zuchtgeschichte
  • Beschreibung und Besonderheiten
  • Merkmale des Wachsens
    • Beleuchtung
    • Bodenanforderungen
  • Pflanzregeln Sorte "Elegant"
    • Auswahl von Sämlingen
    • Timing
    • Landemuster
  • Grade Pflege
    • Bewässerung
    • Dünger
    • Beschneiden
    • Unkrautentfernung und Bodenpflege
  • Muss ich die Trauben für den Winter decken?
  • Krankheiten und Schädlinge der Sorte
  • Stärken und Schwächen

Zuchtgeschichte

Die Sorte "Elegant" entstand durch Kreuzung der Sorten "Delight" und "Frumoas Albe". Gezüchtet in der russischen VNIIViV sie. Ya. I. Potapenko.

Beschreibung und Besonderheiten

Die meisten Hauptunterscheidungsmerkmal Die Traube "Elegant" ist eine sehr frühe Reifung: Die Beeren erscheinen bereits Ende Juli - Anfang August.Die Cluster haben eine zylindrische Form, manchmal in Form eines Kegels, die Dichte ist durchschnittlich.

Masse Haufen ist etwa 300-400 g.

Die Beeren sind ziemlich groß - etwa 7 g, weiß-gelb in der Farbe, haben eine kokonartige Form, seltener - spitzes Oval.

Sie haben einen leichten Muskatgeschmack, mäßig süß, mit einer leichten Säure, die Knochen sind fast nicht vorhanden. Reife Trauben können bis zu einem Monat am Strauch verbleiben.

Wissen Sie? Die Trauben sind in Bezug auf den Nährstoffgehalt der Milch nahe, mit Ausnahme von Fett.

Trauben "Elegant" superearly ist eine Tischsorte und eignet sich nicht für die Weinherstellung. Es hat eine hohe Ausbeute, toleriert den Transport. Es hat eine hohe Frostbeständigkeit und verträgt auch Trockenheit und Hitze. Sträucher sind niedrigwüchsig oder mittelgroß, haben etwa 95% fruchttragende Triebe.

Wir empfehlen Ihnen, die Sorten von weißen Trauben für Ihren Garten kennen zu lernen: "Kesha", "Valentine", "Augustine", "Laura", "Bazhena", "Monarch", "Harold", "Arcadia", "Talisman", "Timur" .

Merkmale des Wachsens

Als nächstes beschreiben wir, worauf Sie achten sollten und welche Bedingungen für eine erfolgreiche Kultivierung geschaffen werden müssen.

Beleuchtung

Trauben sind eine sehr lichtliebende Kultur, deshalb müssen Sie zum Pflanzen gut beleuchtete Bereiche ohne Schatten wählen. Auf der Südseite sollte es keine Hindernisse in Form von Gebäuden und Bäumen geben.

Bodenanforderungen

Die Hauptanforderung für den Boden ist seine Leichtigkeit. Wenn der Boden diese Bedingung nicht erfüllt, kann er verbessert werden, indem überschüssige Feuchtigkeit entfernt und gedüngt wird.

Pflanzregeln Sorte "Elegant"

Lassen Sie uns auf die Kriterien eingehen, auf die beim Anpflanzen der Trauben geachtet werden sollte.

Auswahl von Sämlingen

Das Versprechen, kräftige, gut aussehende Sträucher zu züchten - die richtige Wahl der Setzlinge. Zunächst einmal sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie Setzlinge von verifizierten Verkäufern oder in speziellen Baumschulen kaufen sollten.

Was Sie beim Kauf beachten sollten:

  • Die Farbe der Wurzeln ist wichtig: Sie sollten leicht sein. Auch auf dem Schnitt sollten die Wurzeln cremefarben sein.
  • Kaufen Sie keine Sämlinge im Herbst mit Blättern. Durch Laub verliert ein Bäumchen viel Feuchtigkeit und kann absterben.
  • Es ist am besten, Sämlinge im März oder April zu kaufen.

Timing

Trauben werden im Frühling und im Herbst gepflanzt.

Beim Frühjahrsanbau sollte besonders auf häufiges Gießen geachtet werden.Es ist vorzuziehen, so schnell wie möglich zu landen, zum Beispiel im März oder sogar im Februar (ohne Frost).

Die Hauptregel beim Pflanzen im Herbst ist nicht in gefrorenem Boden zu pflanzen. In diesem Fall haben die Wurzeln keinen ausreichenden Kontakt mit dem Boden und erhalten nicht die notwendige Feuchtigkeit und Nährstoffe.

Es ist wichtig! Beide Arten der Ausschiffung sind für diese Sorte geeignet, da sie sehr frostbeständig ist und Temperaturen von bis zu -25 ° C standhalten kann

Landemuster

Der nächste wichtige Schritt nach der Bestimmung der Landestelle und des Zeitpunkts wird sein Wahl des Landemustersdas ist der Abstand zwischen den Büschen. Das Schema hängt von der Art des Trellis und von der gewählten Sorte ab.

Bei der Auswahl eines Spaliers mit einer Ebene werden Büsche der Sorte "Elegant" in einem Abstand von etwa 3,5 m voneinander gepflanzt. Der Abstand zwischen den Reihen sollte nicht kleiner als die Höhe der Gitterebene sein, normalerweise beträgt sie etwa 2 m

Wenn Sie sich für die Installation eines Trellis mit zwei Ebenen entscheiden, kann der Abstand zwischen den Buchsen auf 2 m verringert werden, und der Abstand zwischen den Reihen sollte besser auf 2,5-3 m erhöht werden.

Für die Bepflanzung ist es notwendig, ein etwa 1 m tiefes Loch zu graben, eine Schuttschicht auf den Boden zu legen, dann ca. 40 cm Boden.Als nächstes legen Sie einen Keimling in die Grube, die abwechselnd mit Kompost und Erde gefüllt werden sollte. Die obere Schicht ist gut zu stampfen und zwei Eimer Wasser zu gießen.

Grade Pflege

Keine besonderen Maßnahmen für die Pflege von Trauben nicht treffen.

Bewässerung

Keine strikten Auflagen für das Tränken der Trauben erfordern zudem das "Elegant" trockenresistente Sorte. Aber es sollte daran erinnert werden, dass mit reichlich Bewässerung Erträge steigen.

Es ist wichtig! Während der Bewässerung müssen Sie sicherstellen, dass kein Wasser auf die grünen Teile der Pflanze fällt.

Dünger

"Elegant" braucht keine Zwangsdüngung, was einmal mehr die Einfachheit dieser Sorte bestätigt. Während der Wachstumsperiode können Sie Vogelkot verfüttern. Einmal pro Saison wird der Boden mit Asche gedüngt.

Beschneiden

Sträucher der Sorte "Elegant" brauchen im Herbst angesichts der Frostbeständigkeit nicht zwingend geschnitten zu werden. Es wird nur zum Zweck der Ausdünnung hergestellt, wobei ungefähr 6 Augen auf jedem Trieb verbleiben.

Wissen Sie? Der erste Traubenschere war ... ein Esel. Schon in alten Zeiten bemerkten die Menschen, dass die von diesen Tieren gefressenen Büsche eine reichere Ernte brachten.

Für eine qualitativ hochwertige Ernte sollte der Schnitt während der Vegetationsperiode erfolgen. Es ist notwendig für reduzieren Sie die Belastung der Buchse. Dadurch nimmt die Größe der Bürsten und Beeren zu, der Zustand der Rebe verbessert sich.

Unkrautentfernung und Bodenpflege

Im Sommer sollte der Boden nach jedem Gießen gut gelöst werden. Es lohnt sich auch, die Unkräuter zu entfernen - sie nehmen Feuchtigkeit und Nährstoffe aus dem Boden.

Muss ich die Trauben für den Winter decken?

Die Sorte "Elegant" ist extrem kältebeständig, trotzdem ist es besser, einen Unterschlupf zu halten, denn trotz dieser Qualität ist sie wie jede andere Traube auch verträgt nicht verlängerte Vereisung der Rebe. In diesem Fall sind die Nieren in der Luftzufuhr eingeschränkt und sterben ab.

Krankheiten und Schädlinge der Sorte

"Elegant" bezeichnet Sorten, die resistent gegen Krankheiten und Schädlinge sind, ohne vorbeugende Behandlungen auskommen zu können.

Er kann jedoch noch solchen Beschwerden ausgesetzt sein:

  • Pilzkrankheit, die sich in Form von schwarzen Punkten auf Blättern, Früchten und Stängeln manifestiert. Die betroffenen Gebiete müssen während der Vegetationsperiode geschnitten werden. Wenn sich die Krankheit während der Reifung der Bürsten manifestiert, sollte der Busch mit einer Bordeaux-Mischung behandelt werden.

Trauben können Pilzkrankheiten wie Oidium (Mehltau) und Mehltau (Falscher Mehltau) beeinflussen. Zur Bekämpfung der Geißel verwendeten Fungizide.

  • Auf den Blättern kann sich ein Juckreiz einstellen, dann ändern sie die Farbe zu einem rosa Farbton. Das Sprühen entfällt bei phosphamidhaltigen Präparaten.
  • Listohka beschädigt die Bürsten und Blätter. Startet normalerweise während der Winterunterkunft. Um seine Vermehrung zu verhindern, wird nach der Überwinterung die alte Rinde verbrannt und der Busch mit speziellen Lösungen behandelt.
  • Aufgrund fehlender nützlicher Elemente kann sich die Farbe der Blätter ändern. In diesem Fall wird der Boden mit Kupfersulfat gedüngt.

Stärken und Schwächen

Der "elegante" Superfrühling hat positive Bewertungen bei Gärtnern.

Seine Hauptvorteile schließen ein:

  • unprätentiöse Pflege;
  • frühe Reifung von Früchten;
  • hohe Ausbeute;
  • guter Geschmack von Beeren;
  • erhöhte Frostbeständigkeit;
  • Resistenz gegen viele Krankheiten und Schädlinge.

Zu den Nachteilen gehört eine geringe Haltbarkeit der Beeren: Aus diesem Grund wird sie praktisch nicht für kommerzielle Zwecke angebaut. Häufig anfällig für Pilzkrankheiten, und toleriert auch nicht das Eindringen von Feuchtigkeit auf den Blättern während der Bewässerung.

Wir hoffen, dass dieser Artikel über die Sorte "Elegant" Ihre Ängste vor dem Anbau von Trauben zerstreuen und Ihnen helfen wird, eine gute Ernte von gesunden Früchten zu erzielen.

Loading...