Gurke "Zozulya": Beschreibung der Sorte und Anbau Agrotechnik

Der Wert von Ultra-Gurken ist, dass Früchte, die in kurzer Zeit gebildet werden, nicht bitter sind.

Unter den Gemüsebauern erfreut sich die Gurkensorte "Zozulya F1" großer Beliebtheit unter den Gemüsebauern. In 40 Jahren ihres Bestehens und im hundertfachen Wachstum hat sie das Vertrauen der Verbraucher gerechtfertigt.

Betrachten Sie die Merkmale seiner Kultivierung im Gewächshaus und im Garten.

  • Gurke "Zozulya F1": die Geschichte der Zucht
  • Beschreibung der Sorte
  • Wachsende Gurkensämlinge
    • Vorbereitung der Samen vor dem Pflanzen
    • Samen für Sämlinge säen
  • Pflege für Gurkensämlinge
    • Beleuchtung
    • Temperatur
    • Bewässerung
    • Top-Dressing
    • Härtung
  • Sämlinge an einem festen Platz pflanzen
    • Auswahl und Vorbereitung eines Platzes für Gurken
    • Gute und schlechte Vorgänger
    • Plantage pflanzen
  • Pflege und Kultivierung von Gurken "Zozulya"
    • Schutzbette
    • Bewässerung, Lockerung und Hebung
    • Den Haupttrieb kneifen
    • Top-Dressing

Gurke "Zozulya F1": die Geschichte der Zucht

Vor rund 40 Jahren arbeiteten Spezialisten des Vital Endelshtein Gemüse-Trainings- und Produktionszentrums an der Entwicklung eines neuen Hybrids.

Wissen Sie? Iranische Köche zusammen mit Süßigkeiten servieren immer Gurken.Diese Früchte im Land gelten als Früchte.
Wissenschaftler Juri Kudryashov, Vladimir Mukhin und Basil Skachko verwalten nicht nur einen neuen Super-Früh Hybrid mit hohen Ausbeute zu erhalten, sondern auch die optimale Luftfeuchtigkeit und Lichtverhältnisse für eine gute Fruchtbildung, um herauszufinden, über den Anbau von Gemüsekulturen Richtlinien entwickeln. Es dauerte nicht lange, bis die Gärtner die unbekannte Sorte anschauten. Fast unmittelbar nach seinem Erscheinen auf dem Saatgutmarkt erlangte er Berühmtheit für schnelle Ergebnisse, hohe Erträge, Krankheitsresistenz und ausgezeichnete Geschmackseigenschaften.
Sie werden interessiert sein, über andere Sorten von Gurken, wie "Courage", "Herman" zu lernen.

Beschreibung der Sorte

Gurke "Zozulya" in den Beschreibungen und Bewertungen der Verbraucher ist eine früh reif Sorte, deren Früchte innerhalb von 45 Tagen nach dem Pflanzen von Samen verbraucht werden können. Äußerlich sind Gurken etwas klumpig, haben eine zylindrische Form. Ein blasses Streifenmuster ist auf der dunkelgrünen Haut kaum sichtbar. Die Frucht schmeckt angenehm, nicht bitter. Diese Eigenschaft der Sorte beruht auf ihren genetischen Eigenschaften. Die Länge einer Gurke reicht von 20 cm bei einem durchschnittlichen Gewicht von ca. 170 g. Bis zu 12 kg Früchte können von einem Quadratmeter Gurkenbepflanzung gesammelt werden.

Wissen Sie? Die Früchte von Gurken sind 97% Wasser. Die restlichen 3% sind Carotin, Vitamin C, PP, B, sowie Spurenelemente: Kalium und Magnesium.
Der Eierstock wird ohne die Einwirkung von Insekten gebildet, was eine besonders wertvolle Qualität für die Erzeuger von Gewächshäusern und Balkonen darstellt. Ein weiterer Vorteil der Sorte ist die erhöhte Resistenz gegen Viren von Gurkenmosaik, Wurzelfäule, Olivenfleckenkrankheit, askohitoza. Die Geschmackseigenschaften der Gurken "Zozulya" prädisponieren zu ihrer Verwendung in frischer und in Dosenform.

Wachsende Gurkensämlinge

Die Quantität und die Qualität der Ernte werden auch von denjenigen befriedigt, die es auf dem offenen Boden, in einem Gewächshaus und sogar unter einer Filmdeckung sammelten. Was ist nötig, um Setzlinge erfolgreich zu säen und zu züchten?

Vorbereitung der Samen vor dem Pflanzen

Für eine gute Keimung von Hybridsaatgut ist es zwingend erforderlich, leere und unbrauchbare Kerne zu entsorgen. Kalibrierter Samen wird mehrere Stunden in einem Wachstumsförderer eingeweicht. Einige Gärtner bevorzugen die biologischen Produkte "Ecosil", "Emistim", "Acrobat MC". Andere benutzen die altmodische Methode, die darin besteht, eine spezielle Lösung aus gleichen Teilen Holzasche, einem Nitroammofoski und 1 Liter warmem Wasser herzustellen.Es sollte angemerkt werden, dass nicht alle Gemüsezüchter Saatbettbehandlung von Hybriden durchführen. Viele glauben, dass solche Körner solche Ereignisse und Erwärmung nicht benötigen.

Es ist wichtig! Gurken mögen keine Zugluft und Kälte, deshalb muss das Wurzelsystem der Keimlinge vor Unterkühlung geschützt werden. Zu diesem Zweck ist es besser, Tassen mit Torf-Tabletten auf irgendeine Art von Ständer zu stellen, um die Wirkung von kaltem Fensterbrett auf warmen Torf zu reduzieren.

Samen für Sämlinge säen

Die Landwirte praktizieren die Kultivierung von Gurkenpflanzen durch Setzlinge und kernlose Methoden. Aber in der ersten Variante wird mehr aktive Vegetation bemerkt als in der zweiten. Deshalb pflanzten viele den vorbereiteten Samen zuvor in die gekauften Torftabletten: Als erstes werden sie in Einweg-Plastikbecher gegeben und reichlich getränkt. Und wenn der Inhalt vollständig mit Feuchtigkeit gesättigt ist und erweicht, wird das Korn mit einem Finger anderthalb Zentimeter vertieft. Obere Abdeckung mit einer zweiten Tasse, die die Bedingungen des Gewächshauses schafft. Diese Technologie, Sämlinge zu züchten, hat positives Feedback von Gartenliebhabern erhalten, da sie keinen Tauchgang erfordert und das Wurzelsystem vor Verletzungen während der Transplantation schützt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie man Kartoffeln, Rüben, Dill aus Samen anbaut.

Pflege für Gurkensämlinge

Gurken "Zozulya" während der gesamten Vegetationsperiode - von der Pflanzung bis zur Ernte - erfordern etwas Aufmerksamkeit. Wir werden alles in der richtigen Reihenfolge verstehen.

Beleuchtung

Mit den Gurkensprossen muss auf die südliche Fensterbank, wo es immer warm und hell ist, gefüttert werden. Bei starker Sonneneinstrahlung ist es ratsam, das Fenster so zu beschatten, dass die Beleuchtung diffus ist, da sonst junge Sprossen an Verbrennungen leiden können.

Wenn es nicht möglich ist, Sämlinge auf der Sonnenseite anzupflanzen, müssen zusätzlich Leuchtstofflampen installiert werden, so dass die Gurken für 12-16 Stunden angezündet werden. Ansonsten werden sich die Triebe stark dehnen, werden brüchig und dünn.

Temperatur

In einem Raum, in dem Gurkenkeimlinge kultiviert werden, sollte es trocken und warm sein. Die optimale Tagestemperatur wird in Höhe von 23-25 ​​° C, in der Nacht von 19-20 ° C berücksichtigt.

Einige Gemüsezüchter üben nach dem Auflaufen der Triebe einen allmählichen Temperaturabfall aus: Dies geschieht bis zu einer minimalen Thermometermarke von 16 ° C, so dass die Stämme gestärkt werden und die Wachstumsaktivität nicht verringern. Auf keinen Fall sollten plötzliche Temperatur- und Zugänderungen auftreten.

Bewässerung

Torfsubstrat in Tassen sollte nicht austrocknen.Jeder Stiel muss, abhängig von der Luftfeuchtigkeit im Raum und der Temperatur, täglich in kleinen Portionen destilliertem Wasser bei Raumtemperatur gegossen werden. Wenn der Boden stark angefeuchtet ist, machen Sie eine Pause von 1 Tag.

Top-Dressing

Damit die Gurkenstängel vor einer permanenten Transplantation aushärten und schnell blühen, ist es notwendig, die Keimlinge mit organischen oder mineralischen Komplexdüngern zu füttern. Es ist wünschenswert, 2 Verbände durchzuführen. Einige raten zum ersten Mal, dies mit einer Lösung von Harnstoff oder Infusion von Hühnermist zu tun. Dann nach 2-3 Wochen "Effecton" wiederholen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Werkzeug nicht auf das Laub der Sämlinge fällt. Futter muss vorsichtig an der Wurzel injiziert werden.

Wenn sich das Blattwerk auf den Pflanzen gelb verfärbt hat, helfen stickstoffhaltige Komponenten, wenn die Blätter blass aussehen, brauchen Sie Eisen, und wenn die Stiele verlängert sind, stört Superphosphat nicht.

Wissen Sie? Gurken "Zozulya" kommen zur Umsetzung mit einer Note von F1, was die erste Generation des Hybriden bedeutet. Wenn Samen aus den Früchten zum Anpflanzen geerntet werden, wird die zukünftige Ernte bereits mit F2 gekennzeichnet.

Härtung

"Zozulya" mag weder im Boden noch in der Luft Kälte.Ungehärtete Sämlinge reagieren daher sehr schmerzhaft auf die Bedingungen des offenen Bodens. Um Verluste zu vermeiden, stellen Sie einige Wochen vor der geplanten Transplantation von Gurken bei sonnigem, warmem Wetter Tassen auf die Straße. Sie müssen in der Zeit von 16 bis 17 Uhr starten, wenn die Außenluft warm genug ist. Sie können Sämlinge auch härten, indem Sie ein Fenster für einige Stunden öffnen.

Frische Luft hat einen positiven Einfluss darauf und trägt zu einer Erhöhung der Immunkräfte bei. Die Hauptsache, dass "Zozulya" nicht unter dem Einfluss von kalten Windflüssen, Entwürfen gefallen ist. Mindesttemperatur + 8 ° C ist erlaubt.

Sämlinge an einem festen Platz pflanzen

Es ist Zeit, Gurkenkeimlinge mit der Ankunft der stabilen Hitze zu verpflanzen, wenn keine Frühlingsfröste droht und die Erde bereits aufgewärmt ist. Meistens fällt diese Periode auf die letzten 2 Maiwochen.

Ein 25 Tage alter Gurkensämling, auf dem sich 4 Blättchen entwickelt haben, wird in ein Gewächshaus oder einen offenen Boden verpflanzt.

Auswahl und Vorbereitung eines Platzes für Gurken

Planungslandungen müssen im Voraus organisiert werden. Berücksichtigen Sie zuerst die Vorgänger der Gurkenkultur (wir werden später darüber sprechen).Dann wählen Sie aus den übrigen Bereichen eine Gurke, die gut beleuchtet und vor den Nordwinden geschützt ist.

Der Boden an diesem Ort sollte weich und nahrhaft sein. Sandiger Lehm und Lehm sind für solche Zwecke nicht geeignet. Idealerweise sollte es mit schwarzem Boden angereichert sein, der Feuchtigkeit gut aufnimmt. Das Terrain sollte nicht im Tiefland liegen, wo immer kalte Luft gesammelt wird, und auf Hügeln, wo Feuchtigkeit schnell verdunstet.

Zum Zeitpunkt der Pflanzung werden Unkrautpflanzen höchstwahrscheinlich auf dem Bett erscheinen. Daher ist es wichtig, sie zu entfernen, indem man die obere Erdkruste mit einer Hacke zerdrückt und das Substrat lockert. Einige Züchter produzieren organische Ergänzungen vor Ort - direkt in den Brunnen vor dem Pflanzen, während andere sie im Herbst in den Boden einpflanzen. Seien Sie auch vorsichtig mit den Nachbarn "Zozuli". Experten empfehlen, Mais, Dill und Koriander auf der Nordseite von Gurken anzupflanzen, die die Reben vor dem kalten Winde schützen. Solche Nachbarn aus dem Süden sind äußerst unerwünscht, da sie, nachdem sie die Sonne verdunkelt haben, der Kultur die Bedingungen für die volle Entwicklung nehmen.

Es ist wichtig! Das Vorhandensein von unfruchtbaren Blumen weist auf eine unangebrachte Landeplanung hin.

Gute und schlechte Vorgänger

Wenn es Zeit ist, Gurken "Zozulya" zu pflanzen, ist es wichtig, auf die Pflanze zu achten, die letztes Jahr im linken Bereich für Sämlinge gepflanzt wurde.

Experten nennen die besten Vorgänger für Gurken:

  • alle Arten von Kohl;
  • Tomaten;
  • Kartoffeln;
  • Grüns;
  • Hülsenfrüchte;
  • Karotten; Zwiebel;
  • Rote Beete;
  • Rhabarber

Unter ungeeigneten Kulturen:

  • Gurken;
  • Wassermelonen;
  • Melonen;
  • Squash;
  • Kürbis;
  • Zucchini.

Plantage pflanzen

An der Stelle der geplanten Bepflanzung müssen Löcher bis zu einer Breite von 45 cm gemacht werden, bis zu 40 g Kompost oder Humus werden auf den Boden gebracht, danach werden gepresste Torfklumpen mit Sämlingen aus den Bechern gepresst oder geschnitten. Drei Pflanzen werden in Wasserlöcher gepflanzt und dann gegossen. Auf dem offenen Boden werden Gurken gewöhnlich in Reihen gepflanzt, wobei ein Abstand von einem halben Meter eingehalten wird. Wenn der Gewächshausanbau zwischen Pflanzen eine Entfernung von 1 m einhält, ist es wichtig, die Pflanzung nicht zu verdicken, sonst besteht die Gefahr, dass hohle Blüten wachsen. Experten glauben, dass, unabhängig von der Technologie des Gemüseanbaus, pro 1 Quadratmeter nicht mehr als 3 Stängel sein sollte.

Wissen Sie? Reife 100% reife Gurken können durch ihre braune Haut unterschieden werden.Vielleicht ist dies das einzige Gemüse, das normalerweise unreif gegessen wird.

Pflege und Kultivierung von Gurken "Zozulya"

Richtige Agrartechnologie ist der Schlüssel zur schnellen Reifung. Wenn Sie keine Fehler machen, können frische Gurken aus Ihrem eigenen Gartenbett bereits 25 Tage nach der Transplantation der Sämlinge auf Ihrem Tisch erscheinen.

Es wird nützlich sein, dass Sie lernen, mit Krankheiten und Schädlingen von Gurken umzugehen, insbesondere wie man Gurken vor Blattläusen schützt.

Schutzbette

Damit die frühen Gurken der Sorte "Zozulya" nicht an möglichen Temperaturschwankungen leiden, sowie um die Bildung des Strauches zu beschleunigen, empfiehlt es sich, auch ausgewachsene Keimlinge nach dem Pflanzen zu bedecken. In den letzten Jahren waren kleine Strukturen aus mehreren Bogenstäben und Polyethylenfolien besonders beliebt. Die Stifte sind im Boden befestigt, und oben auf ihnen strecken Sie den Unterstand. Es bildet ein günstiges Mikroklima, das Gurken erlaubt, Blütenstände schnell zu binden. Für diese Hybride ist diese Technik sehr geeignet, da sie hauptsächlich von weiblichen Blüten dominiert wird (also solchen, an denen Gurken gebunden sind).

Bedenken Sie, dass solche Schutzhütten einen schlechten Schutz für Pflanzen vor Frühlingsfrösten darstellen. Im Falle ihrer Drohung ist es besser, die zweite Schicht des Films im Voraus zu versorgen, was erlauben wird, die Wärmeisolierung der Luft zu schaffen. Einlagige Konstruktion wird erst entfernt, bis sie die Entwicklung von Büschen zu stören beginnt.

Es ist wichtig! Als Unterstand für Gurken können Sie primitive Pappkappen bauen, die die Stiele sofort nach dem Befeuchten des Bodens bedecken.

Bewässerung, Lockerung und Hebung

Gurken lieben Wärme und Feuchtigkeit. Daher sollte die Anzahl der Befeuchtungsbetten so sein, dass der erdige Raum nicht austrocknet. Wasser für die Bewässerung halten ein paar Tage. Während dieser Zeit wird es auch beheizt, da kalte Bewässerung mehr schadet als nützt. Es ist wünschenswert, die Flüssigkeit auf eine Temperatur von 20 Grad zu bringen. Sie können Wasser aus einer Gießkanne oder Tropf-Technologie trinken. Multiplizieren Sie die Menge an Feuchtigkeit im Boden wird während der Blüte und Bildung des Eierstocks benötigt. Stellen Sie sicher, dass die Tropfen nicht auf das Laub gesprüht werden. Alles Wasser sollte unter die Wurzel gehen. Bei heißem Wetter jeden Tag etwa 2 Liter Wasser unter die Pflanzen gießen.

Ein Feuchtigkeitsüberschuss verursacht jedoch die Entwicklung von pilzlichen Krankheitserregern, so dass bei Temperaturen unter 25 ° C keine tägliche Bewässerung erforderlich ist. Es genügt, den Zustand des Bodens auf einem Gurkenbett in einer Tiefe von 10 cm zu kontrollieren.

Es ist streng verboten, während des Tages Sprinkler- oder andere Wasserbehandlungen durchzuführen. Die beste Zeit für das Gießen ist früh am Morgen oder Abend, und die Früchte, die Früchte tragen, werden zweimal am Tag gegossen.

Agronomen nennen regelmäßige Lockerung der Erde und Unkraut jäten von Unkraut als eine weitere wichtige Voraussetzung für die vollwertige Vegetation der Plantage. Erstens tragen diese Aktivitäten zur Belüftung des Wurzelsystems bei. Und zweitens erlauben sie nicht unnötigen Pflanzen, Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Sie können auch die Erdkruste mit einem Rechen zerstören, und diese Verfahren sollten nach jeder Bewässerung wiederholt werden.

Es ist wichtig! Der Boden sollte in einer Höhe von 12-15 cm locker sein.
Um das Auftreten von zusätzlichen Wurzeln auf den Sämlingen zu provozieren, spuckten die Reihen. Diese Technik hilft, Feuchtigkeit zu speichern und schützt die Stängel vor Wind und Kälte. Bei Gurken im regnerischen Sommer werden Gurken außerdem nie nass.

Den Haupttrieb kneifen

Auf Wunsch des Züchters können Sie den zentralen Spross einklemmen. Dies geschieht, um die Strauch- und Gurkenreben besser zu entwickeln. Der Ort, an dem das Quetschen stattfindet, ist oberhalb des dritten Blattauges. Diese Kardinalmethode rettet Gurken übrigens oft vor fruchtlosen Blütenständen, denn mit dem Verlust der Spitze des Haupttriebs beginnt der Stamm, die Seitenäste mit weiblichen Blüten intensiv zu vergrößern.

Top-Dressing

Düngen Sie den Hybrid sollte alle 14 Tage sein. Für diese Aktivitäten verwenden Sie eine Mischung aus 1 Liter Harnstoff und Gülle, die in einem 10-Liter-Eimer Wasser gelöst ist.

In den Bewertungen über die früh reif Hybrid "Zozulya F1" -Gärtner achten Sie auf die vielen positiven Momente der Kultivierung der Sorte. Er fordert nicht mehr Aufmerksamkeit als andere Gemüsepflanzen, aber er wird ihm großzügig mit einer stabilen und qualitativ hochwertigen Ernte danken.

Loading...