Rezepte, die Spargelbohnen für den Winter ernten

Reich an Vitaminen und Mineralien Zusammensetzung der Spargel Bohnen, zusammen mit seinem niedrigen Kaloriengehalt - die wichtigsten Geheimnisse der Popularität von Hülsenfrüchten. Eine Vielzahl von Gerichten kann ohne besondere Kochkünste und zeitaufwendig zubereitet werden. Es genügt, ein paar Tropfen Sonnenblumenöl und Salz zu den gekochten Bohnen zu geben - Diätkost für Frauen ist fertig. Wenn Sie die Bohnenschoten mit Kartoffeln, grünen Erbsen, Zwiebeln und Karotten löschen, erhalten Sie Gemüseeintopf. Nun, und wenn ihm auch Fleisch serviert wird, bleiben die Männer voll und zufrieden. Aber wie bereitet man den Winter vor, damit die Spargelbohnen schmackhaft werden und die Nährstoffe erhalten bleiben - das wird weiter diskutiert.

  • Frost
    • Roh
    • Gekochte Bohnen
  • Speichereigenschaften von getrockneten Bohnen
  • Marinieren
  • Gurke
  • Erhaltung
  • Wie man Bohnen für die Ernte wählt

Wissen Sie? Mit Hilfe gewöhnlicher Bohnen versteckte die ägyptische Schönheit Cleopatra Falten: Sklaven zerdrückten Bohnen zu Pulver, das die Königin mit Wasser verdünnte und auf ihr Gesicht auftrug. Der einzige Nachteil einer solchen "Grundlage" war das Reißen von getrocknetem Brei.

Frost

In der gefrorenen Form können Hülsenfrüchte im Winter für die Herstellung von Omeletts, Gemüsesuppen und Eintöpfen verwendet werden, im Teig gebraten, gekocht und mit Tomatensauce serviert werden.Es gibt viele Variationen für jeden Geschmack. Und Sie können Fröste verwenden und kaufen. Wir werden herausfinden, wie man die Spargelbohnen zu Hause einfrieren kann. Sein Produkt garantiert seine Qualität.

Neugierig, über einfrierende Äpfel, Erdbeeren, Blaubeeren zu lesen.

Roh

Diese Methode der Winterernte ist einfach und erschwinglich. Sortiere die Pods neu und wähle die Qualität aus. Waschen Sie sie gründlich, werfen Sie sie in ein Sieb, um das Wasser zu gießen. Trocknen Sie die Stiele und spitzen Spitzen am anderen Ende. Ältere Exemplare sollten auch die Äderchen schneiden, da sie sehr hart sind und den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen. Dann hacken Sie die Bohnen in ca. 2-4 cm lange Stücke.Vergewissern Sie sich, dass das Stück getrocknet ist, sonst bildet sich beim Gefrieren ein ganzes Stück Eis. Es ist sehr problematisch, die richtige Menge an Hülsen zu trennen. Außerdem gibt das Eis im Frost den Gerichten eine Wasserigkeit und entzieht ihnen Geschmack. Bereiten Sie die Bohnen portionsweise in Plastiktüten mit Reißverschlüssen vor und schicken Sie sie in den Gefrierschrank. Sie können die Bohnenstangen einzeln auf Schneidebretter legen und sie abwechselnd einfrieren und in einen Beutel oder Behälter füllen, der im Gefrierschrank aufbewahrt wird.

Wissen Sie? Napoleon liebte Bohnen.Er aß kein Fleisch und betrachtete Hülsenfrüchte als einzige Proteinquelle.

Gekochte Bohnen

Um die Spargelbohnen bei der Vorbereitung auf den Winter zum Einfrieren in gekochter Form vorzubereiten, verliert sie nicht ihren Nährwert, helle Farbe und behält ihren Geschmack, sie muss richtig zubereitet werden. Zu diesem Zweck sollte das Produkt, wie in der vorherigen Version von Winterrohlingen, ausgewählt, gewaschen, Enden entfernt und, falls erforderlich, Adern, in Stücke geschnitten werden. Dann wird das Rohmaterial in kochendes Wasser eingetaucht und für 3-5 Minuten blanchiert. Wenn Sie sich nicht an Zeitbeschränkungen halten, werden die Schoten sehr weich und ungeeignet zum Einfrieren. Dann müssen die Riegel sehr schnell mit einem Skimmer aus kochendem Wasser entfernt und in das eisige Wasser getaucht werden. Diese Nuance sorgt für die Erhaltung der leuchtenden Farben von gefrorenen Bohnen. Nach 3 Minuten die Bohnen aus dem Behälter nehmen und zum Trocknen auf ein Handtuch legen. Nach all den durchgeführten Manipulationen, ordne die trockenen Schoten in kleinen Portionen an, lass die Luft daraus entweichen, pack sie ein und stelle sie in den Gefrierschrank.

Speichereigenschaften von getrockneten Bohnen

Grüne Hülsen von Spargel können nicht länger als 12 Stunden gelagert werden, am nächsten Tag verblassen sie und beginnen sich zu verschlechtern.Viele Hostessen, um ihr Leben vor dem Winter zu verlängern, trocknen sie aus. In dieser Form werden die Bohnen für eine lange Zeit gelagert (bei einem trockenen Raum mit einer Temperatur von + 5-10 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 50%). Wenn das Thermometer im Lager auf 15-20 ° C ansteigt, besteht die Gefahr des Erwachens der Larven der Käfer, die im Getreide selbst im Garten angesiedelt sind und auf günstige Bedingungen für ihre Aktivierung warten.

Wissen Sie? 100 g gewöhnliche Bohnen 300 Kcal und 100 g Spargelbohnen - nur 25 Kcal.
Erfahrene Hausfrauen bewahren Bohnen in Stoffbeuteln auf, in denen Schnittlauch immer geworfen wird. Sein Geruch ist für Käfer unangenehm. Außerdem riechen die Körner nicht. Wenn es im städtischen Umfeld keinen kühlen Speicher gibt, können Sie den Kühlschrank benutzen. In diesem Fall werden die Bohnen in den Beutel gegossen oder in Glasbehältern verkorkt. Vorzugsweise werden die Körner vor der Lagerung in einem Ofen auf 60ºC erhitzt. Dies ist genug, um die Körner mit ihren Nachkommen aus der Frucht zu beseitigen. Wenn die Bohnen abgekühlt sind, streuen Sie sie in Gläser, fügen Sie Knoblauch hinzu und schließen Sie die Capron-Deckel.

Marinieren

Jeder Koch hat seine eigenen Geheimnisse in der Küche, auch bei der Zubereitung marinierter Spargelbohnen.Bei der Zubereitung ist es wichtig, die Schoten gründlich mit kaltem Wasser zu spülen, die Venen und Spitzen zu reinigen. Dann in Stücke schneiden, in ein Sieb geben und 5 Minuten in kochendes Wasser tauchen. Nach dem Blanchieren sollten die Bohnen schnell in einen Behälter mit Eiswasser gestellt und dort für etwa 5 Minuten stehen gelassen werden.

Es ist wichtig! Die Bohnen fördern die Blutbildung, erhöhen die Immunität, reduzieren den Blutzucker, wirken schleimlösend und verbessern den Zustand der Epidermis.
Banks für die Marinade gründlich waschen, sterilisieren. Geben Sie 3 Knoblauchzehen, Lorbeerblätter, 5 Pimentstücke und je nach Geschmack scharfe Chilis in den Boden jedes Behälters. Stellen Sie dann vorbereitete Schoten in Behälter.

Um die Marinade in einem halben Liter Glas zuzubereiten, werden 500 g kochendes Wasser benötigt. Dazu geben wir einen Esslöffel Salz und Zucker, 70 g Essig. Die fertige Flüssigkeit wird in Gläser gefüllt und in einen großen Topf gegeben, dessen Boden mit einem Handtuch bedeckt ist. Obere Abdeckung mit Metalldeckeln zum Verschliessen, Wasser in 1/2 Dosen gießen und eine halbe Stunde sterilisieren. Dann verschließen wir die Deckel mit einem Versiegelungsschlüssel, wickeln die Dosen ein und entfernen sie zum Abkühlen. Einige Köche verzichten auf eine Sterilisation. Knoblauch, Pfeffer, Nelken, Lorbeerblatt, Dill und Bohnen werden ebenfalls nach Wunsch auf den Boden der Dosen gelegt. Mit kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten abkühlen lassen. Dann wird das Wasser in die Pfanne gegossen, das für die Marinade erforderliche Salz, Zucker und Essig hinzugeben. Alle Zutaten zum Kochen bringen. Wieder goss Dosen mit Hülsen und Rollendeckungen.

Dies ist nicht die Grenze der kulinarischen Improvisation. Es gibt viele Rezepte von den Bohnen für den Winter. Zum Beispiel fügen einige Köche eine Menge Grünzeug zu Marinade, Koriander, Petersilienwurzel und Meerrettich hinzu. Die Auswahl der Rezepte gehört dir.

Es ist wichtig! Eat Dosen Bohnen sollte in begrenzten Mengen sein, weil es Essig enthält, die eine Gefahr für die Nieren ist. Einige Rezepte verwenden Fette, die den Kaloriengehalt des Produkts erhöhen.

Gurke

Salzschoten der grünen Bohnen im Winter werden als Salate und Aperitifs benutzt. Zu ihrer Herstellung werden die Hülsenfrüchte gewaschen, die Spitzen und die Adern werden entfernt, in Riegel geschnitten, wie bei den bisherigen Methoden der Rohlinge. Auch vom Staub und Dreck sollten Kirsch- und Johannisbeerblätter gereinigt werden, die Knoblauch- und Meerrettichwurzel reinigen.Vorbereiteter Spargel, 4 Blätter Kirsche und Johannisbeere, 4 Knoblauchzehen, gehackte Meerrettichwurzel werden in ein sauberes und sterilisiertes Gefäß gegeben. Bohnen sollten oben sein. Um die Salzlake vorzubereiten, kochen Sie einen halben Liter Wasser und fügen Sie 2,5 Esslöffel Salz in die Pfanne. Nach ein paar Minuten die Flüssigkeit aus der Hitze nehmen und mit Gläsern füllen. Sobald die Sole abgekühlt ist, fügen Sie Vodka zu jedem Glas (2 Teelöffel pro 1 Liter), dann mit Deckel versiegeln und lagern.

Erhaltung

Solche Rohlinge können den Geschmack eines Feinschmeckers befriedigen, da die in Winterrezepten konservierten Bohnen in Form von Salat, Kaviar, exotischer Soße und dergleichen vorliegen können. Sie können fantasieren bei der Auswahl der besten Zutaten für ein kulinarisches Meisterwerk bis ins Unendliche. Wir haben bei der einfachsten und preiswertesten Erhaltung angehalten. Jede Ernte der Schoten beginnt mit dem gründlichen Waschen und Reinigen der Venen sowie dem Entfernen der Spitzen. Gießen Sie die gehackten Stöcke in ein Sieb und blanchieren Sie sie für ungefähr 4 Minuten, tauchen Sie sie dann in kaltes Wasser ein und lassen Sie sie abkühlen und trocknen Sie. Gib die Bohnen in die vorbereiteten sauberen Halblitergläser und fülle sie mit Kochsalzlösung.Um eine Portion pro halben Liter Glas zuzubereiten, müssen Sie 400 g Wasser kochen und 70 g Salz hinzufügen. Nach der Kochsalzlösung sofort 30 g Essig in die Gläser geben, mit Deckel abdecken und eine halbe Stunde sterilisieren, dann mit Deckel verschließen und abkühlen lassen, nachdem die Behälter mit einer Decke umwickelt wurden.

Es ist wichtig! Um zu verhindern, dass die Gläser während der Ofensterilisation platzen, waschen Sie sie mit heißem Wasser und legen Sie sie in den Ofen auf der Seite.

Wie man Bohnen für die Ernte wählt

Wenn die Bohnen im Garten selbst angebaut werden, müssen sie rechtzeitig gesammelt werden. Die besten Milchkapseln sind solche, die weiche Fasern haben und denen feste Venenformationen fehlen. Alte Proben können durch harte Haut unterschieden werden. Solche Kopien sind nicht mehr zum Einfrieren geeignet.

Lesen Sie auch über die Ernte von anderen Pflanzen für den Winter: Tomaten, Gurken, Kürbis, Butter, Pilze, Steinpilze, Pastinaken, Meerrettich, Petersilie, Dill, Koriander, Sauerampfer, Sellerie, grüner Knoblauch.
Wenn Sie Bohnen auf dem Markt kaufen, zögern Sie nicht, die Kapsel mit dem Fingernagel zu schlagen. Die Kerne müssen sauber und frei von Schimmel sein. Denken Sie daran, dass dieses Produkt in seiner rohen Form nicht lange gelagert werden kann, also interessieren Sie sich immer nur für frisches Gemüse.

Sieh dir das Video an: METERBOHNEN anbauen im Freiland. Meine Erfahrungen mit der Spargelbohne (Februar 2020).