Hagebutte: Was ist nützlich und was sind die Kontraindikationen?

Nur wenige Menschen wissen über die Vorteile von Hagebutten, insbesondere über die hohe Konzentration von Vitamin C. Neben der Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen haben Hagebutte und darauf basierende Produkte jedoch eine Reihe von therapeutischen Eigenschaften sowie Kontraindikationen. Was genau, lesen Sie unser Material.

  • Kalorien und chemische Zusammensetzung
  • Nützliche Eigenschaften von Wildrose
  • Wildrosenöl: Was ist der Nutzen und wie zu Hause zu kochen
  • Hagebutte Tee Brewing Rezepte
  • Sammlung und Vorbereitung der wilden Rose für den Winter
  • Behandlung, Rehabilitation und Gesundheitsförderung Hagebutte
    • Stärkung des Immunsystems
    • Hagebutten helfen bei nervösen Störungen, Depressionen und Schlaflosigkeit
    • Hagebutte zur Behandlung von Erkältungen
    • Behandlung von Angina und Grippe
    • Für Erkrankungen der Mundhöhle
    • Behandlung von Sinusitis
    • Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Leber
    • Um die Potenz zu verbessern
  • Kontraindikationen und Schaden

Wissen Sie? Hagebutte - Pflanze aus der Familie der Rosa, hat etwa 400 Arten und bis zu 10 Tausend dekorative Sorten. Neben der Tatsache, dass seine Früchte (nicht in allen Arten) mehr Ascorbinsäure in ihrer Zusammensetzung als in Zitrone und Johannisbeere, unter den Obst-und Beerenpflanzen haben, ist der Busch auch berühmt für den höchsten Gehalt an Vitamin P.

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Die Früchte der "wilden Rose" sind sehr verschieden in ihrer chemischen Zusammensetzung. Sie enthalten Vitamine (P, PP, C, B1, B2, K, e), sowie Mikro- (Eisen, Kalzium, Magnesium, Kalium) und Makronährstoffe (Mangan, Phosphor, Natrium, Kupfer, Molybdän, Zink, Aluminium, Selen und andere.), und organische Säuren (Zitronen-, Äpfel-, Öl-, etc.) und ätherisches Öl.

Sie enthalten auch Zucker, Glucose, Fructose, Pektine, Flavonoide, Tannine, Carotinoide.

100 g getrocknete Hagebutten enthalten keine Fette, Proteine ​​- 3,4 g, Kohlenhydrate - 21,5 g, 100 g des Produkts - 110 kcal.

Nützliche Eigenschaften von Wildrose

Wie Sie sehen können, ist die Zusammensetzung der Wildrose sehr vielfältig, die Frucht enthält eine große Anzahl von Nährstoffen. Daher sind die Eigenschaften, die dem menschlichen Körper helfen und ihm helfen können, verschiedene Krankheiten zu bekämpfen, auch viele.

Und nicht nur Früchte haben medizinische Eigenschaften, sondern auch Blüten, Blätter, Wurzeln. Früchte werden in der traditionellen Medizin verwendet, Volksheiler adoptieren und andere Körper. Aus Hagebutten machen Sie Tee, Abkochungen, Tinkturen und Aufgüsse, Salben, Öl, Sirup, Wein und Likör.

Hagebutte ist nützlich, weil sie solche Aktionen bieten kann:

  • Stärkungsmittel;
  • entzündungshemmend;
  • Diuretikum;
  • hämostatisch;
  • adstringierend;
  • bakterizid;
  • kapillare Verstärkung.

Wildrosenöl: Was ist der Nutzen und wie zu Hause zu kochen

Hagebuttenöl wird in der Kosmetologie aktiv eingesetzt - für Gesicht und Haare sowie in der Medizin als antivirales, heilendes und entzündungshemmendes Mittel. Es schützt empfindliche Haut vor dem aggressiven Einfluss von äußeren Faktoren, verlangsamt den Alterungsprozess, verleiht Elastizität, lindert Reizungen und alle Arten von Entzündungen, hält den Wasserhaushalt aufrecht.

Öl kann in der Apotheke und Kosmetikläden in fertiger Form gekauft werden, und Sie können es sich selbst zu Hause machen. Es wird aus Samen und Früchten zubereitet.

Es ist notwendig, einen Teil der trockenen Früchte zu nehmen und sie mit drei Teilen Pflanzenöl zu gießen. Als nächstes legen Sie einen Behälter mit Öl in ein Wasserbad und halten Sie es dort für eine Stunde. Nachdem das Öl abgekühlt ist, sollte es in ein Glasgefäß gegossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt werden..

Es wird in zwei bis sieben Tagen einsatzbereit sein. Vor dem Auftragen auf das Gesicht sollten die Mittel abgelassen werden.Die Haltbarkeit des Öls beträgt drei bis sechs Monate.

Samenöl Tun Sie dies, indem Sie sie mit Pflanzenöl im Verhältnis 1:10 mischen. Sie können zuerst die Öllösung für eine Woche bestehen, dann für 15-20 Minuten kochen, abkühlen und weitere sechs bis sieben Stunden bestehen.

Es ist wichtig! Die Verwendung von Hagebuttenöl ist für Menschen mit trockener und normaler Haut empfohlen. Besitzer von Haut, die zu Fett neigt, sollte nicht verwendet werden.
Es gibt viele Rezepte für Gesichtsmasken aus Hagebuttenöl. Hier sind nur ein paar:

  • Rohes Eigelb, gemischt mit 0,5 TL Öl. Vor dem Schlafengehen für 15-20 Minuten auf das Gesicht auftragen. Spülen Sie mit fließendem warmem Wasser ohne Seife.
  • Mahlen Sie einen Esslöffel Haferflocken in einer Kaffeemühle oder einem Mixer, gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie bis zum Anschwellen. Die Mischung sollte die Konsistenz von dickem Brei haben. Kühle Masse auf 40 Grad und gieße einen halben Teelöffel Öl hinein. Bewerben für eine halbe Stunde ins Gesicht. Wenn die Haut aufhellt, müssen Sie einen Teelöffel Zitronensaft einfüllen.
Öl kann vor dem Schlafengehen auf das Gesicht oder um die Augen herum aufgetragen werden. Dies ermöglicht es, mit essentiellen Vitaminen gefüttert zu werden, ein gesundes Aussehen zu geben und Trockenheit zu beseitigen.

Hagebuttenöl hilft auch, mit solchen Problemen wie trockenes Haar und Spliss fertig zu werden. Es wird Shampoo oder Balsam im Verhältnis 1:10 zugesetzt.

Hagebutte Tee Brewing Rezepte

Hagebuttentee sollten bei Erkältungen getrunken werden, da sie erstens den Körper mit Vitamin C versorgen und so zur Bekämpfung des Virus beitragen, und zweitens eine harntreibende Wirkung haben, die dazu beiträgt, Giftstoffe zu eliminieren.

Darüber hinaus kann das Getränk bei langfristiger und regelmäßiger Einnahme den Cholesterinspiegel senken, hat eine vorbeugende Wirkung gegen Herzerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall. Verhindert Atherosklerose. Hilft bei Magen-Darm-Problemen wie Blähungen und Durchfall.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Hagebuttentee zu brauen - in einem Kessel und Thermoskanne. Meistens verwenden die letzteren - so kann das Getränk besser brauen, wird gesättigter. Es ist notwendig, innerhalb von zwei Stunden zu bestehen. Im Kessel zwei Esslöffel 10 Minuten ziehen lassen. Hagebutte kann zum Beispiel mit gewöhnlichem Schwarztee oder mit Karkade kombiniert werden. Sehr lecker, wenn Sie in einer Thermoskanne drei Esslöffel Obst, einen Teelöffel Tee, Zucker nach Geschmack verlangen.

Ein unverzichtbares Werkzeug für ARVI wäre Tee aus Wildrose und trockener Himbeere (Marmelade). Es wird notwendig sein, einen Löffel gemahlene Frucht und einen Teelöffel Himbeere in einer Thermosflasche zu gießen. Himbeeren können durch Viburnum, Johannisbeeren ersetzt werden. Auch Hagebutte wird in Tee mit Heilkräutern kombiniert: Kamille, Melisse, Minze.

Bei einer Erkältung hilft ein wildes Rosenfruchtgetränk, das über Nacht infundiert wird, sehr.

Es ist wichtig! Die Hagebutten-Infusion muss durch einen Cocktailstroh getrunken werden, da sie den Zahnbelag beschädigt.
Rose Hip Tee ist für Erwachsene empfohlen nicht mehr als drei Gläser pro TagKinder - nicht mehr als eine halbe Tasse pro Tag. Wenn das Getränk täglich getrunken wird, müssen Sie nach einem zweiwöchigen Tee eine Pause einlegen.

Sammlung und Vorbereitung der wilden Rose für den Winter

Trockene Rohstoffe aus der "Wildrose" können in der Apotheke gekauft werden, und Sie können sich, im Falle eines Buschhauses, vorbereiten. Vergiss nicht, dass die Pflanze Dornen hat, also musst du deine Hände mit Handschuhen schützen.

Die Früchte. Die Ernte von Früchten erfolgt von August bis Oktober (abhängig von der Wachstumsregion).Nach dem ersten Frost lohnt sich das Sammeln nicht mehr - sie werden in dieser Zeit bereits einige Nährstoffe verlieren.

Zur Ernte geeigneter orange und dunkelroter Beeren. Es ist notwendig, nur harte Früchte zu pflücken.

Nach dem Sammeln muss die Frucht getrocknet werden - im Ofen oder Trockner.

Wissen Sie? Mehr Vitamin C findet sich in Orangenbeeren..
Blätter. Hagebuttenblätter haben mehrere positive Eigenschaften: antipyretisch, diuretisch, immunmodulatorisch und andere. Blätter für medizinische Rohstoffe schneiden im Sommer.

Sie unterliegen auch dem Trocknen. Sie sind auf Papier (Stoff) in Räumen ausgelegt, in denen frische Luft gut strömt oder Sonnenlicht nicht eindringt; auf der Straße, unter einem Baldachin. In regelmäßigen Abständen sind die Blätter gemischt.

Nach dem Trocknen sind die Blätter besser in Teeblätter mit einer Länge von 4 mm zu schneiden - so wird es einfacher, sie zu brauen. Sie können sie auch im Ofen braten.

Blumen In der Regel blüht die Pflanze im Juni, zu dieser Zeit werden die wilden Rosenblüten geerntet, die auch eine Reihe von medizinischen Eigenschaften haben: entzündungshemmend, beruhigend. Mittel von ihnen haben eine positive Wirkung auf die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems, werden für Konjunktivitis und Blepharitis verwendet.Sie müssen mit einer Schere geschnitten oder manuell abgeschnitten werden, während ein kleiner Teil des Pedikels übrig bleibt. Dann wird das Rohmaterial sofort getrocknet.

Wurzeln. Therapeutische Eigenschaften sind in der seitlichen Wurzel der Hüften vorhanden: bakterizid, entzündungshemmend, adstringierend. Sie werden am Ende der Vegetationsperiode der Pflanze geerntet - im Spätherbst oder bevor sie beginnt - im zeitigen Frühjahr.

Die Wurzeln sind sauber vom Hauptwurzelstock abgeschnitten. Dann von erden Klumpen gereinigt und gewaschen. Nach dem Trocknen aus Wasser werden sie in kleine Stücke geschnitten - 1-2 cm. In Zukunft werden die Stücke getrocknet, wie Blätter, auf Papier oder Stoff unter einem Baldachin oder in belüfteten Räumen, auf Dachböden.

Sie müssen Rohstoffe in Kartons, Stoffbeuteln oder in Glasbehältern lagern. Haltbarkeit beträgt zwei Jahre.

Es ist wichtig! Es ist nicht notwendig, Rohstoffe in Orten in der Nähe von Industrieunternehmen, zu Autobahnen zu sammeln.

Behandlung, Rehabilitation und Gesundheitsförderung Hagebutte

Mittel, die auf Teilen der "wilden Rose" basieren, werden verwendet, um eine breite Palette von Beschwerden zu behandeln und zu verhindern. Neben Influenza und SARS wird Wildrose zur Durchblutung eingesetzt, mit Steinbildung in Nieren und Blase, Problemen mit Blutgefäßen, Herz, Harnsystem, Leber, Magen-Darm-Trakt, Mundschleimhaut.

Geldmittel und extern anwenden.Salben - für heilende Abschürfungen, Ekzeme, Dermatitis, Verbrennungen. Das Öl hilft stillenden Frauen, beschädigte Brustwarzen zu schmieren.

Hier sind einige Rezepte, wie Mittel auf Wildrose vorbereitet werden.

Infusion der Wurzeln. Über den Aufguss der Frucht haben wir bereits oben geschrieben. Die Infusion der Wurzeln wird aus einem Teelöffel zerkleinerten Rohstoffen und einem Glas (200 ml) Wasser zubereitet. Wurzeln werden mit kochendem Wasser gefüllt und in einer Thermosflasche für 12 Stunden infundiert. Infusion wird als adstringierend, für Zystitis und Darmerkrankungen verwendet.

Infusion von Blütenblättern. Zwei Esslöffel gehackte Blütenblätter in 1,5 Tassen kochendem Wasser gelegt. In einem geschlossenen Behälter 30-40 Minuten ziehen lassen. Vor der Einnahme, belasten. Diese Infusion ist perfekt zum Abwischen der Haut. Um es länger zu halten, wird es in Eisformen eingefroren und in der Morgentoilette der Person verwendet.

Dogrose-Brühe wie folgt gekocht. Hagebutten in einem Mixer oder Kaffeemühle sind gemahlen. In kochendes Wasser im Verhältnis 1:10 geben. Kochen Sie eine Stunde unter dem Deckel. Dann bringen Sie die Wassermenge in den ursprünglichen Zustand und bestehen Sie 12 Stunden. Bevor Sie es trinken, filtern Sie.

Im Folgenden erfahren Sie, welche anderen Krankheiten der Fötus hilft, und lesen Sie die Hinweise für die Verwendung von Wildrose.

Stärkung des Immunsystems

Um das Immunsystem und den Vitaminmangel für drei Monate zu stärken, sollten Sie sechs Esslöffel Pulver täglich mit einem Glas Wasser einnehmen.

Sehr einfach zu verwendender und effektiver Hagebuttensirup. Es wird anstelle von Honig und Zucker in Tee eingelegt. Erwachsene - ein oder zwei Löffel, Kinder (je nach Alter) - von 0,5 bis 1 Löffel.

Hagebutten helfen bei nervösen Störungen, Depressionen und Schlaflosigkeit

Um den Tonus des Körpers zu verbessern, wird empfohlen, 20 Minuten vor dem Frühstück jeden Morgen ein Glas Infusion zu trinken.

Bei starker Schwäche ist ein solches Mittel wirksam: Mischen Sie zwei kleine (Kaffee-) Tassen gemahlene Beeren, eine Tasse Johanniskrautblüten und Schafgarbe, Butter (300 g), Honig (600 g). Nehmen Sie den ganzen Tag in einer Stunde einen Löffel (Esszimmer).

Für Schlaflosigkeit, traditionelle Medizin empfiehlt Anemone, Estragon, Knoblauch, zweiblättrige Ljubka, medizinische Eisenkraut, Dill, Jujube, Gebärmutter Honig, Kürbis, Distel, Salat, Koriander, Zitronenmelisse, Majoran, Holunder, Irgu, Safran, Echinacea, Minze, Kreuzkümmel, Speichel .

Hagebutte zur Behandlung von Erkältungen

Das wirksamste Mittel für ARVI ist Tee. Es ist jedoch auch möglich, Hagebuttenpulver dreimal oder viermal täglich in einem Teelöffel mit Wasser im akuten Stadium der Erkrankung einzunehmen.

Behandlung von Angina und Grippe

Bei der Grippe ist es gut, die Abkochung zu trinken - ein Glas alle zwei Stunden bis zur Erleichterung. Beim Angina-Absud sollte man dreimal täglich gurgeln.

Für Erkrankungen der Mundhöhle

Bei Stomatitis ist das Spülen mit einer Abkochung ebenfalls gut. Geschwüre sollten mit Hagebuttenöl behandelt werden - damit sie schneller heilen.

Wenn Stomatitis sollte auch sorgfältig auf die Prinzessin, Ahorn, Koriander, sauer, Steinpflaumen lila, Nelken, Brombeeren, Vogelkirschen, Rocambola, Lorbeerblatt, Rutabwa, Wirsing, Akazie und Koriander Honig betrachten.

Behandlung von Sinusitis

Eine hervorragende Möglichkeit, Sinusitis loszuwerden, ist Hagebuttenöl. Es sollte ein Tropfen von einem Tropfen in jedem Nasenloch bis zu fünf Mal am Tag sein. Solche Instillationen helfen, Entzündungen zu lindern und die schnellste Heilung herbeizuführen. Das Werkzeug sollte Kinder unter zwei Jahren nicht begraben.

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Leber

Wenn Verstopfung hilft Infusion von Beeren: zwei Esslöffel gießen einen halben Liter kochendes Wasser. Es wird mit Honig gemischt und am Morgen auf nüchternen Magen eingenommen, bis die Symptome verschwinden.

Infusion von Wildrose wird als choleretisches Mittel genommen: ein Drittel eines Glases wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten getrunken.

Um die Potenz zu verbessern

Um die Wirksamkeit eines starken Bodens zu verbessern, wird empfohlen, regelmäßigen Hagebuttentee regelmäßig zu trinken.

Bei vorzeitiger Ejakulation können Sie Brühe Hüften mit Kräutern versuchen: zwei Esslöffel gemahlene Früchte und Herzkraut, einen Esslöffel Calendula und Trifoli. In einem Liter Wasser aufkochen. Trinken Sie 200 ml vor dem Schlafengehen. Kurs: drei Monate. Trinken Sie die Brühe kontinuierlich für drei Wochen, dann machen Sie ein Intervall von einer Woche.

Hagebutte für Männer ist nützlich für ein solches Unwohlsein wie Prostatitis. Um dies zu tun, empfehlen sie regelmäßige Einnahme von Tee aus der Schale der Frucht: Gießen Sie einen Esslöffel mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie 40 Minuten stehen.

Crimean, Melone, Scorzonera, Immergrün, Maralwurzel, Hasel, Petersilie, Gemeine Dope, Meerrettich, Spargel, Knoblauchpfeile, Ingwer, Thymian, Safran, Walnüsse, Muskatnuss haben eine positive Wirkung auf die Potenz.
Fand die Verwendung von Hüften und in der Gynäkologie. Bei reichlich Sekret während der Menstruation wird empfohlen, das Pulver aus den Beeren, die in Wasser verdünnt werden müssen, zu verwenden. Dosierung - sechs Löffel pro Tag. Es ist ratsam, einige Tage vor Beginn der Menstruation mit der Behandlung zu beginnen und diese noch ein paar Tage nach dem Ende der Menstruation fortzusetzen.

Kontraindikationen und Schaden

Die Vorteile von Hagebutten sind nicht zweifelhaft, aber die Verwendung von irgendwelchen Mitteln zu therapeutischen Zwecken und im System sollte in Dosen durchgeführt werden, nicht unkontrolliert. Bevor Sie eine Entscheidung über die Verwendung von Wildrosenprodukten als zusätzliche Therapie treffen, sollten Sie daher Ihren Arzt konsultieren, um unerwünschte Folgen zu vermeiden und Ihren Körper zu schädigen. Schließlich ist selbst ein übermäßiger Konsum von Vitamin C nicht sinnvoll, insbesondere für Menschen mit Magen-Darm-Problemen (Gastritis, Ulkus, Pankreatitis), die eine Verschlimmerung dieser Krankheiten verursachen können.

Nicht alle Kerne der Beeren dieses Strauches werden gleichermaßen nützlich sein. Zum Beispiel mit Endokarditis, sie zu verwenden, ist streng verboten. Menschen, die zu hohem Blutdruck neigen, ist es besser, den Gebrauch von alkoholischen Tinkturen aufzugeben - sie im Gegenteil, stimulieren den Anstieg des Drucks.

Mit Vorsicht und nur nach dem Rat des Arztes empfohlen, Infusionen und Abkochungen für diejenigen, die an Cholelithiasis leiden nehmen. Auf die gleiche Weise sollten sich Menschen mit dem Risiko von Blutgerinnseln verhalten. Missbrauchen Sie auch keine Heckenrose-Tees und Infusionen von Kindern - dies ist mit der Zerstörung von sehr dünnem Schmelz der Milchzähne und der Entfernung von notwendigem Kalium aus dem Körper behaftet.

Wenn Sie die empfohlene Dosis nicht überschreiten und sich rechtzeitig mit Experten beraten, können unerwünschte Reaktionen vermieden und lästige Gesundheitsprobleme beseitigt werden.

Loading...