Die Aufhebung eines Landverkaufsmoratoriums kann die Produktion beeinträchtigen

Nach Ansicht des Politik- und Wirtschaftsexperten Vsevolod Stepanyuk wird die Abschaffung des Moratoriums für den Verkauf von Land zu einem Rückgang der Beschäftigung von Landbewohnern und einem starken Rückgang der Produktion des Agrarsektors führen. "Die Abschaffung des Moratoriums für den Verkauf von Land wird zur Privatisierung von Aktien führen, nach dem gleichen Schema, das unsere Industrie privatisiert hat. Das heißt, Diebstahl von Vermögenswerten und Land. Und das wird von ausländischen Firmen oder kriminellen Gruppen getan werden", sagte Vsevolod Stepanyuk. Gemäß dem Experten gibt es nicht genug Stimmen in der Verkhovna Rada, um das Moratorium für den Verkauf von Land aufzuheben. "Ich glaube nicht, dass das Parlament für die Aufhebung des Moratoriums stimmen wird. Schließlich gibt es keine Mehrheit in der Rada, wird diese Regierungsinitiative unterstützen. Außerdem hat die Ukraine keine Gesetzgebung, die den Verkauf von Land regelt. Die Annullierung des Moratoriums, ohne Gesetzgebung zu schaffen, wird einfach zum Diebstahl von Land führen. Deshalb denke ich nicht dass die Öffnung des Landmarktes in diesem Frühling auftreten kann ", - sagte Vsevolod Stepanyuk.

Daran erinnern, dass die Abgeordneten beim Verfassungsgericht Berufung eingelegt, um das Moratorium für den Verkauf von landwirtschaftlichen Flächen aufzuheben.Appell an das Verfassungsgericht wurde von 55 Abgeordneten des Volkes unterzeichnet.

Loading...