Potato Digger für Motorblock mach es selbst: Schritt für Schritt Anleitung

Vermutlich will jeder Besitzer eines großen Grundstückes oder Gartens die Mühelosigkeit der Landarbeiten maximal reduzieren und die Zeit der Bodenbearbeitung auf ein Minimum reduzieren, daher Gärtner und neigen dazu, einen handgeführten Traktor und diverse Geräte dazu zu bekommen. Wenn Sie ein glücklicher Besitzer dieser nützlichen Technik sind und gerne eine Menge Kartoffeln auf Ihrem Grundstück anbauen, dann macht es Sinn, über die Notwendigkeit einer Kartoffelschaufel für die mechanische Ernte nachzudenken. Jetzt für alle Arten von Motorhacken können Sie eine Vielzahl von Designs und fortschrittlichen Geräten kaufen, aber Sie können ein wenig Aufwand und machen einen Bagger für eine Pinne mit Ihren eigenen Händen. In diesem Artikel werden wir Sie mit den Varianten dieses Geräts vertraut machen und Ihnen erklären, wie Sie selbst einen Kartoffelgräber herstellen können.

  • Do-it-yourself Kartoffelgräber - Konstruktionsmerkmale
  • Wie man einen Kartoffelgräber mit eigenen Händen macht: Wählen Sie das Material und das Werkzeug
  • Eigenschaften der Herstellung von einfachen Kartoffelgräber
    • Wie man einen Steinputz macht
    • Befestigung Kartoffelgräber
  • Wie man einen Kartoffeltyp mit eigenen Händen macht
    • Rahmen machen
    • Wie man ein Pitchboard und Ralo macht
    • Auswahl von Rädern für den Bau
    • Herstellung von Verbindungselementen

Do-it-yourself Kartoffelgräber - Konstruktionsmerkmale

Haushalt Kartoffelgräber sind von zwei Arten: einfach und vibrierend. Das Prinzip der Betrieb aller Arten von Kartoffelgräbern ist ein - Pflug, Pflugschar oder Zähne sind in den Boden eingetaucht und auf seiner Oberfläche Kartoffelknollen extrahiert. Somit muss der Gärtner nicht manuell Kartoffeln aus jedem Loch ausgraben - die Garteneinheit wird es für ihn tun. Beide Arten von Baggern können unabhängig von improvisierten Mitteln hergestellt werden, oder Sie können einige Komponenten kaufen, deren Kosten gering sind, und Ihr Budget sparen.

Einfacher Bagger Es ist eine schwenkbare Ausrüstung in Form eines spitzbogenförmigen Eisenblechs, an dem die Stäbe fächerförmig sind. Dieser Mini-Pflugschar schneidet den Boden und hebt die Knollen entlang eines sich ausdehnenden Fächerbüschels, wobei er gleichzeitig die überschüssige Erde aussiebt. Ein einfacher Bagger am Motorblock mechanisiert die Kartoffelernte. Vibrationsgräber ist eine Förderkartoffel für den Einsatz mit einem handgeführten Traktor. Ausgestattet mit einem Siebgitter und Rädern.Der Mechanismus der Ernte mit einer solchen Grabmaschine ist einfach: Der Boden wird mit Erde geschnitten, die zusammen mit den Kartoffelknollen zum Gitter kommt, wo die Hackfrüchte von den Erdschollen abgesiebt und dann entlang des Siebgitters zur Bodenoberfläche gerollt werden.

Es ist wichtig! Es macht Sinn, einen Kartoffelgrubber mit eigenen Händen für die Bewirtschaftung von Parzellen mit leichten und mittelschweren Böden zu bauen.

Wie man einen Kartoffelgräber mit eigenen Händen macht: Wählen Sie das Material und das Werkzeug

Um eine gewöhnliche hausgemachte Kartoffel für einen Motorblock zu machen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Rahmen aus geschweißten zwischen den Ecken, deren Größe 40 bis 40 mm beträgt;
  • 1,3 m Rohrlänge oder Kanal;
  • Armaturen mit einem Durchmesser von 10 mm;
  • Bleche mit einer Dicke von 7 mm und mehr für die Seiten des Zauns und der Pflugscharen;
  • Abschnitte von Vierkantrohren oder Kanälen für Metallgestelle - 8-10 Stück;
  • rotierende Metalltrommel und Kette zur Übertragung der Rotation;
  • Räder, Bolzen und Hardware.
Wissen Sie? Die Vibrationskartoffel für den Motorblock ermöglicht eine Reinigung von bis zu 95% der Kartoffeln und einen einfachen Ventilator - bis zu 85%.
Ausrüstung und Werkzeuge, die benötigt werden, um einen Kartoffelgräber selbst herzustellen:

  • Schweißvorrichtung;
  • bohren und bohren;
  • Scheren für Metall;
  • Hammerschlüssel;
  • Bulgarisch

Eigenschaften der Herstellung von einfachen Kartoffelgräber

Ein einfacher Kartoffelgräber ist ein verbesserter gebogener Spaten, der unter dem Niveau der Kartoffelknollen in den Boden einsinkt und sie an die Oberfläche drückt. Wenn Sie die Breite des Baggers und den Neigungswinkel des Schneidwerkzeugs richtig berechnet haben, ist es möglich, den Boden während der Ernte zu lockern, was kein Graben erfordert. Einen einfachen Kartoffelgräber zu bauen, ist elementar - drei Eisenbleche sind miteinander verschweißt und ein spezieller Aufsatz ist am Motorblock befestigt. Die Einfachheit des Designs und die geringe Anzahl der Komponenten machen es möglich, es für einen Anfänger landwirtschaftlichen Arbeitsmechanisierer herzustellen, der weiß, wie man mit einer Schweißmaschine arbeitet.

Wie man einen Steinputz macht

Der einfachste Hiller ist der Lister-Typ, der aus zwei pikoobrazno geschweißten Flügeln aus Eisenblech mit einer Dicke von mindestens 2-3 mm besteht. Dieses Gerät hat eine feste Länge der Aufnahme aufgrund von festen Elementen, deren Spitze den Boden durchsticht und löst, daher jeder Gärtner, der plant, ein einfaches Kartoffel-Tender mit seinen eigenen Händen zu machen,muss unter Berücksichtigung der Breite des für ihn akzeptablen Reihenabstandes, der beim Anpflanzen von Kartoffeln üblicherweise von ihnen eingehalten wird, zunächst Zeichnungen des Gerätes machen. In der Regel sind es etwa 60 cm, und industrielle Hügel haben eine Breite von nur 30 cm.Um einen Bagger herzustellen, müssen Sie ein Blech von nicht weniger als 3 mm Dicke, dreieckige Form, die Grundlänge von 30 bis 60 cm und etwa 30 cm hoch nehmen Okuchnika biegt sich entlang der Höhe des Dreiecks, wodurch die Spitze in den Boden eindringt, kleine Rechtecke in Form von Flügeln sind daran angeschweißt, deren Spannweite gleich der Breite der Reihen ist. An das Hauptdreieck sind 7-10 Stäbe von etwa 30 cm Länge fächergeschweißt, für eine bessere Steifigkeit sind die Spitzen des Dreiecks mit einer Eisenstange von mindestens 3 mm Dicke verstärkt.

Es ist wichtig! Starre Rack-Montage wird die Motorpinne während des Betriebs nicht überlasten.

Befestigung Kartoffelgräber

Um den Kartoffelgrubber an den Motorblock zu befestigen, benötigen Sie ein Metallrechteck von 50 * 520 mm, dessen Dicke nicht weniger als 10 mm beträgt. Löcher sind darauf gebohrt, um die Tiefe der Spitze des Baggers im Boden zu regulieren, um ein Durchschneiden der Knollen zu vermeiden.Es ist sinnvoll, die Steifigkeit der Spitze und der Flügel zu erhöhen, indem die Kanten der Flügel mit einer Eisenplatte verbunden werden, an die ein Konstruktionsständer geschweißt wird, der während der Ernte der Kartoffel die volle Last der Erdarbeiten trägt, wenn möglich, kann dieses Metallteil gehärtet werden.

Wie man einen Kartoffeltyp mit eigenen Händen macht

Kopalki Kartoffelsieb Typ mit ihren eigenen Händen machen ist ein wenig schwieriger, aber sehr real in der Ausführung. Zuerst müssen Sie die einzelnen Komponenten dieser nützlichen Einheit herstellen, sie miteinander verbinden, die Funktionsweise des Mechanismus überprüfen, und die Kartoffelschaufel für den Motorblock ist ein selbstgebauter Vibrator, der bereit ist, Kartoffeln zu ernten. Wir werden alle Schritte studieren, um einen Bagger für Kartoffeln für einen Motorblock zu machen. Bevor dieser Mechanismus hergestellt wird, wird empfohlen, eine schematische Zeichnung eines Kartoffelgräbers für einen Motorblock mit einer Angabe der Abmessungen der Teile zu machen, um die Materialmessung und das weitere Schweißen zu verdeutlichen.

Rahmen machen

Zu Beginn wird empfohlen, den Rahmen der Zerkleinerungsmaschine herzustellen. Dazu sollte ein Rechteck von 40 * 40 mm (oder Ecken) mit einem Rechteck von 120 * 80 cm geschweißt werden, das mit einer Schleifmaschine poliert werden muss.Dann verschweißt auf ein Viertel der Länge des Rechtecks ​​des Rahmens ein Vierkantrohr 40 * 40 mm für Stürze und weiteren Einbau der Stäbe. In dem anderen Teil des Rahmens stellen wir eine Halterung für die Radachse dar. Dazu müssen von außen die Ecken vertikal positioniert und zwei 15 cm lange Abschnitte mit einem Durchmesser von 30 mm angeschweißt und in jedes Rohr durch ein 10 mm Loch gebohrt werden. Dann müssen Sie mehrere vertikale Racks einbauen - dazu müssen Sie auf beiden Seiten jeweils 5 cm von den montierten Jumpern zurückweichen und auf einem 3 * 3 cm langen und 50 cm langen Rechteck schweißen, dann weitere 20 cm zurückziehen und 40 cm Racks verschweißen Rückzug 40 cm und Schweißen 30 Zentimeter Stand, das Ergebnis wird eine Art Leiter sein. Jetzt müssen Sie das Rack Metallband, dessen Dicke 0,4 mm ist, in einem Winkel von 45 Grad verbinden, am Ende erhalten Sie ein dreieckiges Design.

Wissen Sie? Der erste Kartoffelgräber mit Pferdetraktion wurde 1847 vom russischen Schmied hergestellt.

Wie man ein Pitchboard und Ralo macht

Die nächste Stufe, um Kartoffeln mit eigenen Händen zu graben, ist das Verschweißen des Arbeitsteils unseres Gerätes, des raal und des Pitchboard.Ralo ist notwendig, um Kartoffelknollen aus dem Boden zu graben und sie dann auf die geneigte Plattform aus Eisenstangen zu füttern. Für den Bau der Ralle werden zwei 400 x 400 mm und 0,3 mm dicke Bleche benötigt, in denen jeweils ein Loch für den Bolzen und ein Loch in die Zahnstangen gebohrt werden muss, von der Kante nach oben 5 cm zurücktreten und diese Metallplatten fest anschrauben Rahmen verschraubt. Dann wird eine 30 * 70 cm große Metallplatte im Mittelteil mit Hammerschlägen konisch gebogen und an die Seitenbleche angeschweißt - es stellte sich heraus, dass die Kante zum besseren Eindringen in den Boden geschärft werden muss. Die geneigte Platte ist aus 8-10 Metallstäben oder Verstärkungsteilen von etwa 1,2 m Länge geschweißt, deren eines Ende mit dem Boden der Ralle verschweißt ist und das andere über die Grenzen des Baggers hinausgeht und sich ziemlich frei bewegt. Die Stäbe sind parallel in einem Abstand von etwa 40 mm geschweißt. Um die Struktur am Ende des Rahmens auf jeder Seite zu verstärken, können Sie einen etwa 30 cm langen Kanal schweißen - das sind Riser, an die der Stab geschweißt wird. Die Stäbe werden dann in einem Abstand von zwei Dritteln ihrer Länge für die Festigkeit des geneigten Brettes angeschweißt.Die freien Kanten der Zweige während des Erntevorgangs werden vibrieren und den an den Wurzeln haftenden Boden abschneiden. Es wird empfohlen, an den Seiten der Stäbe der geneigten Planke auch Metallplatten anzuschweißen, um zu verhindern, dass Kartoffelknollen aus der Gitterstruktur fallen.

Auswahl von Rädern für den Bau

Wir haben uns bereits mit den wichtigsten Schritten zur Herstellung eines Kartoffelgräbers vertraut gemacht. Jetzt müssen wir Räder für den Bau solcher Optionen wählen:

  • Metall - geeignet für den Einsatz auf hartem Boden, mit ihrem Gewicht machen sie den Bagger schwerer und verbessern die Leistung der Rall;
  • Gummi einfach - verwendet, um auf losem Boden, auf nassem Boden zu arbeiten, werden sie nicht die Möglichkeit geben, Gartengeräte zu transportieren;
  • Gummi mit Traktorprofil - gibt die Möglichkeit, das Design in nassem Boden ohne Schlupf zu verwenden, sie sind voluminös und schwer.
Gummiräder mit Traktorprofil sind die beste Option für Kartoffelgräber. Das Rad ist mit einer Halterung ausgestattet, ähnlich dem Buchstaben "G", der an der Achse befestigt ist, die am Rahmen des Baggers befestigt ist. Das Rad kann mit einem "Bolzen" analog zu einer Gartenschubkarre befestigt werden.

Es ist wichtig! Breitere Räder erleichtern die Bewegung des Kartoffelgräbers über Gartenbetten.

Herstellung von Verbindungselementen

Und hier sind wir in der Endphase der Kartoffelgräber mit unseren eigenen Händen - die Herstellung von Verbindungselementen und die Endmontage des Mechanismus. Das Getriebe mit Lagern ist an der Achse befestigt, der Transportmechanismus ist aus Rädern, Rollenketten, Metallscheiben zusammengesetzt. Die Achse als Verbindungsbrücke sollte mit Sternchen befestigt sein, an denen Scheiben angeschweißt sind, an denen die Räder befestigt sind. Die Kette wird Energie übertragen und die Wellen drehen, wodurch der Kartoffelgräbermechanismus in Gang gesetzt wird.

Dann macht der Buchstabe "G" den Halter. Das lange Ende ist an dem radialen Teil befestigt, der mit dem Gehgestell verbunden ist, und das kurze Ende ist an die Spitze des Rals angeschweißt. Um den Neigungswinkel des Rals zu kontrollieren, wäre es am besten, den Träger mit dem Kartoffelquetscher mit zwei oder mehr Bolzen zu verbinden.

Als Ergebnis all dieser Arbeit werden Sie einen Kartoffelgrubber für einen handgeführten Traktor haben, der sehr einfach zu bedienen ist, und er wird auch teilweise zusammenklappbar und transportabel sein aufgrund der Verschraubung des Mechanismus.Solch eine Grabvorrichtung für Kartoffeln wird helfen, die Knollen vom Boden zu entfernen, etwas vom Boden zu säubern und vorsichtig auf die Oberfläche der Furchen zu legen. Der Besitzer des Hinterhofgrundstücks muss nur ernten und ihm optimale Lagerbedingungen bieten.

Loading...