Wie wählt man eine Schneeschaufel: Tipps und Tricks

Mit dem Beginn des Winters ist es oft notwendig, nur den Schnee zu räumen: im Hof ​​eines Privathauses, in der Nähe der Garage, im Sommerhaus, vor dem eigenen Geschäft. Aber wenn die Schneeschaufel falsch ist, kann diese Prozedur eine echte Herausforderung für Sie sein. Daher ist es eine verantwortungsvollere Herangehensweise an die Wahl der Schneeschaufel wert, und dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen.

  • Schneeschaufel: Zweck und Arten
    • Metallisch
    • Kunststoff
    • Aus Holz
  • Wie wählt man eine Schneeschaufel: Welches Material ist besser?
  • Merkmale der Wahl der Schneeschaufel: was noch zu beachten
    • Fachabmessungen
    • Spatenwinkel
    • Länge und Gewicht des Ausschnitts
    • Verfügbarkeit von Seiten

Schneeschaufel: Zweck und Arten

Schneeschaufeln unterscheiden sich durch das Material, aus dem sie hergestellt werden, sowie durch ihren Zweck. Berücksichtigen Sie die Eigenschaften und Merkmale der Haupttypen von Schneeschaufeln. Also, Schaufeln sind Metall, Plastik und Holz.

Metallisch

Schneeschaufeln aus Leichtmetallen und Legierungen sind heute Marktführer auf dem Markt. Die beliebtesten sind:

  • Spaten aus Aluminium. Dieser Typ ist nicht zuverlässig genug, um das Eis zu entfernen. Aber der Vorteil ist die relative Leichtigkeit von Aluminiumschaufeln.
  • Stahlmodelle - sehr schwere, aber die langlebigsten Schaufeln.
  • Verzinkte Oberflächen - das haltbarste Modell. Die Legierung von Metallen erlaubt, kleines Gewicht zu behalten und die maximale Haltbarkeit zu geben.
Es gibt einen interessanten Metallschneepflug. mechanisches Modell mit einer Schraube. Schneeschnecke mit Schneckenbohrer bewältigt sowohl losen, seichten als auch nassen Schnee.

Es ist wichtig! Denken Sie daran, dass ein Metallwerkzeug die zu reinigende Oberfläche beschädigen kann, z. B. teure Fliesen vor Ihrem Haus.
Die Kosten einer Schaufel mit einer Schraube sind höher als bei anderen Arten. Diese Option erfordert jedoch keine zusätzlichen Kosten von Ihnen und zahlt sich aus Haltbarkeit und Qualität aus. Der Mechanismus ist nicht von Benzin und Elektrizität abhängig. Die mechanische Schneeschaufel hat keinen Motor, es kann sogar mit Ihren eigenen Händen gemacht werden.

Kunststoff

In modernen Märkten gibt es auch eine große Auswahl an Kunststoffwerkzeugen. Kunststoffschneefräsen sind am bequemsten inverwenden. Sie haben eine glatte Oberfläche, die nicht am Schnee haftet. Ihre Farbpalette ist viel vielfältiger. Der Hauptvorteil liegt jedoch in dem sehr geringen Gewicht von Kunststoffschaufeln. Sie können solche Schaufeln sogar für Kinder kaufen.

Darüber hinaus hat eine Kunststoffschneeschaufel eine hohe Verschleißfestigkeit. Die Schaufel kühlt nicht so sehr. Es ist auch neutral gegenüber chemischen Reagenzien. Da Kunststoff jedoch ein eher zerbrechliches Material ist, werden Schaufeln häufig mit einer Metallumrandung versehen, die sie vor Verformung schützt und die Lebensdauer erhöht.

Aus Holz

Die preiswerteste Option unter Schneeschaufeln ist ein Holz- oder Sperrholzmodell. Eine hölzerne Schneeschaufel kann leicht von Hand hergestellt werden. Dieser Typ ist jedoch am kurzlebigsten. Diese Ansicht ist sehr praktisch, eignet sich aber nur zur Reinigung von Neuschnee.

Das Reinigen des Eismassivs von verschiedenen Oberflächen oder einer nassen Schneeschicht wird schwierig sein: Aufgrund des Anhaftens von Schnee auf der Holzoberfläche wird das Sperrholz nass und schwer.Außerdem spaltet sich Feuchtigkeitsperrholz und der Spaten wird schnell unbrauchbar.

Daher gibt es zuverlässigere Möglichkeiten für eine Holzschneeschaufel - Schaber mit einer Metallschutzkante auf der Schale. Aufgrund der geringen Feuchtigkeitsbeständigkeit von Sperrholz schützt jedoch selbst die Stahlkante das Material nicht vor dem Auftreten von Rissen. Um die Lebensdauer eines Holzspatens zu verlängern, sollte er regelmäßig getrocknet werden.

Wie wählt man eine Schneeschaufel: Welches Material ist besser?

Eine Schneeschaufel sollte vor allem einfach und bequem sein. Das bequemste Werkzeug ist eine kleine Schaufel aus Kunststoff. Jede Art von Schaufel ist jedoch für verschiedene Situationen ausgelegt. Für einen leichten frisch gefallenen Schnee reicht eine Plastikschaufel. Zum Reinigen einer dichten Schneeschicht benötigen Sie eine starke Metallschaufel. Für den regelmäßigen Einsatz im Alltag eignet sich am besten Holz- oder Plastikschneepflug. Metallschaufel kann zu schwer sein.

Es ist wichtig! Egal wie perfekt die Oberfläche des Spatenstiels ist, es ist notwendig, den Schnee mit Handschuhen zu reinigen. Dies schützt Ihre Hände vor Frost und Schwielen.

Merkmale der Wahl der Schneeschaufel: was noch zu beachten

Der Schneeschieber wird für eine Reihe von Parametern ausgewählt.Es ist notwendig, die Größe des Arbeitsblattwinkels geneigten Schaufeln, Länge und Gewicht des Griffs, um die Anwesenheit der Flansche und eine Reihe anderer Faktoren zu berücksichtigen. Die Hauptsache, dass die Schaufel für Sie am bequemsten und bequemsten war.

Fachabmessungen

Die Größe des Fachs muss basierend auf ihren physischen Fähigkeiten individuell ausgewählt werden. Achten Sie auf die Form der Schaufel. Normalerweise Schaufeln sind in der Form eines Quadrats mit einer Seitenlänge von etwa 40 cm verbesserte Modell -. Ein Rechteck mit einer großen Gruppe von 40 cm Dieses Werkzeug optimal in der Arbeit ..

Es ist bequem, große und flache Bereiche mit einer breiten Schneeschaufel zu reinigen. Die breite Arbeitsfläche einer solchen Schaufel fängt eine große Menge Schnee auf einmal ein. Je mehr Schnee jedoch auf der Schaufel liegt, desto höher ist die Belastung von Rücken und Armen.

Der Ausweg ist in diesem Fall, sich an die Arbeitsbasis des Rades anzupassen. Die Räder helfen, den gesammelten Schnee leicht an den richtigen Ort zu bringen, und der lange Griff hilft, den Körper gerade zu halten. Eine Schneeschaufel auf Rädern kann gekauft oder mit eigenen Händen montiert werden.

Spatenwinkel

Wenn ein Schaufelbagger einen geeigneten Abfahrtswinkel hat, kann dies ein zusätzlicher Vorteil sein. Die Neigung der Arbeitsbasis spielt die Rolle eines Hebels.Somit wird die Schneeräumung schneller und einfacher. Der optimale Neigungswinkel sollte 20-25 ° betragen.

Länge und Gewicht des Ausschnitts

Beim Kauf einer Schneeschaufel ist es wichtig, die optimale Länge und das optimale Gewicht für Sie zu bestimmen. Um eine schnelle Ermüdung zu vermeiden, ist es wünschenswert, den stehenden Schnee zu räumen, nicht zu verbiegen. Wählen Sie deshalb eine Schaufel mit einem langen und leichten Griff. Machen Sie ein paar Aufnahmen von der Schaufel, es hilft Ihnen, die richtige Länge und das richtige Gewicht des Griffs für die Schaufel zu bestimmen. Stecklinge werden normalerweise aus Holz verschiedener Arten hergestellt - vom einfachsten bis zum teuersten. Um einen Schutz vor Feuchtigkeit zu gewährleisten, sind solche Späne mit einem feuchtigkeitsdichten Lack beschichtet.

Wissen Sie? Es gibt vorgefertigte Modelle von Schneeschaufeln, die die Möglichkeit bieten, Stecklinge zu wechseln. Dieser Schaber ist mit einem Teleskopgriff ausgestattet, dessen Höhe eingestellt werden kann. Der Teleskopstiel kann bis zu 10 Meter verlängert werden. Diese Schaufel eignet sich zum Entfernen von Schnee von Dächern.

Verfügbarkeit von Seiten

Die Technologie der Schneeräumung mit einer Schaufel deutet auf besondere Unebenheiten auf der Werkzeugschaufel hin. Die Seiten lassen keinen Schnee von der Arbeitsfläche fallen. Darüber hinaus hilft das Vorhandensein von Stoßfängern dabei, eine ausreichend große Menge Schnee gleichzeitig zu übertragen.Die Seiten können auf einer Seite liegen - Einreiher Schneeschaufeln; oder von drei Seiten - dreifache Schneeschaufeln. Eine breite Schaufel zur Schneeräumung mit tiefen Felgen hat eine große Kehrschaufel, die viel Schnee hält.

Wissen Sie? Heutzutage ist es zunehmend möglich Schneeschaufeln mit einem U-förmigen Griff anstelle eines Griffes zu finden. die Im Gegensatz zur klassischen Schneideschaufel ermöglicht dieses Design eine effizientere und schnellere Reinigung der Oberfläche. Dieses Ergebnis wird durch Capturen erreicht viel mehr Schnee.
Als Volksweisheit sagt: "Bereite einen Schlitten im Sommer und einen Karren im Winter vor!" Nachdem Sie einmal eine qualitativ hochwertige und bequeme Schneeschaufel gekauft haben, werden Sie die Veränderung für eine lange Zeit vergessen.

Sieh dir das Video an: Autohaus Milde Heidenheim Schneepflug (April 2020).