Innerhalb der großartigsten Opernhäuser der Welt

Opernbesucher wissen, dass nur ein Teil des Spektakels auf der Bühne stattfindet. Der Rest, wie der Fotograf David Leventi attestiert, passiert von die Bühne, auf der die Aussicht auf die spektakulär gestalteten Opernhäuser einmalig ist.

In den letzten Jahren hat Leventi diesen Standpunkt gründlich untersucht. Er hat eine Reihe von Fotos in ein neues Buch geschrieben, einfach betitelt Operund wir können ihre atemberaubenden Bilder bestätigen.

Leventi, wenn auch keine Opernsängerin, hat ein exquisites Auge dafür, wie es von der Bühne aussieht. Er besitzt auch keine Venue Bias. Die Reihe umfasst jede Art von Opernhaus - von mehreren Tausend Sitzplätzen bis hin zu intimen Räumen, die kaum hundert Zuschauer fassen; von reich verzierten italienischen Designs zu rationalisierten spanischen.

Sehen Sie sich unten einige unserer Favoriten an:

Palau de Les Arts Reina-Sofa, Valencia, Spanien, 2014

Amargosa Opernhaus, Death Valley Junction, Vereinigte Staaten, 2009

Teatro di Villa Aldrovandi Mazzacorati, Bologna, Italien, 2014

Mariinsky Theater, St. Petersburg, Russland, 2009

La Fenice, Venedig, Italien, 2008

Sehen Sie mehr Bilder von Davids Arbeit hier.

h / t Gizmodo

Loading...