Vorbereitung von Koriander für den Winter: Trocknen, Einfrieren, Salzen, Lagerung in der Marinade

Cilantro ist eine krautige Pflanze, wie sie oft genannt wird - Koriander. Im Alltag verwendeten wir es als Gewürz. Die Pflanze hat viele nützliche Eigenschaften, so berücksichtigen Sie die verschiedenen Möglichkeiten ihrer Lagerung und Verwendung.

  • Wie man Koriandersamen richtig speichert
  • Wie man Koriander trocknet
    • Natürlicher Trocknungsprozess
    • Wie man den Koriander im Ofen trocknet
  • Cilantro Einfrieren Methoden, wie man Koriander frisch hält
    • Wie man Koriander in einem Paket einfriert
    • Freeze Koriander in Pflanzenöl
    • Einfrieren Koriander in Butter
  • Wie man Koriander für den Winter einlegt
  • Wie man Koriander in der Marinade hält

Wie man Koriandersamen richtig speichert

Indem Sie einfachen Regeln folgen, können Sie Korianderkörner für eine lange Zeit frisch halten.

  1. Samen sollten gesammelt werden, wenn sie endlich reif sind, also Ende August. Ansonsten haben sie selbst nach dem Trocknen einen unangenehmen stechenden Geruch.
  2. Wählen Sie einen geeigneten trockenen und sonnigen Tag und zerreißen Sie Regenschirme mit Samen. Trocknen Sie sie an einem trockenen, belüfteten Ort, wo die Sonnenstrahlen nicht fallen.
  3. Regenschirme fransen in den Händen und trennten die Samen.
  4. Wir gießen die Samen in jeden geeigneten Behälter - sei es eine Segeltuchtasche oder ein Glas.
  5. Lagern Sie die Koriandersamen nicht länger als vier Jahre an einem trockenen, kühlen und gut gelüfteten Ort.

Wie man Koriander trocknet

Ein Weg, um den Koriander für den Winter frisch zu halten, ist durch regelmäßige Trocknung. Nach dem Trocknen löst sich das Aroma von Koriander ein wenig auf, und deshalb müssen Sie, um Koriander richtig zu trocknen, bestimmte Bedingungen schaffen.

Es ist wichtig! Cilantro kann nicht in der Sonne getrocknet werden, da die Sonnenstrahlen sich nachteilig auf alle Nährstoffe auswirken, die darin enthalten sind.

Natürlicher Trocknungsprozess

Das Trocknen auf natürliche Weise ist eine der Möglichkeiten, Koriander für die kalte Jahreszeit zu konservieren und alle wichtigen Vitamine darin zu lassen.

  1. Für den Anfang sollte Koriander gut gespült werden, so dass es kein Land und Grashalme darauf gibt.
  2. Wir legen Papiertücher oder Zeitungspapier aus und legen die Pflanze aus. Alles Wasser sollte in ihnen absorbiert werden.
  3. Wenn die Blätter trocknen, schneiden Sie sie, aber nicht sehr klein, weil sie beim Trocknen noch mehr austrocknen.
  4. Legen Sie den in Scheiben geschnittenen Koriander in den Behälter, den Sie für die Lagerung vorbereitet haben.
  5. Für weitere Lagerung von Koriander für den Winter entfernen wir es auf den Balkon oder in die Küche. Hauptsache trocken und die Sonne fällt nicht.

Wie man den Koriander im Ofen trocknet

Das Verfahren zum Trocknen des Korianders im Ofen ist teurer, aber im Allgemeinen einfach. Die Hauptsache ist, dass bei dieser Methode die Nährstoffe im Koriander verbleiben, wenn der Ofen richtig beheizt wird.

  1. Wie bei der natürlichen Art müssen wir den Koriander ausspülen, trocknen und hacken.
  2. Wir heizen den Ofen auf 40-45 Grad vor, bei höheren Temperaturen werden die Nährstoffe nicht erhalten.
  3. Den geschnittenen Koriander auf ein Backblech legen und 4-5 Stunden in den Ofen stellen.
  4. Danach prüfen wir, ob das Gras richtig getrocknet ist. Es sollte grün sein und in den Händen bröckeln, aber nicht zu Staub werden. Wenn alles gut ist, gießen Sie es in eine Tüte oder ein Glas.
Korianderernte muss nicht nur für den Winter sein. Unter den richtigen Bedingungen kann es für ein ganzes Jahr gelagert werden. Getrockneter Koriander wird als Gewürz für viele Gerichte verwendet - Fleisch, Fisch, Suppen, Pasteten, Soßen.

Wissen Sie? Cilantro kann nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heilpflanze verwendet werden. Es kann Diabetes verhindern. Dies ist ein ausgezeichnetes Produkt für Augen und Haut, es hat viel Vitamin K und es hat antibakterielle Eigenschaften.

Cilantro Einfrieren Methoden, wie man Koriander frisch hält

Die niedrige Temperatur hilft nicht nur, den Koriander länger frisch zu halten, sondern spart auch alle aktiven Substanzen und Vitamine in seiner Zusammensetzung. Viele Gourmets wollen das ganze Jahr über Grün essen, und es wird aktuelle Informationen darüber geben, wie sie den Koriander für den Winter frisch halten, seine Nährstoffe belassen und es mit minimaler Zeit tun können.

Wie man Koriander in einem Paket einfriert

Bereiten Sie den Koriander für den Winter vor, Sie können einfrieren. Einfrieren in einem Paket gilt als der einfachste Weg, da es schnell und bequem ist.

  1. Cilantro muss gewaschen werden, entfernen Sie alle schlechten Zweige und schütteln Sie das Wasser ab.
  2. Legen Sie es zum vollständigen Trocknen auf ein Handtuch.
  3. Pakete vorbereiten Es ist möglich, sowohl gewöhnliches Cellophan als auch spezielle Hermetik zu nehmen.
  4. Zweige Koriander können sowohl ganz als auch gehackt werden. Die zweite Option ist bequemer für die weitere Verwendung.
  5. Schließen Sie das Paket und senden Sie es in den Gefrierschrank. Sie müssen sicherstellen, dass der Rest des Werkstücks nicht zerkleinert Koriander ist.
Es ist wichtig! Bevor Sie Koriander für medizinische Zwecke verwenden, stimmen Sie der Behandlung mit Ihrem Arzt zu. Trotz der vielen positiven Eigenschaften von Koriander,Sie hat immer noch einige Kontraindikationen für das Essen.

Freeze Koriander in Pflanzenöl

Es gibt ein paar mehr Möglichkeiten, wie man Koriander für den Winter einfrieren kann. Wenn Ihnen das herkömmliche Einfrieren in der Verpackung zu einfach ist, können Sie den Koriander einfrieren, bevor Sie ihn mit Pflanzenöl verarbeiten.

  1. Den Koriander in 3 cm Stücke schneiden.
  2. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine einschlafen.
  3. Gießen Sie Pflanzenöl in die Berechnung von 80 ml Öl pro 50 g gehacktem Koriander. Umrühren, bis das Öl grün ist und Koriander zu einem Püree zerdrückt wird.
  4. Nimm die Eisformen und lege die Gülle hinein. Füllen Sie die Formen nicht vollständig, da beim Gefrieren das Volumen zunimmt.
  5. Legen Sie die Formulare in den Gefrierschrank auf eine ebene Fläche, damit sie nicht umkippen. Gib ihnen ein paar Stunden zum Einfrieren.
  6. Falten Sie die gefrorenen Würfel in einem speziellen Paket zum Einfrieren.
  7. Auf dem Paket das Datum des Einfrierens und den Namen des Grüns im Inneren notieren.

Einfrieren Koriander in Butter

Cilantro kann nicht nur in Gemüse, sondern auch in Butter eingefroren werden.

  1. Pro 100 g weiche, aber nicht geschmolzene Butter, 1-3 Esslöffel Koriander schneiden und in eine leere und trockene Schüssel gießen.
  2. Die Butter bei Raumtemperatur in kleine Stücke schneiden und zum Koriander geben.
  3. Als nächstes mischen Sie einfach das Öl mit Koriander oder, falls gewünscht, fügen Sie eine Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer, Limettenschale.
  4. Mischen Sie alles schnell, bis die Butter geschmolzen ist.
  5. Wir verschieben die resultierende Masse auf ein Stück Pergamentpapier oder wickeln es in Folie und legen es zum Aushärten in einen Kühlschrank.
  6. Wenn das Öl fest wird, stellen Sie es in den Gefrierschrank, bevor Sie es in einen versiegelten Beutel falten und das Datum des Einfrierens notieren.
Dieses Rezept zum Einfrieren von Koriander für den Winter mit Zusatz von verschiedenen Zutaten ist nur eine Option. In ähnlicher Weise können Sie Koriander mit Butter einfrieren und andere Gewürze hinzufügen, die Sie mögen.

Wissen Sie? Koriander ist ein natürliches Aphrodisiakum, das in Indien verwendet wird, um die Libido zu erhöhen.

Wie man Koriander für den Winter einlegt

Gesalzener Koriander kann 10 Monate gelagert werden, während sein Geschmack und alle Vitamine erhalten bleiben. Das Rezept ist ziemlich einfach:

  1. Meins und trockne den Koriander.
  2. Nehmen Sie das übliche Salz in einer Menge von 250 g pro 1 kg Gras.
  3. Bereiten Sie Gläser vor und mischen Sie Salz und Gras. Top Schlaf noch Salz.
  4. Wir drücken auf die Auswahl des Saftes, decken die Deckel ab und legen sie in den Kühlschrank.
  5. Einen Tag später werden sich die Grüns in der Bank ein wenig beruhigen, und Sie können noch Grüns hinzufügen.
Salzen ist eine gute Option für die Lagerung von Koriander für eine lange Zeit, ohne sich Sorgen zu machen, es zu verderben. Mit dieser Methode behält das Gras ein Maximum an nützlichen Eigenschaften. Wenn Sie es jedoch zu den Gerichten geben, ist es wichtig, es nicht mit Salz zu übertreiben.

Wie man Koriander in der Marinade hält

Es ist einfach zu machen und Koriander in Marinade. Die Pflanze muss gewaschen und getrocknet, fein gehackt und in Gläser gefüllt werden. Als nächstes gießen Sie die Marinade und lassen Sie es für einige Zeit brauen. Top für die langfristige Lagerung, können Sie ein wenig Pflanzenöl einfüllen. Für die Marinade werden 0,3 Liter Wasser benötigt, 1 EL. Löffel 9% Essig und eine Prise Salz.

Dies ist nur ein Teil der Rezepte. Wenn Sie ihnen folgen, können Sie sich das ganze Jahr über mit den Vitaminen des Sommers verwöhnen lassen.

Loading...