Wir wachsen curia Firelol für Qualitätsprodukte

Der Traum jedes Geflügelzüchters ist eine solche Hennenrasse, die Eier gleich gut tragen kann und sich durch eine gute Fleischproduktivität auszeichnet. Aber oft ist das selten, und wenn ein Vogel eine hohe Fähigkeit hat zu legen, dann wird seine ganze Energie darauf verwendet, und das Wachstum von Muskelgewebe erfolgt schlecht und langsam.

Dank der Bemühungen der Züchter, die im Laufe der Kreuzung verschiedener Rassen versucht haben, sie mit höheren produktiven Eigenschaften zu ergänzen, wurde eine der besten Rassen von Fleisch-Fleisch-Rauchern erhalten, die heute eine unglaubliche Popularität genießt. Diese Rasse wird Faverol genannt, und wir werden ihre Merkmale im Folgenden detailliert beschreiben.

  • Wir lernen die Rasse und ihre Besonderheiten im Detail kennen.
  • Betrachten Sie die Vorteile und Vorteile von Huhn Firol: Was sind sie so attraktiv für Geflügelzüchter?
  • Haben Firewalls Fehler und wie können solche Probleme verhindert werden?
  • Beschreibung des Aussehens und der Rasse Eigenschaften des Rauches Firol
  • Welche Anzeichen gelten für reinrassige Feuerbälle als inakzeptabel?
  • Fleisch und Ei Produktivität von Feuerwerk: Auf welche Indikatoren können Sie sich verlassen?
  • Wir erzeugen Hühner-Feuerball in unserem eigenen Heim: Was sollen wir anfangen und was sind die Besonderheiten der Zucht?
  • Welche Lebensmittel sollten in der Ernährung von Huhn Firol enthalten sein?
  • Richtige Hühnchenpflege - gute Produktivität

Wir lernen die Rasse und ihre Besonderheiten im Detail kennen.

Zum ersten Mal erschien auf der Rasse der Raucher Fireball in Frankreich, wo durch die Kreuzung mehrerer Rassen, lokalen Bauern geschafft, völlig neue universelle Hühner mit einer Vielzahl von positiven Eigenschaften zu bekommen.

Zuerst wurden Vertreter solcher Rassen wie Goudan und Mantinsky Hühner, die in Frankreich sehr üblich sind, untereinander gekreuzt.

Das Ergebnis war eine ziemlich gute Hybride in Bezug auf seine Qualitäten, deren produktive und äußere Qualitäten durch Kreuzung mit Cochin und Dorking Silber verbessert wurden. So entstand eine völlig neue Rasse, die schnell Vertrauen bei den Franzosen fand und sich in der ganzen Welt verbreitete.

Aber zu Beginn der Kurie konnte Faverol ausschließlich in kleinen Haushalten gefunden werden, wo sie als eine eher exklusive Rasse gezüchtet wurden. Wegen ihrer geringen Prävalenz wurde ihr Fleisch sehr geschätzt, und private Bauern verdienten viel Geld, indem sie solche Hühner an teure Restaurants verkauften.

Schritt für Schritt begannen unternehmungslustige Geflügelzüchter ihr Einkommen zu erhöhen und diese Rasse großtechnisch zu züchten, was immer noch getan wird. Es ist nicht so einfach, Vertreter der Fireball-Rasse hier zu finden, aber es ist es wert.

Betrachten Sie die Vorteile und Vorteile von Huhn Firol: Was sind sie so attraktiv für Geflügelzüchter?

Das wichtigste Merkmal, aufgrund dessen Geflügelbauern Feuerwerke so sehr lieben, ist, dass sie Fleisch von außergewöhnlich hoher Qualität geben. Obwohl sie im Allgemeinen die gleichen Vögel sind wie viele andere Rassen, hat ihr Huhn jedoch einen besonderen Geschmack, der von vielen Feinschmeckern geschätzt wurde.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil, der darauf abzielt, die beschriebene Rasse in der eigenen Farm zu züchten. Immerhin Hühner Firesol unterscheiden sich:

  • das ungewöhnliche und sogar leicht extravagante Aussehen und die schöne Farbe der Federn erlauben uns, diese Hühner als eine Gruppe dekorativer Vögel zu klassifizieren; So werden auf einen Schlag drei Ziele gleichzeitig erreicht - viel Fleisch, Eier und die besondere Schönheit der einheimischen Vögel zu bewundern;
  • Einfachheit und Leichtigkeit der Zucht in Haushalten. Diese Hühner passen sich sehr schnell und leicht an ihren Meister an, sind sehr an ihn gebunden und werden mit dem höchsten Maß an Vertrauen behandelt. Sie können sich leicht an das Regime des Fütterns und Verweilens gewöhnen. Aufgrund der sehr ruhigen und fügsamen Natur, etablieren die Hennen der Rasse Fireball sehr schnell Beziehungen mit anderen Rassen und anderen Haustieren;
  • sehr einfache Anpassungsfähigkeit an frostige Temperaturen. Aufgrund dieser Qualität ist es möglich, Vertreter der Rasse in den verschiedensten Klimazonen zu züchten und sich auch nicht um die besondere Erwärmung des Hauses zu kümmern, in dem sie für den Winter leben. Sehr oft baden diese Hühner sogar im Schnee und reinigen damit ihre Federn.

Haben Firewalls Fehler und wie können solche Probleme verhindert werden?

Egal wie schön diese Rasse ist, sie hat ihre Nachteile. Die wichtigste davon ist die Tendenz dieser Hühner zu übermäßiger Fettleibigkeit, die manchmal sogar zu einer vollständigen Beendigung der Eiablage führen kann.Die Rasse ist Fireball Fleisch, das seinen Vertretern erlaubt, selbst bei ungenügend guter Ernährung schnell an Gewicht zuzunehmen.

Wenn Vögel stark gefüttert werden und gleichzeitig unausgewogene Futtermittel erhalten, beginnen sie schnell Fettgewebe und nicht Muskelgewebe anzusammeln.

Daher ist die erste und wichtigste Regel der Zucht von Hühnern der beschriebenen Rasse die obligatorische Zubereitung der richtigen Ernährung mit einer Vielzahl von Ergänzungsmitteln und Vitaminkomplexen.

Ein weiterer Nachteil ist langsame Hühner. Obwohl Früchtigkeit in Fleisch-Yachting-Rassen normalerweise beobachtet wird, ist es nicht möglich, Fleischfleisch sehr schnell zu bekommen. Aufgrund seines Geschmacks können Sie jedoch etwas länger warten.

Beschreibung des Aussehens und der Rasse Eigenschaften des Rauches Firol

Im Allgemeinen können Vertreter der Rasse Feuerball als ziemlich groß in ihrem Körper Vögel beschrieben werden, die einen ziemlich starken Charakter, aber einen gefügigen Charakter haben und gewohnt sind, einen aktiven Lebensstil zu führen. Geflügelzüchter werden auch von dem schönen Gefieder angezogen, das es ermöglicht, Federn und Federn für die Herstellung von Kissen und Federbetten zu ernten.

Es lohnt sich, Ihre Aufmerksamkeit zu schenken,Dass es im Aussehen von Curie Fireball so viele Besonderheiten gibt, die sie nicht nur von anderen Rassen unterscheiden, sondern auch das Kennzeichen dieser Kurie sind. Dies ist vor allem die Anwesenheit eines prächtigen Bartes in den Vertretern beider Geschlechter, sowie die besondere Form des Kammes, die wir unten ein wenig diskutieren werden. Aber die wichtigste Sache, die man sich bei der Zucht von Hühnern anschaut, ist das obligatorische Vorhandensein von fünf Fingern auf ihren Pfoten.

Viele mögen argumentieren, dass sie tatsächlich vier Finger haben, und der fünfte ist nur ein kleiner Prozess. Tatsächlich aber sind der vierte und der fünfte Finger sehr gut voneinander getrennt, und am fünften befindet sich eine Klaue, die leicht nach oben gerichtet ist.

Die übrigen Hähne und Hennen der beschriebenen Rasse unterscheiden sich stark voneinander, was sich bereits ab einem frühen Alter der Vögel bemerkbar macht. So sind die folgenden Merkmale charakteristisch für Hähne:

  • der Kopf ist sehr klein und unterscheidet sich in einer fast einzigartigen flachen Form, die nur dank des üppigen Gefieders und Kamms abgerundet wird;
  • der Kamm der Firelles ist aufrecht, einfach in der Form und klein mit gleichmäßigen kleinen Zähnen;
  • der Schnabel ist auch klein, tritt praktisch nicht hervor, wie es für Vertreter anderer Hunderassen typisch ist; der Schnabel der Hähne ist weiß oder rosa bemalt;
  • das Gesicht männlicher Vögel ist rot gefärbt, es ist mit einer kleinen Menge Flaum bedeckt;
  • Augen erregen auch viel Aufmerksamkeit, weil sie eine einzigartige sehr helle rot-orange Farbe haben, die bei Vögeln ziemlich selten ist;
  • Ohrläppchen in diesen Hähnen sind sehr schwer zu bemerken, weil sie fast vollständig mit Tanks geschlossen sind, deren Farbe in jedem Farbspektrum dargestellt werden kann;
  • alle Vögel haben einen ziemlich üppigen Bart, der auch die Ohrläppchen und Ohrhänger bedeckt, die unter den Vertretern der beschriebenen Rasse recht schlecht entwickelt sind; Gleichzeitig verhindert ein solches prächtiges Gefieder auf dem Kopf nicht, dass die Hähne gut sehen, wie es auf den ersten Blick scheint;
  • die Beine der Hähne sind reichlich mit Federn und Daunen bedeckt, sehr kurz, aber sie ähneln keineswegs einer "Falkenferse";
  • Tarsus kleiner Größe zeichnen sich durch eine weiße Farbe aus, auf der Außenseite sind sie auch mit Federn bedeckt, und auf der Innenseite befindet sich ein einzigartiger fünfter Finger und befindet sich, als ob er über dem hinteren Finger hängen würde;
  • die Länge des Halses ist eher kurz und dünn, obwohl sie aufgrund der ungewöhnlich üppigen Mähne noch kürzer und viel dicker ist als sie tatsächlich ist; die Mähne bewegt sich allmählich nach hinten, wo es auch reichliches Gefieder gibt;
  • der Rücken ist ziemlich breit, besonders, wenn Sie diese Vögel mit anderen Rassen vergleichen, und länglich, sich allmählich in eine flache Lende verwandelnd;
  • der Schwanz dieser Hähne ist eigentlich klein, aber wegen der hohen Passform scheint er ziemlich lang; Schwanz besteht aus kurzen Schwanzfedern, die lang und bedeckt sind
  • schöne Zöpfe, sanft herunterhängend;
  • unterscheidet diese Hähne auch recht breite Brust und Bauch;
  • Die Flügel sind sehr klein, in der Mitte des Torso der Vögel und dicht an ihm.

Hühner-Firewall - das sind echte Damen, denn auf ihrem Kopf befindet sich eine echte "Frisur", die sie bei allen anderen Rassen leicht erkennbar macht. Diese "Frisur" besteht aus Federn, die unter den Ohren und am Hinterkopf wachsen.

Sie sind horizontal angeordnet, und der Hinterkopf steigt ebenfalls leicht nach oben. Hühner unterscheiden sich von Hähnen dadurch, dass sie eine dichtere Körperstruktur haben, mit einem großen, tiefen Bauch, der nach vorne ragt. Der breite Rücken der Weibchen der beschriebenen Rasse steigt leicht bis zum unteren Rücken an.Ihr Schwanz ist ziemlich klein, hat eine dachartige Form und keine Zöpfe. In allen anderen Belangen

Welche Anzeichen gelten für reinrassige Feuerbälle als inakzeptabel?

Die Jungen dieser Rasse müssen sehr sorgfältig inspiziert werden und nur diejenigen Individuen, die alle oben genannten Eigenschaften aufweisen, zur weiteren Zucht überlassen. Definiert als eine Ehe solche Personen, in denen die folgenden erwähnt wurden Eigenschaften:

  • zu kurzer und schmaler Körper;
  • schlanker Hals;
  • Mangel an charakteristischer "Frisur" bei Hühnern;
  • gesenkter Körperbau mit unterentwickeltem Muskelgewebe;
  • verlängerter Schwanz;
  • großer Kamm;
  • das Fehlen des prächtigen Gefieders des Bartes und der Behälter;
  • zu viel gefiederter Metatarsus.

Fleisch und Ei Produktivität von Feuerwerk: Auf welche Indikatoren können Sie sich verlassen?

Im Allgemeinen wachsen die Jungen der beschriebenen Rasse nicht sehr schnell, aber die Muskelmasse dieser Hühner nimmt sehr schnell zu. Oft, schon im Alter von 6-7 Monaten, dürfen Hähne Fleisch fressen und bekommen sehr zarte und schmackhafte Karkassen. Das Gewicht von Hähnen und Hennen ist natürlich sehr unterschiedlich, obwohl dieser Unterschied im Vergleich zu anderen Rassen nicht sehr groß ist:

Hähne bei Erreichen eines reifen Alters können sogar 4 Kilogramm gewinnen, und bei unsachgemäßer Fütterung und konstanter Verschiebung von Fettgewebe kann ihr Gewicht mehr sein; Hühner wiegen im Durchschnitt etwa 3,3 Kilogramm, können aber regelmäßig abnehmen (während der Inkubation von Eiern) und gewinnen.

In Bezug auf die Eierproduktion sind die Hennen der Rasse Fireawal den reinsten Vertretern der Eiproduktivität etwas unterlegen, haben aber auch einen hohen Stellenwert. Die junge Henne im ersten Jahr bringt im Durchschnitt mindestens 160 Eier. Mit zunehmendem Alter nimmt dieser Indikator tendenziell ab und sinkt normalerweise auf 130 Eier pro Jahr. Eier sind gelb oder braun in der Farbe. In der Größe sind sie ziemlich groß und wiegen ungefähr 55 Gramm.

Wir erzeugen Hühner-Feuerball in unserem eigenen Heim: Was sollen wir anfangen und was sind die Besonderheiten der Zucht?

Zuchtrassen beginnen meist mit dem Kauf von reinrassigen Küken und deren Aufzucht. Man kann aber auch anders gehen: Eier von Hühnern dieser Rasse oder von Erwachsenen kaufen. Welche Option Sie auch wählen, Sie müssen sich damit vertraut machen, wie man eine Henne auf Eier pflanzt, wie man sich um kleine Hühner kümmert, als sie in erwachsenen Individuen zu füttern.

Wir werden über all das unten erzählen.

Wählen Sie eine Henne und pflanzen Sie sie auf Eier

Feuerbälle sind ziemlich gute Küken, obwohl sie fett aussehen. Sie haben ein phlegmatisches Temperament, also trotzen sie sehr und verlassen sehr selten das Nest vor der festgesetzten Zeit. Sie bestimmen Küken durch ihr nervöses Verhalten und "Quacksalbern", die sie normalerweise Mitte des Frühlings zu manifestieren beginnen. Es ist am besten, im Mai auf ihren Eiern zu pflanzen, so dass die Hühner in einer wärmeren Zeit geboren werden. Beachten Sie, dass die Inkubationszeit für Hühner 20-21 Tage beträgt.

Unter einem Huhn müssen Sie nicht mehr als 15 Eier legen. Es ist wünschenswert, dass das Nest nicht im gemeinsamen Haus war, sondern in einem anderen abgelegenen Ort. Wenn Sie bezweifeln, dass das Huhn ruhig sitzen und die Eier verderben kann, kann es für mehrere Tage abgedeckt oder für den gesamten Zeitraum mit einem großen Korb abgedeckt werden, aus dem es nicht selbst herausfliegen kann. Wenn die Hühner erscheinen, werden sie vielleicht nicht einmal vom Huhn weggenommen, obwohl, wenn sie nicht zur gleichen Zeit erscheinen, es besser ist, sie in die Kiste zu legen, damit das Huhn sie nicht trampelt.

Wenn es unter Ihren Hühnern keine Küken gibt, weil dieser Instinkt in dieser Rasse etwas abgestumpft ist, ist die beste Option, einen Brutkasten zu benutzen. In die Welt geborene Hühner können in einer Feder und ohne Henne aufgezogen oder unter einem anderen Vogel gepflanzt werden.

Welche Lebensmittel sollten in der Ernährung von Huhn Firol enthalten sein?

Wir haben bereits erwähnt, dass diese Hühner anfällig für Fettleibigkeit sind. Um dies zu verhindern, muss das Futter für sie ausgewogen sein und eine große Menge Protein enthalten. Die Grundlage der Ernährung kann Getreide sein, während Weizen, Gerste, Mais. Es ist auch wichtig, diesen Geflügel gekochtes und rohes Wurzelgemüse zu geben. Vergessen Sie nicht Vitamin-Ergänzungen, sowie Kalzium.

Aber die wichtigste Ursache für Fettleibigkeit ist nicht das Essen, sondern Bewegungsmangel. Feuerwerkskörper können nicht in engen Käfigen gehalten werden, wo sie ständig an einem Ort sitzen. Es ist ideal, um sie praktisch auf dem 24-Stunden-Lauf zu halten, oder für den ganzen Tag für Spaziergänge auszulassen. Wenn es inakzeptabel ist, dass Sie im Garten herumlaufen, arrangieren Sie spezielle Stifte für sie.

Richtige Hühnchenpflege - gute Produktivität

Hühner benötigen neben der Fütterung eine andere Pflege. Vor allem müssen sie eine komfortable "Unterkunft" bieten, das heißt, ein gutes Haus zu organisieren. Es sollte nicht sehr groß in der Fläche sein, aber nicht zu eng.

Jeder Vogel sollte fast einen Quadratmeter Platz haben.Dies ist besonders wichtig im Sommer, wenn die Hitze selbst nachts Hühner schwitzen lässt. Vergiss nicht den Schlafplatz.

Das Haus sollte auch regelmäßig gereinigt werden, wobei eine feuchte Außensohle und Hühnerkot ausgetreten werden. Stattdessen kriecht frisches Stroh oder Sägemehl auf den Boden. Stellen Sie im Haus oder in der Nähe Tränken auf, in die Sie regelmäßig sauberes und frisches Wasser gießen müssen.

Um die Federn der Vögel nicht verschmutzen zu lassen, installieren Sie ein Sand- oder Aschebad, in dem sie ihre "Bade" -Verfahren durchführen. Es hilft auch, Vögel von verschiedenen Parasiten zu befreien.

Loading...