Sorge für die Gloxinienblume zu Hause

Gloxinia wird von vielen Blumenzüchter wegen üppiger Blumensträuße, einer großen Auswahl an Sorten, einfacher Reproduktion und der Möglichkeit der Zucht geliebt. Gloxinia gehört zur Familie der Gesneriaceae, eine Besonderheit ist das Vorhandensein einer Knolle.

  • Optimale Bedingungen für den Gehalt an Gloxinia in der aktiven Blütezeit
    • Beleuchtung und Temperatur Inhalt
    • Bewässerung und Fütterung des Bodens
  • Blumenpflege während der Winterruhe
  • Verlasse die Pflanze aus der Ruhe
    • Pflanzen und Umpflanzen
    • Bewässerung und Feuchtigkeit
    • Bodendünger
  • Methoden der Zucht von Gloxinia
    • Blumenblattplatte pflanzen
    • Samen pflanzen
    • Reproduktion Gloxinia Knollen
    • Pflanzung von Gloxinia-Stecklingen
    • Kultivierung Gloxinia, die Stiel pflanzt
  • Mögliche Probleme beim Wachstum von Gloxinien

Wissen Sie? Die Goxinia, die Umweltschutzbehörde von Taiwan, wurde von 20 an der Studie beteiligten Zimmerpflanzen als der beste Helfer im Kampf gegen Sauerstoffmangel anerkannt.

Optimale Bedingungen für den Gehalt an Gloxinia in der aktiven Blütezeit

Beleuchtung und Temperatur Inhalt

Gloxinia ist eine sehr lichtliebende und wärmeliebende Pflanze.Wenn Sie Sämlinge wachsen, können Sie zusätzlich künstliche Beleuchtung, aber eine erwachsene Pflanze, so dass die Steckdose kompakt ist, und die Blumen sind groß, müssen Sie auf gut beleuchteten Fensterbänke oder Balkone wachsen.

Direkte Sonneneinstrahlung kann zu Blattverbrennungen führen, daher sollten Gloxinien im südlichen und östlichen Fenster schattiert werden. Die optimale Temperatur während der Wachstumsperiode beträgt 18-22 ° C, bei der Keimung der Knollen ist eine Temperatur von bis zu 25 ° C erforderlich. Wenn die Lufttemperatur über 28 ° C liegt, kann es zu einer Überhitzung des Wurzelsystems kommen und die Pflanze wird sich schlecht fühlen: Die Blätter werden welken, die Knospen werden sich nicht mehr öffnen. Gloxinia-Blätter können sich kräuseln, was auf ungünstige Haftbedingungen hinweist. In diesem Fall müssen Sie entweder die Temperatur der Luft erhöhen oder die Luft feuchter machen und auch die Fütterung kontrollieren.

Bewässerung und Fütterung des Bodens

Gloxinia hat sehr saftige Blätter und große Blüten, so dass der Boden schnell trocknet. Es ist notwendig, oft zu gießen, aber nicht zu viel Feuchtigkeit zu lassen. Im September, wenn die Pflanze für die Ruhezeit vorbereitet wird, wird die Bewässerung reduziert. Wenn die Bewässerung normal ist, sieht die Pflanze gesund aus, und aus irgendeinem Grund trocknen die Knospen in der Gloxinia,dann ist der Grund dafür trockene Luft. Für eine gute Blüte brauchen Gloxinien hohe Luftfeuchtigkeit oft müssen die Pflanzen besprüht werden, aber dieses Wasser fällt nicht auf die Blätter und Blumen. Sie können auch einen Topf mit Gloxinia in einen Behälter geben, der mit nassen Kieselsteinen oder Blähton gefüllt ist.

Gloxinia liebt es zu füttern. Während der Wachstums- und Blütezeit, etwa von April bis August, müssen sie einmal pro Woche gefüttert werden, aber um das Wurzelsystem nicht zu verbrennen, kann es öfter mit einer schwächeren Lösung und nur auf feuchtem Boden gefüttert werden. Düngemittel für Blütenpflanzen, die mehr Kalium und Phosphor als Stickstoff enthalten, können als Düngemittel für Gloxinien verwendet werden.

Blumenpflege während der Winterruhe

Lass uns darüber reden, was wir im Herbst mit der Gloxinia machen sollen. Normalerweise im Herbst die Blätter der Gloxinia austrocknen - die Pflanze tritt in den Zeitraum der Winterruhe, aber es passiert, dass sie grün bleiben. In jedem Fall, um Gloxinia im Winter zu erhalten, müssen alle Blätter entfernt werden, ein Stumpf von 1-2 cm Höhe kann verlassen werden, in dem Topf mit einer Knolle ist es notwendig, die oberste Schicht des Bodens sorgfältig zu entfernen, so dass die Knolle sichtbar ist. In einem Topf mit einer Gloxiniumknolle ist es notwendig, den Boden leicht zu befeuchten, in Zellophanfolie einzuwickeln und an einen kühlen und schwach gefärbten Ort zu stellen (irgendwo auf dem Boden, unter dem Bett,im Schrank oder im Badezimmer).

Alle 2-3 Wochen ist es notwendig, den Film zu öffnen und den Boden mit 1-2 Teelöffel Wasser zu befeuchten, damit die Knolle keine Feuchtigkeit verliert und nicht knittert, aber es ist unmöglich, sie erneut anzufeuchten, um Fäulnis zu vermeiden. Die einzigen Ausnahmen stellen Pflanzen des ersten Lebensjahres dar, in denen die Knolle weniger als 2 cm lang ist und die man den ganzen Winter lang wachsen lässt, so dass sie eine Knolle haben, die gewachsen ist und im nächsten Jahr geblüht hat.

Verlasse die Pflanze aus der Ruhe

Ab Januar müssen Sie die Knollen auf das Vorhandensein von Sprossen überprüfen. Wenn sie erscheinen, müssen Sie eine Knolle vom Boden bekommen und sie in eine neue umpflanzen. Wenn Sie den Moment des Knollenwachstums verpasst haben und der Spross schon gedehnt ist, dann ist es besser, sich komplett abzuschneiden und auf einen neuen zu warten, da der Busch ansonsten nicht kompakt ist. Überlegen Sie, wie Sie Gloxinia zu Hause verpflanzen können.

Pflanzen und Umpflanzen

Wenn die Knolle aufwacht, müssen Sie sie aus dem Boden ziehen, vorsichtig reinigen und alle dünnen und trockenen Wurzeln entfernen, mit Wasser spülen, so dass die Oberfläche der Knolle sichtbar ist, die Knolle auf beschädigte Stellen untersuchen und mit einem Messer entfernen. Die geschnittene Dose mit Holzkohle bestreuen und einen Tag trocknen lassen.Wenn die Knolle träge ist, können Sie sie für 2-3 Tage in einem feuchten Tuch oder in feuchtem Vermiculit halten, damit sie die Elastizität wiederherstellen kann. Vor dem Pflanzen können die Knollen mit einer Lösung eines Fungizids behandelt werden, um Pilzkrankheiten oder das Auftreten von Fäulnis zu verhindern.

Es ist wichtig! Wenn Sie eine Knolle ohne Sprossen pflanzen, müssen Sie darauf achten, sie nicht von oben nach unten zu pflanzen. Der obere Teil der Knolle hat normalerweise eine Rille und der Boden ist konvex, glatter.

Es ist notwendig, eine Knolle zu pflanzen, so dass ihr oberer Teil mit Sprossen und Knospen auf der Oberfläche ist. Wenn die Sprossen wachsen, sollte der Boden auf die Knolle gegossen werden, damit sie nicht beschädigt wird. Eine erwachsene Pflanze muss 1-2 cm Boden über einer Knolle haben. Während der Wachstumsperiode ist eine weitere Transplantation möglich, wenn die Pflanze verblasst ist und nicht für den Winter absterben wird. Dann kann Gloxinia auf das erste Blattpaar geschnitten und in eine neue Erde transplantiert werden. Aus den Knospen in den Blattachseln entwickeln sich neue Blätter oder Triebe.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Nach dem Pflanzen sollte ein Topf mit Knollen mit einem Film bedeckt werden, um die Feuchtigkeit zu erhalten. In diesem Fall ist es selten notwendig, die Knolle zu bewässern, damit der Boden leicht feucht ist, darf die oberste Schicht trocknen. Es ist notwendig, einen Film zur täglichen Lüftung zu öffnen.Wenn der Spross das erste Paar Blätter gebildet hat, können Sie den Topf nur für die Nacht abdecken und nach 3-5 Tagen den Film vollständig entfernen. Anfänger Blumenzüchter sind oft daran interessiert, wenn Gloxinia aus einer Knolle blüht. Beim Pflanzen von Knollen blüht Gloxinia in 3-4 Monaten.

Bodendünger

Um einen schönen Gloxinienstrauch mit starken Blüten zu züchten, muss der Boden zum Pflanzen einer Gloxiniumknolle nahrhaft, gut gedüngt, aber nicht schwer und atmungsaktiv sein. Gut geeignet auf Torfbasis. Zur besseren Durchlässigkeit können dem fertigen kommerziellen Substrat Sand und Vermiculit zugesetzt werden. Die transplantierte Knolle wird nicht innerhalb von 1-2 Monaten verfüttert.

Methoden der Zucht von Gloxinia

Gloxinia - sehr hartnäckige Pflanzen, deshalb säen sie sich neben Samen und Teilung der Knolle vegetativ und mit verschiedenen Teilen der Pflanze: Stecklinge, Blätter und sogar Stiele.

Blumenblattplatte pflanzen

Für die Reproduktion von Gloxiniumblättern können Sie alle Blätter verwenden, aber wenn die Blätter während der Knospenperiode zur Vermehrung genommen werden, können Sie erwarten, dass Gloxinia, die aus dem Blatt gezogen wird, zu Beginn des Herbstes zu blühen beginnt.Der Pflanzstängel ist 2-3 cm lang, wir vertiefen ihn in einen leichten, feuchten Boden und legen ihn in ein Gewächshaus bis Keime auftauchen. Wenn das Blatt groß ist oder eine Beschädigung aufweist, können Sie die Oberseite des Blattes mit einem scharfen Messer oder einer scharfen Klinge schneiden. Scheibe mit Holzkohle bestreut.

Schneiden Sie auch die Oberseite des Blattes ab, das gepflanzt werden kann, indem Sie es mit einem Kegel von der Zentralvene schneiden oder die Zentralvene befreien, als ob Sie einen Blattstiel bilden würden. Wenn die Sorte sehr wertvoll ist, können Sie sogar ein Stück Blatt mit einem Streifen pflanzen, weil sich die Knötchen an den Blattadern bilden.

Wenn der Spross erscheint, wird er ein wenig wachsen, Sie müssen das Blatt vom Boden entfernen und die Knolle mit dem Keim vom Blatt trennen. Eine Knolle mit einem Spross ist flach in den Boden gepflanzt. Das Stammblatt kann auch wieder gepflanzt werden. Wenn das Blatt verfault, dann müssen Sie den Boden überprüfen, meistens hat es einen gebildeten Knoten.

Es kommt vor, dass ein Blatt, das in zwei Hälften geschnitten ist, eine Knolle oben auf der zentralen Vene bildet - warten Sie, bis der Spross gewachsen ist, und trennen Sie die Knolle mit einem Stück Vene. Pflanzknollen mit Sprossen flach flach im Boden, wenn die Knollen sehr klein sind, kann man sie einfach auf den Boden legen.Topfknollen werden in ein Gewächshaus gestellt, bis sie erwachsen werden. Wenn sich mehrere Triebe auf einer Knolle bilden, müssen Sie die stärkste verlassen. Der Rest schneidet und pflanzt sorgfältig Stecklinge.

Samen pflanzen

Sprechen Sie darüber, wie man Gloxinia aus Samen anbaut. Die Samen werden von November bis Februar ausgesät. Zum Säen von Samen müssen Sie eine leichte Erde nehmen, den Behälter zur Hälfte füllen und mäßig befeuchten. Samen werden am besten in flachen Behältern ausgesät.

Gloxinia Samen sind sehr klein. Für eine einfache Aussaat können im Laden gekaufte Samen auf ein Blatt Papier gegossen werden, einen Zahnstocher nehmen und, mit Wasser benetzt, Samen einzeln entnehmen und auf den Boden legen. Wenn Sie viele Samen pflanzen möchten, können Sie diese mit trockenem Sand mischen und gleichmäßig auf die Bodenfläche ausbringen. Sie müssen die Samen nicht mit Erde bedecken, Sie können ein wenig mit Wasser besprenkeln. Dann wird der Topf ebenfalls in das Gewächshaus gestellt.

Es ist wichtig! Damit die Samen und Sämlinge nicht verfaulen und trocknen, müssen Sie das Gewächshaus regelmäßig öffnen, um den Boden zu belüften und zu befeuchten.

Wenn die Sämlinge zwei Paar Blätter haben, müssen sie tauchen. Für die Transplantation können Sie die gleiche Kapazität wie für das Pflanzen verwenden, aber der Boden sollte anders sein.Wenn Pflanzen in der Nähe mit Blättern zusammenwachsen, müssen sie erneut verpflanzt werden. Während der Wachstumsphase tauchen 3-4 mal.

Reproduktion Gloxinia Knollen

Gloxinia kann sich durch Teilung der Knolle vermehren. Die Knolle wird groß genommen. Wenn sich Nieren darauf bemerkbar machen, dann kann es geteilt werden, ohne auf die Sprossen zu warten, so dass jedes Stück eine Niere hat. Sie können auf die Sprossen warten und, nachdem Sie die Knolle ausgegraben haben, sie teilen, so dass die Sprossen in verschiedenen Teilen sind. Vor dem Teilen der Knolle kann mit einer Lösung von Fungizid behandelt werden. Die Teilung erfolgt mit einem scharfen sterilen Messer, nach dem Verfahren können Teile der Knolle auch mit Fungizid behandelt und mit Holzkohle bestreut werden. Als nächstes pflanzen Sie in den Boden, sowie ganze Knollen. Es wird angenommen, dass die Verarbeitung von Teilen der Knolle während der Teilung nicht benötigt wird. In diesem Fall müssen Sie sie für einen Tag im Freien lassen, so dass sie verwittert sind, und dann können Sie auf die übliche Weise landen.

Es ist wichtig!Bei der Verarbeitung von Knollen ist darauf zu achten, dass die Fungizidlösung nicht auf die zu brennenden Triebe fällt.

Pflanzung von Gloxinia-Stecklingen

Wenn Sie einen Gloxinienstiel ohne Knollen und Wurzeln haben, kann er wie ein Blatt gepflanzt werden.In diesem Fall bildet der Stiel eine Knolle und Wurzeln. Gewachsen aus Gloxinia Sprossen kann im selben Jahr blühen.

Kultivierung Gloxinia, die Stiel pflanzt

Gloxinia kann sogar mit einem Stiel vermehrt werden. Zur gleichen Zeit ist die Überlebensrate viel geringer als bei Blättern, aber es ist einen Versuch wert. Dazu wird der Blütenstiel genommen, der Blattstiel wird auf eine Länge von 2-3 cm geschnitten, der Stiel taucht in den angefeuchteten Boden und wird im Gewächshaus platziert. Zur Überwachung der Entstehung von Keimen sollte wie im Fall der Blätter.

Wissen Sie? Züchter stellten fest, dass Sprossen, die in einem Behälter wachsen, schneller wachsen als separat gepflanzt.

Mögliche Probleme beim Wachstum von Gloxinien

Betrachten Sie nun die Gloxinien-Erkrankungen und ihre Behandlung. Gloxinia kann von verschiedenen Arten von Parasiten befallen werden, daher müssen Sie den Zustand der Pflanze überwachen und rechtzeitig mit den entsprechenden Präparaten verarbeiten. Wenn die Temperatur sinkt, können übermäßige Bewässerung, Feuchtigkeit Pilzkrankheiten entwickeln, dann werden der Stamm und die Blätter weich, bedeckt mit Wasserflecken. In diesem Fall müssen Sie alle beschädigten Teile der Pflanze entfernen und sie mit speziellen Lösungen, wie Fitosporin, Trichodermin, behandeln.

In Gloxinien kann die Knolle verfaulen, die Blätter werden träge und erholen sich nach dem Gießen nicht. Dann müssen Sie die Pflanze schneiden, die Knolle holen, den ganzen Schaden entfernen, die Lösung "Maxim" verarbeiten und gut trocknen. Dann kann es gepflanzt werden, aber sorgfältig bewässert werden. Cut vegetative part kann für die Zucht verwendet werden.

Wissen Sie? Nach der Wissenschaft der Astrobotanik beeinflussen Gloxinien mit unterschiedlichen Schattierungen die Energie im Haus auf unterschiedliche Weise: mit weißen Blumen beseitigen sie schlechte Gedanken, mit Purpur eine Atmosphäre des gegenseitigen Verständnisses, mit Blau füllen sie sich mit Inspiration, und mit Rosa und Rot lassen sie über Spiritualität nachdenken.

Loading...