Wie man eine Lilie pflanzt, besonders auf dem offenen Feld

Lily - Dies ist eine sehr schöne Blume der Gattung Lily, die mehrjährige Kräuter enthält, die aus Zwiebeln wachsen.

Lily ist berühmt für seine Vielfalt an Farben, zartem Aroma und subtilen Blütenblättern.

  • Wenn Sie eine Lilie pflanzen, wählen Sie einen Landeplatz
  • Features Pflanzen Lilien
    • Wie man die Tiefe der Landung bestimmt
    • Blumenpflanzungsschema
  • Wie man eine Lilie anbaut
    • Die richtige Zeit zum Gießen
    • Wie pflegt man den Boden?
  • Reproduktion und Transplantieren von Lilien, Tipps für Anfänger
  • Wie man Zwiebeln, die Regeln der Lagerung von Pflanzgut wählen

Wissen Sie? Lily ist eine Blume auf offenem Grund. Damit es seine ganze Anmut und Schönheit zeigt, muss es im Garten wachsen.

Wenn Sie eine Lilie pflanzen, wählen Sie einen Landeplatz

Für solch eine zarte und anspruchsvolle Blume spielen Pflanzung und Pflege eine große Rolle.

Es ist notwendig, Lilien zu einem genau definierten Zeitpunkt zu pflanzen, den am besten geeigneten Ort zu wählen, streng nach einem der Pläne zu pflanzen, zu wissen, in welcher Entfernung sich die Lilien befinden und welche optimale Tiefe für das Aussehen Ihrer Lilie vorhanden ist.

Es ist wichtig! Besondere Strenge in Übereinstimmung mit den Regeln erfordern exotische Sorten der Blume.

Damit die Lilie gut blüht und viele Jahre Freude bereitet, müssen Sie bei der Auswahl eines Standortes auf Folgendes achten:

  • die Menge an Sonnenlicht;
  • Frivolität;
  • Bodentemperatur;
  • Bodenfeuchtigkeit.
Für eine endgültige Entscheidung drücken Sie Ihre Lilienvielfalt ab. Zum Beispiel sind asiatische und röhrenförmige Lilien ideal für offene Räume, aber sie werden sich auch in einem kleinen Schatten wohl fühlen.

Die Hauptsache ist, dass dieser Schatten nicht von den Bäumen stammt (ihr Schatten ist zu stark und der Boden ist an solchen Stellen getrocknet). An solch einem Ort wird sich eine herabhängenden Lilie, Orange, Dahurian, angenehm, einfarbig, langblütig, Zwerg und Halkedon perfekt zeigen.

Im Gegensatz zu den aufgeführten Lilien, Japanisch, Carniola, Chic, Dvuyardnuyu, Callus, schön, herrlich und rötlich besser im Halbschatten gepflanzt. Diese Lilien lieben, wenn der obere Teil in der Sonne ist und der untere Teil im Schatten ist.

Um ein solches Gleichgewicht zu erreichen, werden neben der Lilie auch andere Pflanzen wie Unkraut gepflanzt, die die Stängel bedecken und kühlen.

Features Pflanzen Lilien

Eine vernünftige Frage stellt sich: Wie man Lilien anbaut? Zu Beginn mit dem Graben des Bodens an der Landestelle und dem Hinzufügen von Sand. Für eine bessere Entwicklung müssen Sie das Land mit Humus oder Kompost düngen.

Es ist wichtig! Das Verhältnis von Sand und Dünger beträgt 1: 1 (1 Eimer Sand / Dünger pro 1 m²)

Wie man die Tiefe der Landung bestimmt

Vor dem Pflanzen sollten Sie die Lilienzwiebeln etwa eine halbe Stunde in der Manganlösung einweichen. Sobald die Zwiebeln angekommen sind, müssen sie sich sofort in die bereits vorbereiteten Löcher setzen. Die Pflanztiefe hängt von der Größe der Zwiebel ab. Wenn die Zwiebel groß ist, muss die Fossa mindestens 20 cm betragen, und für kleine sind 10 cm ausreichend.

Es ist wichtig! Pflanzlilien sollten in dem bereits behandelten Boden hergestellt werden.

Blumenpflanzungsschema

Für das Pflanzen von Lilien wenden Sie mehrere Pläne an:

  • Landung in einer einzigen Zeile. Der Abstand zwischen den Zwiebeln in der Reihe sollte 5-15 cm betragen, und zwischen den Reihen - nicht weniger als 50 cm;
  • Zwei-Linien-Gürtellandung. Der Abstand zwischen den Zwiebeln - von 15 bis 25 cm, nicht weniger als 70 cm zwischen den Reihen. Diese Art der Bepflanzung ist für mittelgroße Lilienarten geeignet;
  • Drei-Zeilen-Landung. Der Abstand zwischen den Linien und den Glühbirnen beträgt 15 cm und zwischen den Reihen 70 cm.

Wie man eine Lilie anbaut

Als Lilie - Eine Blume, die mag keine Transplantate, Sie müssen einen Ort wählen, an dem die Bepflanzung und Pflege sowohl für Sie als auch für die Blume angenehm ist.

Wenn Sie im Herbst Lilien gekeimt haben und kein erfahrener Gärtner sind, dann wird sich die Frage stellen, was zu tun ist. Es ist nur notwendig, die gekeimten Lilien zu teilen und zu verteilen.

Im Herbst ist das die Arbeit mit ihnen. Wir werden darüber sprechen, ob Lilien im Frühjahr etwas später verpflanzt werden können.

Die richtige Zeit zum Gießen

Wenn Sie sich nur dazu entschließen, Lilien zu züchten, haben Sie höchstwahrscheinlich kein spezielles Wissen darüber, wie man sich um sie kümmert. Sogar die Antwort auf die Frage: "Wie man die Lilien gießt?" - Sie können es nicht wissen.

Im Frühjahr und Sommer sollten Lilien so oft wie möglich gegossen werden, jedoch mit einer kleinen Menge Wasser. Sie können, wie jede Zwiebelpflanze, aus der überschüssigen Feuchtigkeit verfaulen.

Wissen Sie? Lily verträgt leicht ein leichtes Austrocknen, daher ist es besser, die Erde ein wenig darunter austrocknen zu lassen, als sie auch zu füllen.

Es ist auch nicht wert, den Boden trocknen zu lassen. Das Pflanzenwachstum wird langsamer, der Stengel wird verkümmert, die Blätter werden austrocknen.

Um ein regelmäßiges Austrocknen zu verhindern, können Sie niedrig wachsende Stauden zwischen Blüten pflanzen, die die Feuchtigkeit vor schneller Verdunstung schützen.

Wie pflegt man den Boden?

Die richtige Pflege und rechtzeitige Übertragung von Lilien spielt eine sehr wichtige Rolle für das Wachstum und die Entwicklung der Blume.

Absolut alle Lilien tolerieren keine organische Substanz, daher sollten Sie nur Mineraldünger wählen.

Im Frühling, wenn sich die Blätter allmählich von den Sprossen lösen, können Sie mit der Fütterung der Kaliumnitrat-Lilie beginnen und diese bis Ende Juni alle zwei Wochen fortsetzen. Sie können Kalium mit Magnesium in den Sommermonaten für die Helligkeit der Blumen hinzufügen.

Frühling Übertragung von Lilien muss von Dünger Boden Superphosphat begleitet werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um die Farben nicht zu beschädigen.

Wissen Sie? Organische Düngemittel führen zum Verfall der Lilien.

Reproduktion und Transplantieren von Lilien, Tipps für Anfänger

Oft wachsen Lilien an einem Ort für etwa fünf Jahre. Während dieser Zeit bilden sie eine Vielzahl von Nestern von Zwiebeln unterschiedlichen Alters und Größe. Das Anpflanzen von Lilien sollte im Herbst erfolgen, wenn die Zwiebeln nach einer Blütezeit stärker werden.

Die häufigste Methode, Lilien zu züchten - vegetativ: Die Zwiebeln werden von der Hauptpflanze getrennt und zur Keimung gepflanzt.

Weniger verbreitet, aber nicht weniger effektiv - Reproduktion durch Teilung: am gelblichen Stengel schneiden schuppige Blätter ab, aus denen die Zwiebel besteht. Diese Waage wird einzeln in den Boden gepflanzt und ständig bewässert, wodurch vollwertige Lilienknollen sprießen.

Es gibt eine Reihe von Regeln, die das Pflanzen von Lilien betreffen:

  • Es ist üblich, die Zwiebeln niederzulegen. Lilienknolle kann gepflanzt werden, indem man sie seitwärts legt. Dann wird die Flucht zur Seite gezogen, allmählich mit großen Zwiebeln überwuchert. Aufwärts wird die Lilie nach der Bildung der Zwiebel wachsen;
  • Bodenqualität und Pflanzmethoden können je nach Art und Art der Lilie sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel wird die Zeit des Jahres im Frühling nicht wie im Herbst umgepflanzt;
  • Wenn Sie orientalische Sorten pflanzen, übertreiben Sie die Zwiebeln nicht. Im Falle asiatischer Lilien kann Kalk nicht in den Boden gegeben werden. Vergessen Sie nicht, sie alle zwei Jahre neu zu bepflanzen.
  • Lily hat keine Angst vor Unkraut. Der einzige Schädling für sie ist die Convolvulus. Um seine Triebe zu entfernen, ist sofort, denn wenn das Gras wächst, wird es sehr unbequem sein, es zu entfernen.

Wie man Zwiebeln, die Regeln der Lagerung von Pflanzgut wählen

Manchmal ist es für einen erfahrenen Floristen schwierig, das Alter und die Qualität der Zwiebel festzustellen. Um gute Lilienzwiebeln zu wählen, müssen Sie auf ihr Aussehen achten. Die Birne muss gesund aussehen, fest anfühlen und frei von Flecken sein. Die Wurzeln müssen lebendig sein.

Wissen Sie? Es macht keinen Sinn, Glühbirnen unter 3 cm zu kaufen.

Zwiebeln bis zum Pflanzen sollten an einem kühlen Ort gelagert werden. Es ist notwendig, sie gut zu untersuchen, faule oder beschädigte Schuppen zu entfernen, sie in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat zu geben, zu trocknen und in einen Plastikbeutel mit Sägemehl oder Torf, der Löcher hat, zu geben. Die Verpackung wird am besten bei einer Temperatur von -2 ° C gelagert.

Wenn Sie bemerken, dass die Zwiebeln zu sprießen beginnen, müssen sie in Töpfe gepflanzt und an einem hellen Ort neu angeordnet werden.

Wenn Sie in der dafür vorgesehenen Zeit keine Zeit haben, Pflanzmaterial zu kaufen, ist es besser, bis nächstes Jahr zu warten. Gute Zwiebeln werden in erster Linie demontiert, und alles, was bis zum Ende der Saison übrig bleibt, kann keinen Ertrag bringen.