Gumbo Creek heilende Eigenschaften

Das Wolfsverbum, das Höllengras, der Rekrut, der Bart des Großvaters, das Seenetz, die Schönheit der Mädchen - diese und ein Dutzend weitere Namen für diese Pflanze gaben Gerüchte.

Die nützlichen Eigenschaften der Krawatte sind in der modernen Medizin bekannt, aber in der pharmakologischen Industrie findet die Anlage keine Anwendung. Sprechen wir näher über die Eigenschaften dieser Anlage.

  • Beschreibung
  • Chemische Zusammensetzung
  • Vorteilhafte Eigenschaften vom Samen bis zum Blatt
  • Die Verwendung von therapeutischen Eigenschaften
  • Kontraindikationen
  • Gras ernten und lagern

Beschreibung

Grasstummel ist in den Altai-Bergen in der Ukraine, Russland weit verbreitet. Dies ist eine Staude mit zwei Meter langem Burgunder-Griff und rosa Rispen - Blütenstände. Die Blätter der jungfräulichen Schönheit der grünen Farbe werden mit Beginn des Septembers allmählich violett.

Die Blütenstände bestehen aus vielen kleinen Blüten, die Blätter des Lootums sind lanzettlich langgestreckt. Der bekannteste Name ist Plakun-Gras. Übermäßiger Feuchtigkeitsabfluss an der Außenseite der Blätter, die Pflanze scheint zu weinen - dies erklärt den Namen der Staude. Derbennik mag offene sonnige Plätze mit ziemlich nassen Böden, zum Beispiel Marschland oder Reisfelder.Gelegentlich kann die Landung des Idioten in den Küstengebieten beobachtet werden.

Das Gras blüht mitten im Sommer, die Blüten der Pflanze sind immer mit summenden Insekten bedeckt. Staude ist eine gute Honigpflanze, der Honig, der aus den Blüten der Krawatte gewonnen wird, ist transparent und duftend und sieht aus wie geschmolzener Bernstein.

Am Ende des Sommers bilden blühende Stauden an der Stelle der verblühenden Blumen Samenkästen. Die länglichen Hoden enthalten kleine Samen des Tonstiels, im Spätherbst werden die Hoden zerstört und die Samen fliegen in der Nähe der Mutterpflanze weg.

Chemische Zusammensetzung

Das Gras hat einen ziemlich umfangreichen Satz chemischer Komponenten: Phenolcarbonsäuren, Chlorogene, n-Cumarinsäure, Ellagsäure, Gallussäuren, Anthocyane, Flavonoide.

Neben Teer, ätherischem Öl, Vitamin C, Carotin, Cholin, Pektin, in den Wurzeln befinden sich Substanzen wie Saponane. Die Samen der Pflanze enthalten Alkaloide und Glykosid Liturin.

Wissen Sie? Alle Bestandteile der Staude: Wurzeln, Stängel, Blüten - gleichzeitig werden sie einmal an einem Sommertag in Ivan Kupala gesammelt.

Vorteilhafte Eigenschaften vom Samen bis zum Blatt

In Plakun-Gras gibt es viele nützliche Substanzen und Vitamine, ätherische Öle.

In den mehrjährigen Wurzeln findet man Tannine und Saponine, im Herbst beginnt die Ernte von Heilkräutern. Blüten-Rispen sind reich an Anthocyanen, treffen Sie Vorbereitungen zu der Zeit, wenn die Blütenstiele blühen.

Willowbill ist Kräuterkundigen für ihre heilenden Eigenschaften bekannt:

  • antiseptisch;
  • hämostatisch;
  • Stärkungsmittel;
  • Wundheilung;
  • entzündungshemmend;
  • beruhigend
Antiseptische Eigenschaften haben: Jungfrau, Berg Ryabinolistny, Verbeynik, kriechend hartnäckig, Momordika, wohlschmeckenden Garten, Physalis, Sarratsenie, Birne.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein Schlafkissen machen, gefüllt mit frischem Heu aus Blättern und Blüten der Krawatte, dann wird die Person friedlich und entspannt schlafen.

Die Verwendung von therapeutischen Eigenschaften

Kräuterkundler empfehlen verviennik (Bart des Großvaters) mit:

  • Ruhr und Durchfall;
  • Fieber und chronische Erkrankungen des Magens;
  • Darmerkrankungen und Magenbeschwerden;
  • katarrhalische Erkrankungen und Gastroptose;
  • Erschöpfung des Körpers und Migräne;
  • Toxikose und Geschlechtskrankheiten.

Es wird als wirksames Erste-Hilfe-Mittel bei Biss tollwütiger Tiere, Enzephalitis-Zecken oder Schlangenbissen eingesetzt.

Plakun-Kraut wird in verschiedenen Formulierungen von Kräutertees mit allgemeinen Depressionen oder chronischen hysterischen Manifestationen verwendet. Die heilenden Eigenschaften der frischen Blätter der Staude - ein wirksames Mittel, um das Blut zu stoppen.

Wird nach einiger Zeit an der Wunde oder dem Einzelblatt befestigt, stoppt die Blutung. Wenn der Schaden an der Haut ziemlich tief und ausgedehnt ist, kann er mit dem besten Ergebnis geheilt werden, wenn die Blätter des Doughums in einem Brei über der offenen Wunde zerdrückt werden.

Wissen Sie? Diese Staude ist gut, als zusätzliche Abkochung in das Wasser beim Baden, mit Hilfe von Wasserverfahren mit Gras, Krampfanfälle bei Babys, Krampfanfälle bei Patienten mit nervösen Erkrankungen.
Das Hauptrezept für die Kochinfusion eines Idioten: Ein Esslöffel getrockneter und gehackter Kräuter schläft in einem Topf ein und gießt ein Glas frisch gekochtes Wasser ein, das fest mit einem Deckel bedeckt ist. Wickeln Sie den Topf warm ein.

Die Infusion wird 4-5 Stunden fortgesetzt. Bevor Sie die Tinktur nehmen, ist es wünschenswert, sie zu spannen. Diese Medikamentenmenge wird während des Tages eingenommen, ein Drittel der Gesamtmenge an Flüssigkeit in einer Dosis.Die Behandlung der Infusion derbennik dauert 5 Tage.

Rezept Nummer 1 Bereiten Sie ein Dekokt vor, das mit Hautgeschwüren oder offenen Wunden behandelt werden kann. Ein Teelöffel der trockenen, zerkleinerten Wurzeln der Krawatte wird mit einem Glas kochendem Wasser gemischt, die Mischung zum Kochen gebracht und 10 Minuten gekocht.

Der Topf mit der Brühe wird eine Stunde lang abkühlen gelassen. Nach dem vollständigen Abkühlen werden die geschwollenen mehrjährigen Wurzeln aus der Brühe entfernt. Es ist möglich, das Medikament durch Mull zu belasten, der in mehreren Schichten gefaltet ist.

Vorbereitetes medizinisches Dekokt wird mehrmals am Tag zur Behandlung von Wunden (Waschen) verwendet. Rezeptnummer 2 Infusion von Migräne. Die Infusion wird auf folgende Weise zubereitet: Ein Teil eines trockenen, zerkleinerten Stiels der Wiege wird mit 10 Teilen medizinischem Alkohol gegossen, gründlich gemischt, mit einem Deckel fest verschlossen und an einem dunklen Ort beharrlich gesetzt.

Die Zeit, um darauf zu bestehen, dass diese Infusion zwischen 5 und 6 Wochen dauert. Zweimal in der Woche wird eine Tinktur gut geschüttelt.

Die Verwendung des fertigen Sudes: Eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten nehmen Sie 30 Milliliter Infusion. Da die Tinktur auf Alkohol basiert, kann das fertige Arzneimittel im Verhältnis von eins zu drei mit Wasser verdünnt werden.

Es ist wichtig! Eine nicht mit Wasser verdünnte Alkoholtinktur kann zu schweren Verbrennungen der Schleimhaut der Speiseröhre führen.

Rezeptnummer 3 Tinktur für Durchfall (Durchfall). Drei Esslöffel trockene, zerkleinerte Stängel und Blätter aus weinendem Gras werden in einen tiefen Metallbehälter gegossen, 200 ml kochendes Wasser werden hinzugefügt und gemischt.

Die weitere Aufbereitung der Tinktur erfolgt 20 Minuten in einem Wasserbad. Die fertige Tinktur wird aus der Hitze genommen, mit einem Deckel abgedeckt und für ein paar Stunden für eine größere Konzentration des medizinischen Getränks eingewickelt.

So verwenden Sie die Tinktur: tägliche Dosis des Arzneimittels - 250 ml. Dieser Betrag wird in drei ungefähr gleiche Teile aufgeteilt und dreimal täglich eingenommen. Berücksichtigen Sie bei der Verwendung einer pflanzlichen Medikamenteninfusion nicht den Essensplan, dh Sie können die Infusion vor den Mahlzeiten, nach den Mahlzeiten oder während der Mahlzeiten trinken.

Heidelbeere, Enoter, Prinz, Willow, Oxalis, Aronia, Skoumpia wirken auch bei Durchfall.

Rezeptnummer 4 Bei einer Entzündung der oberen Atemwege wird eine solche Infusion vorbereitet: 1 Esslöffel trockene, zerdrückte Blüten der Weidenstoppeln wird mit einer Tasse kochendem Wasser gegossen.

Eine Tasse Infusion wird mit einer Untertasse bedeckt und eine Stunde stehen gelassen. Bereiten Sie den Infusionsfilter durch ein Sieb oder eine Gaze vor und nehmen Sie ihn dreimal vor den Mahlzeiten ein. An einer Rezeption wird ein Esslöffel Medizin verwendet.

Heilinfusion während der Woche. Wenn die Verbesserung des Zustands des Patienten früher eintritt, kann die Infusion abgebrochen werden.

Kontraindikationen

Die heilenden Eigenschaften von Derbum sind nicht vollständig verstanden. Natürlich hat diese Staude viele der oben genannten Vorteile, es gibt jedoch Kontraindikationen. Nicht alle Menschen können zur Kräuterbehandlung von Gras verwendet werden.

Betrachten wir die Risikogruppe genauer. Die Pflanze ist für Menschen kontraindiziert, die anfällig für:

  • schnelle Blutgerinnung;
  • Atherosklerose;
  • Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln;
  • Patienten mit chronischer Verstopfung (atonisch oder senil).
Es ist wichtig! Personen, die unter anhaltendem Hochdruck leiden, können nur nach eingehender Absprache mit ihrem Arzt mit Derbybone behandelt werden. Das Gras kann den ohnehin hohen Druck erhöhen (es trägt zur Verengung der arteriellen Gefäße bei) und erhöht es auf einen kritischen.

Gras ernten und lagern

Da die Stängel, Blüten und Wurzeln heilende Kräfte des Derbums haben, werden aus allen diesen Bereichen Tinkturen und Infusionen hergestellt. Die beste Zeit für die Herstellung einer Heilpflanze ist der Zeitraum, in dem das Plakun-Gras in der ersten Sommerhälfte blüht.

Es gibt einige Anforderungen an gesammelte medizinische Rohstoffe aus Kräutern und Wurzeln. Für den Einsatz zu medizinischen Zwecken ist es nur geeignet, gesammeltes und ordnungsgemäß getrocknetes Gras zu sammeln.

In keinem Fall werden Heilkräuter in der Sonne getrocknet. Sie sind ausgelegt und zum langsamen Trocknen nur im Schatten und im Luftzug aufgehängt.

Wenn die Kräuter getrocknet werden sollen und heraushängen, werden sie in kleinen Besen vorgebunden und unter einem Baldachin aufgehängt, so dass der Regen keine pflanzlichen Rohstoffe benetzen kann. Die Trocknung der pflanzlichen Rohstoffe dauert 2 Wochen. Danach wird das Gras eingelagert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Gras zu speichern:

  • mit einer Gartenschere in 1-2 cm große Stücke schneiden, in kleine Portionen geben und in Papiertüten falten;
  • Legen Sie das trockene Gras in einen großen Karton mit Deckel und nehmen Sie es nach Bedarf heraus.

Trockene Kräuterernte verliert zwei bis drei Jahre lang nicht an nützlichen Eigenschaften. Staudenwurzeln gewinnen im Herbst ihre volle Heilkraft, aber die Kräuterkunde gräbt sie aus.

Ausgetragene Rhizome schütteln den Boden ab, werden in sauberem Wasser gewaschen und in windigen, nicht heißen Orten zum Trocknen ausgelegt.

Zum vollständigen Trocknen der Wurzeln benötigen Sie 2-3 Wochen. Dann werden sie mit einer Gartenschere in kleine Stücke (bis zu 1 cm) geschnitten und in dicken Papiertüten gelagert, die kein Sonnenlicht hereinlassen. Sie können die trockenen Wurzeln der Wiege 3 Jahre lang verwenden.

Die Erfahrung der Menschen in der Kräutermedizin hat sich im Laufe der Jahrhunderte angehäuft. Sie müssen darauf hören und die Weisheit Ihrer Vorfahren respektieren, aber Kräuterheilkunde kann nicht als Allheilmittel gegen alle Krankheiten betrachtet werden. Am besten konsultieren Sie einen homöopathischen Arzt, bevor Sie die Behandlung mit Kräuterinfusionen beginnen.

Loading...