Die Hauptkriterien für die Auswahl von Schafschermaschinen

Das Scheren ist eine Voraussetzung für die normale Entwicklung und das normale Wachstum eines Schafes.

Unabhängig von der Rasse (Fleisch, Feinvlies, Fettschwanz) ist dieses Verfahren eine Frage der Tierhygiene.

  • Merkmale und Bedingungen der Haarschnitte
  • Wie wähle ich ein Auto?
    • Macht
    • Messer
    • Hersteller
    • Einfache Bedienung und Reparatur
  • Übersicht und Spezifikationen der gängigen Modelle
    • KAISON - 500
    • SC0903b
    • BERGER F6-SA
    • IAS 200
    • "Hurrikan"
  • Wie man Schafe mit der Schermaschine schert

Wenn die Wolle nicht rechtzeitig abgeschnitten wird, wird sie abgeladen und verschmutzt, Parasiten und pathogene Mikroorganismen werden infundiert, und es ist unmöglich, mit ihnen zu kämpfen. Wenn die Lämmer im Regen nass werden, trocknet die reichlich vorhandene Wolle nicht schnell genug aus, und das Tier kann überkühlen und krank werden. Daher werden alle Schafe geschoren, und Scheren und Schermaschinen für Schafe sind für einen Schafzüchter unverzichtbare Werkzeuge.

Merkmale und Bedingungen der Haarschnitte

Die Schafschere erfolgt zweimal im Jahr, der Schafzüchter bestimmt seine Bedingungen anhand der Wetterbedingungen und der Temperaturindikatoren. Das Tier wird geschoren, wenn sich das Wetter eingestellt hat, es gibt keine plötzlichen Tropfen, dh es ist den ganzen Tag warm genug. Das Hauptanliegen des Schafzüchters ist, dass die Schafe nicht einfrieren sollten:

  • Frühling oder Anfang Juni;
  • im Spätsommer - Frühherbst.

Wissen Sie? Egal wie hart Wissenschaftler versuchen, künstliches Material herzustellen, das der Qualität von Schafwolle überlegen ist - sie scheitern Schafwolle ist einzigartig, sie gibt Wärme und hält sie gut.

Die Frisur wird auf zwei Arten durchgeführt:

  • Manueller Modus - verwendete spezielle Schere zum Scheren von Schafen. Diese Methode eignet sich für diejenigen, die eine geringe Anzahl von Tieren haben. Manuelle Frisur setzt Fähigkeiten, Fähigkeiten und Geduld des Landwirts voraus, da der Beruf nicht einfach ist, das Schaf ein Tier ist, das ängstlich und unruhig ist und während des Verfahrens das Tier versehentlich verletzen kann.
  • Mechanische Methode - Der Landwirt verwendet eine Schermaschine. Dieser Mechanismus ermöglicht es Ihnen, den Schneidvorgang zu beschleunigen, die Verletzung des Tieres ist minimal, die Qualität des Vlieses steigt, da die Wollfasern fast nicht beschädigt werden.

Die Besonderheit des Verfahrens liegt in der Tatsache, dass der Prozess in mehrere Stufen unterteilt ist. Es hängt alles davon ab, welcher Bereich des Körpers geschnitten wird.

Es ist wichtig! Die Hauptbedingung für eine erfolgreiche Schafschur - Ruhe ruhig.Wenn Sie unruhig und nervös sind, ist es besser, sich Tieren nicht zu nähern, da sich ein Tier schnell mit Ihren Emotionen ansteckt und Sie aktiv stört. Einschnitte sind dann unvermeidlich.

Für das Verfahren wird ein trockener Raum mit maximalem Schutz vor Regen und Zugluft ausgewählt. Schafe sollten mit trockener Wolle sein, dann ist der Prozess erfolgreich und schnell.

Es ist ratsam, zum Zeitpunkt des Haarschnitts mehrere Assistenten zu haben: einer hilft, das Tier zu halten, und der andere wird mit Haaren beschäftigt - zum Reinigen und Sortieren.

Wie wähle ich ein Auto?

Während des Scherens steht das Tier unter starkem Stress. Um die Zeit dieses unbequemen Verfahrens zu reduzieren, verwenden Sie Schermaschinen. Ein Anfänger fragt sich immer, wie man eine Maschine zum Scheren eines Schafes wählt und nach welchen Kriterien es ausgewählt wird.

Schafmist ist ein guter organischer Dünger. Es wird häufig zum Düngen von schwerem Ton oder lehmiger Erde verwendet.

Macht

Wählen Sie abhängig von der Anzahl der Tiere die Leistung der Maschine. Bei wenigen Tieren (ein paar Dutzend) ist keine hohe Leistung erforderlich, da dies die Kosten des Geräts beeinflusst und sich nicht so schnell auszahlt.Je mehr Leistung - desto höher sind die Kosten des Geräts, aber desto höher sind Leistung und Geschwindigkeit.

Lernen Sie die Besonderheiten der Schwangerschaft von Schafen kennen, wie man sich nach dem Lamming richtig um die Jungen kümmert und was zu tun ist, wenn das neugeborene Lamm seine Mutter verliert.

Wenn Sie planen, das Vieh in kurzer Zeit zu erhöhen, halten Sie an der Maschine mit einer Gangreserve an. Die Anweisungen für Autos geben in der Regel an, wie viele Tiere pro Saison sie schneiden können.

Messer

Jedes Detail fällt mit der Zeit aus, und Messer bilden keine Ausnahme. Wenn Sie eine Maschine zum Scheren von Schafen wählen, müssen Sie sich im Voraus um den Kauf zusätzlicher Messer und die Methode ihrer Schärfung kümmern.

Wissen Sie? Mit einer Schafschere erhalten Sie bis zu 10 kg Wolle.

Hersteller

Derzeit sind neben dem russischen Hersteller auch deutsche, schweizerische, englische und amerikanische Automobile gefragt. All dies sind anständige, hochwertige und zuverlässige Geräte, die sich jedoch nicht jeder leisten kann. Ein Nachteil der importierten Maschinen ist neben den Kosten der Mangel an Ersatzmessern und anderen Ersatzteilen auf dem heimischen Markt.

Einfache Bedienung und Reparatur

Die einfache Bedienung der Maschine ist von großer Bedeutung. Es ist gut, wenn die notwendigen Verfahren von strigal durchgeführt werden können, ohne auf Spezialisten zurückgreifen zu müssen. Jede Maschine muss regelmäßig geschmiert werden, um die Teile von Schmutz und Staub zu befreien.

Übersicht und Spezifikationen der gängigen Modelle

Beim Scheren von Schafen ist die Tatsache, dass Sie die Schermaschine ausgewählt haben, sehr wichtig. Auf dem modernen Markt gibt es eine ausreichende Anzahl von Modellen mit unterschiedlichen Eigenschaften und zu unterschiedlichen Preisen.

KAISON - 500

Die Schermaschine "Kayson 500" ist ein amerikanisches Gerät, das mit seiner leistungsstarken Motor- und Drehzahlregelung mit doppeltem Kühlsystem die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der Luftfilter in der Maschine verhindert Verschmutzungen, Ablagerungen und den Verschleiß von Innenteilen. Pflegeleicht und sauber, zuverlässig. Hochpräzisionslager reduzieren Vibrationen erheblich und erzeugen ein geringes Geräusch, was bei der Arbeit mit Schafen sehr geschätzt wird. Eine solche Vorrichtung kann eine Herde von 400 bis 500 Köpfen schneiden.

Eigenschaften des Modells:

  • Leistung: 500 W;
  • Anzahl der Umdrehungen: 3200 Umdrehungen pro Minute;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: 6;
  • Spannung: 220/240 V;
  • Filter: Luft;
  • Messer: Standardkamm und -messer mit Klemmschraube, die Pressung der Messer kann eingestellt werden;
  • Schalter: ja;
  • Lärm: 90 dB;
  • Größe: Breite - 85 mm, Höhe - 100 mm, Länge - 350 mm;
  • Kabellänge: 6 m;
  • Gewicht: 1,9 kg

SC0903b

Die Schafschere "SC0903b" bietet eine professionelle Tierschere. Das einzigartige Kühlsystem mit zwei Motoren verlängert die Lebensdauer der Maschine. Der Druck zwischen den Schneidmessern wird reguliert.

Eigenschaften:

  • Leistung: 350-500 W;
  • Anzahl der Umdrehungen: 2500 Umdrehungen pro Minute;
  • Spannung: 220 V;
  • Messer: ist;
  • Lärm: 79 dB;
  • Größe: Länge - 335 mm;
  • Gewicht: 1,4 kg ohne Netzkabel.

BERGER F6-SA

Die Schermaschine des deutschen Herstellers ist langlebig und praktisch. Der Körper des Instruments ist mit stoßfestem Gummi überzogen und hat eine anatomisch bequeme Form - die Hand wird beim Arbeiten nicht müde. Geeignet für die Arbeit mit jeder Schafzucht, die Qualität des Haarschnitts ist ausgezeichnet.

Eigenschaften:

  • Leistung: 180 W;
  • Anzahl der Umdrehungen: 2500 Umdrehungen pro Minute;
  • Spannung: 220-240 V;
  • Filter: Luft;
  • Messer: abnehmbares Messer aus geschmiedetem Edelstahl;
  • Größe: Länge - 380 mm, Breite - 70 mm;
  • Gewicht: 1,7 kg

IAS 200

Eines der häufigsten Modelle in Russland.Aufgrund der besonderen Konstruktion der Schafschere ist die Bedienung dieses Geräts bequem und komfortabel. Der Asynchronmotor des Werkzeugs heizt sich nicht auf und ermöglicht es Ihnen, Tiere täglich 10-12 Stunden ohne Unterbrechung für die Kühlung zu putzen.

Eigenschaften:

  • Leistung: 90 W;
  • Anzahl der Umdrehungen: 2100-3000 Umdrehungen pro Minute;
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: eine;
  • Spannung: 36 V;
  • Messer: ist;
  • Lärm: 83 db;
  • Größe: Länge - 325 mm, Breite - 80 mm, Höhe - 100 mm;
  • Kabellänge - 2,5 m;
  • Gewicht: 1,7 kg
Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Vorteile von Schafsrassen: Edilbaevskaya, Romanovskaya, Gissarskaya, Merino.

"Hurrikan"

Chinesische Schermaschine für Widder, hat eine hohe Kapazität. Die Windungen werden reguliert, das Lufteinlassgitter besteht aus zwei Teilen, daher wird es besser gekühlt. Das Griffdesign ist ergonomisch und liegt bequem in der Hand.

Geräteeigenschaften:

  • Leistung: 550 W;
  • Anzahl der Umdrehungen: einstellbar;
  • Schalter: Ja.

Wie man Schafe mit der Schermaschine schert

Vor dem Eingriff müssen Sie die erforderlichen Werkzeuge überprüfen, den Mechanismus der Maschine reinigen und die Messer schärfen. Schafschafe bevor das Tier isst und trinkt.Schafwolle muss vollständig trocken sein.

Es gibt ein Verfahren für dieses Verfahren. Die ersten sind von Winterlämmern besetzt, die zweiten sind letztes Jahr geborene Lämmer, die dritten sind Waluhs, die vierten sind Frühlingsmutterschafe, die fünften sind Widder.

Es ist wichtig! Beim Schneiden ist äußerste Vorsicht geboten, um die Wolle nicht zweimal an einer Stelle zu schneiden, da sich die Qualität der Wolle in Zukunft verschlechtern wird.

Die Schafschere beginnt am Bauch des Tieres, bewegt sich sanft zu einer der Seiten und schert gleichzeitig das Fell vom Hinterbein ab. Schneiden Sie dann den Brustkorb und den Nacken ab, gehen Sie zur Rückseite, zur zweiten Seite, zu den Vorderbeinen und zum restlichen Hinterbein. Die Schafe mit Schafspelz werden einmal im Jahr geschoren, die anderen Rassen werden zweimal im Jahr geschoren. Das Tier wird so nah wie möglich an der Haut geschnitten, versuchen Sie jedoch, das Tier nicht zu verletzen. Besondere Aufmerksamkeit sollte Stellen mit dünner, empfindlicher und empfindlicher Haut gewidmet werden: dem Bauch des Tieres, dem Euter oder dem Hodensack.

Stellen Sie sicher, dass die Herde im Freien läuft - bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Schafstall.

Die Schafschermaschine ist ein notwendiges Gerät, das die Arbeit beim Scheren und Pflegen von Schafen erheblich vereinfacht.Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass Schafe rechtzeitig geschoren werden müssen und bestimmte Regeln befolgt werden müssen.

Loading...