Warum ist Haselnuss nützlich?

Nüsse müssen in die Ernährung jeder Person einbezogen werden.

Erstens sind sie nahrhaft und zweitens enthalten sie Eiweiß, gesunde Fette sowie viele Vitamine und Mineralien, die für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers notwendig sind. Darüber hinaus helfen einige Stoffe, die in vielen von ihnen enthalten sind, den Alterungsprozess zu verzögern.

Es gibt eine Meinung, dass eine Person, die 60 Gramm Nüsse an einem Tag fünf Tage pro Woche isst, sein Leben um durchschnittlich zwei Jahre verlängert. Wir bieten an, alles über die positiven Eigenschaften und Kontraindikationen von Haselnüssen zu lernen.

  • Kalorien und chemische Zusammensetzung
  • Nützliche Eigenschaften
    • Nüsse
    • Muscheln
    • Öle
  • Rezepte der traditionellen Medizin
  • Rezepte zu Hause Kosmetologie
  • Möglicher Schaden
  • Wie man beim Kauf wählt
  • In welcher Form zu verwenden
  • Wie man zu Hause speichert

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Haselnüsse werden auch Haselnüsse genannt. Dies ist die Frucht von großfrüchtigen Haselstraucharten. Um zu verstehen, was Haselnuss ist, geben wir eine kurze Beschreibung. Es ist eine kleine (15-20 mm breite und 15-25 in Länge) kugelige, leicht längliche Nuss von einer gelb-braunen Farbe mit einer dicken Schale.Die Nuss gilt als Geburtsort des Kaukasus und Kleinasiens. Heute werden 75% der Haselnuss in der Türkei angebaut.

Wissen Sie? Haselnüsse werden von Menschen seit der Antike für verschiedene Zwecke verwendet. Außer dem Essen wurden auch Amulette von bösen Mächten und Naturkatastrophen daraus hergestellt. Die Tatsache, dass die Nuss sehr alt ist, wird durch eine Schale bestätigt, die in der Wohnung eines prähistorischen Mannes gefunden wurde.

Haselnuss ist eine der kalorienreichsten Nüsse: 100 Gramm enthält 628 kcal. Sein Kaloriengehalt übersteigt den Nährwert von Brot (264 kcal), fettem Schweinefleisch (470 kcal) und Schokolade (545 kcal). Nährwert der Nuss:

  • Proteine ​​- 16 g (9%);
  • Fett - 61,5 g (85%);
  • Kohlenhydrate - 9,4 g (6%).

Walnuss ist reich an chemischer Zusammensetzung. Im Folgenden finden Sie eine Liste dessen, was in Haselnüssen enthalten ist.

Vitamine:

  • A - 2 μg;
  • Gruppen B (1,2,5,6,9);
  • C - 1,4 mg;
  • E - 20,4 mg;
  • K - 1,42 & mgr; g;
  • PP - 5,2 mg;
  • Beta-Carotin - 0,01 mg;
  • Cholin - 45,6 mg.
Mikro- und Makroelemente:

  • Cu (Kupfer) - 1125 mg;
  • K (Kalium) - 717 mg;
  • P (Phosphor) - 299 mg;
  • Mg (Magnesium) - 172 mg;
  • Ca (Calcium) - 170 mg;
  • Mn (Mangan) - 4,2 mg;
  • Fe (Eisen) - 3 mg;
  • Na (Natrium) - 3 mg;
  • Zn (Zink) - 2,44 mg.

Auch in kleinen Mengen gibt es Kobalt, Fluor, Selen.

Nützliche Eigenschaften

Die reiche chemische Zusammensetzung der Haselnuss verursacht eine Reihe von ihnen nützliche Eigenschaften:

  • immunmodulierend;
  • Stärkungsmittel;
  • Anti-Krebs;
  • Gefäßverstärkung;
  • den Körper reinigen.
Es wirkt sich positiv auf solche menschlichen Systeme aus:

  • Kreislauf;
  • Herz-Kreislauf;
  • reproduktiv;
  • endokrin;
  • nervös.

Walnuss verbessert die Gehirnaktivität, stärkt Haare, Knochen, Zähne, Muskelgewebe.

Wir empfehlen Ihnen, über die positiven Eigenschaften und Schäden der verschiedenen Arten von Nüssen zu lesen: Walnuss, Manchurian, Muskat, Schwarz, Cashew, Mandel, Pekannuss.

Nüsse

Haselnusskerne enthalten etwa 60% eines Öls, das reich an Stearyl-, Palmitin- und Ölglyceriden ist. Diese Säuren erlauben keine Akkumulation von Cholesterin im Blut. Auch die Verwendung von Kernen, die Kalium und Kalzium enthalten, hilft, Probleme mit Blutgefäßen zu verhindern und den Blutdruck zu senken.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die in ausreichender Menge im Kern enthalten sind, schützen den menschlichen Körper vor Atherosklerose, Herzerkrankungen, reinigen den Körper, insbesondere Leber und Darm, stärken das Immunsystem. Da Nüsse wenig Kohlenhydrate enthalten, werden sie empfohlen, von Menschen gegessen zu werden, die daran kleben Diäten zum Abnehmenmit Diabetes.Phosphor, als eines der Elemente des Kerns, hilft, Knochen, Zähne und Haare zu stärken.

Walnuss wird empfohlen, für Leute zu essen, die anfällig für Thrombophlebitis, Krampfadern, trophische Geschwüre sind. Zur Stärkung der Muskeln, einschließlich des Herzens, treffen die B-Vitamine, die reich an Kernen sind. Aufgrund der Anwesenheit von Vitamin E und Paclitaxel wird Nuss als ein Produkt eingestuft, das die Entwicklung von Krebszellen verhindern kann.

Wissen Sie? Die Nuss, die für den höchsten Preis der Welt verkauft wird, ist Macadamia oder Zar-Walnuss, die in Geschmack und Aussehen Haselnüsse ähnelt. Es wird in der Küche und Kosmetik verwendet. Die Kosten für ein Kilogramm überschreiten 30 Dollar, selbst in Ländern, in denen es angebaut wird. Die hohen Kosten der Mutter sind darauf zurückzuführen, dass, um den Kern von der Schale zu trennen, erhebliche Anstrengungen erforderlich sind. Es gibt auch Schwierigkeiten bei der Zucht.

In Kombination mit anderen Produkten können Haselnüsse auch bei verschiedenen Krankheiten helfen. Also, wenn Sie eine Mischung aus Haselnuss und Milch machen, wird ein wunderbares Heilmittel für Erkrankungen der oberen Atemwege freigesetzt werden. Wenn man es mit Honig oder Rosinen mischt, erhält man ein Mittel, mit dem man schnell Hämoglobin im Blut anreichern kann. Die Verwendung von Haselnüssen kann sowohl Nutzen als auch Schaden für alle bringen - Frauen, Männer, Kinder, ältere Menschen. Frauen wird empfohlen, während der Stillzeit Nüsse zu essen, da sie in der Lage sind, sie zu verbessern. Die Anwesenheit der Vitamine A und E hat einen guten Effekt auf die Schönheit des weiblichen Körpers - auf Haar und Haut. Es ist auch empfehlenswert, die Muttern im Stadium der Empfängnis des Kindes zu verwenden - sie stellen die reproduktive Funktion fest.

Es gibt viele nützliche Dinge für Haselnüsse für Männer. Diejenigen, die Muskelmasse aufbauen möchten, müssen dieses Produkt in die Ernährung aufnehmen. Für ältere Herren wird es für Probleme mit der Prostata oder der Potenz unentbehrlich (muss mit Ziegenmilch gemischt werden).

Für einen wachsenden Kinder- und Jugendorganismus muss auch Hasel in das Menü aufgenommen werden. Es wird es mit essentiellen Vitaminen und Elementen sättigen, Zähne und Knochen stärken, geistige Aktivität aktivieren, das Nervensystem stabilisieren.

Ältere Menschen mit Haselnüssen erhalten eine hervorragende Prophylaxe gegen Alzheimer, Herzprobleme, Blutgefäße und Kapillaren.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Besonderheiten des Mandelanbaus, seiner Arten und Varietäten sowie der Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen vertraut zu machen.

Muscheln

Die Schale hat auch eine vorteilhafte Wirkung. Es gibt verschiedene Rezepte, die in der Volksmedizin verwendet werden folgende Probleme:

  • Hypotonie;
  • Schwindel;
  • Durchfall;
  • Hämorrhoiden.

Lesen Sie auch über die Feinheiten von Anbau, Sorten, Krankheiten und Schädlingen von Walnüssen.

Öle

Aus den Haselnusskernen entsteht Öl, das zudem eine Masse nützlicher Eigenschaften aufweist. Es normalisiert die Herztätigkeit, wirkt antihelminthisch. In einer Mischung mit geschlagenem Protein heilt es Wunden von Verbrennungen.

Das Öl ist für den Einsatz bei aktiver geistiger und körperlicher Belastung, Stress empfohlen. Es ist weit verbreitet in der Kosmetik verwendet, um Akne, Haarausfall, Cellulite auf der Haut loszuwerden.

Rezepte der traditionellen Medizin

Von Bronchitis und Husten. Kerne 50 Nüsse gießen ein Glas warmes Wasser, bestehen Sie 10 Stunden. Nüsse mahlen und lassen weitere drei Stunden gehen. Dann kochen Sie die Masse und passieren Sie Käsetuch. In der Masse 1,5 Esslöffel Honig, 5 Esslöffel Sahne hinzufügen. Nach dem Mischen erhält man Nussmilch, die man zweimal täglich in einem Esslöffel vor dem Essen essen muss.

Für die beste Laktation. Stillende Mütter sollten 10-20 Kerne pro Tag essen und mit warmem grünem Tee abwaschen.

Von Parasiten. Für drei Wochen wird Erdnussbutter oral mit einem Esslöffel 4 mal am Tag, 20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich bei der Behandlung schwerer Krankheiten für Produkte auf Haselnussbasis entscheiden, sollten Sie vorher zu Ihrem Arzt gehen..

Von Anämie und Müdigkeit. Ein Glas Kerne in einem Mixer mit einem halben Glas Honig gemischt. Trinken Sie dreimal täglich vor dem Essen auf einem Esslöffel, langsam im Mund auflösen.

Von Prostatitis. In die Schale von zwei Kilogramm Nüssen gegossen 3 Liter Wasser. Auf den Herd stellen und drei Minuten kochen lassen, vier Stunden im Dampfbad ruhen lassen. Nach dem Abkühlen filtrieren. Bewahren Sie die Brühe im Kühlschrank auf. Trinken Sie ein paar Esslöffel pro Tag für acht Wochen. Nach einer Pause, die mindestens zwei Wochen dauern sollte, wird der Kurs wiederholt.

Rezepte zu Hause Kosmetologie

Reinigende Gesichtsmaske. Mit einem Fleischwolf oder einem Mixer ein Drittel der geschälten Apfelschale mahlen und den Saft aus einer Masse mit Gaze drücken. ½ Tasse Haselnuss gehackt und in einem Mörser zermahlen. Apfelmasse und Haselnussmischung. Mischen Sie die Hände 20 Minuten lang auf ein sauberes Gesicht. Mit kaltem Wasser abspülen.

Maske für die Hautelastizität. Mischen Sie einen Esslöffel Erdnussöl mit einem Tropfen ätherischem Öl der Fichte, einen Tropfen Zypressenöl und zwei Tropfen Orangenöl. In die Haut einreiben, bis sie vollständig absorbiert ist.

Von Akne. Mischen Sie einen Esslöffel Erdnussöl mit zwei Tropfen ätherischem Salbeiöl, drei Tropfen Eukalyptusöl. Wischen Sie Problembereiche ab.

Möglicher Schaden

Schadenhaselnuss kann nur im Falle des Essens in großen Mengen zufügen. Es wird nicht empfohlen, viele Haselnüsse und Erdnussbutter zu essen. Dies kann zu Kopfschmerzen führen, die infolge von Krämpfen der Hirngefäße, Überbelastungen von Darm und Leber und allergischen Reaktionen auftreten.

Es ist wichtig! Regelmäßig essen mehr als 50 Gramm Nüsse wird nicht empfohlen. Übermäßige Essen Haselnüsse, trotz seiner unbestreitbaren Vorteile, kann schädlich sein.

Es ist absolut unmöglich, Haselnuss für diejenigen zu essen, die eine schwere Form von Diabetes haben, die zu atypischer Diathese neigen, eine schwere Lebererkrankung sowie eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt haben.

Erfahren Sie, wie Sie Cashew, Manchu und schwarze Nüsse auf Ihrem Grundstück anbauen.

Wie man beim Kauf wählt

Bei der Auswahl der Früchte von Haselnuss sollten diejenigen bevorzugt werden, die in der Schale verkauft werden. Geschält - zu schnell geschädigt, kann häufiger von Pilzen befallen werden, zudem verlieren sie durch den Abbau einiger Vitamine und Spurenelemente einige ihrer nützlichen Substanzen. Es ist wichtig, eine Nuss zu wählen, auf deren Schale sich keine dunklen Flecken befinden. Ihre Anwesenheit weist auf eine Pilzinfektion hin. Das Essen solcher Haselnüsse ist nicht vorteilhaft, sondern nur schädlich, da sie Vergiftungen und Schäden an der Leber verursachen können.

Kann Haselnüsse gelagert werden nicht mehr als sechs Monate. Dann trocknet er aus. Deshalb müssen Sie beim Kauf auf die Verpackung achten - sie sollte nicht billig aussehen, transparent sein und die Haltbarkeit des Produkts nicht beeinträchtigen.

Wenn es heißt, dass Haselnüsse für ein Jahr oder länger gelagert werden können, sollte es zum Kauf aufgegeben werden - Sie haben es mit einem skrupellosen Produzenten zu tun. Kaufen Sie keine Nuss in einer transparenten Verpackung - das Licht, das auf Haselnüsse fällt, führt zu seiner schnellen Verschlechterung.

Entgegen der landläufigen Meinung sind Erdnüsse aus botanischer Sicht keine Nüsse, sondern Bohnen, obwohl sie im täglichen Leben und beim Kochen an ihnen haften.

In welcher Form zu verwenden

Haselnüsse können roh und frittiert gegessen werden. Es ist besser, es zu braten, nachdem man die Nüsse für 10 Minuten in kochendes Wasser gesenkt hat, und dann mit einem Handtuch trocknen. So können Sie das Aussehen des Films vermeiden. Brattemperatur - 75 Grad. Kochzeit - 15-20 Minuten. Es ist nützlich zu wissen, dass geröstete Nüsse mehr Kalorien als rohe sind - 100 Gramm enthalten mehr als 700 Kalorien.

Es ist sehr nützlich, die Früchte der Hasel mit verschiedenen getrockneten Früchten zu mischen: getrocknete Aprikosen, Rosinen, Pflaumen.

Wie man zu Hause speichert

Zu Hause sollten Haselnüsse nicht länger als sechs Monate gelagert werden. Für gereinigte Kerne müssen Sie einen undurchsichtigen versiegelten Behälter wählen und ihn in einem Raum, in den keine Feuchtigkeit eindringt, und in dem eine kühle Temperatur gehalten wird, in einen Kühlschrank stellen.

Haselnuss ist ein sehr nützliches Produkt, das sowohl als Vorbeugungsmittel als auch als Heilmittel für viele Krankheiten dienen kann. Bei seinem regelmäßigen Gebrauch sollte nicht vergessen werden, dass es in großen Mengen zu unerwünschten Reaktionen des Körpers führen kann.

Loading...