Dieses brilliante Gerät wird die Art und Weise, wie Sie arbeiten, komplett verändern

Seien wir ehrlich: Wir sind nicht alle mit einem grünen Daumen geboren, und es ist eine Fähigkeit, die viel schwieriger zu kultivieren ist, als Spitzengärtner sich erlauben. Aber Jason Aramburu, ein Ökologe und Gartenliebhaber, ist hier, um zu helfen.

Aramburu hat mit Hilfe des fuseproject-Gründers Yves Béhar ein solarbetriebenes Gerät entwickelt, das das Gärtnern im Garten erraten lässt. Der Smart Sensor von Edyn misst Feuchtigkeit, pH-Wert, Temperatur, Feuchtigkeit, Licht und Nährstoffgehalt. Mit dieser Information macht das Gerät Sie darauf aufmerksam, wann und wie viel Sie Ihr Laub gießen und was Ihr Boden braucht, um das Pflanzenwachstum zu verbessern. Es kann auch unerfahrenen Gärtnern helfen, die richtige Vegetation für ihre Umgebung auszuwählen, damit Ihr Garten immer gut aussieht.

Mit anderen Worten: Genie.

Wenn das Edyn-Wasserventil des Sensors zur Verfügung steht, kann es Ihren Garten für Sie bewässern - es sind keine Timer oder Schalter erforderlich. Außerdem weiß das Ventil, wann es bei voller Wassermenge oder nur bei leichtem Tropf zu sprühen gilt und könnte den Wasserverbrauch in Zeiten von Trockenheit regulieren. (Eine nette Alternative für diejenigen, die nicht bereit sind, Xeriscaping, einen weiteren Gartentrend, zu adoptieren.)

Was als Kickstarter-Projekt eines Princeton-Absolventen begann, hat bereits seinen Weg in die Regale des Mega-Einzelhändlers Home Depot gefunden - eine Rarität für Crowdfunding-Produkte - und wird bald überall in den Hinterhöfen Einzug halten.

Schau dir die Edyn in Aktion im folgenden Video an: