Wie man Natrium HUMATE, Anweisungen anwendet

Natriumhumat ist ein organischer und mineralischer Dünger, der ein ausgezeichneter Stimulator des Pflanzenwachstums ist. Die Zubereitung enthält einen Komplex von Verbindungen von Humin- und Fulvosäuren mit Phosphor-, Kalium-, Stickstoff- und Mikroelementen. Alle diese Stoffe wirken sich wiederum positiv auf Gemüse-, Beeren-, Zimmer- und Blumenkulturen aus.

  • Natrium HUMATE: Beschreibung und Zusammensetzung
  • Nützliche Eigenschaften von Natriumhumat für Pflanzen
  • How to verdünnen Natriumhumat, Gebrauchsanweisung für Pflanzen
    • Für die Saatgutbehandlung
    • Für die Bewässerung
    • Als Dünger
    • Bodenbehandlung mit Natriumhumat
  • Vorteile der Verwendung von Natriumhumat für wachsende Pflanzen

Natrium HUMATE: Beschreibung und Zusammensetzung

Natriumhumat ist ein Salz der Huminsäure. Im alten Ägypten wurde diese Substanz als Mittel zur Düngung der Erde verwendet. Dann fand dieser Prozess fast vollständig ohne menschliches Zutun statt. Der Nil, der von seinen Ufern überlief, überflutete den nahen Boden, und nach dem Wasserfluss wurde er mit einer Schicht von fruchtbarem Schlamm bedeckt.

Bis heute werden Braunkohle-, Papier- und Alkoholabfälle zur Herstellung von Natriumhumat verwendet.Außerdem wird Natriumhumat als Dünger auf organische Weise hergestellt. Es ist ein Abfallprodukt von kalifornischen Würmern, obwohl gewöhnliche Regenwürmer auch in der Lage sind, diese Substanz zu produzieren.

Der Prozess der Bildung von Natriumhumat ist ziemlich einfach: wirbellose Tiere absorbieren verschiedene organische Abfälle, die nach Verarbeitung im Darm zu Düngemitteln verarbeitet werden.

Die ursprüngliche Konsistenz von Natriumhumat ist ein schwarzes Pulver, das in Wasser gelöst werden kann. Aber auch flüssiges Natriumhumat passiert. Es sollte gesagt werden, dass Huminsäuren in trockener Form aufgrund ihrer geringen Löslichkeit schlecht absorbiert werden. Daher ist es bei Verwendung eines Pflanzenwachstumsstimulators, wie Natriumhumat, wünschenswert, dessen Verwendung im flüssigen Zustand zu bevorzugen.

Wenn man über die Zusammensetzung von Natriumhumat spricht, ist es notwendig, den Hauptwirkstoff - Natriumsalze von Huminsäuren - zu isolieren. Säuren sind komplexe Substanzen organischen Ursprungs. Sie enthalten mehr als zwanzig Aminosäuren, Kohlenhydrate, Proteine ​​und verschiedene Tannine. Zusätzlich sind Säuren eine Quelle von Wachs, Fett und Lignin. All das sind die Reste von verrottender organischer Materie.

Es ist wichtig! In der Zusammensetzung von Natrium sind HUMATE Schwermetalle. Aufgrund der Billigkeit des Natriumsalzes, verglichen mit dem Kaliumsalz, ist die Substanz jedoch ziemlich gefragt.

Nützliche Eigenschaften von Natriumhumat für Pflanzen

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die in dem Dünger Natrium HUMATE enthaltenen Substanzen eine positive Wirkung auf Pflanzenkulturen haben. Humate enthalten organische Salze, die die Versorgung der Pflanzen mit allen notwendigen Spurenelementen aktivieren. Diese Spurenelemente stimulieren wiederum die Entwicklung von Pflanzen und erhöhen deren Immunität.

Es wurde auch festgestellt, dass Natriumhumat die Pflanzennachfrage nach Stickstoffdüngern um bis zu 50% reduziert und den Ernteertrag um 15-20% erhöht. Dieser organische Dünger stellt die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Bodens wieder her, was wiederum die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegenüber Radionukliden und Nitraten erhöht.

Andere organische Düngemittel werden häufig in der Pflanzenproduktion verwendet: Torf, Kaliumhumat, Kaliumsalz, flüssiger Biohumus, Kompost.

Top Dressing mit Natriumhumat bietet:

  • Erhöhung der Anzahl der biologisch aktiven Komponenten in Pflanzen
  • Die beste Überlebensrate und Keimung bei der Behandlung von Wurzeln und Samen vor dem Pflanzen
  • Die Ansammlung von Vitaminen und Nährstoffen in Gemüse und Obst
  • Erhöhte Ausbeute und beschleunigte Reifung
Wissen Sie? Die Tatsache des positiven Einflusses von Natriumhumat auf die Entwicklung von Pflanzen wurde erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts festgestellt. Danach fand er Bestätigung in vielen wissenschaftlichen Arbeiten.

How to verdünnen Natriumhumat, Gebrauchsanweisung für Pflanzen

Natriumhumat, das für Tomaten oder andere Pflanzen verwendet wird, wird am besten von den Wurzeln aufgenommen. Um diesen Prozess zu erleichtern, ist es notwendig, eine spezielle Lösung für die Bewässerung vorzubereiten. Um es vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Humat nehmen, die dann in einem Zehn-Liter-Eimer Wasser aufgelöst wird. Es muss auch erwähnt werden, dass die Pflanze vor der Anwendung des Natriumhumats allmählich an einen solchen Dünger gewöhnt werden muss. Nach der Pflanzentransplantation wird daher empfohlen, während der Anpassungszeit 0,5 Liter Lösung in den Boden zu gießen. Dann, während der Zeit, in der sich die Knospen bilden und blühen, muss die Dosierung des Medikaments auf einen Liter gebracht werden.

Es ist wichtig! Natriumhumat kann zur Entgiftung des Bodens verwendet werden.In diesem Fall beträgt die Dosierung 50 Gramm Natriumhumat pro 10 Quadratmeter Boden.

Für die Saatgutbehandlung

Natriumhumat zur Saatgutbehandlung wird in einem Verhältnis von 0,5 Gramm pro Liter Wasser angewendet. Um genau ein halbes Gramm Substanz zu messen, können Sie einen normalen Teelöffel verwenden. Das Volumen eines Standard-Teelöffels beträgt 3 Gramm. Basierend darauf ist ein halbes Gramm 1/3 Teelöffel. Es ist besser, sich mit einer großen Menge Substanz zu versorgen, dafür müssen Sie 1 Gramm Humat in zwei Litern Wasser verdünnen. Um eine solche Zusammensetzung herzustellen, können Sie eine normale Plastikflasche nehmen und dann, falls erforderlich, eine Lösung zur Saatgutbehandlung entnehmen. Natriumhumat wird flüssig, und die Anweisungen für die Verwendung eines solchen Düngers Natriumhumat ist ziemlich einfach: die Samen werden in der vorbereiteten Lösung für zwei Tage eingeweicht (Samen von Gurken und Blumen - für einen Tag). Danach wird es nur gut sein, sie zu trocknen.

Wissen Sie? Für die Verarbeitung eines Hektar Land werden nur 200 Milliliter Natriumhumat benötigt.

Für die Bewässerung

Oft wird eine Lösung von Natriumhumat in der Anfangsperiode der Vegetationsperiode verwendet, das Anwendungsintervall beträgt 10-14 Tage.Zu Beginn der Dosis pro Pflanze ist 0,5 Liter, dann wird es auf einen Liter gebracht. Es wird empfohlen, die gepflanzten Sämlinge unmittelbar nach der Pflanzung oder einige Tage später mit Humat zu gießen. Die zweite Bewässerung erfolgt während der Knospungsperiode und die dritte - während der Blütezeit.

Um die Lösung vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Natriumhumat nehmen und in 10 Litern warmem Wasser auflösen. Es ist besser, eine kleine Menge Wasser mit einer Temperatur von etwa + 50 ° C zu nehmen. Ein Humat wird hineingegossen und gründlich gerührt. Später wird das verbleibende Flüssigkeitsvolumen hinzugefügt. Natrium HUMATE Liquid hat eine begrenzte Lebensdauer, die einen Monat beträgt. Die ganze Zeit sollte es an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, die Humatlösung direkt unter die Wurzel der Pflanze zu gießen.

Als Dünger

In diesem Fall sollte die Konzentration der Substanz etwas geringer sein. Zunächst einmal wird Natriumhumat für die Blattfütterung, das heißt für das Sprühen, verwendet. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass in diesem Fall Blattplatten benetzt werden und alle nützlichen Substanzen auf der Oberfläche des Blattes absorbiert werden und aktiv in die Pflanze eindringen.

Dies reduziert den Verbrauch der Lösung erheblich, da Sie keine Eimer im Garten tragen müssen. Es ist besonders praktisch, Natriumhumat zum Sprühen einer Tomate zu verwenden. Die Vorbereitung der Sprühlösung beinhaltet das Verdünnen von drei Gramm Humat in 10 Litern Wasser.

Bodenbehandlung mit Natriumhumat

Eine Lösung von Natriumhumat ermöglicht die Verbesserung der Bodenqualität sowie die Entgiftung. Um dies zu tun, müssen Sie 50 Gramm Humat auf einer Fläche von 10 Quadratmetern verteilen. Um die Verteilung einer Substanz in einem bestimmten Bereich zu erleichtern, kann sie mit Sand vorgemischt werden. Nach der Verarbeitung sollte der Boden mit einer Hacke oder einem Rechen gelöst werden. Wenn Sie Natrium HUMATE mit Asche und Sand mischen und dieses Pulver dann im Frühjahr auf den Schnee streuen, bereiten Sie das Gartenbett für die nächste Aussaat vor. Der Schnee beginnt viel schneller zu schmelzen, und Sie müssen diesen Ort nur mit einem Film abdecken und der Boden wird zum Pflanzen bereit sein.

Wissen Sie? Bei Tropfbewässerung wird nur 1 Liter Humatlösung pro 1000 Liter Wasser benötigt.

Vorteile der Verwendung von Natriumhumat für wachsende Pflanzen

Die Verwendung von Natriumhumat für den Anbau von Pflanzen hat eine Reihe von Vorteile:

  • Reduzierung der Dosis von Mineraldüngern. Die Verwendung von Natriumhumat in Übereinstimmung mit den Gebrauchsanweisungen kann die Dosis von Mineraldüngern auf 25% reduzieren.
  • Rendite erhöhen. Die rechtzeitige und korrekte Verwendung von Humat erhöht den Ertrag je nach Kultur um 10-30%.
  • Signifikante Stressreduktion nach Pestizidbehandlung. Durch den kombinierten Einsatz von Humaten und verschiedenen Pestiziden wird der "chemische Stress" für Pflanzen minimal.
  • Verbesserung der Eigenschaften des Bodens. Natriumhumat ermöglicht es, den Boden mit nützlichen Substanzen anzureichern, und stimuliert auch die Entwicklung der Fauna und Mikroflora des Bodens. Auch die biologischen Prozesse der Humusbildung werden ausgewogener.
  • Die Entwicklung eines starken Wurzelsystems. Die rechtzeitige Saatgutbehandlung stimuliert die gleichmäßige Entwicklung des Pflanzenwurzelsystems. Im Gegenzug absorbieren Pflanzen mineralische Mikro- und Makronährstoffe besser.
  • Stärkung der Trocken- und Frostbeständigkeit. Labor- und Feldversuche haben gezeigt, dass Natriumhumat als Adaptogen wirkt, das heißt das Immunsystem der Pflanze stärkt und gleichzeitig seine Widerstandskraft gegen verschiedene widrige Bedingungen erhöht.
Ziemlich oft, Anfänger Gärtner sind nicht bewusst, die Natriumhumat Dünger, was es ist und wie man es benutzt. Gleichzeitig ist Humat ein unverzichtbarer Bestandteil sowohl für einen kleinen Gemüsegarten als auch für ein großes Feld. Nutzen Sie diesen Dünger und Sie sind garantiert mit dem Endergebnis zufrieden.

Loading...