Dieser Designer feiert das gut eingesammelte Haus

Ab heute treffen sich unabhängige und weltberühmte Designer im hochkarätigen Pop-up-Laden Thread im Union Market in Washington DC. Das progressive Retail-Konzept umfasst eine Sammlung von Showrooms von Künstlern, die innovatives Design von Mode bis Home präsentieren.

"Bei Thread geht es darum, tolles Design zu zelebrieren und Wachstum bei aufstrebenden und etablierten Unternehmern zu fördern. Es ist alles in der Mischung", sagt Jodie Mclean, President und Chief Investment Officer von EDENS, den Einzelhandelsimmobilienbesitzern, die den Union Market neu entwickelten.


Töpferei aus Darryl Carters Ausstellungsraum. Foto mit freundlicher Genehmigung von Gordon Beall

Zu den Besuchern von Thread gehört der gefeierte Innenarchitekt Darryl Carter. Sein eigener Showroom zeigt nicht nur sein in hohem Grade redigiertes und einzigartiges Sortiment von Haushaltswaren, sondern auch eine Galerie für Brook Bronner, einen lokalen Künstler, dessen Bilder rund um DC zeigen.

Als Erweiterung seiner DC-Boutique konzentriert sich seine Ausstellung darauf, ein gesammeltes Gefühl zu schaffen: "Ich möchte, dass es sich wie ein Dachboden anfühlt", sagt Carter. "Es ist wie eine Schatzsuche und der größere Raum ist Teil dieser Schatzsuche."

Inspiriert von der Materialität und dem Kern der Objekte, hat Carter eine Affinität für alles Design. Von der Struktur des Raumes bis zu den ausgestellten lokalen Handwerken wird sein Ausstellungsraum dieses Denken umfassen.

"Alles ist handwerklich bis in die Infrastruktur des temporären Raums", erklärt Carter. "Ich habe ein Regalsystem entworfen, das aus Stahl und Beton besteht, so dass selbst das Display ein Unikat ist."


Gegenstände aus Darryl Carters Showroom. Foto mit freundlicher Genehmigung von Gordon Beall

Mit einem wachsenden Interesse der Verbraucher an lokalen Künstlern und Kunsthandwerk, zielt Thread darauf, Designer zu präsentieren, die einen originellen und originellen Geist haben, um DC ein neues Niveau von Raffinesse und Innovation zu bringen.

Thread am Dock 5 wird am Freitag, den 4. April ab 13:00 Uhr geöffnet sein. - 19.00.; Samstag, 5. April von 11:00 bis 19:00 Uhr; und Sonntag, 6. April von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Für weitere Informationen besuchen Sie unionmarketdc.com/thread