Wie man das Herbizid "Stomp" im Kampf gegen Unkraut anwendet

Ohne Herbizide sind moderne landwirtschaftliche Aktivitäten kaum vorstellbar. Sie werden verwendet, um Unkraut zu zerstören. Eine von ihnen, die bei Landwirten sehr beliebt ist, ist die Droge "Stomp" - ein wirksames Herbizid, das einjährige dikotyle und Getreideunkräuter in vielen Nutzpflanzen zerstört.

  • Herbizid "Stomp": Beschreibung und physikalisch-chemische Eigenschaften
  • Wirkungsspektrum
  • Medikamentenvorteile
  • Gebrauchsanweisung: Vorbereitung der Lösung und die Rate der Anwendung
  • Kompatibilität mit anderen Herbiziden
  • Sicherheitsvorkehrungen

Herbizid "Stomp": Beschreibung und physikalisch-chemische Eigenschaften

Das Werkzeug ist sehr effektiv in der Anwendung für den Schutz von Gemüsepflanzen. die zusammengesetzt Es gibt ein Konzentrat Emulsin und auch Pendimethalin - Wirkstoff.

"Stomp" ist ein systemisches Bodenherbizid mit selektiver Eigenschaft. Verwenden Sie die Lösung für die meisten Kulturen: Kartoffeln, Erbsen, Tomaten, Knoblauch, Soja, Sonnenblumen, Karotten, Petersilie, Zwiebeln.

Mittel zerstören fast jedes Unkraut. Herbizid "Stomp" kann im Fachhandel gekauft oder bestellt werden, detaillierte Gebrauchsanweisungen sind dem Paket beigefügt.

Sie können Herbizide verwenden, um Unkräuter in Ihrem Grundstück zu kontrollieren: Zenkor, Agrokiller, Lazurit, Lontrel-300, gemahlen, Titus.

Wirkungsspektrum

Die Substanz Pendimethalin, die Teil des Produkts ist, absorbiert Sprosse und Wurzeln wachsender Pflanzenschädlinge und hemmt die Zellteilung des Meristems.

Unter dem Einfluss der Lösung stirbt das Unkraut sofort nach der Keimung. Auch junge Triebe von Unkräutern, die vor der Behandlung mit der Lösung keimen konnten, sterben ab. "Stompe" ist eine Droge, die die Eigenschaft hat, empfindliche Pflanzen zu infizieren, aber nur, wenn beim Sprühen Grasunkräuter in der Phase von 1,5 Blättern sind und Dikotyledonen in der Phase von 2 Blättern sind.

Es ist wichtig! Bei hohen Temperaturen bleibt das Bodenherbizid auf dem Boden, Unkrautsamen keimen unter diesem Niveau. Wenn es keinen Niederschlag gibt und der Boden trocken ist, wird die Lösung nicht aktiv sein, was bedeutet, dass das Unkraut weiter wachsen wird.

Medikamentenvorteile

Stomp zerstört jährliche dikotyle und Getreideunkräuter.

Seine Vorteile sind wie folgt:

  • das Werkzeug erfordert keine Bearbeitung und schnelle Einarbeitung in den Boden;
  • ein Medikament wird für viele Arten von Pflanzen verwendet;
  • Die Lösung hat ein breites Wirkungsspektrum im Vergleich zu anderen Analoga.

Trotz der Tatsache, dass die Droge das Unkraut zerstören soll, sind darunter essbare "schädliche" Pflanzen.

Wissen Sie? Ein Portulak ist ein Gras, das Ascorbinsäure, Antioxidantien, Tocopherol, Beta-Carotin usw. enthält. Es schmeckt wie Spinat und es passt gut zu Käse. Darüber hinaus werden Unkraut Sprossen zu Suppen und Salaten hinzugefügt.

Gebrauchsanweisung: Vorbereitung der Lösung und die Rate der Anwendung

Behandle die Pflanzen am besten trockenes Wetter ohne Windböen und vorzugsweise am Morgen. Solche Bedingungen gewährleisten die Wirksamkeit des Arzneimittels. Zu Beginn wird der Sprühtank mit Wasser in Anteilen von 1: 3 gefüllt und dann allmählich mit dem Mittel gefüllt. All das wird für 15 Minuten gründlich gemischt. Auch während des Sprühens lohnt es sich, weiter zu mischen.

Betrachten wir näher die Bedingungen, für die das Stompe-Herbizid geeignet ist und welche Anwendung für verschiedene Arten von Böden akzeptabel ist.

Bevor Sie das Medikament "Stomp Professional" verwenden, ist es notwendig, den Boden im Voraus vorzubereiten. Verbrauch von Mitteln hängt davon ab auf die Zusammensetzung des Bodens und das Vorhandensein von Humus in ihm. Auf einem Land mit hohem Humusgehalt bei hohen Temperaturen sollte die Norm so groß wie möglich sein. Für leichten Boden, wo wenig Humus vorhanden ist, wird die Geschwindigkeit reduziert, aber die Effizienz bleibt maximal. Um die optimale Dosis des Medikaments zu berechnen, müssen Sie die Zusammensetzung des Unkrauts berücksichtigen, da jede Spezies eine andere Empfindlichkeit hat.

Wenn Sie in Ihrem Garten kein Befürworter der Verwendung von Chemikalien sind, können Sie Unkraut mit Hilfe von Volksmethoden bekämpfen.

Kompatibilität mit anderen Herbiziden

"Stomp" kann mit den meisten Bodenherbiziden kombiniert werden. Nicht erlaubt Kompatibilität mit alkalischen Spezies in bestimmten Kulturen. Vor der Vorbereitung des Arbeitswerkzeugs ist es ratsam, die Vorbereitungen zu überprüfen und die Anweisungen sorgfältig zu lesen. Es sollte keine Trennung, Ausfällung, Schaum, unvollständige Auflösung des Arzneimittels ist nicht akzeptabel.

Es ist wichtig! Herbizide werden durch große Mengen Feuchtigkeit beeinträchtigt. Die Droge dringt mit Wasser in die untere Bodenschicht ein und laugt. Daher werden Unkräuter nicht beschädigt.

Sicherheitsvorkehrungen

Fachleute empfehlen, die Sicherheitsmaßnahmen strikt einzuhalten und das Eindringen des Medikaments in Wasser zu verhindern.Es muss auch sichergestellt werden, dass die Lösung nicht auf benachbarte Pflanzen gesprüht wird. Das Medikament gehört zur 3. Klasse und hat eine geringe Toxizität, jedoch ist es wünschenswert, die Pflanzen in speziellen Kleidern, Mullbinden, Handschuhen und Gläsern zu verarbeiten. Das Kochen in Gerichten ist verboten.

Wissen Sie? Die weltweite Produktion und der Einsatz von Herbiziden werden auf 4,5 Millionen Tonnen jährlich geschätzt.

Das Werkzeug muss an einem dunklen, trockenen Ort gelagert werden, wo die Temperatur zwischen +5 und +30 Grad liegt. Kinder und Tiere sind strengstens verboten. Die Haltbarkeit von Stomp beträgt 1 Jahr ab Herstellungsdatum und zum Verkauf.

Die Bedingungen der Arbeiter für mechanische Arbeiten auf der behandelten Fläche - nach 3 Tagen, für die manuelle Verarbeitung - nach 7 Tagen.

Sieh dir das Video an: Umweltforschung bei BASF Pflanzenschutz

(Februar 2020).