Gebrauchsanweisung für das Insektizid "Iskra Zolotaya"

Seit Beginn der Sommersaison kümmern wir uns um Bäume, Gemüse und andere Pflanzen, die wir in unserem Grundstück anbauen wollen. Die Hauptaufgabe des Cottagers ist es, eine gute und gesunde Ernte zu bekommen, die sowohl im Sommer als auch im Winter begeistern wird. Die Hauptschwierigkeit beim Pflanzenanbau ist die Bekämpfung von Schädlingen. Ein beliebtes Pestizid ist das Medikament Iskra Golden. Lassen Sie uns wissen, was dieses Werkzeug ist und wie es angewendet wird.

  • Insektizid "Spark Gold": Was ist diese Droge?
  • Vorbereitung der Arbeitslösung
  • Gebrauchsanweisung für das Medikament
  • Schutzdauer
  • Lagerung und Toxizität

Insektizid "Spark Gold": Was ist diese Droge?

Spark Gold ist ein neues Medikament, das im Kampf gegen Schädlinge weit verbreitet ist. Dieses Insektizid wurde erfolgreich in 120 Ländern bei der Verarbeitung von 140 verschiedenen Kulturen eingesetzt. Der Golden Spark schützt effektiv vor den Kartoffelkäfern und seinen Larven aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung. Die Hauptsubstanz der Droge ist Imidacloprid mit einer Konzentration von 200 g / l.

Es ist wichtig! Die wichtigsten Formen der Freisetzung von Insektiziden sind Ampullen mit einem Flüssigkeitsvolumen von 1 und 5 ml, Pulver mit einem Gewicht von 40 g Packung und 10 ml Fläschchen.

Auch hat Iskra Golden eine präparative Form in Form von Stöcken für Zimmerpflanzen. Außer einem Insektizid gibt es einen Topdressing. Die Anzahl der Sticks hängt vom Durchmesser des Topfes ab.

Vorbereitung der Arbeitslösung

Die Herstellung einer Arbeitslösung von Insektizid hängt von der Konsistenz und Konzentration des Arzneimittels ab. Überlegen Sie, wie Sie die Lösung "Spark Golden" sowie die Gebrauchsanweisung vorbereiten.

  • Herstellung der Spark Gold-Lösung aus der flüssigen Zusammensetzung

Um einen Gemüsegarten zu bearbeiten, müssen Sie 1 ml Flüssigkeit auf 5 Liter Wasser verdünnen. Dieses Volumen der hergestellten Mischung reicht für einhundert Teile. Nach der Verarbeitung hören die Gartenplagen auf zu essen und sterben innerhalb von ein oder zwei Tagen.

Das Präparat "Spark Gold" wird verwendet, um Schädlinge von Birnen, Quitten, Kirschen, Süßkirschen, Erdbeeren, Trauben, Paprika, Auberginen, Rüben, Kohl, Karotten, Mais, Sonnenblumen, Melonen zu bekämpfen.

Bei der Verarbeitung von Kartoffeln aus solchen Parasiten wie dem Kartoffelkäfer, Marienkäfer, Blattlaus, wird ein Insektizid mit einer Konzentration von 1 ml pro 5-10 Liter Wasser hergestellt. Diese Menge an vorbereitetem Insektizid reicht für 1 Webart.

Bei der Verarbeitung von Gemüse in Gewächshäusern (Gurken, Tomaten) von Blattläusen, Gewächshaus-Weiße Fliege bereiten Thrips eine Lösung im Verhältnis 2 ml pro 10 Liter Wasser vor. Die Lösung reicht für einhundert.

Bei der Verarbeitung von Zierpflanzen und Rosen von Blattläusen und blattfressenden Insekten muss eine Lösung mit einer Konzentration von 5-10 ml des Iskra-Gold-Pestizids pro 10 Liter Wasser hergestellt werden. Dieses Volumen der aufbereiteten Spark Gold Lösung wird in Abhängigkeit von der Anzahl der Schädlinge verwendet.

  • Herstellung der Lösung aus dem Pulver

Spark Gold "in Form eines Pulvers hat alle Qualitäten einer flüssigen Zubereitung. Eine 40 g schwere Packung ist für die Verarbeitung von 5 Hektar Gemüsegarten ausgelegt.

Zur Verarbeitung von Kartoffeln von Schädlingen (Kartoffelkäfer, Blattlaus, Marienkäfer) Sie müssen eine Lösung mit der Rate von 8 g Pulver pro 5-10 Liter Wasser vorbereiten. Dieses Volumen des Arbeitsinsektizids ist genug für hundert Kartoffeln.

Bei der Verarbeitung von Gemüse in Gewächshäusern aus der Gewächshaus-Weißen Fliege wird ein Insektizid für 40 g Pestizidpulver pro 10 Liter Wasser angesetzt. Bei Blattläusen und Thripsen in Gewächshäusern bereitet man eine Mischung mit einer Konzentration von 16 g Pulver pro 10 Liter Wasser zu. Auf hundert Quadratmetern Pflanzen im Gewächshaus werden 5-10 Liter der vorbereiteten Lösung verbraucht.

Wenn Sie dekorative Blumen und Rosen von Insektenschädlingen verarbeiten, müssen Sie eine Lösung mit einer Konzentration von 40-80 g Pulver (abhängig von der Anzahl der Schädlinge) pro 10 Liter Wasser vorbereiten.Das Volumen von 5-10 Litern wird für 1 Webart ausgegeben. Bei gleicher Konzentration kann die "Golden Spark" -Lösung auch für Zimmerpflanzen verwendet werden.

Bei der Behandlung von Apfelbäumen von Blattläusen und Apfeleichhörnchen wird ein Insektizid hergestellt - 40 g Pulver pro 10 Liter Wasser. Verwenden Sie auf einem Baum 2-5 Liter der fertigen Arbeitslösung.

Das Präparat "Spark Gold" kann auch gegen Schädlinge von Zimmerpflanzen eingesetzt werden: Aspidistra, Gloxinia, Sweet, Croton, Farn, Yucca, Scinapsus, Zygocactus, Dattelpalme, Wacholder.

Gebrauchsanweisung für das Medikament

Die Substanz "Iskra Gold" hat einen breiten Anwendungsbereich gegen Schädlinge verschiedener Arten. Dieses Schädlingsbekämpfungsmittel zerstört Schädlinge auf Zierpflanzen, Blumen, Gemüse. Das Medikament wird durch das Laub absorbiert und dringt in den oberirdischen Teil der Pflanze ein. Aufgrund der schnellen Aufnahme in das Blattwerk wird das Pestizid während der Bewässerung oder nach der Ausfällung nicht mit Wasser von der Pflanzenoberfläche abgewaschen, was einen langanhaltenden Schutz vor Parasiten gewährleistet.

Dieses Insektizid beseitigt den Kartoffelkäfer, die Larven des Kartoffelkäfers, Aleurodiden, Blattläuse und Thripse. Insekten sterben für 1-2 Tage.Insektizid wirkt bei heißem Wetter sehr gut, was für die südlichen Regionen vorzuziehen ist.

Wissen Sie? Dieses Insektizid ist für die Verwendung in Räumen bei der Verarbeitung von Zierpflanzen in Innenräumen möglich, da es bei richtiger Anwendung für Menschen und Haustiere nicht toxisch ist.

Schutzdauer

Der Golden Spark hat eine lang anhaltende schützende Wirkung. Nachdem die Pflanze besprüht worden ist, wird die Substanz in den oberen Zellschichten des Blattwerks adsorbiert und in dem Teil der Pflanze über dem Boden verteilt. Aufgrund dieser Eigenschaft des Medikaments, wird es nicht im Regen oder Gießen abgewaschen.

"Spark Golden" ist unabhängig von der Art der Anwendung mehr als 25 Tage in der Anlage. Somit schützt das Insektizid neue Triebe, die nach der Behandlung der Pflanze gewachsen sind, und schützt auch vor anderen Schädlingen, die aus benachbarten Gebieten fliegen können.

Lagerung und Toxizität

"Spark Gold" - ein Medikament, das die Vergiftung durch Menschen verhindert, wenn es gemäß den Anweisungen verwendet wird. Es ist auch ungiftig für Warmblüter, Vögel und Fische, nützliche Insekten und Regenwürmer.Bei der Verarbeitung von Pflanzen müssen Robe, Atemschutzmaske und Handschuhe getragen werden. Es ist verboten zu essen, zu trinken und auch während des Sprühens zu rauchen. Nach der Behandlung der Pflanzen ist es notwendig, Hände und Gesicht gründlich mit Seife zu waschen und den Mund auszuspülen.

Wissen Sie? Diese Zubereitung hat eine dritte Gefahrenklasse für Menschen (dies ist eine Klasse von mäßig gefährlichen Stoffen, die maximal zulässige Konzentration von Insektiziden in der Luft beträgt 10 mg pro 1 m³), ​​und die Gefahrenklasse für Bienen ist die erste (dies sind sehr gefährliche Pestizide für Bienen. Die Behandlung sollte durchgeführt werden oder am frühen Morgen oder spät am Abend, die Grenzzone zum Schutz der Bienen ist 4-5 km).

Es wird empfohlen, das Pestizid bei einer Temperatur von +30 bis -10 ° C in einem trockenen und dunklen Raum getrennt von Lebensmitteln und Medikamenten außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufzubewahren.

So wird der Spark of Gold helfen, lästige Insektenschädlinge loszuwerden und Ihre Ernte zu schützen, während es ein absolut sicheres Mittel für den Menschen bleibt. Nach diesen Empfehlungen wird die Pflege der Datscha einfach und leicht.

Sieh dir das Video an: Bruno Jonas - Gebrauchsanweisung für das Münchner Oktoberfest - Menschen in München (Februar 2020).