Die Löhne der Landwirte haben sich fast verdoppelt

Das Durchschnittsgehalt der Beschäftigten in der Land-, Forst-und Fischereiwirtschaft stieg von 3.283 Griwna bis 4.956 Griwna (51%) von Januar bis Dezember 2016. Laut dem Staatlichen Statistikkomitee ist die Lohnsumme im Vergleich zum Dezember 2015 um 29,9% gestiegen. Im Januar-Dezember des letzten Jahres sind die Löhne von Landarbeitern von 3.054 hryvnias zu 4.417 hryvnias gestiegen. Im Allgemeinen ist das Gehalt der Landwirte im Moment nicht das höchste, aber im Dezember 2016 belief sich der Betrag auf 6475 Griwna.