Wie man einen Pavillon zum Geben macht

Landlaube, Ohne Zweifel wird dies der begehrteste und beliebteste Urlaubsort für die ganze Familie sein. Es ist perfekt für abendliche Treffen mit Kebabs oder Barbecue. In einer geräumigen gemütlichen Laube kann sich eine große Firma bequem niederlassen.

  • Arbour mit ihren eigenen Händen, wählen Sie das Material für die Konstruktion
    • Vor- und Nachteile einer Holzlaube
    • Polycarbonat-Pavillon
    • "Hauptstadt" Laube aus Backstein
    • Zuverlässigkeit und Haltbarkeit, Vor- und Nachteile des Stahlrahmens
  • Wo ein Sommerhaus zu finden, die Wahl eines Ortes zu bauen
  • Einen Baumpavillon mit eigenen Händen machen
    • Wie man ein Fundament für einen Pavillon schafft und was dafür benötigt wird
    • Bodeninstallation
    • Rahmenkonstruktion und Wandverkleidung
    • Wie und von was man ein Dach für einen Gazebo macht
  • Merkmale der Anordnung der Laube, Komfort und Gemütlichkeit zu gewährleisten
  • Merkmale Pflege

Arbour mit ihren eigenen Händen, wählen Sie das Material für die Konstruktion

So entschieden! Wir brauchen ein Gartenhaus, das mit eigenen Händen gebaut wurde. Sie müssen sorgfältig überlegen, die Optionen in Betracht ziehen und wählen Sie die attraktivsten.

Wir können eine solche Struktur bauen von:

  • Holz;
  • Polycarbonat;
  • Ziegel.

Obwohl Sie jetzt ein fertiges Sommerhaus kaufen können, ist es noch interessanter, ein Sommerhaus auf eigene Faust zu bauen. Schauen wir uns die Arten von Dornen für die Konstruktion ihrer eigenen Hände an.

Vor- und Nachteile einer Holzlaube

Ziemlich schnell und einfach einen Sommer Holzpavillon zu bauen. Daher sind sie sehr beliebt. Eine solche Laube wird auf einem Ziegel-, Holz- oder Betonfundament installiert. Sie können eine schwere Holzkonstruktion aus Holz oder Furnierschichtholz wählen, und Sie können einen tragbaren Pavillon von Schienen und Bars anzünden. Wenn Sie jedoch einen tragbaren Pavillon bauen möchten, können Sie an den Ecken des Gebäudes einen normalen Ziegel verlegen, der nicht mit einer Lösung verbunden ist. Eine solche Laube kann jeden Sommer an einen neuen Ort gebracht werden. Leichte Holzkonstruktion kann für den Winter in der Scheune entfernt werden, so dass es doppelt so lange dienen wird.

Holzhäuser haben ihre Nachteile. Der Baum kann leicht aufflackern, und das Kohlenbecken mit hochfliegenden Funken kann nicht in Holzdornen, sondern nur außen angebracht werden. Zustimmen, nicht sehr praktisch.

Wissen Sie? Holzlaube verträgt Schnee und Regen schlecht.Nach drei oder vier Jahren beginnt der Baum zu verfaulen. Obwohl diesem Nachteil begegnet werden kann, imprägniert man das gesamte Holz mit speziellen Mitteln vor dem Verrotten.

Polycarbonat-Pavillon

Neues wundervolles Material - Polycarbonat verbindet sich mit jedem Baustoff. Von dort ist es leicht einen Pavillon für das Haus mit eigenen Händen zu machen. Sowohl hölzerne als auch metallene Tragwerke, Gestelle aus Ziegel oder Stein sind für ihn gleichermaßen geeignet. Futuristisch wirkt die spektakuläre Konstruktion eines leicht abgedunkelten Polykarbonats. Sie können einen gekrümmten Bogen oder ein Zeltdach machen, können Sie es eins machen oder dvuhskatnoy. Viele Optionen.

Aber mit der ganzen Bequemlichkeit und Schönheit von Polycarbonat in seiner Anwendung gibt es auch Nachteile. Dies ist ein ziemlich hoher Preis für das Material und die Veranlagung von Polycarbonat für die Rissbildung bei einer großen Schneelast.

Es ist wichtig! Bei starkem Regen in einer solchen Laube wird es einen ohrenbetäubenden Lärm geben. Schließlich hält Kunststoff gut und verstärkt das Geräusch von Regentropfen.

"Hauptstadt" Laube aus Backstein

Wenn Sie wissen, wie man einen Pavillon mit eigenen Händen aus Ziegelsteinen baut, dann sind Sie ein bisschen ein Maurer. Da die Verlegung von einem Experten vorgenommen werden sollte, wird es sich bereits um eine Kapitalstruktur handeln. Denn es ist wichtig, eine solide Grundlage, monolithisch oder Band.Bevor Sie mit dem Bau beginnen, müssen Sie feststellen, welche Art von Erde Sie auf der Baustelle haben und auf dieser Grundlage eine Wahl treffen. Brick Pavillon auf dem Land kombiniert oft die Rolle einer Sommerküche und ein Baldachin - Schutz vor der Sonne und schlechtem Wetter. Wenn Sie beim Bau eines Gartenpavillons mit eigenen Händen Fenster- und Türrahmen installieren, während Sie Fenster und Türen hängen, verwandelt sich der Pavillon in ein Sommerhaus für Gäste. Brick Gazebos - die beste Option, aber auch ziemlich teuer und zeitaufwendig.

Zuverlässigkeit und Haltbarkeit, Vor- und Nachteile des Stahlrahmens

Der Metallrahmen für den Aufbau der Welle wird aus Kanälen oder Formrohr geschweißt. Die Steifheit der Ecken der Struktur wird erreicht, indem elektrische Klammern von der Ecke geschweißt werden. Von allen Arten von Rahmen das haltbarste Metall. Es ist einfach herzustellen und leicht auf jeder Oberfläche zu installieren. Das Design ist langlebig, zuverlässig und wird für viele Jahre dienen. Dorne mit Stahlrahmen, ummantelt mit Holz, Kunststoff, Schiefer, Polykarbonat, verziert mit Kunstschmiedearbeiten und Lichtvorhängen. Unabhängig davon, ob Sie eine kleine Laube mit eigenen Händen machen, haben Sie das Recht zu entscheidengenau wie es aussehen wird.

Wissen Sie? Der einzige Nachteil von Stahlrahmen ist die Korrosionsanfälligkeit von Eisen. Dies wird jedoch vermieden, indem das Metall jedes Jahr von Rost und Lack gereinigt wird.

Wo ein Sommerhaus zu finden, die Wahl eines Ortes zu bauen

Es ist besser, einen Platz für den Bau einer Laube im Garten oder unter einem sich ausbreitenden Baum zu wählen, der in der Tiefe des Grundstücks, abseits von Straßen und Lärm, Kühle gibt. In der Nähe des Gazebo können Sie lockige Rosen oder Clematis pflanzen, die die Wände wunderschön dekorieren werden. Am Ausgang des Gazebo ist es wünschenswert, die Betten mit einjährigen Blumen zu brechen.

Einen Baumpavillon mit eigenen Händen machen

Wir bieten Ihnen eine fertige Zeichnung mit den Maßen einer Holzlaube an.

Wie man ein Fundament für einen Pavillon schafft und was dafür benötigt wird

Wir werden einen Pavillon auf einer Säulenbasis bauen. Auf der markierten Seite graben wir die Löcher für die Anlage der Ständer der Basis. Wir legen die Armaturentransportbänder in sie und, indem wir die Kistenformen einstellen, gießen wir Betonzargen mit Zementmörtel auf die Anzahl der Ecken des Pavillons und vergessen dabei nicht das zentrale Gestell. Insgesamt, sieben Stücke.

Es ist wichtig! Wenn die Holzkonstruktionen mit den Mitteln des Verfalls nicht behandelt werden, so wird in einem Jahr in den Berührungen des Baumes mit dem Boden verfaulen!

Bodeninstallation

Wir legen Endbretter (Lags) unter den Boden der zukünftigen Fußböden. Wenn die gesamte Konstruktion der Welle montiert ist, wird eine Latte auf die Stämme gelegt. Eine Bodenplatte muss mindestens 50 mm dick sein, und wir lassen ein Loch in den Boden, wo wir den Ofen stellen wollen - einen Grill. Ein wenig später werden wir ein feuerfestes Fundament - das Fundament.

Rahmenkonstruktion und Wandverkleidung

Zu Beginn der Arbeit an der Montage des Rahmens legen wir einen Holzstab von 10 cm, befestigen Sie die Schrauben an den Ecken. Wir beschichten den gesamten Holzrahmen mit einem Antiseptikum und erst dann machen wir Bodenplatten. Wir lassen ein Loch in den Boden, wo wir den Ofen stellen wollen - einen Grill.

Wie und von was man ein Dach für einen Gazebo macht

Der einfachste Weg ist, das Dach auf dem Boden zu montieren, schließlich alles zu überprüfen und alle Details der Konstruktion anzupassen. Dann unterschreiben wir jedes Detail und was sich mit was verbindet. Zum Beispiel markieren wir einen Teil mit der Nummer 1 und den, der mit der Nummer 1-A verknüpft wird. In der Höhe wird die Installation einer solchen markierten Struktur einfach sein. Wir legen die Sparren an einen festen Platz und sägen in den Stellen, wo sie auf dem Rahmen des Spandos montiert sind, Hohlräume. Befestigen Sie alle Schrauben.

Merkmale der Anordnung der Laube, Komfort und Gemütlichkeit zu gewährleisten

Es ist leicht, Zeichnungen zu finden, die zeigen, wie man Pavillons mit eigenen Händen macht. Beim Bau der Konstruktionsebene und des Lotes müssen alle 7 Baugruppenträger unbedingt senkrecht stehen. Fix diese Racks können die Gebäudeecken verwenden. Installation von horizontalen Estrichen mit Schrauben und Streifen aus Metall, gebogene Ecke. Wir montieren die markierten Teile des Dachplaners und verstärken sie an festen Stellen. Die zentrale Stütze unter dem Dach abgesägt. Wir machen den Bodenbelag zu den Wänden.

Wir machen das Fundament für den Ofen in der linken Bodenöffnung. Wir entfernen den zusätzlichen Boden und machen die Umreifung, um das Fundament zu füllen. Dafür schlagen wir die Kisten von den Brettern zusammen. Die Wände der Kistenbox sind mit Dachpappe belegt. Es wird als Abdichtung dienen. Wir machen das Umreifen des Bewehrungsnetzes auf die festen Verstärkungsstifte.

Bereiten Sie eine konkrete Lösung vor: 1 Teil Sand, 1 Teil Zement, 1 Teil granotsev. Das Fundament unter dem Ofen machen. Es bleibt übrig, das Design unserer Gartenlaube zu machen. Die Verkleidung der Wände des Gazebo kann aus einem Blockhaus oder einer Schindel bestehen. Bedecken Sie das Dach mit Ondulin oder Fliese. Im Inneren kann das Sommerhaus nach Ihrem Geschmack dekoriert und dekoriert werden. Voller Spielraum für Fantasie.Am Eingang zum Pavillon können Sie stilvolle Straßenlaternen, stilisierte Antiquitäten, installieren. In der Dekoration der Beleuchtung im Pavillon können Sie eine Vielzahl von Lampenschirmen und Lampenschirmen verwenden.

Lichtvorhänge, Vorhänge und Jalousien, die auf den allgemeinen Stil der Hausdekoration abgestimmt sind, passen perfekt zu den Wänden oder Fensteröffnungen des Gartenpavillons. Eine große Auswahl an Bauernmöbeln ermöglicht es Ihnen, einen Sommer-Pavillon mit Rattansofas oder schweren schmiedeeisernen Möbeln einzurichten, mit bunten weichen Kissen und Decken für Komfort und Gemütlichkeit. Nun, die Arbeit ist beendet. Das Ergebnis unserer Bemühungen wird ein gemütlicher Pavillon sein, der mit Ihren eigenen Händen und für Ihre Familie geschaffen wurde.

Merkmale Pflege

Am Ende der Bau- und Ausbauarbeiten ist es notwendig, den Holzpavillon mit Lack oder anderen Holzschutzmitteln zu behandeln. In Zukunft müssen Sie das ganze Jahr über für die Struktur sorgen. Im Herbst fegt der Wind oft in die offenen Lauben eines Blätterhaufens, und wenn sie nicht regelmäßig entfernt werden, wird sich durch den Kontakt von altem Laub und Baum Fäule bilden. Vor dem Winterbeginn müssen Sie die Wände und Böden des Gebäudes überprüfen und bei Bedarf eine kleine Reparatur durchführen, indem Sie das Holz oder Metall mit Lack oder Farbe tönen.

Gewöhnlich werden die Öffnungen der Pavillons für den Winter mit einem Film zusammengezogen, der den Zugang zu Regen und Schnee blockiert. In diesem Fall dürfen wir nicht vergessen, ein paar kleine Öffnungen offen zu lassen, um die Laube zu lüften. Helle Möbel, Vorhänge, Lampen für die Winterzeit sollten in einem Landhaus oder in einer Garage entfernt werden. Wenn im Pavillon schwere Möbel aus Baumstämmen sind, ist es auch besser, sie mit einer Plane oder Folie zu bedecken.

Im Winter, nach großen Schneefällen, ist es notwendig, Schneeverwehungen vom Dach des Gazebo zu entfernen. Das Dach des Sommergebäudes ist nicht für schwere Lasten ausgelegt und kann unter dem Gewicht von Schnee versinken. Sobald die Feder festes warmes Wetter hat, können Sie den Schutzfilm entfernen. Mit minimaler, aber rechtzeitiger Pflege wird Ihr Pavillon lange halten.