Alles was Sie wissen müssen, um das Gelenium wachsen zu lassen

Gelenium hat eine ziemlich umfangreiche Eigenschaft. Diese Pflanze ist ein Vertreter der Familie der Compositae und wurde seit 1635 in Kultur gefunden. Die Blume wurde erstmals 1755 im Werk von Karl Linnaeus beschrieben. Alle Pflanzen dieser Art können eine völlig unterschiedliche Höhe des Strauches haben und variieren je nach Sorte zwischen 30 und 150 cm Die Farben sind immer in warmen Farben gehalten und können entweder einfarbig oder zweifarbig oder sogar bunt sein. Blätter lanzettliche Form.

  • Wachsendes Gelenium aus Samen
    • Samen für Sämlinge säen
    • Samen direkt im offenen Boden säen
  • Wählen Sie einen Ort für das Wachstum von Gelenium
  • Die Kombination von Gelen mit anderen Pflanzen
  • Pflege von Gelenium im Freiland
    • Richtige Bewässerung
    • Wie oft und wie man sich kleidet
    • Pruning Blütenstände
  • Wie man mit Schädlingen und Krankheiten von Gelenium umgeht
  • Wann sammeln und wie Gelenensamen lagern
  • Überwinterungsgelenium
  • Geleniumsträucher umpflanzen und teilen
  • Kultivierte Arten von Gelenium
    • Gelenen Bigelow
    • Gelenium Frühling
    • Gelenium Gupesa
    • Gelenen Herbst
    • Gelen hybrid

Das am weitesten verbreitete Gelenium in Nord- und Mittelamerika.Heute gibt es in der Welt etwa 30 Arten von mehrjährigem Gelenium, deren Anbau keine besonderen Schwierigkeiten bereitet.

Wissen Sie? Die Leute glauben, dass die Pflanze ihren Namen zu Ehren der Ehefrau Menelaos erhielt - Helena, die die Ursache von Streit und Krieg zwischen Troja und Griechenland wurde.

Wachsendes Gelenium aus Samen

Helenium - die perfekte Lösung für diejenigen, die Ihren Garten mit Blumen Herbst Farbe zu einer Zeit, dekorieren wollen, wenn die meisten Pflanzen verwelkt sind (dies gilt vor allem, wenn Sie, dass der Anbau der Blume aus Samen betrachten - Weg zu einem einfachen, wenn auch nicht besonders beliebt bei Gärtner).

Der Grund für das eher geringe Interesse an der Pflanzenzüchtung liegt in der Tatsache, dass während der Reproduktion von Helenium Samen verlieren seine Sorteneigenschaftendas ist oft ein wesentlicher Nachteil. Wie für die Frage "wann Gelenensamen zu pflanzen?", Dann sollten Sie zuerst entscheiden, wie Sie Gelenium wachsen: Säen Samen für den Anbau von Sämlingen oder Säen Samen im offenen Boden. Wenn die Sämlingsmethode angebaut wird, ist die Zeit für die Aussaat Ende Februar oder Anfang März, und wenn Samen im offenen Boden gesät werden, ist der Frühling früh.Wie wir die Gelenensamen-Methode richtig verbreiten können, wir werden weiter sprechen.

Samen für Sämlinge säen

Bevor Samen für Sämlinge gesät werden, ist es notwendig, sie zu schichten. Dieser Prozess dauert 1 bis 1,5 Monate. In den Pflanzbehälter ist es notwendig, die Samen zu säen und den Boden zu befeuchten, dann mit einem Film abdecken und für 6 Wochen an einem kalten, dunklen Ort (der Kühlschrank ist am besten für diesen Zweck). Nach anderthalb Monaten muss der Behälter mit Samen an einen warmen Ort gebracht werden, dessen Temperatur bei + 18 ... + 22 ° C gehalten wird. Die Samen sollten unter künstlicher Beleuchtung (Fluoreszenzlampe wird die beste Option sein). Wenn die Stiele auf 2-3 dieser gut entwickelten Blättchen erscheinen, können die Sämlinge in getrennten Bechern gepflanzt werden.

Es ist wichtig! Setzlinge aus dem Tank replantierenund muss die Wurzel nicht vom Boden entfernenin dem die Pflanze früher wuchs.
Wenn Sämlinge im offenen Boden gepflanzt werden (vorzugsweise im Mai, wenn die Erde bereits warm ist), sollte die Tiefe der Pflanzgrube zwei- bis dreimal größer sein als die Größe des Erdkomas. Vor dem Pflanzen müssen die Wurzeln der Pflanze gründlich durchnässt und in einem Abstand von 25-30 cm voneinander platziert werden. Nach dem Pflanzen werden die Beete mit Torf oder Humus gemulcht.

Wachsende Gelenensämling-Methode bringt Sie in der ersten Saison nicht zum Blühen, also sollten Sie geduldig sein und auf die Blumen für ein weiteres Jahr warten.

Samen direkt im offenen Boden säen

Wenn Sie nicht die Zeit oder die Fähigkeit haben, Samen für eine Sämlingmethode zu keimen, können Sie das Helenium direkt in den offenen Boden säen. Vorarbeiten für dieses Verfahren sind nicht aufwendig. Sie müssen nur einen Platz zum Pflanzen ausgraben und düngen Sie leicht mit Humus, Dünger oder Tof, achten Sie darauf, die Samen zu stratifizieren. Es ist besser, dieses Verfahren im Voraus zu beginnen, da seine Dauer im Durchschnitt etwa einen Monat beträgt. Wenn die Stratifizierung durchgeführt wird, werden die Samen in einem separaten Behälter mit feuchtem Sägemehl gemischt und für einen Monat im Kühlschrank (oder an einem anderen kalten, dunklen Ort) aufbewahrt. Danach ist das Saatgut bereit für die Aussaat in den Boden.

Wissen Sie? Je schneller nach der Ernte, um die Samen zu stratifizieren und zu säen, desto höher ist die Qualität der Sämlinge.
Im Boden müssen Sie Rillen oder Gruben in einer Tiefe von 3-5 cm machen und die Samen darin säen. Der Abstand zwischen solchen Reihen / Gruben sollte mindestens 25 cm betragen.Ausgesäte Samen sollten mit Torf oder Humus gemulcht werden, was die Pflanzen vor extremen Temperaturen und Frost schützt. Sie werden die ersten Triebe in 2-3 Wochen bemerken.

Wählen Sie einen Ort für das Wachstum von Gelenium

Gelenium hat ein sehr dekoratives Aussehen und die Hauptaufgabe bei der Aufzucht einer Blume besteht darin, sie zu bewahren. Daher sollte das Pflanzen und Pflegen dieser Pflanze unter Einhaltung einiger Regeln durchgeführt werden, wobei die erste eine gute Wahl für einen Platz zum Pflanzen einer Blume ist. Um das Gelenium angenehm zu fühlen, ist es besser, es an einem warmen, gut beleuchteten Ort zu platzieren. Die Pflanze wird jedoch nicht im Schatten oder Halbschatten sterben, obwohl die Blütenfülle verringert sein kann.

Die Kombination von Gelen mit anderen Pflanzen

Gehlenium im Landschaftsdesign kann nicht nur ein integraler Bestandteil der Komposition sein, sondern auch Ihren Garten "individuell" schmücken. Zum Beispiel Hohe Helenien eignen sich hervorragend für Einzelanlandungen vor dem allgemeinen Hintergrund der Handlung. Darüber hinaus eignen sich hohe Sorten gut zum Verzieren von Zäunen oder zum Erstellen von "Hecken". Wenn Sie untermaßige Sorten anbauen, können sie zum Dekorieren von Rabatten und Gartenwegen verwendet werden.Bei der Zucht von großen und kurzen Gelenen können sie mit Rosen, Chrysanthemen und Glocken kombiniert werden. Zusammen ergeben diese Blumen ein wundervolles Ensemble von Anmut und Einfachheit. Kleinwüchsige Sorten sehen in der Firma gut aus mit Vergissmeinnicht: Die Kombination von warmen und kalten Farbtönen wird dem Design ein wenig Rätsel aufkommen lassen.

Wissen Sie? Gelen geschnittene Knospen blühen nicht im Wasser, was bei der Dekoration berücksichtigt werden sollte.

Pflege von Gelenium im Freiland

Pflege für Gelenium erfordert nicht viel Aufwand oder materielle Investitionen. Es genügt, alles pünktlich zu erledigen, die Grundvoraussetzungen sorgfältig einzuhalten und dann wird Ihre Blume den Garten für lange Zeit schmücken.

Richtige Bewässerung

Die wichtigste Sache, die Sie wissen müssen, wenn Sie Gelen wachsen, ist, dass es keine zu trockenen Böden verträgt. Beim Gießen ist es daher notwendig, die natürlichen Bedingungen des Geleniumwachstums zu berücksichtigen und in besonders trockenen Zeiten ziemlich häufig und reichlich zu gießen. Gleichzeitig ist es jedoch nicht notwendig, eine Wasserstauung im Boden zuzulassen, wodurch ein Wurzelzerfall vermieden wird.

Es ist wichtig! Für Gelen empfehlen wir die Tropfbewässerungsmethode.
Um zu verhindern, dass Wasser im Boden stagniert, hilft es, den Boden rechtzeitig zu lockern. Es ist ratsam, dieses Verfahren sofort nach dem Gießen durchzuführen, damit auch Sauerstoff zusammen mit Feuchtigkeit in die Wurzeln der Pflanze gelangt. Jäten wird auch von der Pflanze benötigt, und es sollte 3-4 mal pro Saison durchgeführt werden, weil Unkraut den Boden depletiert und Feuchtigkeit absorbiert. Um das Auftreten einer großen Menge Gras zu vermeiden, müssen Sie jedes Mal, wenn Sie das Land lockern, eine Schicht Mulch unter den Busch gießen, für deren Rolle Torf oder Humus perfekt ist.

Wie oft und wie man sich kleidet

Gelenium benötigt wie jede andere Gartenpflanze zusätzliche Nährstoffe.

Dünger für gelenium brauchen in 3 stufen:

  • das erste Mal wird die Fütterung in der ersten Dekade des Mai durchgeführt, wenn der grüne Teil der Pflanze anfängt, sich aktiv zu entwickeln (zu dieser Zeit können Sie den Harnstoff oder jeden flüssigen Komplexdünger, und aus der organischen Masse die geeignete Infusion der Königskerze verwenden);
  • das zweite Mal, das Gelen muss gefüttert werden, um die Blüte zu stimulieren (es ist am besten, eine solche Flüssigkeit zu verwenden: füge 10 Liter Wasser, 1 Esslöffel Agricola-7 und 1 Esslöffel Agricola-Phantasie zu 10 Litern Wasser hinzu);
  • das dritte Mal wird die Pflanze gefüttert, damit sie vor der Überwinterung "stärker wird" (in diesem Fall sollte Dünger auf der Basis von Superphosphat und Kaliumsulfat hergestellt werden).
Wissen Sie? "Überfütterung" kann die Pflanze nicht sein, weil sie ein aktives Wachstum der grünen Masse bewirkt, während die Blüte weniger häufig ist.

Pruning Blütenstände

Pruning Blütenstände ist notwendig, um nicht einen Busch zu bilden, sondern um die Qualität der Blüte zu verbessern. Zu diesem Zweck schneiden Sie ein paar Blütenstände und Triebe, aber löschen Sie sie alle ist es nicht wert. Es genügt, die Blütenstände der jüngsten Zweige zu schneiden. Ein weiterer Trick: Wenn Sie die schon blühenden Knospen entfernen, bilden sich an deren Stelle neue Blüten.

Es ist wichtig! Wenn Sie die Kiste verzweigter machen wollen, kneifen Sie einfach die Spitzen davon.

Wie man mit Schädlingen und Krankheiten von Gelenium umgeht

Trotz der Tatsache, dass das Gelenium im offenen Boden wächst, ist es gegen alle Arten von Krankheiten und Schädlingen ziemlich resistent. Am gefährlichsten für die Pflanze ist jedoch die Chrysanthemen-Nematode - eine Krankheit, deren Vorhandensein durch das Auftreten von braunen Flecken auf den Blättern und Knospen gekennzeichnet ist, und im Laufe der Zeit verliert das Hilinium seine Fähigkeit zu blühen.Wenn Sie dieses Problem an einer Pflanze bemerkt haben, bedeutet dies, dass Sie alle Gelenien verarbeiten müssen. Dazu werden sie heiß (bis +50 ° C) mit Wasser und der Boden um den Busch mit Kalk oder Schwefel bestreut.

Eine andere Krankheit, die sich oft in Gelenium manifestiert, ist Fäulnis. Um dies zu vermeiden, müssen die Regeln der Bewässerung sehr genau eingehalten werden. Wenn das Problem bereits vorhanden ist, können Sie es beseitigen, indem Sie den Boden lockern und die Pflanze mit Fungiziden behandeln.

Was Insekten betrifft, können sie leicht zerstört werden, indem die Pflanze mit Seifenwasser (in den frühen Stadien) oder mit Insektiziden (während eines massiven "Angriffs") behandelt wird.

Es ist wichtig! Die Hauptsache Ein Schritt in der Prävention von Krankheiten und das Auftreten von Schädlingen ist die rechtzeitige Unkrautjäten, sowie die Reinigung von gefallenen Blättern unter dem Busch, denn in Unkräutern und abgefallenen Blättern leben die meisten Bakterien und Insekten.

Wann sammeln und wie Gelenensamen lagern

Wenn Sie sich entscheiden, Samen für die Zucht von Gelence zu beschaffen, sammeln Sie sie aus Ihren Blumen, dann müssen Sie es ziemlich schnell tun, weil sie während der sintflutartigen Herbstregen einfach verfaulen. Dunkle Schilfrohr- und Röhrenblüten, die bereits schwarz sind, wenn Samen bereit sind, werden Sie über den Grad der Bereitschaft des Samenmaterials für die Ernte "erzählen".Shop Samen sind am besten in einem Leinenbeutel, zuerst sie an einem trockenen Ort platzieren. Es ist ratsam, das Bündel so hoch wie möglich, oder setzen Sie auf dem Regal zu hängen, so dass es nicht auf die Maus bekommen hat.

Trotz der Tatsache, dass die Samen Helenium schwierig in modernen Läden zu finden, können sie seine eigene problemlos montieren. Allerdings sind die meisten Züchter sind in der Regel Blume vegetative Vermehrungsmethoden, weil die Keimung von Samen von relativ nicht hoch, da die Sicherheit der „Eltern“ Zeichen.

Überwinterungsgelenium

So können Sie Ihre Blüte helenium genießen und nach dem Winter muss die Blume richtig vorbereitet werden. Helenium Stiele geschnitten werden, so dass aus dem Boden gesehen werden könnte, ist nicht mehr als 10 cm. Die Betten, die Helenium notwendig zamulchirovat Sägemehl, Torf oder Humus wächst, legen eine Schicht Mulch mindestens 5 cm. Wenn Sie in einer Region mit wenig Schnee leben, dann müssen Sie auch die Blumen lutrasilom verstecken, die anstelle von Schnee der Pflanze vor Frost zu schützen.

Geleniumsträucher umpflanzen und teilen

Viele Gärtner, wächst helenium besorgt über die Frage: „Wenn Blume transplantiert?“.Es ist notwendig, diese Prozedur einmal alle drei Jahre durchzuführen, da dies die annehmbarste Zeit für eine ausreichende Anzahl von jungen Trieben ist, um sich zu bilden, und damit die Knospen der Blume nicht an die Oberfläche des Bodens "herauskommen". Die Einteilung der Heleniumbüsche ist viel leichter zu bewerkstelligen, als bei jeder anderen Staude die gleiche Aufgabe zu erfüllen, da eine wachsende Hülse selbst in Steckhülsen unterteilt ist. Es ist nicht schwierig, sie vom Mutterbusch zu trennen: Eine Pflanze wird aus dem Boden gegraben und sanft von anhaftendem Boden gereinigt, um das Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Dann, an Stellen, wo der Busch geteilt ist, wird der Schnitt mit einem scharfen Werkzeug gemacht, sofort schmiert den Schnitt mit Kohle oder behandelt mit Garten-Abkochung, wonach das Gelenium in den Boden gepflanzt wird.

Kultivierte Arten von Gelenium

Von den derzeit bekannten 30 Arten der beschriebenen Pflanze werden nur wenige aktiv in Gärten mit jeweils eigenen Vorteilen angebaut. Ausführlicher über die populärsten Grade werden wir weiter sprechen.

Gelenen Bigelow

Gelenium Bigelow (Helenium bigelovii) - ist weniger verbreitet als alle anderen. Die Heimat dieser Sorte ist der westliche Teil von Nordamerika, wo die Pflanze bis zu 80 cm hoch wird.Die Blätter dieser Art sind lanzettlich, ganzrandig. Die Blütenstände sind ziemlich groß - bis zu 6 cm im Durchmesser. Die röhrenförmigen Blüten sind braun und die Schilfblüten leuchtend gelb. Diese Sorte beginnt im Juni ihre Blüte und dauert bis Juli.

Gelenium Frühling

Helenium Spring (Helenium vernalis) - ein mehrjähriges Kraut, das eine Höhe von 1 Meter erreicht. Die Blätter sind lanzettlich, ganz, oval, sattgrün. Blumen sind ziemlich groß, bis zu 7 cm im Durchmesser. Die Schilfblüten sind leuchtend orange und die Röhrenblüten sind braun. Die Blüte beginnt früher als die "Bigelow" (ab Mitte Mai) und dauert bis Ende Juni.

Wissen Sie? Gelenium "Frühling" - aufgrund seiner hohen Frostbeständigkeit auch für Sibirien bestens geeignet.

Gelenium Gupesa

Helenium Gupesa (Helenium hoopesii) - ein hohes Kraut, 90 cm hoch. Blätter sind grau-grün lanzettlich, ganzrandig. Auf einem langen Stiel ist ein einzelner Blütenstand von hellgelber Farbe, bis zu 9 cm Durchmesser.Die Blüte dauert einen Monat: von Juni bis Juli.

Gelenen Herbst

Gelenen Herbst (Helenium autumnale) - eine Sorte, die von Züchtern am meisten geschätzt wird, und vor allem für eine große Anzahl von Sorten.Lignifizierte Stängel dieser Art erreichen 160 cm Höhe. Die Blätter sind klein, "dekoriert" von Krazubsami. Die Blütenstände im Durchmesser können 30 cm erreichen.Die röhrenförmigen Blüten haben eine satte gelbe Farbe, und die Schilfblüten haben eine gelbe Farbe (ein Ton heller) und werden mit einem rötlichen Schimmer ergänzt.

Es ist wichtig! Diese Art blüht für zwei Monate: von Juli bis September.

Gelen hybrid

Helenium hybrid (Helenium x hybridum) - ein Team aller "illiquiden" Sorten von Gelenium. Die einzige Verbindung zwischen ihnen ist die ursprüngliche Form - Autumn Helenium. Wie Sie sehen können, kann jeder Gärtner eine Vielfalt von Gelenen "nach seinem Geschmack" finden. Der Anbau von Blumen ist sehr einfach und ihr Aussehen ist eine komplexe Kombination aus raffinierter Form, Einfachheit der wilden Blumen und der Farbe der Sonne. Geleniums wird die perfekte Ergänzung zu jedem Landschaftsdesign sein und wird Sie für viele Jahre begeistern. Es genügt, einen Tropfen Liebe und Sorgfalt in die Blumen zu legen.

Loading...