Wie funktioniert die Torf-Bio-Toilette?

Diese Einheit ist ideal für Landhäuser und Cottages. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, was eine Torf-Bio-Toilette ist. Die Füllereinheit ist Torf. Es absorbiert unangenehmen Geruch. In der Zusammensetzung des Füllstoffes keine chemischen Zusätze. Excreta werden zu umweltfreundlichem Kompost verarbeitet. Und das ist ein Plus, denn dann kann man Kompost als Dünger verwenden. Die Größe des trockenen Schranks ist die gleiche wie eine gewöhnliche Toilette.

  • Wie funktioniert eine moderne Bio-Toilette?
    • Systemgerät
    • Funktionsprinzip
  • Die Vorteile der Verwendung von Torf-WC im Land
  • Gibt es irgendwelche Nachteile?
  • Arten von Torf-Toiletten

Wissen Sie? 19. November - Welttoilettentag.

Wie funktioniert eine moderne Bio-Toilette?

Überlegen Sie, wie die Torf-Bio-Toilette funktioniert.

Systemgerät

Die Toilette besteht aus zwei Tanks. Das untere Fach wird als Lagertank bezeichnet - Abfall geht dorthin. Es befindet sich unter dem Sitz. Dies ist eine versenkbare Verpackung. Sein Volumen ist unterschiedlich - von 44 bis 140 Litern, aber am beliebtesten - von 110 bis 140 Litern. Das reicht für 4 Personen.

Das obere Abteil ist ein Tank für die Torfmischung. Wasser im Trockenschrank gilt nicht. Der obere Tank ist mit einem Griff ausgestattet. Nach dem Drehen wird das Torfgemisch in den Vorratstank gegossen.

Die Rückwand ist mit einem Belüftungsrohr ausgestattet, das vom Vorratstank ausgeht und um 4 Meter nach oben geht. Der Inhalt des unteren Abteils ist immer durch spezielle Türen verdeckt. Sie öffnen sich, wenn Sie die Toilette benutzen.

Wissen Sie? Die Toilette wurde erstmals 1739 in Paris in männlich und weiblich aufgeteilt.

Funktionsprinzip

Um eine geeignete Torf-Toilette zu wählen, ist es notwendig, das Prinzip seiner Arbeit zu verstehen. Der Abfall gelangt in den Lagertank und danach wird er mit Torf gefüllt.

Dies geschieht sehr einfach: Sie müssen den Knopf am oberen Behälter in eine Richtung drehen - die Mischung fällt auf der einen Seite aus und dann in die andere Richtung - die Mischung fällt auf der anderen Seite heraus. Somit ist der Abfall gleichmäßig gefüllt.

Es ist wichtig! Torfmischung wird in Geschäften gekauft. Spezielle Mischungen enthalten Mikroorganismen, die für Torf-Trockenschränke geeignet sind.

Nützliche Bakterien recyceln Fäkalien zu Dünger. Die Mischung absorbiert auch Flüssigkeit (Urin). Wenn eine Person oder die ganze Familie den Trockenschrank benutzt, aber nur am Wochenende, hat die Mischung Zeit, die Substanz zu recyceln. Wenn Sie es immer benutzen, kann der Torf nicht den ganzen Urin verarbeiten.Dazu gibt es ein Entwässerungs- und Filtersystem. Die Flüssigkeit gelangt durch den Abfluss in das untere Abteil. Dort wird der Urin gefiltert und mit einem Schlauch auf die Straße abgelassen. Der Schlauch ist unter dem Hang platziert. Sie können den Schlauch in die Grube für Kompost ablassen.

Dies kann auf folgende Weise geschehen: Entfernen Sie das Schiebefach vom Toilettenkörper und entleeren Sie den Inhalt in die Kompostgrube.

Es ist wichtig! Der Trockenschrank sollte entleert werden, ohne auf seine volle Füllung warten zu müssen. Dies sollte alle zwei Wochen oder einmal im Monat geschehen.

Nach einigen Jahren wird Torf mit Abfall zu umweltfreundlichem Dünger verarbeitet.

In einen Satz eines trockenen Schrankes treten Rohre und Krägen ein. Das Lüftungsrohr ist vertikal installiert. Die Belüftung trägt auch zur Verwitterung von überschüssigem Urin bei. Vergessen Sie nicht, auf Belüftung zu achten.

Wenn die Toilette nicht mehr als 20 Mal am Tag benutzt wird, dann ist die Lüftung mit einem Schlauch mit einem Durchmesser von 40 mm ausgestattet und gewöhnliche Traktion wird verwendet.

Wenn bis zu 60 Besuche pro Tag stattfinden, sollten zwei Schläuche von 40 mm und 100 mm installiert werden. Übliche Traktion wird verwendet.

Wenn die Toilette mehr als 60 Mal pro Tag besucht wird, ist es notwendig, die Belüftung mit zwei Schläuchen auszustatten. Ein Schlauch mit 40 mm Durchmesser sorgt für natürliche Traktion.Der zweite - 100 mm - mit Zwangslüftung.

Wissen Sie? Im Durchschnitt geht eine Person 2,5 Tausend Mal pro Jahr zur Toilette.

Die Vorteile der Verwendung von Torf-WC im Land

Nachdem man das Arbeitsprinzip eines Torftrockenkabinettes verstanden hat, ist es wert, von den Vorteilen dieser Einheit zu erzählen.

  • Das wichtigste Plus eines solchen Trockenklosetts ist die Umweltfreundlichkeit. Jetzt in Ihrem Haus wird es keine unangenehmen "Aromen" geben. Der Trockenschrank hat kompakte Abmessungen und kann an jedem Ort einer Baustelle aufgestellt werden.
  • Die Masse des trockenen Schranks ist klein und das Tragen wird nicht einfach sein.
  • Abfälle werden zu Kompost recycelt.
  • Diese Toilette ist wirtschaftlich. Die Kosten für die Mischung für die Toilette sind gering.
Der Verbrauch von Torfmischungen für Torf-Toiletten beträgt 5-7 kg, also 20-30 Liter, vorausgesetzt, sie werden von 3-4 Familienmitgliedern 1-2 Monate lang verwendet.

Gibt es irgendwelche Nachteile?

Torf Bio-WC hat seine Nachteile. Zusammen mit ihm ist Abfluss und Belüftung installiert, so dass es außerhalb des Hauses platziert werden sollte. Wenn Sie keine Spachtelmasse mehr haben, sollten Sie nicht sofort hinter dem üblichen Torf herlaufen, denn für diesen trockenen Schrank sollten Sie eine spezielle Mischung kaufen - das sind alles negative Aspekte, die die Torf-Bio-Toilette hat.

Wissen Sie? Das erste Toilettenpapier wurde 1890 von Scott Paper hergestellt.

Arten von Torf-Toiletten

Es gibt zwei Arten von Torf-Trockenschränken: tragbar und stationär.

Tragbar - Das sind kleine Toiletten. Sie sind einfach zu transportieren und einfach zu installieren. Sie können sie in Ferienhäusern, auf Reisen und sogar auf Yachten verwenden.

Stationär - Dies sind kleine Kabinen. In ihnen sind Kassetten-Trockenschränke. Um den Füller zu ersetzen, müssen Sie nur die Kassette mit Torf nach innen wechseln.

Es gibt auch eine touristische Option. Das sind Toiletten mit Taschen, die mit Torf gefüllt sind.

Wir haben die Arten von Torfbiotoiletten berücksichtigt, und jetzt können Sie die am besten geeignete Option für Sie auswählen. Nach unserem Rat, wird die Installation von Torf-Toiletten in Ihrem Ferienhaus ohne viel Aufwand stattfinden.