Beschreibung und Fotos von häufigen Arten und Arten von Immergrün

Immergrün (aus dem Lateinischen. Vinca - um zu wickeln, Gürte) ist ein immergrünes Gras, das auf dem Boden oder halb Strauch Pflanze kriechend, so robust, dass in vielen Nationen Vitalität und Vitalität symbolisiert, in der Lage, Krankheiten, böse Geister und den bösen Blick zu widerstehen, und auch Wohlbefinden, Liebe und Glück.

  • Kleines Immergrün (Vinca minor)
  • Vinca major
  • Vinca pubescens
  • Immergrün krautige (Vinca Herbacea)
  • Vinca Rose (Vinca Rosea)

Wo auch immer das Immergrün wächst, auch bekannt als "Zauberveilchen"! Pflanzen dieser Art kommen in fast allen Ecken Europas, Asiens und Afrikas vor und besitzen eine erstaunliche Fähigkeit, Wurzeln zu schlagen, die kaum mit nasser Erde in Berührung kommen. Diese Eigenschaft der Pflanze erklärt die Vielfalt ihrer Arten und Varietäten, von denen die meisten kleine, große, pubertierende und grasige Immergrün sind.

Kleines Immergrün (Vinca minor)

Das kleine Immergrün ist ein kleiner immergrüner, aufrechter oder kriechender Strauch bis 35 cm hoch. Seine schleichenden Stängel erreichen eine Länge von anderthalb Metern und bilden einen dichten Teppich, der auf dem Boden liegt und an der Kontaktstelle wühlt. Die Blätter sind glänzend, elliptische Form.Blaue, blaue oder blass lila Blüten befinden sich auf aufrecht wachsenden Stängeln in den Blattachseln. Dieses Immergrün hat eine Blütezeit von Mitte Frühling bis Anfang Herbst. Die Frucht ähnelt einem langen bogenförmigen Bogen.

Es ist wichtig! Das Gras dieser Pflanze enthält Alkaloide, die Krebszellen reduzieren oder sogar zerstören können.
Das Wachstumsgebiet sind die zentralen Regionen der Ukraine, der Karpaten und des Kaukasus sowie Moldawien, Weißrussland, Russland und die baltischen Länder.

Vegetativ reproduziert. Sie gedeiht hauptsächlich in Laub- (Eichen-, Hainbuchen- und Misch-) Wäldern, an Waldrändern, in Schluchten, Steppenhängen, Lichtungen und auch in Flusstälern mit viel Licht und Wärme. Neben der Tierwelt ist diese Pflanze unter den Sommerbewohnern sehr beliebt, und sie ist gut in Haushalten akklimatisiert, sie wird nicht nur für dekorative Zwecke, sondern auch für medizinische Zwecke verwendet.

Wissen Sie? Das kleine Immergrün ist die berühmteste und beliebteste Art von Immergrün, es ist über ihn, dass zahlreiche Legenden und Parabeln gemacht werden, er ist der Held der Folklore und ein ständiger Teilnehmer an verschiedenen ukrainischen Riten.

Kleines Immergrün ist in der Medizin sehr weit verbreitet - sowohl traditionell als auch volkstümlich.Zubereitungen, die auf dieser Pflanze basieren, werden als Vasodilatatoren, sedierende, antimikrobielle, sedative, hämostatische und adstringierende Mittel verwendet. Die in der Pflanze enthaltenen Substanzen werden verwendet, um hypertensive Erkrankungen, Tachykardie, zerebrale Vasospasmen, verschiedene Arten von Neurosen und andere Erkrankungen des Nervensystems und der Psyche, einschließlich Depression und Schizophrenie, zu behandeln.

Vinca-Medikamente sind wirksam bei verschiedenen HNO- und Augenerkrankungen, insbesondere solchen, die durch Infektionen und Durchblutungsstörungen verursacht werden. Züchter haben mehrere Sorten von Vinca minor abgeleitet, unter denen die berühmtesten:

  • Alboplena, unterschieden durch weiße kleine Blüten, doppelte Struktur;
  • Argenteo-variegata - eine Pflanze mit sehr schönen großen Blättern von hellgrüner Farbe mit beigefarbenen Spritzern und blauen Blüten, die in Blütenständen wachsen;
  • Atropurpurea - Immergrün mit sehr hellen lila-roten Blüten;
  • Emily - weiße Blumen;
  • Bowles 'Sorte, gekennzeichnet durch eine besonders lange Blütezeit und satte Blütenfarbe.

Vinca major

Größeres Immergrün ist viel weniger bekannt als sein "kleiner Gefährte", obwohl nicht weniger mitfühlend. Es ist ein größerer Strauch in Eurasien und Nordafrika, der in freier Wildbahn und in domestizierter Form wächst.

Die Blätter des Immergrün sind länger und breiter als die des Kleinen und haben eine dem Herzen ähnliche Form. Wenn das kleine Immergrün glänzend ist, dann ist das große Immergrün matt. Blumen haben einen lila Schatten und größer.

Das Immergrün ist groß und verbreitet sich mit dünnen Stängeln und wurzelt in den Knoten und bildet eine dichte Schicht (diese Art von Immergrün wächst jedoch ziemlich langsam).

Im Allgemeinen ist die Pflanze recht schattenverträglich, kann aber an sonnigen Standorten wachsen. Viel mehr Singrün, die zum Wohlstand der Feuchtigkeit und der Bodenfruchtbarkeit wunderlich ist.

Die interessanteste Varietät von großen Immergrün ist Vinca major Variegata, im Jahr 2002 ausgezeichnet mit der Royal Horticultural Society of Great Britain Award of Garden Merit. Es ist bekannt für die Abwesenheit von Blüten und bunten, eiförmigen Blättern, die mit weißen Flecken und Borten verziert sind, und manchmal werden vollständig weiße Blätter gefunden.

Diese Unterart bildet keinen Teppich und weniger wie ein Busch.

Vinca pubescens

Diese Art von Immergrün kommt am häufigsten in feuchten Waldgebieten des Kaukasus vor und wird im Gegensatz zu den beiden vorherigen Sorten praktisch nicht von Gärtnern kultiviert.Wie zuvor beschrieben, ist die Pflanze in der Lage, einen dichten Teppich in einem ziemlich ausgedehnten Gebiet auszubreiten. Blumen blau, mittelgroß, auf einem langen Stiel stehend. Erscheinen im späten Frühling - Frühsommer, die gesamte Blütezeit - 25-30 Tage. Immergrüner Pubertät verträgt Frost und Laub für den Winter. Braucht Schutz vor Frost.

Immergrün krautige (Vinca Herbacea)

Im Gegensatz zu großen und kleinen Immergrün ist diese Art kein Strauch, obwohl ihre Stängel auch in der Lage sind, über den Boden zu klettern oder darüber zu steigen. Es hat 2 Arten von Blättern: von unten - rund oder eiförmig, von oben - länglich, spitz, mit Kanten mit einem groben Flaum bedeckt. Sie blüht im späten Frühjahr - Frühsommer mit kleinen blau-violetten Blüten, die Blütenblätter sind scharf.

Das krautige Immergrün kommt in der Ukraine und im Kaukasus vor. Wie das kleine Immergrün enthält diese Pflanze eine große Anzahl von Alkaloiden, die helfen, den Blutdruck zu senken. In der Medizin verwendet, zeigte eine gute Wirkung bei der Behandlung von Magengeschwüren.

Es ist wichtig! Das krautige Immergrün enthält ein Herzgift, das wie Curare-Gift die Übertragung von Nervenimpulsen von den motorischen Nerven auf die Muskeln blockieren und die Skelettmuskeln entspannen kann. Daher sollte die Anlage mit größter Sorgfalt behandelt werden.

So wie das Immergrün kurz weichhaarig ist, verträgt diese Sorte keine Fröste, deshalb stirbt es oft im Winter.

Vinca Rose (Vinca Rosea)

Heimat der Immergrünrose, besser bekannt unter dem Namen Qarantus, ist die Insel Madagaskar. Es wächst auch in Indien, Indochina, den Philippinen, Kuba und anderen exotischen Ecken der Welt.

In der Sowjetzeit begann der Anbau in Georgien, Kasachstan und Kuban.

Dies ist ein sehr schöner immergrüner Strauch mit bis zu 60 cm hohen Stängeln. Kleine Blüten rosa (von hell bis hell), seltener - weiße Schattierungen befinden sich in den Achseln der oberen Blätter. Als Ergebnis der Auswahl von verschiedenen Sorten von Rosa Immergrün wurden solche Hybriden gezüchtet:

  • Grape Cooler, dessen Blüten violett mit einem rosa Auge sind,
  • Pfefferminzkühler - ein rotes Guckloch gegen eine weiße Blume,
  • First Kiss ist eine ganze Reihe von Sorten mit mehr als einem Dutzend verschiedener Schattierungen.
Diese und viele andere Arten von Rosa Vinca zeichnen sich durch hohe Ausdauer, eine große Anzahl von Blumen und die unterschiedlichsten Schattierungen aus, die wiederholt durch die verschiedenen Auszeichnungen, die diese Pflanzen in vielen internationalen Wettbewerben erhalten haben, festgestellt wurden.

Wissen Sie? Pink Periwinkle, sowie seine kleinen "Verwandten" hat bewiesen, Krebszellen negativ zu beeinflussen, und daher auf der Grundlage davon sind verschiedene Anti-Krebs-Medikamente gemacht.

Immergrün in der Wildnis ist mit einem Dutzend verschiedener Sorten vertreten, jedoch hat die Pflanze dank der vielen Züchter die größte Vielfalt an Formen, Farben, Wachstumsbedingungen, Blütezeit und -dauer erreicht.

Loading...