Die häufigsten Arten von Krokussen

Krokusse können sicher die ersten Vorboten des Frühlings genannt werden, obwohl es Arten gibt, die im Herbst blühen. Sie gehören zur Familie der Iris und sind kleine, ausdauernde Zwiebelgewächse mit verschiedenfarbigen Blütenblättern. Heute gibt es ungefähr dreihundert Sorten dieser Pflanze. Krokusse variieren in Blüte und Blütenfarbe.

  • Adams Safran (Krokus Adami)
  • Altavsky Safran (Krokus Alatavicus)
  • Banat Safran (Krokus banaticus)
  • Frühlingssafran (Crocus vernus)
  • Geifel Safran (Krokus Heuffelianus)
  • Goldener Safran (Krokus chrysanthus)
  • Korolkov Safran (Krokus korkolkowii)
  • Pallas Safran (Crocus pallasii)
  • Safran fein (Crocus speciosus)
  • Safran ist hellgelb (Crocus flarus Weston)
  • Safran (Krokus reticulatus)
  • Tomazini Safran (Crocus Tomasinianus)
  • Angustifolia-Safran (Crocus angustifolius)
  • Salbeisafran (Crocus sativus)
  • Sieber Safran (Crocus sieberi)

Wissen Sie? Der Name "Crocus" kommt aus dem Altgriechischen und wird übersetzt als "Faden", "Faser" und "Safran" - aus dem Arabischen und übersetzt als "Gelb".

Betrachten Sie die Arten von Krokussen und ihre wichtigsten Arten und Sorten.

Adams Safran (Krokus Adami)

Zu Ehren des Botanikers M.I. Adam. Die Art gilt als der zentrale Kaukasus, Iran. Der Stiel hat eine Höhe von 4-6 cm, die Blüten können von hell lila bis dunkelviolett sein mit einem weißlichen oder gelblichen mittleren Durchmesser von 3-5 cm, die Blätter sind schmal und wachsen 5-7 cm lang. Die Blütezeit ist die zweite Aprilhälfte und dauert bis zu 25 Tage.

Altavsky Safran (Krokus Alatavicus)

Die Heimat der Art gilt als Zentralasien. Der Stiel hat eine Höhe von 6 - 8 cm, die Blüte ist weiß mit einer gelben Mitte, die Außenseite ist dunkelviolett. Blätter, die 3-5 cm lang sind, erscheinen während der Blütezeit. Die Pflanze blüht Anfang April für 20-25 Tage.

Banat Safran (Krokus banaticus)

Die Höhe der Pflanze ist 15-30 cm Die Blätter sind dünn, 15 cm lang Die Blüten sind blass lila oder lila mit sechs Blütenblättern. Die drei Kronblätter des inneren Kreises sind viel kleiner als die drei Kronblätter des äußeren Kreises. Die Blütezeit ist September. Gelistet im Roten Buch von Serbien und der Ukraine.

Es ist wichtig! Blumenzüchter sind oft damit beschäftigt, Krokusse zu zwingen - Pflanzen bis zu einem bestimmten Datum zu züchten, zum Beispiel am 8. März oder Neujahr. Eine solche Kultivierung hat viele Feinheiten und Geheimnisse.

Frühlingssafran (Crocus vernus)

Pflanzenhöhe bis zu 15 cm Die Farbe der Blüten kann weiß, lila, violett im Durchmesser von 3,5 bis 5 cm sein Die äußeren Anteile der Blütenhülle sind viel größer als die inneren. Maternal Corm wird jährlich aktualisiert. Der Grundstamm der Pflanze entwickelt sich nicht. Die Blütezeit ist die zweite Aprilhälfte. Diese Spezies hat viele Varianten:

  • "Agnes" - eine Blume mit einem Durchmesser von 3,5 cm von hell lila Farbe mit einer silbernen Grenze;
  • "Vanguard" - eine Blume mit einem Durchmesser von 4,5 cm bläulich-lila Farbe, außen Silber, blüht im April;
  • "Glory of Sassenheim" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5 cm grauer Farbe mit hellvioletten Streifen und lila Basis;
  • "Jubili" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5 cm von blauer Farbe, eine helle Kante und eine lila Basis;
  • "Zhanna D'ark" - eine Blume mit einem Durchmesser von 9 cm weiß;
  • "Queen of de Blues" - eine Blume mit einem Durchmesser von 4,5 cm hellblau, mit einer hellen Kante und einer dunklen Basis;
  • "Kathleen Perlow" - eine Blume mit einem Durchmesser von 4,5 cm in weiß;
  • "Little Dorrit" - eine Blume von silberblauer Farbe;
  • "Nigro Boy" - eine Blume mit einem Durchmesser von 4,5 cm dunkelviolett mit einer lila Basis, blüht Ende Mai;
  • "Pallas" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5 cm grauer Farbe mit lila Streifen und lila Basis;
  • "Paulus Potter" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5 cm in dunkelviolett mit einer roten Tönung;
  • Purpureu Grandiflora - eine Blume mit einem Durchmesser von 4,5 cm in lila mit einer dunklen Basis;
  • "Remembrans" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5,5 cm lila-silberne Farbe mit einer dunklen Basis;
  • "Snowstar" - eine Blume mit einem Durchmesser von 5 cm weiß mit lila Streifen an der Basis;
  • "Flower Record" - eine Blume mit einem Durchmesser von 11 cm lila, bezieht sich auf die niederländischen Hybriden. Pflanzenhöhe bis 15 cm, Blätter erscheinen nach der Blüte. Blüten für 25 Tage.

Geifel Safran (Krokus Heuffelianus)

Benannt nach dem Botaniker des neunzehnten Jahrhunderts. I. Geyfelya. Heimat der Pflanze ist Transkarpatien und Westeuropa. Es ist eine Vielzahl von Frühlingskrokus und gehört zu den größten Frühjahr blühenden Krokus. Die Blüten sind 10-12 cm groß und die Blüttenblätter sind 2-5 cm, die Blütenblätter sind violett mit einer dunkleren Basis und Spitze. Die Blütezeit - Anfang April für 25 Tage. Die Pflanze in der Größe der Blume und der Zierpflanze ist den holländischen Hybriden nicht unterlegen.

Goldener Safran (Krokus chrysanthus)

Sie wird 20 cm hoch und hat schmale Blätter, die im April mit Blumen erscheinen. Dauer der Blüte bis zu 20 Tagen. Die Blüte ist golden mit gebogenen Blütenblättern. Die häufigsten Sorten dieses Typs:

  • "Blue Bonn" - perlblaue Blüten mit gelber Mitte;
  • "Snowbinding" - weiße Blumen;
  • "Cream Beauty" - Blumen in cremefarbener Farbe.

Korolkov Safran (Krokus korkolkowii)

Das Heimatland der Art Korolkova Krokus gilt als Nord-Usbekistan.Sie wird 10-30 cm hoch mit leuchtend orange Blüten mit roten Streifen an der Außenseite. Die Blätter sind schmal mit einem weißen Streifen in der Mitte mit einer Länge von 5-6 cm gebündelt und blühen Anfang April. Im Roten Buch aufgeführt.

Pallas Safran (Crocus pallasii)

Behandelt untermaßig, nicht höher als 5-6 cm. Die Blüten sind hellviolett mit einem rosa Schimmer und haben eine violette Basis und einen Durchmesser von 4,5 cm. Sie blüht im Herbst - im September während des gesamten Monats. Im April erscheinen schmale, bis zu 20 cm lange Blätter.

Safran fein (Crocus speciosus)

Es gehört zu den beliebtesten Arten. Die Blüte ist groß, bis zu 12 cm im Durchmesser, blauviolett mit dunklen oder violetten Adern. Der Krokus dieser Art gehört zur Herbstblüte. Der Beginn der Blüte beginnt im September und dauert den ganzen Monat. Blätter, die 20-30 cm lang und 0.6-1.3 cm breit sind, erscheinen im Frühling und sterben im Sommer. Die häufigsten Sorten dieses Typs:

  • "Albus" - weiße Blumen;
  • "Artabir" - Blumen von lila Farbe;
  • "Kassiope" - Blumen von Blau;
  • "Oxonion" - dunkelblaue Blüten;
  • "Pallux" - Blumen von hellvioletter Farbe.

Safran ist hellgelb (Crocus flarus Weston)

Die Höhe des Blütenstiels beträgt 5-8 cm, die Blüte ist gold-orange mit unsichtbaren violetten Streifen an der Außenseite, die einen Durchmesser von 6-7 cm erreichen.Die Blütezeit ist Mitte April.

Wissen Sie? Die Kleider der alten Könige waren gelb. Sie waren mit Safran befleckt. Und im alten China verwendete nur der Kaiser Safranfarbe. Niemandem wurde das erlaubt.

Safran (Krokus reticulatus)

Die Heimat der Art gilt als Mittel- und Südeuropa, Kaukasus und Kleinasien. Die Blätter der Pflanze sind dünn, ihre Länge während der Blütezeit beträgt 2-4 cm und die Länge der Blüte beträgt 6-10 cm, aus einer Zwiebel wachsen 2-4 Blüten. Die Blüte ist hellviolett mit dunkelbraunen Streifen auf der Außenseite im Durchmesser von 3-4 cm, die Blütezeit ist die erste Aprilhälfte für 25 Tage. Im Roten Buch aufgeführt.

Tomazini Safran (Crocus Tomasinianus)

Heimat dieser Art gilt als Jugoslawien, Ungarn. Behandelt die unprätentiösesten Frühlingsgrade. Kann an dunklen Orten wachsen. Der Beginn der Blüte beginnt im April. Blüten in rosa und lila Tönen mit einer geklärten Mitte im Durchmesser erreichen 3-5 cm Die Länge der Blätter während der Blüte beträgt 7 cm Die Blütezeit ist Anfang April für 20-25 Tage. Unterscheidet sich zu intensiver Reproduktion: Für die Jahreszeit wächst es bis zu sechs neue Knollen. Die Sorten dieser Art umfassen:

  • "Bare People" - Blumen von lila Farbe;
  • "Ruby Giant" - große Blüten dunkelviolett-rot;
  • "Whitewell Purple" - Blumen von dunkler lila-lila Farbe mit einem lila Zentrum.

Angustifolia-Safran (Crocus angustifolius)

1587 wurde diese Krokusart aus Konstantinopel in den kaiserlichen Botanischen Garten Wiens gebracht. In der Natur, in der Krim, dem Balkan und Kleinasien gefunden. Die Pflanzenhöhe beträgt bis zu 15 cm, die Blüten dieser Krokusart sind goldgelb, außen haben sie drei kontrastierende rotbraune Linien mit einem Durchmesser von 2,5 cm, die Blätter sind schmal, erreichen eine Länge von 20-25 cm und die Korm ist bis zu 2 cm groß. Die Blütezeit ist April.

Salbeisafran (Crocus sativus)

Indien gilt als der Geburtsort der Spezies. Die Welt wird industriell für die Nahrungsmittelindustrie angebaut. Pflanzenhöhe 15-30 cm mit schmalen Blättern. Blumen sind hellviolett oder weiß mit sechs Blütenblättern und violettem Duft. Die Blüte dauert etwa zwei Wochen. Bezieht sich auf Hybriden.

Es ist wichtig! Safran wird dem Teig hinzugefügt, um eine schöne Farbe und ein angenehmes Aroma zu erhalten. Zum Einfärben von 3 Litern Wasser in Gelb genügen zwei Stigmen aus Safran.

Sieber Safran (Crocus sieberi)

Die Heimat der Pflanze ist Griechenland, Bulgarien, Mazedonien. Es gilt als eine der schönsten Zierarten der Krokusse. Pflanzenhöhe 8-10 cm.Blumen haben eine dreifarbige Farbe und können von hellrosa bis dunkelviolett sein. Das Zentrum der Blume ist gelb. Wenn man bedenkt, was Krokusse sind, können wir sagen, dass sie sowohl auf dem Land als auch auf dem Fensterbrett angebaut werden können. Die Auswahl der Krokussorten sollte auf der Blütezeit und der Blütenfarbe basieren. Sie sollten auch auf die Größe der Blüte und Blütezeit achten. Durch die Schaffung von Kompositionen verschiedener Sorten ist es möglich zu erreichen, dass Krokusse ununterbrochen blühen und Sie lange erfreuen werden.

Loading...