Wiedergabe von Langlauf zu Hause

Krossandra - sehr sanfte und wunderliche Zimmerpflanze. Unter relativ einfachen Pflegebedingungen macht es nicht den geringsten Fehler und kann leicht seine dekorative Wirkung verlieren, die nur schwer wiederhergestellt werden kann. Die Fortpflanzung von Langlauf erfolgt auf zwei Arten: Samen und Stecklinge. Es ist unter Floristen nicht sehr beliebt. Von den 50 in der Natur wachsenden Arten gibt es nur zwei Sorten, die in der Heimat verwurzelt sind. Kreuztrichter und stachelig.

Diese Pflanze eignet sich gut für den Anbau zu Hause, da sie früh und lang blüht und mit guter Pflege von Frühling bis Herbst anhält. Eine feuchte Luft, häufiges Sprühen und die Anwesenheit anderer Zimmerpflanzen sind ideal für eine Blume.

  • Aus Samen wachsen
    • Auswahl des Pflanzmaterials
    • Substrat und Kapazität
    • Blume pflanzen
  • Stecklinge
    • Beschaffung von Stecklingen
    • Rooting-Methoden
    • Eine Pflanze pflanzen
  • Abfahrt nach der Landung

Aus Samen wachsen

Eine solche Methode, wie die Vermehrung von Kreuzkorn mit Samen, ist unter den Liebhabern dieser Blüte nicht ausreichend verbreitet worden er garantiert nicht die Erhaltung der sortentypischen Eigenschaften. Alle Arten sind hybride und pflanzen sich vegetativ fort. Gleichzeitig wird die Blume mit dem erfolgreichen Anbau von Samen gesund und schön, wodurch ein gutes Wachstum aller nachfolgenden Generationen gewährleistet wird. Grundsätzlich enthält die Frucht der Pflanze bis zu vier Samen.

Wissen Sie? Crossander ist in seiner Heimat, in Indien und auf der Insel Sri Lanka sehr beliebt, wo Frauen ihre Blumen als Haarschmuck für traditionelle Tempelbesuche verwenden.

Auswahl des Pflanzmaterials

Für den Anbau dieser Pflanze wird empfohlen, Samen in spezialisierten Blumenläden zu kaufen. Frisch geerntetes Saatgut dieses Raumbewohners hat eine ausgezeichnete Keimfähigkeit bzw. bedarf keiner Aussaatbehandlung. Die gekauften müssen jedoch in keimenden Stimulanzienlösungen behandelt werden, bevor sie gepflanzt werden oder 2 Stunden in warmem Wasser (24-25 ° C) eingeweicht werden.

Substrat und Kapazität

Für den Anbau von Kreuzkorn aus eigenem Anbau eignet sich am besten eine Mischung aus angefeuchtetem Torf und Sand unter Zusatz von Kokosfasern und Sphagnum, die leicht im Gartenfachhandel erworben werden kann.Diese Bodenzusammensetzung hat eine ausgezeichnete Luftdurchlässigkeit für gepflanztes Saatgut, leitet Feuchtigkeit gut ab und beschleunigt das Wachstum des Pflanzmaterials. Zum ersten Mal eignen sich kleine Schachteln oder Töpfe, die mit Polyethylen oder Glas bedeckt werden müssen, um den Trieb zu beschleunigen und einen optimalen Feuchtigkeitsgrad aufrechtzuerhalten, zum Keimen von Samen.

Blume pflanzen

Wenn die notwendigen Voraussetzungen für das Züchten von Samen eingehalten werden, erscheinen die ersten Triebe innerhalb von 2-3 Wochen. Samen aus der eigenen Sammlung keimen schneller - innerhalb von 1-1,5 Wochen. Dies wird durch Aufrechterhalten einer optimalen Temperatur von 20-22 ° C und hoher Luftfeuchtigkeit erreicht.

Ihre Pille wird mit üppigen blühenden Pentasen, Calceolaria, Königspelargonium, Zigokaktusy, Aktien, Cattleya, Lantana dekoriert.
Einen Monat später müssen die gekeimten Samen in separate kleine Töpfe getaucht werden. Nach einem weiteren Monat klemmen die Sämlinge 3-4 bis große Töpfe. Es ist wünschenswert, den Boden aus einer Mischung aus Torf, verrottetem Humus und Sodenland in gleichen Anteilen zu verwenden. Die Topmischung muss mit Sand oder Perlit bestreut werden.

Dadurch können junge Pflanzen das Wurzelsystem schnell wachsen lassen, ihre Triebe verholzen und die lang erwartete Blüte tritt auf. Es wird empfohlen, alle diese Anbau- und Transplantationsverfahren bis August durchzuführen, da danach jegliche Aktionen mit der Pflanze das Wachstum und die Entwicklung beeinträchtigen können.

Nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich: Chlorophytum, Aloe, Geranium, Kalanchoe, Chrysanthemen, Kakteen, Sansevieria, Yucca.

Stecklinge

Eine andere Art der Kreuzung - mit Stecklingen - ist bei Gärtnern beliebter aufgrund seiner Leichtigkeit und Leistung. Es kann das ganze Jahr über durchgeführt werden.

Beschaffung von Stecklingen

Für die Reproduktion eignen sich Stecklinge von 8-10 cm Länge, die nach dem Schneiden mit einem Wachstumsstimulator verarbeitet und die überschüssigen Blätter entfernt werden müssen. Die Keimung kann sowohl im Boden als auch im Wasser erfolgen.

Es ist wichtig! Schneiden Sie vor Beginn der Vegetationsperiode die Triebe der Fäden in der Hälfte ab. Dies hilft, die Dekorativität der Pflanze aufrechtzuerhalten.

Rooting-Methoden

Es gibt 3 Möglichkeiten, Crossander-Stecklinge zu sprießen:

  1. In leichtem Untergrund auftretende wuchernde Stecklinge.Um zu speichern, können Sie mehrere Sämlinge in einem kleinen Behälter anpflanzen. Dies ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, daher muss der Boden immer feucht gehalten werden und der Schnitt mit Wasser besprüht werden. Für eine erfolgreiche Keimung den Topf mit einer Plastikkappe oder Folie abdecken. Cococoate eignet sich neben leichten Böden auch für den Anbau. Vielleicht ist das lange Keimen des Schneidens in der Herbst-Winter-Periode, in welchem ​​Fall nur Ihre Geduld und die richtige Pflege erforderlich ist.
  2. Rooting Stecklinge Crossander im Wasser. Ein 10 cm langer Ausschnitt wird von der erwachsenen Pflanze getrennt und in einen Behälter mit Wasser gegeben. Warten auf das Aussehen der Wurzeln und in einen vorbereiteten Boden verpflanzt, der für die weitere Kultivierung geeignet ist.
  3. Rooting Stecklinge in Torf Tabletten "Jiffy". Eine der relevantesten Möglichkeiten. Vor dem Einsetzen der Tablette sollte die Tablette mit Wasser angefeuchtet, leicht gequetscht und ein kleiner Druck erzeugt werden. Tauchen Sie den Stängel vor dem Pflanzen in Kornevin ein, was das Wachstum anregt, und pflanzen Sie ihn in die Pille. Legen Sie es anschließend in ein transparentes Glas oder eine geschnittene Flasche, decken Sie es mit demselben Behälter ab und sichern Sie es mit Klebeband.Der Abschussort muss warm und hell sein. Prüfen Sie im Laufe des Monats, ob der Schnitt wurzelt.
Denken Sie daran, dass das Bewurzeln von Stecklingen viel schneller erfolgen kann, wenn Sie sie mit Gewächshausbedingungen versorgen - mit Folie bedecken und den Boden erwärmen.

Eine Pflanze pflanzen

Crossander-Stecklinge keimen im Durchschnitt innerhalb von ein bis zwei Monaten. Gut verwurzelte Sämlinge drücken und rollen 3-4 Stücke in einen großen Topf. Damit der Pflanzenbusch üppig und voluminös aussieht, ist eine Drainage unerlässlich.

Der ideale Boden für Wachstum und Entwicklung ist eine Mischung aus 1 Teil verrottetem Humus, 1/3 Teil Sand oder Perlit, 1 Teil Torf und 1 Teil Blattboden. Es wird empfohlen, einen Topf mit einem Loch zu verwenden.

Mit weiterem Wachstum werden junge Kreuzungen oft jeden Februar geknickt und in neue Böden mit nützlichen Substanzen und Mineralien gepflanzt. Gleichzeitig erhöhen Sie jedes Mal die Größe des Topfes. Entfernen Sie verwelkte Blüten und Stacheln rechtzeitig, um eine üppige Blüte anzuregen.

Crossander ist eine Staude, aber mit der Zeit verlieren erwachsene Pflanzen ihre Attraktivität. Fängt an, von alten Blättern abzufallen und die Stängel zu strecken.Als Ergebnis kann nur ein neuer Trieb von der obersten Knospe wachsen. Daher üben viele Züchter den Anbau dieser Blume als einjährige Pflanze, wobei sie jedes Jahr eine alte Pflanze durch eine junge aus Samen oder Stecklingen gewachsene Pflanze ersetzen.

Wissen Sie? Der erste Cross Country Hybrid namens "Mona Wallhead" wurde 1950 in Schweden lanciert. Es unterschied sich von allen natürlichen Arten von größerer Ausdauer, Kompaktheit und Schlichtheit, wodurch es zu Hause wachsen konnte.

Abfahrt nach der Landung

Nach dem erfolgreichen Keimen von Samen oder Stecklingen beginnt das aktive Wachstum einer jungen Pflanze. Die durchschnittliche Zeit für das Erreichen eines Kreuzalters im Alter beträgt 6 bis 8 Monate. Zuhause erreicht sie eine Höhe von 30-50 cm, in der Natur kann sie bis zu 1 m hoch werden.

Die Pflege dieser Blume kann kompliziert erscheinen, da sie exotischen Ursprungs ist. Es gibt jedoch eine Reihe von einfachen Empfehlungen, die auch ein Anfänger in der Zucht beherrschen kann.

Diese Pflanze mag helle Beleuchtung, sollte aber nicht direkter Sonneneinstrahlung auf der Fensterbank ausgesetzt werden, da die Blätter einen rotbraunen Farbton annehmen können. Ideal wäre in diesem Fall diffuses Licht.Die Lufttemperatur im Raum für den Anbau von Cross Country sollte 18-20 ° C betragen. Bei heißem Wetter wird empfohlen, die Blätter morgens und abends regelmäßig mit gekochtem oder destilliertem Wasser aus dem Sprühgerät zu besprühen. Denken Sie daran, dass die Anlage keine Zugluft mag, so dass Sie sie nicht aus dem Raum nehmen müssen.

Es ist wichtig! Achten Sie besonders auf die Bewässerung des Geländes, da diese durch übermäßige oder unzureichende Feuchtigkeit absterben kann.
Bei der Trocknung des Bodens wird bei Raumtemperatur mit Wasser gegossen. In der Sommerzeit - einmal in 7-10 Tagen, im Winter bei trockenem Raumklima - einmal alle zwei Wochen. Wenn Sie während der Blüte zweimal im Monat gießen, fügen Sie dem Wasser spezielle Flüssigdünger für Zimmerpflanzen hinzu.

Crossander kann im Winter blühen, verbraucht aber schnell die Pflanze. Daher sollten Sie während der Langzeitkultur von Oktober bis Februar in einem Raum mit einer Lufttemperatur von 16 bis 18 ° C eine Ruhephase einhalten, ohne jegliche Düngungs- oder Fütterungsmethoden.

Wie Sie sehen können, erfordert der Anbau und die Pflege einer so anspruchsvollen Pflanze wie Langlauf zu Hause ausreichende Aufmerksamkeit und die strikte Einhaltung aller Regeln.Als Antwort auf Ihre Pflege wird Sie diese Blume mit ihrer üppigen Blüte begeistern, die Atmosphäre eines hellen langen Urlaubs zu sich nach Hause bringen und zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Dekoration werden.

Sieh dir das Video an: Muskel Master 2000 (Februar 2020).