Die beliebtesten Arten von Venus-Schuhen zu Hause

Unter natürlichen Bedingungen wächst Papiopedilum in schattigen Gebieten auf feuchten Böden. Zu Hause bevorzugt die Schönheit beleuchtete, belüftete Räume. Das oberste Blütenblatt einer Orchidee wird mit einem Segel verglichen, und das untere Blütenblatt ist einem Schuh oder einem Pantoffel ähnlich. Blütenblätter von Orchideen, je nach Sorte sind mit verschiedenen Schattierungen und Mustern bemalt, die Pflanze kann sowohl hoch als auch Zwerg sein. Diese ungewöhnliche Blume hat die Liebe und Bewunderung vieler Gärtner gewonnen.

  • Paphiopedilum Aprikose (Paphiopedilum armeniacum)
  • Paphiopedilum Apleton (Paphiopedilum appletonianum)
  • Bärtiges Paphiopedilum (Paphiopedilum barbatum)
  • Paphiopedilum grobhaarig (Paphiopedilum villosum)
  • Paphiopedilum ist wunderbar (Paphiopedilum insigne)
  • Pafopedilum Lawrence (Paphiopedilum lawrenceanum)
  • Paphiopedilum ist das brutalste (Paphiopedilum hirsutissimum)
  • Paphiopedilum Adorable (Paphiopedilum venustum)
  • Paphiopedilum Schnee (Paphiopedilum niveum)
  • Paphiopedilum süß (Paphiopedilum bellatulum)

Paphiopedilum Aprikose (Paphiopedilum armeniacum)

Der Name Papiopedilum kommt von der Verschmelzung zweier griechischer Wörter: Paphia ist einer der Namen von Venus und Pedilon, was Schuh bedeutet. Orchidee heißt - Damenschuh oder Pantoffel.

Paphiopedilum armeniacum stammt aus China und wächst im Hochland, auf Hügeln und Felsen. Die Orchidee hat schöne Blätter von sattgrüner Farbe, die mit einem Marmorornament markiert sind, die Rückseite des Blattes ist mit einem dunkelroten Punktmuster bedeckt.Bei einem kleinen Wachstum der Orchidee kann die Länge der Blätter bis zu 15 cm betragen Der ungeborene Stiel ist behaart mit einem leichten Haar und ist grün mit einem violetten Fleck. Aprikose Orchidee blüht von Dezember bis März. Sie hat leuchtend gelbe Blüten mit welligen Kronblättern am Rand bis 11 cm Durchmesser. Die Lippe dieses Papiopedilum ist rund.

Paphiopedilum Apleton (Paphiopedilum appletonianum)

Diese Blume wächst in China, Vietnam, Thailand, Laos und Kambodscha. Die Pflanze liebt Schatten und wächst natürlich auf moosbewachsenen Steinen oder Stümpfen. Es hat lange schmale Blätter, ziemlich dicht, von einem saftig-grünen Schatten, sind mit Marmorflecken bemalt. Apletons Orchidee blüht im Frühling mit großen Blüten bis 10 cm Durchmesser. Blütenblätter länglich, lila-lila mit grünen Spritzer.

Es ist wichtig! Orchideen sind bei hoher Luftfeuchtigkeit und stehender Luft kontraindiziert, unter diesen Bedingungen werden die Blüten krank und können in kurzer Zeit absterben.

Bärtiges Paphiopedilum (Paphiopedilum barbatum)

Das bärtige Pafopedilum ist eine beliebte Varietät des Venusschuhs, die Züchter schätzen es als Elternteil der ersten künstlichen Hybride "Harrisianum", die 1869 gezüchtet wurde.

Blätter mit einem Marmormuster von nicht mehr als 20 cm Länge. Die Orchidee blüht im Frühling, in der Farbe der Blüte herrscht ein purpurfarbener Schatten. Das obere Blütenblatt mit einer weißen Oberkante und einer blassgrünen Mitte wie unter einem Lineal ist mit klaren violetten Streifen bemalt. Die Seitenblätter sind fast gleich, aber blasser. Große Lippe lila-rote Farbe.

Paphiopedilum grobhaarig (Paphiopedilum villosum)

Die Heimat dieses Pafopedilum ist Indien und Indonesien. Eine große Pflanze trägt einen Stiel bis zu 30 cm hoch. Bei einem typischen Vertreter der Art ist das obere Blütenblatt grünlich-braun mit einer weißen Umrandung. Die restlichen Blütenblätter sind ocker mit brauner Tönung. Die Lippe ist mit den feinsten Adern durchbrochen, die mit blassem Rot oder ebenso ausdruckslosem Braun gefärbt sind. Die Blüte dauert lange - von Herbst bis Frühling.

Paphiopedilum ist wunderbar (Paphiopedilum insigne)

Dies ist eine andere Art von Winter blühenden Papiopedilum. In der Wildnis ist es im Himalaya verbreitet. Die Blätter sind lang, dünn, bis zu 30 cm lang, die Blüte dauert von September bis Februar. Diese Art wird durch viele Arten dargestellt, und ihre Farbe ist unterschiedlich. Der interessanteste von ihnen mit einem vorherrschenden Kaffeeschatten von Seitenlappen. Das obere Blütenblatt hat eine gelbe Mitte mit braunen Spritzer und einen breiten weißen Streifen entlang der Kante.

Wissen Sie? Die teuerste Blume der Welt ist die Gold-Kinabalu-Orchidee, ihr Preis beträgt $ 5.000 pro Flucht. Dies ist eine seltene Orchideenart, sie blüht, wenn die Pflanze das Alter von 15 Jahren erreicht.

Pafopedilum Lawrence (Paphiopedilum lawrenceanum)

Der Orchideenschuh erhielt seinen Namen zu Ehren des Präsidenten der Gesellschaft der Gärtner T. Lawrence. Der Geburtsort der Blume ist die Insel Borneo. Die Pflanze ist in der Pflege unprätentiös und einfach zu züchten. Die Blätter sind hell mit Scheidungen, 15 cm lang. Die Blüte ist groß, das obere Blütenblatt hat eine scharfe Spitze. Die Mitte davon ist grün mit ausgeprägten Streifen, entlang der Kante, die sich leicht in eine rötliche Tönung auf einem weißen Hintergrund verwandelt. Glossy Lippe ist dunkelrot. Brown "Maulwürfe" sind entlang der Kante der Seitenlappen verstreut.

Paphiopedilum ist das brutalste (Paphiopedilum hirsutissimum)

Eine Pflanze mit nicht sehr breiten Blättern, wie bei früheren Arten. Die Art ist in Indien, Thailand, Laos und Vietnam verbreitet.

Pedunkel Pflanzen an der Basis ist durch eine Art Abdeckung geschützt. Am Ende des Winters beginnen sich Knospen zu entwickeln. Die Blumen sind ziemlich groß und vollständig mit Nickerchen bedeckt. Zu Beginn der Blüte wird das obere Blütenblatt mit glatten Rändern und beim Abtrocknen der Ränder wellig.Die Mitte des oberen Segels ist braun, am Rand hellgrün. Die Seitenblätter sind sogar an den Spitzen, und näher an der Mitte sind sie in Halskrause gesammelt. Ihre Farbe ist purpurfarben.

Es ist wichtig! Beim Pflanzen von Pafopedilum-Orchideen werden keine Töpfe aus Keramik verwendet: Die Wurzeln der Schuhe werden an den rauen Wänden befestigt, und bei der Transplantation, wenn die Pflanze aus dem Topf entfernt wird, besteht die Gefahr, dass die Wurzeln beschädigt werden.

Paphiopedilum Adorable (Paphiopedilum venustum)

Ein schöner Orchideen-Schuh wächst in den Bergwäldern von Indien und Nepal. Der Blütenstand der Pflanze ist ziemlich hoch, bis zu 23 cm, die seitlichen Blütenblätter in der Mitte sind grün oder gelb, am Rande näher an Burgund gemalt, und die Ränder sind gewellt. Dunkle Punkte sind entlang der Ränder der Blütenblätter sichtbar. Das obere Blütenblatt ist wie ein Dreieck geformt, hellgrün mit klaren Streifen. Die Lippe ist auch durch chaotische Streifen auf einem blass burgunderroten Hintergrund gekennzeichnet. Die Innenseite der Lippe ist gelblich. Blätter können länglich und in Form einer Ellipse sein. Einige Arten haben breite (bis zu 5 cm) Blätter. Die Blätter sind graugrün mit Marmorflecken bemalt. Paphiopedilum venustum wird durch 8 Arten repräsentiert, jede mit ihrer eigenen Farbe.

Interessant Die höchste Orchidee wächst in Malaysia, sie wächst bis 7,5 m.Dies ist eine Orchidee Grammatophyllum speciosum. Die Orchidee Paphiopedilum sanderianum besitzt die größte Blüte, deren Blütenblätter 90 cm lang sind, die kleinste Blüte im Durchmesser bis zu 1 mm ist die Orchidee Platystele jungermannoides aus Mittelamerika.

Paphiopedilum Schnee (Paphiopedilum niveum)

Der Venusina Slipper ist in Burma, Thailand, der malaiischen Halbinsel und Kalimantan verbreitet. Der Stängel der Pflanze ist praktisch geschlossen mit ovalen grünen Blättern mit Farbflecken, die Unterseite der Blätter hat einen violett-violetten Farbton. Diese Orchidee blüht im Sommer. Am Stiel können 2 Blüten sein. Blumen sind klein, bis zu 7 cm im Durchmesser. Die Blüten sind weiß mit kleinen rosa Punkten. Alle Blütenblätter sind gleich gefärbt und haben fast die gleiche Form und Größe. Die Lippe hat die gleiche Farbe wie die Blütenblätter und das gelbe Staubblatt über ihnen.

Paphiopedilum süß (Paphiopedilum bellatulum)

Diese Art wächst bevorzugt auf den moosbewachsenen Hängen und Klippen von Burma, Thailand und China.

Orchideenblätter sind durch einen dunklen Längsstreifen getrennt, der Haupthintergrund ist dunkelgrün, mit leichten Einschlüssen verdünnt. Auf dem Stiel eine oder zwei Blüten mit einem Durchmesser von etwa 10 cm, große, runde Blütenblätter scheinen den Schuh zu bedecken. Blütenblätter und weiße Lippe mit zufällig verstreuten dunkelroten Flecken. Diese Orchidee blüht im April. Pflege für die Art von Pafopedilum ist die gleiche wie für andere Indoor-Orchideen. Unter der Vielfalt der Sorten können Sie wählen, und hohe Pflanzen, und Zwerg, große Orchideen und Miniatur-Rosetten, und die Palette der Farben und Schattierungen wird selbst die anspruchsvollsten Geschmack überraschen.

Sieh dir das Video an: Anwendungsvideo Scholl Eingewachsene Zehennägel Komplett Set (Dezember 2019).