Anwendung und vorteilhafte Eigenschaften von Chlorophytum

Zu Hause werden Pflanzen nicht nur für ästhetische Zwecke, sondern auch für den praktischen Gebrauch gezüchtet. So sind gewöhnliche Topf-Töpfe ein guter Reiniger, aber der Champion in Umweltvorteilen ist Chlorophytum. Kann das sagen Dies sind die besten Blumen für zu Hause, die die Luft besser reinigen als andere Zimmerpflanzen.

  • Die chemische Zusammensetzung von Chlorophytum
  • Chlorophytum - reinigt die Luft
  • Chlorophytum - befeuchtet die Luft
  • Die Fähigkeit des "Staubsaugers", schädliche Chemikalien aufzunehmen
  • Die Verwendung von Chlorophytum in der traditionellen Medizin
  • Herausforderndes Chlorophytum mit negativer Energie
  • Chlorophytum - Freund oder Feind für Katzen
  • Chlorophytumschaden

Chlorophytum wächst in Form von langen, schmalen Blättern, oft mit weißen Streifen, und blüht mit den gleichen weißen kleinen Blüten, Sternchen. Es ist leicht in der Pflege verbreitet und völlig wählerisch. Die Blume pflanzt sich fort, indem sie Babys pflanzt, die sehr schnell im Boden Wurzeln schlagen.

Andere Pflanzennamen - "Brautschleier", "Spinne", "grüne Lilie".

Die chemische Zusammensetzung von Chlorophytum

Die chemische Zusammensetzung von Chlorophytum umfasst solche Substanzen:

  • ätherische Öle;
  • Cascaroside;
  • Anthrachinon.

Chlorophytum - reinigt die Luft

Die wohltuenden Eigenschaften des Chlorophytums bestehen vor allem in seiner Fähigkeit, die Raumluft zu reinigen. Die Pflanze kann in die Küche gestellt werden, wo nach dem Kochen oder der Behandlung von Oberflächen mit Aerosol-Mitteln verschiedene schädliche Verunreinigungen und Mikroorganismen anfallen. So hat zum Beispiel der mitgelieferte Gasherd eine schädliche Wirkung auf den Körper, aber er neutralisiert das Chlorophytum um 70-80%. Außerdem ist diese wunderbare Pflanze in der Lage, die Luft in dem Raum zu reinigen, in dem sie ständig raucht.

Wissen Sie? Chlorophytum ist so gute Qualität Luftreinigung, dass seine Vorteile nicht gleichgültig sogar NASA-Experten verlassen. Sie schlugen vor, diese Pflanze zu verwenden, um die Luft auf Raumfahrzeugen zu reinigen.
Jede erwachsene Blume reinigt perfekt die Luft und zerstört die pathogene Mikroflora in einem Umkreis von zwei Quadratmetern. Indem mehrere Töpfe Chlorophyt in einem Raum in einem bestimmten Abstand voneinander platziert werden, kann die Luft erfolgreich sterilisiert werden.

Chlorophytum - befeuchtet die Luft

Chlorophytum hat sich als guter Wrestler mit Staub und schädlichen Mikroorganismen in der Luft etabliert, aber das ist noch nicht alles.Die Verwendung dieses Repräsentanten von Zimmerpflanzen ist auch in der Fähigkeit, die Luft zu befeuchten. Chlorophytum schafft ein angenehmes Mikroklima, in dem es leicht zu atmen ist.

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit anzusammeln, wird der Pflanze von der Natur gegeben (Die Heimat des Chlorophytums sind die subtropischen und tropischen Zonen des afrikanischen und südamerikanischen Kontinents). Dies geschieht nur, wenn die Blume es in ausreichender Menge erhält. Chlorophytum muss regelmäßig und ziemlich reichlich bewässert werden, obwohl es als feuchtigkeitsbeständige Pflanze gilt.

Es ist wichtig! Aktivkohle kann mit Chlorophytum in den Topf gegeben werden. Dies erhöht die Fähigkeit der Pflanze, Feuchtigkeit in die Atmosphäre abzugeben.
Damit die Anlage die Luft befeuchten und reinigen kann, muss sie ordnungsgemäß gewartet werden. In der warmen Jahreszeit wird Chlorophytum unter einer warmen Dusche gewaschen, um Schmutz und Staub von den Blättern zu entfernen. Dieses Verfahren ermöglicht den Blättern den Zugang zu Sauerstoff, was für diese Pflanze sehr wichtig ist.

Die Fähigkeit des "Staubsaugers", schädliche Chemikalien aufzunehmen

Der moderne Mensch wird fast immer unter den Einfluss verschiedener schädlicher Verbindungen gebracht, die in der Luft um uns herum schweben.Sobald sie im menschlichen Körper sind, können sie eine allergische Reaktion hervorrufen oder zu einer Krankheit führen.

Der Luftreiniger Champion, Chlorophytum, hat eine weitere wertvolle Eigenschaft. Es absorbiert Toxine, die von synthetischen Materialien, Aceton, Kohlenmonoxid, Ammoniak und anderen stickstoffhaltigen Verbindungen sowie Formaldehyd und Benzol abgesondert werden. Für Menschen, die in verschmutzten Gebieten, in der Nähe von Autobahnen und Industrien leben, ist Chlorophytum eine echte Erlösung.

Absorbierte Schadstoffe sammeln sich in der Pflanze an und je mehr von ihnen, desto intensiver wächst das Chlorophytum. So, das ist schädlich für Menschen, Chlorophytum ist vorteilhaft und es wird stark und schön. Es stellt sich heraus, dass diese Menschen, die sich von schädlichen Verbindungen in Blumen ernähren, gesundheitsfördernd sind.

Es ist wichtig! Alle Blütenfähigkeiten werden sich nur dann manifestieren, wenn die Pflanze gut ausgeleuchtet ist und der Raum lüftet, denn nur bei normaler Photosynthese profitiert und entwickelt sich eine Blume gut.

Die Verwendung von Chlorophytum in der traditionellen Medizin

Viele Pflanzen werden in der traditionellen Medizin verwendet, um Gesundheitsprobleme zu lösen. Insbesondere ist die Verwendung von Chlorophytum nützlich für Menschen, die an Erkrankungen des Atmungssystems leiden, Lungen. Dies erklärt sich durch die oben beschriebenen Eigenschaften dieser Pflanze: Reinigen Sie die Luft, befeuchten Sie sie und bekämpfen Sie schädliche Mikroorganismen.

Aufnahme von Formaldehyden und anderen schädlichen Substanzen in Innenräumen, Chlorophytum erleichtert die Atmung des Menschen.

Wissen Sie? In dem Raum, in dem das Chlorophytum wächst, wird es viel leichter sein, Pilze und Parasiten loszuwerden.

Herausforderndes Chlorophytum mit negativer Energie

Menschen, die die Lehren von Feng Shui und Esoterik mögen, behaupten das Chlorophytum ist eine günstige Indoor-Blumen in Bezug auf die Energie. Ihnen wird die Fähigkeit zugeschrieben, Spannungen zu entschärfen und die Beziehungen zwischen Menschen zu stabilisieren.

Zu Hause hilft Chlorophytum, die Beziehungen zwischen Haushalten, bei der Arbeit - Beziehungen im Team zu verbessern. Workaholics sollten eine solche Pflanze nicht weit von sich selbst entfernen. Es hilft, Aufmerksamkeit auf Leben und Ereignisse zu lenken, die außerhalb der Arbeit stattfinden. Diejenigen, die zuvor Komfort und Gemütlichkeit vernachlässigt haben, werden diese Bestandteile ihres Lebens endlich aufnehmen.

Es wird auch geglaubt, dass, wenn es im Haus zu viel Negativ gibt, die Pflanze welkt und verblaßt.Diese Art von Energieindikator wird den Leuten sagen, wonach sie suchen sollen.

Die Leute sagen, dass es sich lohnt, Chlorophytum zu erwerben, wenn man an einen neuen Ort zieht, dann wird sich eine maßvolle und gemütliche Atmosphäre im Haus durchsetzen. Diese Anlage wird die negative Energie früherer Bewohner aufnehmen und zur friedlichen Kommunikation des Haushalts beitragen.

Chlorophytum - Freund oder Feind für Katzen

Viele sagen, dass Haustiere, nämlich Katzen, süchtig sein können, die Blätter von Chlorophytum zu verschlingen. Die Besitzer verstehen oft nicht, welche Beziehung zwischen den Rindern und zwischen ihnen besteht, und sie wissen nicht, ob die Pflanze für Tiere schädlich ist.

Diese Blume hat einen eher zarten Geruch, der für Menschen unauffällig ist, aber Katzen anzieht. Ein weiterer Grund, die Aufmerksamkeit der Katze zu erregen, sind hängende Rosetten, Spinnen und Blätter der Pflanze. Katzen lieben es zu spielen, also ist diese Version wahrscheinlich.

Oft, nach dem Essen der Blätter von Chlorophytum, beginnt die Katze zu erbrechen. Aber das bedeutet nicht, dass die Pflanze giftig ist. Katzen fressen es speziell, um einen Würgereflex zu verursachen und die angesammelten Innenfetzen der Wolle loszuwerden.

Chlorophytumschaden

Chlorophytum kommt der häuslichen Umgebung zugute, aber damit diese Pflanze keinen Schaden nimmt, Es ist notwendig, ihn vor der Aufmerksamkeit von Kindern zu schützen. Wenn das Kind die Blätter der Pflanze frisst, verletzt es die empfindliche Schleimhaut, aber ansonsten ist es harmlos.

Wissenschaftler, die die Pflanze untersuchten, gaben eine Schlussfolgerung über leichte halluzinogene Substanzen enthalten. Aber das macht es nicht giftig für Menschen und Tiere.

Chlorophytum pflegeleicht, gutaussehend, und zur gleichen Zeit bringt viele Vorteile für andere. All diese Eigenschaften machen es zu einer begehrten Pflanze in vielen Wohnungen und Büros.

Loading...