Wie man einen Raum für das Wachsen von Indoutok ausstattet

Die Moschusente, die auch eine Fleischente ist, ist ein ziemlich großes Geflügel. Anfangs waren indo Ausbrüche in Mexiko und in ganz Südamerika weit verbreitet. Die alten Azteken konnten diesen Vogel zähmen und domestizieren, und dann brachten die spanischen Eroberer ihn nach Europa, von wo er sich in der ganzen Welt verbreitete.

  • Besonderheiten beim Halten von Moschusenten, wie man eine Mischung für Geflügel zubereitet
  • Was sollte der Raum sein, um Indoutok zu wachsen?
  • Wie man einen Zubringer für Indoutok baut
  • Wie man einen Trinker für Indoutok macht, mach es selbst

Besonderheiten beim Halten von Moschusenten, wie man eine Mischung für Geflügel zubereitet

Eine Besonderheit von Moschusenten ist ihre ruhige Haltung. Der Vogel macht keine lauten Geräusche (Quaken, Glucksen und Zischen), deshalb stört er nicht die Ruhe der Besitzer und ihrer Nachbarn.

Einsteiger haben oft eine Frage - wie kann man einen Indoutok zu Hause anbauen?

Moschusente - ein sehr thermophiler Vogel, der das Schwimmen in kaltem Wasser vermeidet, obwohl er selbst in einem ungeheizten Raum leicht verträgt. Dafür muss der Vogel jedoch mit einer tiefen Einstreu versehen werden.

Muscovy Enten auf die Anforderungen für den Inhalt ist sehr ähnlich wie gewöhnliche Hühner und erfordern keine besonderen und besonderen Bedingungen der Haft.

Es ist wichtig! Es sollte daran erinnert werden, dass der Vogel in den kalten Jahreszeiten (früher Frühling, Spätherbst und Winter) nicht schwimmen darf. Schlecht entwickelte Talgdrüsen können zur Vereisung der Federdecke führen, wodurch der Indooot einfach absterben kann. Achten Sie auch darauf, die Temperatur von Futter und Trinkwasser zu überwachen, da heißes Essen und Wasser ebenfalls nicht akzeptabel sind.

Die Moschusente hat einen rötlichen Farbton, und ihr Geschmack erinnert an Wildentenfleisch. Das Fleisch dieses Vogels hat den optimalsten und ausgewogensten Aminosäuregehalt, und Eier enthalten viel weniger Cholesterin als Hühnereier. Dabei Ei Indoutoki 1,5-2 mal größer als Huhn.

Die Indoout trägt 70-120 Eier pro Jahr, und das Lebendgewicht von Jungtieren im Alter von 10 Wochen beträgt 2,5-4 kg. Die Rote Moschusente hat eine höhere Fruchtbarkeit, so dass ihre Eierproduktion mehr als 120 Stück pro Jahr beträgt. Moschusenten sind sehr gute Küken und können neben ihren Eiern Hühner-, Gänse- und Truthahneier ausbrüten.

In Bezug auf die Eigenschaften der Zucht von Moschus Ente,Aus ökonomischer Sicht ist es wünschenswert, mehrere Vogelfamilien für eine private Farm zu halten, wo es 2-3 Weibchen pro Tier gibt.

Wissen Sie? In freier Wildbahn rüstet der Freier seine Nester aus wie gewöhnliche Vögel - auf Ästen.

Bevor mit der Zucht von Indo-Enten in der Anlage begonnen wird, ist es notwendig, die Räumlichkeiten sorgfältig für ihre Instandhaltung vorzubereiten.

Was sollte der Raum sein, um Indoutok zu wachsen?

Für Brutvögel können Sie jede Scheune ausstatten, die Hauptbedingung - sie muss sauber, trocken und leicht sein. Trotz der Tatsache, dass der Dryout ein Wasservogel ist, verträgt er keine Feuchtigkeit im Raum und auf der Palette. Für die Belüftung ist Fensterhaus ziemlich geeignet. Die Fläche des Fensters muss mindestens 1 Quadrat betragen. m, und es sollte nicht weniger als einen Meter vom Boden entfernt sein.

In der kalten Jahreszeit in dem Raum, in dem Moschusenten gehalten werden, sollte die Temperatur nicht unter die Marke von -5 fallen. Wenn die Temperatur unter diesem Indikator liegt, wird der größte Teil des Essens von Indoutki zur Erwärmung Ihres Körpers verzehrt.

Der Anbau von Indouout setzt die Verfügbarkeit von Räumlichkeiten voraus, wo jeder Vogel 0,5 Quadratmeter haben wird. m Freiraum. Die Wände des Raumes können log, board oder in sich geschlossen sein.Oft sind sie mit Trockenputz, Sperrholz, Pappe und anderen Materialien gepolstert, die Decke muss isoliert werden. Fußböden können aus Holz oder Adobe bestehen. Die Böden müssen trocken und dicht sein, so dass verschiedene Nagetiere und Schädlinge nicht in den Raum eindringen können. Der Boden sollte 20 cm über dem Boden angehoben werden.

Um den Raum sauber und trocken zu halten, können Sie Bettwäsche verwenden - Stroh, Torf, Sägemehl oder Sand. Der Wurf sollte immer trocken sein. Sand wird im Sommer verwendet, da er in kalten Zeiten sehr stark abkühlt und die Temperatur im gesamten Raum senkt.

Wenn Sie einen Raum für Moschusenten anlegen, müssen Sie unbedingt ein spezielles Wandergebiet einrichten. Es ist am besten, es auf der Südseite des Schuppens zu lokalisieren, wo es mit einem Zaun, Metallgitter oder einem 1 bis 1,5 m hohen Lattenzaun eingezäunt wird.

Der Raum, in dem die Nacht verbracht wird, ist mit einer Laufplattform mit einem speziellen Mannloch verbunden. Die Abmessungen eines solchen Schachtes sollten 40 x 40 cm betragen, gleichzeitig sollte er von der Hofseite aus einen Riegel und einen Vorraum haben.

Der Raum muss erleuchtet werden, und mit Beginn von Herbst und Winter wird das Hühnerhaus mit zusätzlichen Lichtquellen ausgestattet, denn ohne sie werden die Enten nicht mehr getragen.Die Lichtleistung wird basierend auf der Berechnung bestimmt: 5 Watt pro 1 Quadrat. m Stock.

Wissen Sie? Das Land, in dem die Ente am beliebtesten ist, ist die Volksrepublik China. Etwa 2 Millionen Enten werden dort jährlich gezüchtet, was ¾ der gesamten Weltproduktion entspricht.

Wie man einen Zubringer für Indoutok baut

Für die Herstellung von Trog geeigneten Brettern 2-2,5 cm dick.Die Bretter werden in einem Winkel zueinander geschlagen, und von den Enden der Wanne in der Wanne Hammer Holzplatten, gibt es zusätzliche Stabilität. Um das Verschütten von Lebensmitteln zu vermeiden, werden kleine, leicht nach innen geneigte Seiten oben auf den Anleger genagelt. Auch an der Trog festen Griff, der auch als ein Gerät, dass die Enten nicht in den Zubringer hineinklettern befestigt ist. Bei einem Inhalt von 10-12 Enten muss die Gesamtlänge des Futterers mindestens 55 cm betragen.

Es ist wichtig! Der Futterkorb ist zu einem Drittel mit Nahrung gefüllt, da die Moschusente ein sehr gefräßiger Vogel ist, der sehr schlampig isst und fast die Hälfte der Nahrung auf dem Boden verstreut.

Wie man einen Trinker für Indoutok macht, mach es selbst

Der Trinker kann aus einer gewöhnlichen Plastikflasche mit einer Kapazität von 1 l hergestellt werden. Nehmen Sie dazu 2 Takte von 10-15 cm Länge und 2 cm Dicke, dann werden sie in Form eines Buchstabens G zusammengeschoben. Ein Stopper aus einer Plastikflasche wird mit einer Schraube an einer der Tafeln befestigt und dann wird die Trinkschale mit dieser verschraubt.

Auch auf der Grundlage einer Plastikflasche können Sie einen Vakuumtrinker machen. Nehmen Sie dazu eine Flasche der gewünschten Größe und eine kleine Palette. Die Flasche wird mit einem Drahtgestell oder Metallprofil an der Wand befestigt. Danach müssen Sie Wasser in die Flasche gießen und den Behälter mit einer Kappe verschrauben. Die Flasche wird umgedreht in den Rahmen gestellt, und die Palette wird unter die Flasche gestellt, wobei ein kleiner Abstand zwischen dem Boden und dem Hals verbleibt. Die Seiten der Palette, die sich über dem Hals befinden, verhindern, dass Wasser verschüttet wird. Ein wenig den Deckel abschrauben, und die Trinkschale ist fertig.

Das Wasser im Trinker sollte immer sauber und frisch sein. Der Trinker sollte regelmäßig gespült werden, um zu verhindern, dass Wasser ausblüht. Zur Vorbeugung von Geflügelkrankheiten kann einmal pro Woche eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat in den Trinker gegeben werden.

Indo-Enten, Moschusenten, sind sehr anspruchsloses und pflegeleichtes Geflügel.Solche Vögel sind in der Lage, eine gute Produktivität zu den niedrigsten Kosten zu bieten, und die Einhaltung der Zuchtregeln wird sicherlich alle Ihre Investitionen in diesen Vogel rechtfertigen.