Selbstgebaute Rotations- und Segmentmäher für Motorblock machen es selbst

In der Landwirtschaft müssen wir oft mit Unkraut umgehen, und in diesem Fall kann man nicht auf einen Mäher verzichten. In unserem Artikel werden wir Ihnen sagen, welche Arten von Werkzeugen sind und wie Sie sich selbst herstellen können Mähmaschine mit seinen eigenen Händen.

  • Design-Funktionen
  • Arten von Mähern für Motorblock
    • Rotary
    • Segmental
    • Mähwagen
  • Wie man einen Kreiselmäher macht: Schritt für Schritt Anleitung
    • Benötigtes Material und Werkzeug
    • Prozessbeschreibung
  • Machen Sie einen Segmentmäher, machen Sie es selbst
    • Was Sie zum Machen brauchen
    • Schritt für Schritt
  • Hausgemachter Mähwagen macht es selbst
    • Materialien und Werkzeuge
    • Aktionsliste
  • Merkmale der Verbindung Mäher zu Motorblock

Design-Funktionen

Wenn Sie Eigentümer eines Landhauses oder einer Vorstadt sind, müssen Sie mit Gras, Unkraut und unnötigen Sträuchern kämpfen. Rasen Gras ist ziemlich einfach zu normalen Garten zu reinigen RasenmäherLeider können solche Geräte große Unkräuter, Triebe und Büsche nicht verarbeiten.

Es ist wichtig! Verwenden Sie keine Trimmer mit Rädern, um große Unkräuter zu bekämpfen - sie sind ausschließlich für das Mähen von Gras ausgelegt.Andernfalls wird das Gerät schnell ausfallen.
In diesem Fall ist es notwendig, spezielle Mäher zu verwenden, die für das Abschrägen von höherem und dichtem Gras ausgelegt sind. Aufgrund der Besonderheiten einer solchen Ausrüstung kann es Sie leicht vor dem auf der Baustelle unnötigen Überwuchern bewahren.

Arten von Mähern für Motorblock

Allot mehrere Arten von MähernEine detaillierte Beschreibung davon wird nachstehend gegeben:

  • rotierend;
  • segmental;
  • Mähwagen.
Jede Art von Technologie hat ihre eigenen Eigenschaften und ist so ausgelegt, dass sie Arbeiten mit einer gewissen Komplexität ausführen kann.

Rotary

Rotormäher - ideal für ein Ferienhaus. Bei seiner Funktionsweise ist das Prinzip der Sense inhärent: Durch die Rotation der eingebauten Beine mit großer Geschwindigkeit entsteht ein eher kräftiger Luftstrom, der Gras in die Struktur zieht oder auf die andere Seite wirft. Allot 2 Arten Kreiselmäher:

  • Elektrisch. Der Vorteil dieses Gerätes ist geräuschlos, umweltfreundlich. Der Mechanismus ist ziemlich leicht, hat geringe Kosten, ist einfach zu bedienen. Das Minus des Werkzeugs ist seine Bindung an die Steckdose oder andere Energiequelle.In der Regel haben solche Rasenmäher eine geringe Kapazität. Elektrische Geräte können für Besitzer von kleinen Rasenflächen geeignet sein.
  • Benzin. Mit solch einer Einheit haben Sie keine Angst vor Überwucherung und Territorium. Der Mäher hat eine hohe Leistung, er hat keine Bindung an die Stromquelle. Die Nachteile des Modells sind viel Gewicht, Lärm bei der Arbeit und natürlich Abgase.
Wissen Sie? Der einfachste Mähtrimmer wurde 1971 in den USA in Texas erfunden.
Um die richtige Wahl zwischen zwei Arten von Rasenmähern zu treffen, müssen Sie genau überlegen, für welche Zwecke Sie eine Maschine benötigen und welche Bereiche Sie bearbeiten möchten.
Auch auf der Baustelle brauchen Sie einen Rasenmäher. Damit können Sie den Rasen mulchen und im Falle einer Beschädigung kann der Rasenmäher mit den eigenen Händen repariert werden.

Segmental

Wenn Sie hohes Gras loswerden müssen, sollten Sie es verwenden. diese Art von Mähen. Dank den Segmentmessern und den Merkmalen des Geräts erfolgt das Mähen des Grases reibungslos, wodurch es gleichmäßig auf der Oberfläche abgelegt werden kann. Das Leistungsniveau dieser Art von Gerät reicht von 3 bis 6 PS.Solche Geräte haben eine Breite von bis zu 120 cm, einige Modelle können mit speziellen Mechanismen ausgestattet werden, die ein Arbeiten mit 7 Geschwindigkeiten ermöglichen.

Das Gerät ist in der Lage, Unkraut zu überwinden, dessen Dicke bis zu 3 cm beträgt.Durch die Einstellungen können Sie den Parameter Schnitthöhe einstellen. Allot verschiedene Arten Anpassungen:

  • Schritt: Es ist notwendig, eine bestimmte Höhe des vorgeschlagenen zu setzen;
  • glatt: Es ist möglich, die Höhe zu wählen, die in den vom Hersteller eingestellten Grenzen enthalten ist.
Es ist wichtig! Schützen Sie sich vor dem Gebrauch des Mähers: Überprüfen Sie, ob die Schrauben, an denen die Messer und Scheiben befestigt sind, gut angezogen sind.

Mähwagen

Dieser Typ ist am interessantesten. Es kann sicher als universell bezeichnet werden, da die Eigenschaften die Verwendung des Werkzeugs im Sommer und im Winter erlauben. Im Winter wird der Mäher die Funktionen der Schneefräse problemlos übernehmen. Mit diesem Werkzeug können Sie hartes Gras mähen und die Eiskruste reinigen.

Wie man einen Kreiselmäher macht: Schritt für Schritt Anleitung

Hausgemachte Rasenmäher haben kürzlich große Popularität.

Wenn du Lust und Zeit hast, kannst du selbst eine gute Einheit bilden. Wir bieten Ihnen an, die Anleitung für das Design eines Kreiselmähers zu lesen.

Benötigtes Material und Werkzeug

Bevor Sie mit der Herstellung eines Rasenmähers beginnen, müssen Sie die folgenden Materialien und Teile des zukünftigen Geräts vorbereiten:

  • eine Scheibe von einer Kornsämaschine - 2 Stück;
  • Kette vom Kettensägengetriebe - 1 Stück;
  • Messer aus gehärtetem Metall - 8 Stück;
  • Taverne;
  • Öffner
Unter den Tools, die Sie benötigen können:

  • Schraubendreher;
  • Zangen;
  • Nüsse;
  • Hartmetall-Bohrer;
  • bohren
Wissen Sie? Mähwagen wegen seines Designs in den Menschen erhielt den Namen "Pferd".
Nachdem die Materialien und Werkzeuge vorbereitet sind, können Sie direkt zur Montage gehen.

Prozessbeschreibung

Der erste Schritt besteht darin, mit einem Hartmetallbohrer mit einem Durchmesser von 6 mm ein Loch in die Scheiben zu bohren. Dann musst du die Taverne am Vomer und die Messer an der Taverne befestigen.

Bitte beachten Sie, dass der Abstand zwischen Schredder und Messer ein paar Millimeter größer sein sollte als die Dicke des Messers. Dieser Moment ist sehr wichtig und notwendig, damit mit Hilfe der Fliehkraft Messer aus der Scheibe gerichtet werden, die die Erfüllung der Hauptfunktion - Rasenmähen - gewährleisten würde.Voraussetzung ist eine 360 ​​° -Drehung des Messers. Dies verhindert Schäden durch Kollisionen mit Steinen oder harten Gegenständen.

Für die Herstellung von Achsen zur Befestigung von Messern benötigen Sie Kohlenstoffstahl, dessen Durchmesser mindestens 8 mm betragen muss. Es ist notwendig, die Achse mit der Scheibe bis zum Anschlag anzuziehen.

Schwierigkeiten bei der Montage des Kreiselmähers ergeben sich nicht, wenn Sie sich strikt an die Empfehlungen halten.

Machen Sie einen Segmentmäher, machen Sie es selbst

Diese Art von Gerät kann auch unabhängig voneinander hergestellt werden. Unten werden wir erzählen wie man einen Mäher mit eigenen Händen macht.

Was Sie zum Machen brauchen

Für die Herstellung des Gerätes muss vorbereitet werden:

  • Metallstange 15x50x120mm;
  • Messer;
  • Scheiben;
  • das Rad.
Bereiten Sie neben den aufgeführten Materialien ein Standardwerkzeug vor: Schraubenzieher, Bohrer, Zangen, Schrauben.

Schritt für Schritt

Um die Einheit selbst zu montieren, müssen Sie Befolge die Anweisungen:

  • Löcher werden in die Metallstange gebohrt, die zum M8-Bolzen passt;
  • Überprüfen Sie, dass jede Klinge ein Segment auf der Rückseite hat;
  • Stellen Sie sicher, dass die Klinge eine Halterung für den Antriebshebel hat;
  • Fixiere die Messer auf beiden Seiten des Holzes;
  • befestige Klammern und Läufer an den Stangen;
  • Installieren Sie das Rad auf dem Rahmen.
Mit Hilfe des Schaftes des Motorblocks wird der montierte Mechanismus in Bewegung gesetzt, wodurch die Messer gedreht werden. Sie können sowohl rotatorische als auch reverse translatorische Bewegungen ausführen. Dank diesem Moment werden dicke Unkrautstängel leicht geschnitten. Bitte beachten Sie, dass sie nicht zerkleinert werden.

Hausgemachter Mähwagen macht es selbst

Mit Hilfe eines selbstfahrenden Rasenmähers können Sie leicht Gras mit breitem Stamm loswerden. Berücksichtigen Sie die Merkmale der Herstellung der Einheit.

Materialien und Werkzeuge

Mäher montieren Sie benötigen:

  • Rahmen aus Metallecken;
  • 4 Räder;
  • Blech oder Sperrholz (Größe 80x40cm);
  • 2 Dosen Konserven;
  • 8 Metallscheiben;
  • 4 Klingen;
  • Buchse;
  • Trommel;
  • Bolzen;
  • Transportband.
Wissen Sie? Je breiter und größer die Räder am Mäher sind, desto weniger beschädigen sie den Rasen und hinterlassen keine Spuren.
Wenn die aufgelisteten Materialien verfügbar sind, können Sie mit der Montage des Geräts unter Verwendung eines Standardsatzes von Werkzeugen fortfahren.

Aktionsliste

Wir bieten Ihnen an, die Anweisungen für zu lesen Rasenmäher:

  1. Legen Sie ein Blech auf den Rahmen.
  2. Installieren Sie auf dem Rahmen zwei Dosen ohne Deckel und Boden. Anstelle des Bodens, installieren Sie Metallscheiben, Außendurchmesser - 20 cm, innen - 17 cm
  3. Passen Sie die Scheiben zusammen: Befestigen Sie sie mit Schrauben.
  4. Befestigen Sie die Klingen so an den Scheiben, dass ein gleicher Abstand zwischen ihnen besteht, damit sie sich frei drehen können.
  5. Setzen Sie die Hülse in den Trommelteil ein und befestigen Sie sie fest am Rahmen.
  6. Legen Sie ein Blech aus Stahlecken auf den Rahmen.
  7. Schließen Sie die Trommeln wieder an. Dazu benötigen Sie ein Transportband.
  8. Befestigen Sie die untere Nabe der Trommel und befestigen Sie die Ecken an der Trommel.
In der letzten Phase müssen Sie sicherstellen, dass sich ein Schutzelement auf der Schaufel befindet, woraufhin Sie die montierte Struktur auf dem handgeführten Traktor installieren können.

Merkmale der Verbindung Mäher zu Motorblock

Dieses Ereignis braucht nicht viel Zeit, weil es keine schwierigen Momente mit sich bringt. Wichtig zu bleiben nächster Algorithmus:

  • es ist notwendig, den Umkehrmodus auf dem Motorblock zu installieren;
  • danach wird der Knoten, der für die Verbindung verantwortlich ist, in den Freigabebuchse eingefügt;
  • Im nächsten Schritt muss die Verbindung mit Hilfe von Drehzapfen und Federn unterbrochen werden.
  • Motoblock entladen - Übergewicht entfernen.
Bevor mit dem Betrieb des Mechanismus begonnen wird, ist es notwendig, seine Sicherheit zu gewährleisten. Wir sprechen von Gehäusen, die die Messer schließen. Es ist nicht notwendig, die Kurven scharf zu betreten - dies kann zum Ausfall des Mähers führen. Stellen Sie die Messer so ein, dass sie sich nicht gegenseitig angreifen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass es keine besonderen Schwierigkeiten bei der Herstellung von Mähern gibt, und Sie können dieses wichtige Werkzeug nach den Empfehlungen selbst zusammenbauen.