Schöne und leckere Tomate "Russian Bogatyr": Beschreibung der Sorte, Anbaueigenschaften, Verwendung von Tomaten

Kenner klassischer großer rosafarbener Fruchttomaten werden die Vielfalt sicherlich mögen "Russischer Bogatyr": ertragreich, pflegeleicht, geeignet für Freiland und Gewächshäuser.

Tomaten enthalten eine ganze Reihe von Nährstoffen, die für Baby- und Diätnahrung empfohlen werden.

Tomate "Russian Bogatyr": Beschreibung der Sorte

"Russischer Bogatyr" - Hochleistungs-Sorte in der Saison. Der Busch ist bestimmend, mäßig ausgedehnt, er muss gebunden und geknackt werden. Die Bildung der grünen Masse ist durchschnittlich, die Blätter sind einfach, groß und dunkelgrün. Früchte reifen in kleinen Gruppen von 3-4 Stück. Ertrag das gutekann vom Busch abgeholt werden 5-6 kg ausgewählte Tomaten.

Die Früchte sind groß und wiegen Jeweils 350-400 g. Tomaten werden oft an der ersten Bürste gebunden 600 g und mehr. Die Form ist abgerundet, mit ausgeprägten Rippen am Schaft. Die Sorte sieht aus wie eine Himbeer-Bogatyr-Tomate.

Während der Reifung ändert sich die Farbe der Tomaten von blassem Grün zu sattem Rosa. Die Haut ist dünn, aber dicht und schützt große Früchte vor dem Reißen.

Das Fleisch ist kleiner Samen, saftig, fleischig und zuckerhaltig. Der Geschmack ist sehr angenehm, süß und nicht wässrig.

Herkunft und Anwendung

Tomatensorte "Russischer Bogatyr" Russische Zuchtist für den Anbau in Regionen mit einem anderen Klima vorgesehen. Tomaten eignen sich für Gewächshäuser und Filmunterkünfte, in warmen Regionen kann man in den Boden pflanzen. Gesammelte Früchte gut gepflegt.

Für die lange Lagerung auch geeignete Tomatensorten: "Pink Elephant", "Love F1", "Martha F1", "Heart of Ashgabat", "Asvon F1", "Purpurroter Riese", "Marusya", "Torch", "Jongleur F1" , "Das Wunder des Leerlaufs" und andere.

Verschiedene, fleischige, süßliche Tomaten können frisch gegessen werden, um verschiedene Gerichte zuzubereiten. Ihre reifen Tomaten "Russischer Bogatyr" Holen Sie sich leckere Suppen, Kartoffelpüree, Säfte. Ist möglich Konserven in Stücken.

Stärken und Schwächen

Unter den wichtigsten Verdienste Sorten:

  • sehr leckere, fleischige und saftige Früchte;
  • gute Ausbeute;
  • Beständigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen.

Mittwoch Schwierigkeiten Man beachte, dass es notwendig ist, einen weitläufigen Busch zu bilden und Anforderungen an den Nährwert des Bodens zu stellen

Merkmale des Wachstums

Vielzahl von Tomaten "Russischer Bogatyr" am einfachsten zu verbreiten rassadny WegDies beschleunigt den Prozess und gewährleistet eine hervorragende Keimung.

Vor dem Pflanzen wird das Material verarbeitet Wachstumsstimulanz. Bereiten Sie eine leichte Erde aus einer Mischung aus Soda mit Humus zu. Im März besser säen und die Samen um 1,5 bis 2 cm vertiefen.

Der Boden im Behälter wurde leicht verdichtet, reichlich mit warmem Wasser besprüht. Für eine bessere Keimpflanzung abgedeckt Film und reinpassen herzlich.

Nach dem Aufkommen der Sämlinge Sämlinge geht zum Lichtdie Temperatur im Raum runtergehen bis 15-17 Grad und auf diesem Niveau für 5-7 Tage gehalten. Dann die Temperatur steigt auf bis zu 20-22 Grad.

Nach dem Erscheinen des ersten Paares dieser Setzlinge tauchen in separaten Töpfen und dann mit verdünntem Komplexdünger gefüttert.

Die Sämlinge werden nach dem Erscheinen von mindestens 7 Blättern und einer Blütenbürste auf den Boden bewegt. Typischerweise erreicht dieser Anlagentyp 60 bis 65 Tage nach der Aussaat. Auf 1 Quadrat. m kann platziert werden nicht mehr als 3 Büsche. Der Boden wird gelockert, Superphosphat oder Holzasche wird in den Löchern abgebaut (nicht mehr als 1 EL).

Nachdem Sie mit der Erde besprüht und die Pflanze leicht gestampft haben, brauchen Sie sie übergießen.

Unmittelbar nach dem Aussteigen werden sie an Stützen befestigt, vorzugsweise am Gitter.Die Pflanze wird in 1 Stiel geformt, nach 3-4 Händen werden die seitlichen Prozesse entfernt, Klemmstellen sind möglich.

Tomaten brauchen häufiges Füttern. Alle zwei Wochen wird ein komplexer Mineraldünger mit überwiegend Phosphor und Kalium ausgebracht.

Schädlinge und Krankheiten: wie mit ihnen umzugehen

Tomaten "Russischer Bogatyr" nicht zu exponiert Hauptkrankheiten. Präventive Maßnahmen stören jedoch nicht.

Mäßige Bewässerung, häufiges Lüften des Gewächshauses sowie periodische Lockerung des Bodens tragen dazu bei, Scheitelpunkt oder Radikalfäule zu verhindern.

Beim ersten Zeichen späte Fäule Pflanzungen werden mit kupferhaltigen Präparaten behandelt, die betroffenen Pflanzenteile werden zerstört.

Regelmäßige Inspektionen von Pflanzen schützen Sie vor Insektenschädlingen. Die Spinnmilbe wird durch industrielle Insektizide zerstört, und eine wässrige Ammoniaklösung aus den nackten Schnecken hilft. Blattläuse können Sie entfernen, indem Sie die betroffenen Pflanzenteile mit warmem Seifenwasser abwaschen.

Tomatensorte "Russischer Bogatyr" - gute Wahl für Gärtner. Es gibt fast keine Fehler bei ihm, wenn die einfachsten agrotechnischen Anforderungen erfüllt werden, wird der Ertrag sehr gut sein.

Video ansehen: Tomaten: Welche Sorten wählen? (March 2020).