Wenn Sie eine reiche Ernte brauchen - hilft die Tomate "Budenovka": Beschreibung der Sorte, Fotos, Eigenschaften

Vielzahl von Tomaten Budenovka, hat nur positive Bewertungen unter den anspruchsvollsten Gärtnern.

Die Anlage erfordert keine besonders sorgfältige Pflege. Gibt reiche Ernte auch bei schlechtem Wetter.

Tomaten sind groß, saftig und lecker. Einmal versucht zu wachsen Tomate Budenovka - Sie werden es für immer in Ihrem Gewächshaus lassen.

Sorte Beschreibung der Tomate Budenovka

Tomaten Budenovka ähnlich in Pflanzenart und -form, der Geschmack der Frucht auf dem bekannten und für viele Sorten bekannten Stierherz.

Die Vielfalt dieser Tomaten gibt jedem Hybrid Widerspruch in Bezug auf Krankheitsresistenz und Allgemeinzustand.

Hybride haben eine Reihe von Vorteilen, wie Unempfindlichkeit gegen Witterungseinflüsse und Selbstbestäubung. Ihre Kosten sind viel höher als die Sorte, und der Hauptnachteil von Hybriden ist die Unmöglichkeit, eine gute Ernte aus ihrem Samen für das nächste Jahr anzubauen - sie verlieren ihre Qualitätseigenschaften.

Vielfalt Budenovka - unbestimmte Tomaten. Unbestimmte Pflanzen werden berücksichtigt, wenn sie keine Endpunkte des Wachstums haben. Daher ist es notwendig, die Oberseite einzuklemmen.

Nach Art der Buchse - nicht Standard. Es hat eine durchschnittliche Höhe von bis zu 120 cm, manchmal bis zu 150 cm, im Durchschnitt etwa 1 m Das Rhizom ist kräftig und wächst wild um mehr als einen halben Meter.

Der Stiel ist dünn, muss gefesselt werden - ein schwacher Stiel kann großen Früchten nicht standhalten. Laub auf dem Stiel ist eine kleine, einfache Bürste mit 6-8 Teilen.

Das Blatt ist typischerweise dunkelgrüne Tomaten und hat eine mittelgroße und faltige Struktur ohne Behaarung.

Der Blütenstand ist einfach, mittelschwer - das erste bildet sich über dem 9. - 11. Blatt, dann eine Lücke von 3 Blättern oder mehr. Aus dem Blütenstand werden 6 große Früchte gewonnen.

Achtung! Wenn Sie mehrere Blüten entfernen (Sie können 6-8 lassen), kann die Frucht besser wachsen.

Zum Zeitpunkt der Reifung gilt das Mittelalter als früh, die Reifung der Früchte beginnt am 100. - 110. Tag nach der Keimung. Die Reifung verläuft schnell und reibungslos.

Sorte resistent gegen Spätfäule, Mehltau und anderes häufige Krankheiten. Um Tomaten Budenovka in Gewächshäusern, offenes Gelände, unter Filmbeschichtung wachsen zu lassen.

Achtung! Im Freiland ist die Anlage kleiner. Empfohlener Anbau auf offenem Boden in warmen Regionen des Landes.

Merkmale des Fötus

Form - abgerundet mit langem Auslauf, herzförmig, niedrige Flosse. Einige Gärtner haben die umgekehrte Form der Kopfbedeckung der Roten Armee in der Frucht berücksichtigt, was der Sorte den bekannten Namen gab.

Größen mit einem Durchmesser von mehr als 15 cm und einem Gewicht von etwa 300 g sind größer (800 g). Die Haut ist dünn, dicht und glatt.

Die Farbe unreifer Früchte ist normalerweise hellgrün, die reifen sind rosa, manchmal dunkler.

Achtung! Beachten Sie die Reife der Früchte mit der hellsten rosafarbenen Farbe.

Das Fleisch ist rötlich fleischig, weich und lecker. Es ist eine Menge Samen, die zu gleichen Teilen in 4 Kammern verteilt sind, manchmal gibt es mehr Kammern.

Feststoffmenge bis zu 5%. Die Früchte werden lange gelagert, der Transport wird gut vertragen..

Achtung! Reifung der Früchte bis November.
Hilfe Anbau - die Ernte unreifer Früchte zur weiteren Reifung.
Es ist wichtig! Lagern Sie die Tomaten an einem dunklen, trockenen Ort.

Foto

Siehe unten: Tomaten Budenovka Foto

Zuchtland, Jahr der Registrierung

Tomaten Klasse Budenovka - eine der Arten Sibirische Sammlung, erfolgreiches Ergebnis des staatlichen Instituts für landwirtschaftliche Gemüsekulturen der Russischen Föderation. Es ist im staatlichen Register der Russischen Föderation für den Freilandanbau unter Filmunterkünften im Jahr 2002 registriert. Patentiert

Wachsende Regionen

Akzeptabler Anbau in der gesamten Russischen Föderation.

Weg zu benutzen

Verwendung - universell. Es hat viele Vitamine. Der Geschmack ist sauer - süß.

Andere universelle Tomatensorten, die auf unserer Website vorgestellt werden: Siberian Early, Lokomotive, Pink King, Wunder der Faulheit, Friend, Purpurrotes Wunder, Ephemer, Lyana, Sanka, Erdbeerbaum, Union 8, King Early, Japanische Krabbe, De Barao Giant, Leopold, Feigen, Tornado, goldene Schwiegermutter.

Es eignet sich für den Frischverzehr - rohe Gemüsesalate, Sandwiches, in Scheiben geschnitten, nach dem Dämpfen, Schmoren, Suppen.

In der Regel zerquetscht - Snacks für den Winter. Für die Herstellung von Tomatenmark und Saucen eignet sich der Geschmack ungewöhnlich angenehm. Für die Herstellung von saftgeeignetem Medium - es fällt dick aus.

Ertrag

Mit einer Pflanze kann eine reiche Ernte geerntet werden - etwa 7 kg, das sind etwa 20 kg pro Quadratmeter.

Stärken und Schwächen

Aufgrund der hochqualifizierten Züchter in der Vielfalt keine Mängel aufgedeckt mit normaler Sorgfalt.

Hat eine Nummer Verdienste:

  • große Früchte;
  • frühe Reife;
  • hohe und lange Ernte;
  • eine große Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • Unprätentiösität;
  • Beständigkeit gegen schlechtes Wetter.

Merkmale des Wachstums

Viele Anfänger haben eine faire Frage: Wie baut man eine Budenovka-Tomate an, wie hoch ist ihr Ertrag? Es gibt nichts Schwieriges im Wachstumsprozess.

Vielzahl Tomate Budenovka mit Ausnahme von knackenden Früchten (wenn es sich nicht um eine Krankheit handelt). Bei einer Änderung der Luftfeuchtigkeit mit unterschiedlichen Tag- und Nachttemperaturen beginnen die Früchte zu knacken.

Mitte März auf Sämlingen gepflanzt, mit weiterem Gewächshausanbau, wenn er im Freiland angebaut wird, kann er später gepflanzt werden.

Die Samen werden in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert und für mehrere Stunden getränkt, um das Wachstum zu stimulieren. Gewaschen und gepflanzt in warmem desinfiziertem Boden in einer Tiefe von 2 cm in Reihen in einem gemeinsamen Behälter. Der Abstand zwischen Pflanzen und Reihen beträgt ca. 2 cm.

Für einen schnellen Pflanzentrieb werden Samen manchmal für einige Tage in nassem Material gekeimt. Nach dem Pflanzen ist es notwendig, mit Polyethylen zu gießen und abzudecken, um die gewünschte Feuchtigkeit zu bilden. Es fördert eine gute Entwicklung.

Nach dem Auflaufen der Triebe wurde Polyethylen entfernt. Mit der Bildung von 2-3 voll entwickelten Blättchen holt ab im Tank ca. 300 ml.

Picks werden gemacht, um die Wurzeln und die Pflanze selbst besser zu entwickeln. Es ist besser, Torf oder Pappbecher zu verwenden. Durch schnell zersetzende Materialien können Pflanzen direkt in die Gläser gepflanzt werden, ohne sie zu beschädigen.

2 Wochen vor der Transplantation brauchen härtende Sämlinge. Sämlinge sollten in gut beleuchteten Bereichen gepflanzt werden. Die Landung erfolgt in gut geheizten Böden in den Brunnen mit Dünger.

Das Landemuster ist ein Schachbeträgt der Abstand zwischen Pflanzen etwa 50 cm. Sie müssen die Pflanzen sofort binden wegen schwacher Stiele. Das Strumpfband eignet sich für Gitter oder einzelne Stützen.

Das Hacking wird an einer ca. 50 cm hohen Pflanze durchgeführt, die in einem Stängel einen Busch bildet. Die Maskierung erfolgt alle 10 Tage.

Gießen Sie nicht häufig an der Wurzel. Lockern, Jäten nach Bedarf. Einmal alle 2 Wochen füttern.

Krankheiten und Schädlinge

Vorbeugendes Sprühen mit mikrobiologischen Präparaten des allgemeinen Wirkungsspektrums durchführen.

Tomate Budenovka - eine ausgezeichnete Sorte in der Familie der unprätentiösen großfrüchtigen Tomaten.

Wir empfehlen, sich mit anderen unprätentiösen Tomatensorten auf unserer Website vertraut zu machen: russische Kuppeln, Gigalo,Blizzard, Yellow Giant, Rosa Wunder, Schelkovsky Early, Spasskaya Tower, Schokolade, Marktwunder, Pink fleischig, De Barao Pink, Honigschätzchen, Khokhloma, Etoile, Moskwit, Jongleur, Fackel, Maroussia, Crimson Giant, Ashgabat-Herz, Pink Stella, Mascha, Valentine.
Loading...