Balkon als Bett: besonders die Herstellung von Gewächshäusern für Setzlinge mit eigenen Händen mit Fotos und Anweisungen

Das so weit wie eine gute Sie werden am Ende des Sommers eine Ernte haben, hängt von der Anstrengung abDass Sie dies im frühen Frühling beifügen.

Starke Sämlinge - ein Versprechen von leckerem Gemüse vom eigenen Standort.

Gewächshäuser helfen, den Ertrag dreimal zu erhöhenund mache es ihnen einfach mit deinen eigenen Händen.

Gewächshausanforderungen

Wenn Sie sich entscheiden, ein Gewächshaus mit Ihren eigenen Händen zu bauen, wissen Sie - es gibt viele einfach durchgeführt von Konstruktionen, deren Herstellung Ihnen nicht viel Kraft kostet. Sie können auf dem Sommerhaus, im Garten und sogar auf dem Balkon installiert werden!

Lesen Sie auf unserer Website über andere Gewächshausstrukturen: Von Profilrohren, Holz und Polycarbonat, Aluminium und Glas, verzinktem Profil, Kunststoffrohren, Fensterrahmen, mit Öffnungsdach, doppelwandig, faltbar, gewölbt, niederländisch, Gewächshaus entlang Mitlayder Pyramiden, aus Bewehrung, Tunneltyp, Mini-Gewächshäusern, gewölbt, für eine Fensterbank und ein Dach sowie für den Winter.

Im letzteren Fall wird das Gewächshaus für Sämlinge auf dem Balkon ein Mini-Gewächshaus sein, das in Form von Regalen ausgeführt ist. Sie sind muss Filmabdeckungen oder Verglasungen haben. Auch eine Gewächshausabdeckung für Sämlinge kann aus Polycarbonat hergestellt werden.

Was sollte ein gutes Gewächshaus für Sämlinge von Gemüse und anderen Kulturen sein? Sie muss antworten wie folgt Kriterien:

  1. Setzlinge mit allen notwendigen Bedingungen für Wachstum und Entwicklung, optimales Mikroklima und Beleuchtung ausstatten.
  2. Lassen Sie die Sämlinge einfach gießen und jäten.
  3. Stark und dauerhaft sein.
  4. Es ist wünschenswert, wenn das Gewächshaus unter den Sämlingen ästhetisch wirkt.

Erinnere dich daran Pflanzen benötigen mindestens 12-14 Stunden Licht pro Tag, so kann man nicht ohne Gegenlicht auskommen. Verwenden Sie am besten Leuchtstofflampen. Sicherheitsjalousien helfen, Sonnenbrand zu vermeiden.

Welche Pflanzen werden angebaut?

Praktisch irgendein Gemüse Sie können in einem Gewächshaus gezüchtet werden, sie werden genauso lecker sein wie die auf offenem Boden gezüchteten. Und vielleicht noch schmackhafter! Tomaten, Gemüsepaprika, Auberginen, Gurken, Zucchini, Kürbis, Kohl - all das kann man im Gewächshaus anbauen.

Jede Kultur folgt Landen zum Gewächshaus pünktlich. Tomaten, Paprika und Auberginen werden beispielsweise im Februar oder März gepflanzt, und Gemüsepaprika und Auberginen sollten vor dem 5. Juni gepflanzt werden.

Fertigungstechnologie

Zunächst sollten Sie entscheiden, wie groß Ihr Gewächshaus sein soll. In der Regel hängt es von dem Gebiet ab, an dem es sich befinden soll. Nehmen Sie alle erforderlichen Messungen vor.Berechnen Sie die Länge und Breite.

Gewächshaus unterscheidet sich von der Gewächshausgröße. Wenn das Gewächshaus normalerweise nicht mehr als eineinhalb Meter hoch ist, kann das Gewächshaus viel höher sein.

Der Ort, an dem das Gewächshaus installiert wird, sollte ruhig und eben sein. Wenn Sie sich dafür entscheiden, es im Garten zu bauen, versuchen Sie es ordnen Sie die Struktur wie kann näher am Wasserhahn. Sogar im Garten können Sie ein Gewächshaus installieren - im Frühjahr gibt es keine Blätter in den Bäumen und der Schatten hindert die Pflanzen nicht daran, sich zu entwickeln.

Es ist am besten, das Gebäude in Ost-West-Richtung zu haben, damit die Sonne die Sämlinge besser erwärmt und der Schatten der Stützen so wenig wie möglich auf sie fällt. Natürlich Das Gelände sollte von Zugluft gut eingezäunt sein.

Wenn Sie sich für einen Ort entschieden haben, entscheiden Sie sich für das Material. In der Regel werden aus Holz, Metall, Glas und Folie Gewächshäuser geschaffen.

Das Erscheinungsbild der Struktur tritt in den Hintergrund, da es im Sommer entfernt wird.Um es zu bauen Sie können die zur Verfügung stehenden Materialien verwendendie schon lange auf Ihrer Website liegen.

Der einfachste Weg, mit Plastikfolie zu arbeiten - normal oder verstärkt. Es muss eine gute Lichtdurchlässigkeit und mittlere Stärke aufweisen. In diesem Fall erwärmt die Sonne die Erde und Die Temperatur im Gebäude bleibt konstant auch nachts

Sie können auch ein Vliesstoff oder Polycarbonat verwenden. Für den Bau des Gewächshauses können Sie die alten Fensterrahmen mit Glas verwenden. Die Basis Ihres zukünftigen Gewächshauses - Dies ist ein Rahmen, und er kann von jeder Art sein: dreieckig, bogenförmig oder die Form eines Hauses.

Foto

Gewächshaus für Setzlinge Foto, siehe unten:





Schritt für Schritt Anweisungen für das einfachste Design

Zum machen das einfachste gewächshaus sie wird benötigt:

  • Polypropylenrohre für den Rahmen;
  • Holzlatten;
  • Kunststofffolie;
  • die Bretter

Das Verfahren zur Herstellung von Gewächshäusern für Setzlinge mit eigenen Händen:

  1. Zuerst Wir biegen Polypropylenrohre in Form eines Bogens. Sie werden der Rahmen Ihres Designs sein.
  2. Wir fixieren die Rohre auf einem Holzrahmen.Sie können darauf verzichten und sie sofort in den Boden einbauen, gut befestigen.
  3. Auf dem Rohr strecken wir die Folie. Wir fixieren die Kanten mit Ziegeln - Dadurch wird sie nicht von den Windböen mitgerissen.
  4. Wenn Sie die Struktur stabiler und starrer machen möchten, befestigen Sie horizontale Schienen an den seitlichen Bögen. In diesem Fall wird das Gewächshaus nicht deformiert oder verschoben.
  5. Installieren Sie vertikale Stützen unter den äußersten Bögen. Mit ihnen steht die Konstruktion ruhig für die ganze Saison.
Wenn Rohre durch Holzklötze oder vorgefertigte Gitter ersetzt werden, Gewächshaus wird viel nachhaltiger. Die Arbeit mit ihnen ist auch einfach, aber die Gitter haben eine geringe Höhe - dies ist nicht immer bequem.

Um sie miteinander zu verbinden, können Sie Nägel und Schrauben verwenden. Zur Not, Sogar ein breites Klebeband ist praktisch - es ist billiger und ermöglicht Ihnen, die Arbeit schneller abzuschließen.

Stationäres Gewächshaus

Um ein dauerhafteres Gewächshaus herzustellen, nehmen Sie Folgendes:

  • Holzstangen;
  • Bretter;
  • Plastikfolie;
  • sah;
  • Hammer;
  • Nägel (Schrauben).

Verfahren:

  1. Baue eine Schachtel Bretter und verbinde die Teile mit Nägeln oder Schrauben.Äußerlich sollte das Design einem Hochbett ähneln.
  2. Machen Sie aus den Stangen einen Rahmen und befestigen Sie ihn an einer Holzkiste.
  3. Strecken Sie den Film auf den RahmenSichern Sie es mit Nägeln oder Klebeband.
Darüber hinaus erfahren Sie auf unserer Website, wie Sie ein Gewächshaus mit Ihren eigenen Händen bauen können: das Fundament, den Rahmen aus verfügbaren Materialien, ein Profilrohr, das Gewächshaus, die Wahl des Polycarbonats, die Farbe, die Gestaltung der Lüftungsöffnungen, die Fußbodenheizung, das Infrarot-Heizgerät, die Innenarchitektur sowie Reparatur , kümmern Sie sich um den Winter, bereiten Sie sich auf die Jahreszeit vor und wählen Sie ein fertiges Gewächshaus.

Aus Altmaterialien können Sie auch hochwertiges Gewächshaus sammeln, das Ihnen eine hervorragende Ernte ermöglicht.

Du wirst brauchen:

  • Holzbalken;
  • Bretter;
  • alte Fensterrahmen mit Glas;
  • Ziegel;
  • Nägel oder Schrauben;
  • Bitumen-Mastix
  • verriegeln
Die Fensterrahmen müssen gleich groß sein. Von ihrer Anzahl und Breite direkt hängt von der Länge des Gewächshauses ab.

Verfahren:

  1. Schneiden Sie Stücke der erforderlichen Größe der Stangen und Planken.
  2. Verarbeiten Sie sie mit Bitumenmastix - Holz wird nicht durch widrige Witterungsbedingungen beeinträchtigt.
  3. Markieren Sie das Gewächshaus im ausgewählten Bereich.
  4. Ziegelsteine ​​entlang des Umfangs der zukünftigen Struktur verlegen: Dies ist die Grundlage. Von oben - eine Leiste, an der Bretter von innen durch Schrauben befestigt werden. Der Montageschritt muss etwas geringer als die Breite der Rahmen sein.
  5. Installieren Sie eine horizontale Reihe von Brettern von außen, so dass ihre oberen Kanten übereinstimmen.
  6. Befestigen Sie an den Enden der installierten Bretter Sparren "Haus".
  7. Rahmen auf diesen Rahmen setzen und mit Schrauben sichern.
  8. Setzen Sie einen Rahmen auf die Scharniere und befestigen Sie den anderen mit einem Riegel - dies ist die Tür.

Nachdem Sie ein Gewächshaus gebaut und einen Sämling gepflanzt haben, müssen Sie die Pflanzen nur periodisch gießen und warten, bis sie wachsen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Ernte!

Video ansehen: Böhmischer Sommerbalkon DIY - PP

(Januar 2020).