Holen Sie sie aus Ihrem Zuhause! Wie Sie Flöhe in der Wohnung selbstständig und mit speziellen Dienstleistungen beseitigen können

Inländische Flöhe können nicht zu den gewünschten und nützlichen Bewohnern der Wohnung gezählt werden!

Sie greifen Menschen an, beißen und verursachen viel Ärger.

Die Verzögerung mit ihrer Zerstörung lohnt sich nicht, denn diese Parasiten vermehren sich mit erschreckender Geschwindigkeit.

Wie zu kämpfen

  1. Wenn das Haus Haustiere hat, Sie müssen zuerst die Parasiten von ihnen holen. Verwenden Sie dazu jedes geeignete Mittel: Tropfen, Halsbänder, Shampoos. Um das Tier über lange Zeit vor Flöhen zu schützen, lohnt es sich, ein Halsband zu verwenden. Die Gültigkeitsdauer kann 1 oder 2 Monate betragen.
  2. Nachdem Sie sich mit Ihrem geliebten Haustier befasst haben, zur Vorbereitung der Wohnung gehen. Es ist am besten, eine allgemeine Reinigung durchzuführen, um Staub und Verschmutzungen von allen Ecken zu beseitigen. Durch dieses Verfahren wird die nachfolgende Behandlung mit Antiflohmitteln wirkungsvoller.
  3. Wenn chemische Präparate ausgewählt werden, um Parasiten auszutreiben, Es ist notwendig, sich und Haustiere vor Vergiftungen zu schützen. Dazu sollten Lebensmittel in verschließbaren Behältern entnommen werden, die in Schränken und Kanistern verschlossen sind. Decken Sie das Aquarium ab und schalten Sie den Luftkompressor aus.
  4. Kleidung und Bettwäsche sollten von Ihnen selbst gereinigt oder gewaschen werden.. Nehmen Sie Decken, Kissen, Matratzen und Decken auf der Straße heraus und erwärmen oder frieren Sie je nach Jahreszeit ein.Teppiche und Teppiche sehr gründlich abgesaugt.
  5. Möbel drücken in die Mitte des RaumesEntfernen Sie Wandteppiche, Teppiche, Gemälde, Tafeln und andere Dekorationen von Wänden.
  6. Ausgewähltes Insektizid alle möglichen Flohhabitate bearbeiten, besonderes Augenmerk auf die Ecken. Achten Sie darauf, die Polsterung, die Teppiche und die Fugen der Tapete, die Bodenlücke, Fußleisten, Türpfosten und Fensterbänke zu besprühen.
  7. Verlassen Sie die Wohnung für eine Weile und schließen Sie alle Fenster fest. Wenn er zurückkehrt, lüften Sie die Räumlichkeiten gründlich, damit das Produkt vollständig verschwindet und der Haushalt nicht beschädigt wird.
  8. Bevor Sie Artikel an das Feld zurückgeben, Nassreinigung durchführen. Um sicherzustellen, dass das Insektizid abgewaschen wird, wird jegliche Seife in Wasser gelöst und Soda oder Backsoda hinzugefügt. Nur ein solches Werkzeug kann alle Spuren von Chemikalien entfernen.
  9. Nach 15 bis 19 Tagen müssen Sie alle Verarbeitungsschritte erneut wiederholen., da die meisten modernen Insektizide keine oviziden Eigenschaften besitzen. Daher werden die gelegten Eier zuerst zu Larven und dann zu adulten Parasiten. Um die neue Generation von Blutsaugern loszuwerden und die Zerstörung erneut durchführen zu müssen.

Methoden

Es gibt viele Möglichkeiten, unerwünschte Mitbewohner zu beseitigen.

Chemikalie

Es besteht in der Verwendung von Chemikalien, die Schädlinge zerstören. Der effizienteste und schnellste Weg. Staub, Aerosole, Emulsionskonzentrate und Buntstifte werden gegen Blutsauger eingesetzt.

WICHTIG! Die Nachteile dieser Methode sind finanzielle Kosten und die Gefahr der Vergiftung von Menschen und Haustieren.

Professioneller Anruf

Die effektivste Methode, um Flöhe loszuwerden.

Mitarbeiter von besonderen Dienstleistungen Verwenden Sie die leistungsfähigsten Werkzeugedie Insekten aller Stufen zu vernichten sind.

Diese Methode ist jedoch in finanzieller Hinsicht am teuersten.

Physisch

Ist abgeschlossen bei Anwendung sehr hoher oder niedriger Temperaturen.

Solche Mittel wie Einfrieren der Räumlichkeiten, Dampf- oder Nebelbehandlung, Verbrühung mit kochendem Wasser werden gegen Parasiten eingesetzt. Kochendes Wasser kann nur mit einer kleinen Anzahl von Parasiten verwendet werden und wissen, wo sie leben.

Hausgefrieren ist nur im Winter möglich. Heiß- oder Kaltnebelbehandlung gilt als die effektivste physikalische Methode.

Verwendung von Volksheilmitteln

Die sicherste, aber auch die am wenigsten produktive Methode. Sie zielt eher auf die Vertreibung von Flöhen aus dem Haus ab und nicht auf deren Zerstörung.Tragen Sie dazu Pflanzen mit unangenehmem Geruch nach Parasiten auf: Wermut, wilder Rosmarin, Knoblauch, Calamus, Rainfarn, Zitrusfrüchte. Diese Mittel funktionieren natürlich nicht bei Eiern.

Sie können Flöhe nur mit Pyrethrumpulver (Dalmatiner-Kamille) töten. Es ist in abgelegenen Ecken und Lebensräumen von Blutsaugern verstreut und ein positives Ergebnis wird für mehrere Wochen erwartet. Das Medikament ist für andere sehr kostengünstig und absolut sicher.

Lesen Sie mehr über beliebte Methoden in dem Artikel.

Nebelbehandlung

Um diese Methode zu verwenden, benötigen Sie einen Generator. Heißnebel kann aus wässrigen Lösungen von Insektiziden erzeugt werden. seine Temperatur erreicht 65-75 °.

Die kleinsten Wassertröpfchen dringen überall ein und erreichen garantiert die versteckten Behausungen von Parasiten.

Unter dem Einfluss von hohen Temperaturen wird die Arbeit mit toxischen Substanzen intensiver.

ACHTUNG!! Diese Behandlung zerstört alle Insekten in den Räumlichkeiten, nicht nur Flöhe, sie lindert Pilze, pathogene Mikroorganismen und Schimmel.

Kalter Nebelgenerator arbeitet nach dem gleichen Prinziper wird jedoch der Ausrüstung beraubt, die das Insektizid erhitzt.Aus diesem Grund sind die Wasserpartikel etwas größer. Sie hängen lange in der Luft und vergiften Schädlinge. In Wohngebäuden werden Kaltnebelgeneratoren eingesetzt. Heißdampf ist für Nichtwohngebäude vorgesehen.

Erdgeschoss?

Das Erdgeschoss ist am anfälligsten für Angriffe von Flöhen, die in Kellern leben. Um Parasiten loszuwerden und sich in Zukunft zu schützen, müssen alle Löcher und Schlitze sorgfältig abdichtenin diese feuchten Räume führen. Ein sehr häufiges Netz kann an der Lüftungsöffnung angebracht werden.

Es ist auch ratsam, alle Keller zu bearbeiten. Insektizide zum Ableiten von Parasiten. Dazu können Sie sich bei der Verwaltungsgesellschaft bewerben. Sammelanwendung beschleunigt den Prozess.

Privates Haus?

Meistens operieren hier irdene Flöhe, die von angrenzenden Standorten in das Haus gelangen. Deshalb musst du sie überall beseitigen!

In den Räumlichkeiten kommissionierte Insekten es ist notwendig, stäube oder pulver zu streuendas verhindert das Eindringen neuer Parasiten im Inneren. Auf der Erde ist es notwendig, organischen Abfall rechtzeitig zu beseitigen, Pflanzen mit Insektiziden zu pflanzen. Es ist wünschenswert, den Boden mit Karbofos oder Chlorophos zu besprühen.

Wie bekomme ich einen Katzenfloh aus der Wohnung?

Das Verfahren unterscheidet sich praktisch nicht von der Beseitigung anderer Arten von Flöhen. Gerade an erster Stelle müssen die Parasiten den Träger der Geißel, das heißt eine Katze, freigeben. Dafür wurden viele verschiedene Werkzeuge erstellt.

  • Tropfen. Sie müssen auf die Haut des Widerristes aufgetragen werden, nachdem das Fell vorher abgetrennt wurde. Geeignete Tropfen wie Stronghold, Hartz, Leopard, Advantage;
  • Shampoo. Es ist besser, nur für Tiere zu verwenden, die gerne schwimmen. Befreien Sie Parasiten nicht immer vollständig, sie müssen oft wiederverwendet oder mit anderen Mitteln kombiniert werden. Die effektivsten Shampoos sind RolfClub, Mr. Kuss, Phytoelite, Barsik, Lugovoy;
  • Halsbänder. Es ist nicht nur garantiert, Flöhe zu eliminieren, sondern schützt das Tier auch über einen längeren Zeitraum vor erneuten Angriffen.
  • Die Sprays. Fast sofort Parasiten zerstören, aber für das Tier schädlich. Um Ihr Haustier nicht zu vergiften, müssen Sie alle Sicherheitsmaßnahmen sorgfältig beachten. Die beliebtesten sind Sprays Hartz und Front Line.

Danach können Sie mit der Bearbeitung der Räumlichkeiten jedes ausgewählten Werkzeugs fortfahren. Besondere Aufmerksamkeit sollte Katzenstreu gewidmet werden. (Es ist besser, sie wegzuwerfen und durch ein neues zu ersetzen) und den Ort, an dem Ihr Haustier am häufigsten liegt.

Wenn im Haus ein Kind ist?

Die Antwort ist einfach: Sie müssen die sichersten Mittel für die Menschen wählen! Die ideale Lösung wäre Pyrethrumpulver.. Auch wenn das Baby es findet und schmeckt, er wird nicht leiden! Pyrethrum ist nur für Insekten giftig, im Körper von Warmblütern zerfällt es unter der Wirkung von Enzymen schnell und verursacht keinen Schaden.

Flöhe im Haus finden, keine Angst oder Verzweiflung haben! Ein richtig ausgewähltes Insektizid kombiniert mit Beharrlichkeit und Genauigkeit wird Ihnen dabei helfen, die Invasion von Parasiten schnell und kostenlos zu beseitigen..

Loading...