5 Arten von Datscha-Therapie oder wie kann man die Angst am Tor lassen?

Sommerurlaub ist für viele sogar interessanter und nützlicher als das Resort. Im Resort befinden Sie sich bedingt in einem fremden Raum und fühlen sich bei Ihnen zu Hause viel wohler.

Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten, wie Sie aus Ihrem eigenen Garten einen kreativen und heilenden Raum schaffen können. Dank diesem können Sie wirklich entspannen und sich erholen, Stress loswerden. Nun werden wir einige Optionen für Länderaktivitäten prüfen, die von Psychologen und anderen Spezialisten empfohlen werden.

Kunsttherapie

Kreativität hilft und entwickelt sich und im eigenen Sommerhaus ist viel Raum für Kreativität.

Immerhin vor Ihnen und verschiedenen Pflanzen und Materialien und viel Platz.

Wie genau entscheiden Sie sich für die Erstellung, aber je vielfältiger Ihre Methoden, desto interessanter.

Jemand zieht es vor, Blumen zu pflanzen und verschiedene Kompositionen zu schaffen, andere machen Gartenwege. Optionen wirklich Masse. Nehmen Sie solche Tätigkeitsbereiche mit, die für Sie am angenehmsten und aufregendsten sind.

Denken Sie daran, dass jedes Element aktualisiert werden kann und beispielsweise Ihre alte Garderobe, die Sie wegwerfen wollten, eine große Bereicherung für Ihr Zuhause oder Ihre Landschaft im Land darstellt. Es ist nur notwendig, etwas Fantasie und dekorative Elemente anzubringen.Ähnliches gilt für viele andere Artikel.

Farbtherapie

Hier sollten Sie den kreativen Trend fortsetzen, aber geschickter und nachdenklicher handeln. Sie müssen verstehen, welche Art von Stimmung Sie aus dem Garten möchten, welche Emotionen. Hierfür werden unterschiedliche Farben verwendet.

Schließlich haben Sie auf die charakteristischen Farben der Fast-Food-Ketten geachtet - Rot, Orange und dergleichen, die den Appetit und die Aktivität fördern. In Krankenhäusern und ähnlichen Einrichtungen sind die Wände normalerweise blau oder grün - diese Farben beruhigen.

Auf diese Weise können Sie durch die Verwendung von Farben eine andere Stimmung erzeugen. Übrigens (jetzt gibt es eine lustige Tautologie) Farben von Farben und können dafür das Hauptwerkzeug werden. Es sollte einfach verschiedene Pflanzen in verschiedenen Teilen des Gartens pflanzen und Blumenbeete in verschiedenen Farben bilden.

Natürlich dürfen wir die dekorativen Elemente nicht vernachlässigen:

  • kleine architektonische Formen;
  • Gartenbeleuchtung;
  • Farben in verschiedenen Ausführungen;
  • Gartenwege;
  • Landschaftsdekoration.

Diese Elemente können auch Farbwahrnehmung im Raum erzeugen.

Wenn Sie Gras und Rasen haben, wird die Hauptfarbe sicherlich grün sein. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, diese Farbe wird als neutral betrachtet, dh sie fungiert als Leinwand, auf der Sie erstellen können.

Wenn Sie zum Beispiel etwas Beruhigendes haben wollen, dann sind Pflanzen wie Glocken und Kornblumen, Flachs, Akonite und Rittersporn nützlich. Sie haben Blautöne und erzeugen eine harmonische und friedliche Stimmung.

Um Aktivität hinzuzufügen, verwenden Sie rote Pflanzen: rote Rosen, Burgund Phloxen und Dahlien, Kirschpfingstrosen.

Natürlich werden meistens viele gemischte Blumen in den Gärten verwendet, aber manchmal ist es interessant, monochrome Teile des Gartens zu haben. Es ist besonders interessant zu beobachten, wie sich Farben und Farbwahrnehmungen im Laufe des Tages oder bei unterschiedlichem Wetter ändern.

Taktile Empfindungen

In der Regel werden diese Empfindungen praktisch ignoriert, sie sind jedoch sehr wichtig. Vor allem, wenn Sie sich entspannen und ausruhen möchten.

Nehmen Sie ein einfaches Beispiel. In der Stadt läuft man immer in Schuhen und fast immer auf einer ebenen Fläche. Obwohl der Fuß anfangs viel nützlicher ist, um auf Unregelmäßigkeiten zu gehen, sind verschiedene Nervenzellen betroffen, das Gehirn und die Wahrnehmung funktionieren besser.

Immerhin (auf historischem Maßstab) gingen die Menschen vor kurzem nur auf unebenen Oberflächen und konnten sogar wichtige Informationen aus der Landschaft mit den Füßen lesen.Bislang haben die Menschen dafür eine Prädisposition.

Deshalb ist es so schön, barfuss auf dem Rasen zu laufen, eine solche Kraft tritt nach solchen Spaziergängen auf. Wenn Sie Ihre Gefühle abwechslungsreich gestalten möchten, machen Sie einen Pfad aus kleinen Kieselsteinen oder fügen Sie eine kleine Sandlandschaft hinzu. Schauen Sie sich an, was Sie gerne laufen und liegen, was Sie anfassen sollen.

Dementsprechend den Garten anhand der taktilen Komponente ausmachen. Selbst Gartenmöbel wählen nach diesem Prinzip. Schließlich ist jemand mit Rattan-Möbeln wohler, während für andere eine bequeme Hängematte die beste Option ist.

Aromatherapie

Vielleicht wissen Sie selbst, wie Gerüche Wahrnehmung und Stimmung bestimmen und wie Sie sich entspannen oder konzentrieren können. Zum Beispiel ist es so schön, mit Lavendel zu baden und Stress und Sorgen loszuwerden.

Der Garten bietet großartige Möglichkeiten, die vielen natürlichen Gerüche zu genießen. Praktisch jede Pflanze ist mehr oder weniger nützlich und heilsam. Und wenn Sie wissen, welchen Geruch Sie verwenden müssen, wird der Garten zu einer echten Zauberapotheke.

Zum Beispiel gibt es viele Pflanzen, die die Luft reinigen und sogar Bakterien zerstören. Diese Pflanzen heilen buchstäblich.:

  • verschiedene Nadelbäume;
  • Birke und Holunder
  • Ysop;
  • Lavendel und Liebstöckel;
  • Mellis und Minze;
  • Salbei

Solche Pflanzen und Kräuter können im gesamten Garten gepflanzt werden, insbesondere in Erholungsgebieten und Wegen, um diese Heilgerüche öfter zu genießen.

Lassen Sie uns einige weitere Pflanzen empfehlen: Erbsen und Tabak, Chubushnik, Rosen, Reseda, Mattiola. Der Aufenthalt im Garten in der Nähe dieser blühenden Pflanzen kann eine ausgezeichnete Alternative zur echten Aromatherapie sein.

Gartenmusik

In der Stadt ist die Lärmbelästigung ein sehr bedeutendes Problem. Die Geräusche von Geschäften, Autos und ähnlichen Geräuschen sind vorherrschend, und die natürlichen Geräusche der Natur sind selten und fast unbekannt. Daher ist mein eigener Garten so beliebt, dass er den Windgeräuschen in den Ästen, den Geräuschen aller Arten von Vögeln, Meisen und dergleichen zuhören kann.

Um die Straßengeräusche zu reduzieren (wenn sich eine Straße in der Nähe befindet), verwenden Sie massive Hecken von verschiedenen Schmerlen. Sie absorbieren perfekt Geräusche und nebenbei siedeln sich häufig verschiedene Vögel an, die Sie mit ihrem eigenen Gesang erfreuen können. Wenn Sie mehr Vögel im Garten haben möchten, installieren Sie Feeder und Trinker, pflanzen Sie Pflanzen mit Beeren.

Verwenden Sie außerdem verschiedene Glocken für den Garten und die Teiche, die einen zusätzlichen angenehmen Klanghintergrund bieten. Bilden Sie einen Klangraum in Ihrem eigenen Garten.