Beschreibungen beliebter Birnensorten FOTO

Schmackhafte und süße Birnen essen fast alles, und nicht nur roh, sondern auch als gesundes Kompott und Marmelade, alkoholisches oder alkoholfreies Getränk. Sanfte Blütenstände von Birnen werden zur Schönheit und Würde des Gartens und verströmen einen charmanten Duft. Die Anwesenheit von Birnen in unseren Farmen ist üblich, aber nicht alle von uns dachten darüber nach, wie lange sie bei uns gelebt haben.

In der Welt werden mehrere tausend Birnenarten angebaut. Jeder von ihnen weist sichtbare anhaltende Unterschiede auf, abhängig von dem Terrain, dem Klima, der Bodenzusammensetzung und der Niederschlagsmenge, die während des Jahres auf dieses Gebiet fiel.

Birne liebt die Sonne und warmes, mildes Klima. Wenn Sie hochwertige und reife Früchte bekommen möchten, müssen Sie den Boden vorsichtig und vorsichtig lockern und den gepflanzten Baum düngen.

Gesättigt mit Vitaminen, nützlichen Spurenelementen, erfreut uns diese Kultur sechs Monate lang von der letzten Juliwoche bis zur Ankunft der ersten Dezemberfröste. Die Klimamerkmale wirken sich direkt auf den Reifegrad der Ernte aus, daher können wir alle heranwachsenden Birnen je nach Jahreszeit in Sorten aufteilen.

  • Sommer-Birnen-Sorten
    • Beschreibung Sorten von Birnen "Lemon"
    • Birne "Lada": Beschreibung der Sorte
    • Sorte "Belolistka"
    • Birne "scharf"
    • Rogned Birnensorte
    • Birnensorte "Bere Giffard"
  • Herbst Birne Sorten
    • Sorte "Otradnenskaya"
    • Birne "Cheremschina"
    • Sortenbirnen "Admiral Gervais"
    • Birnensorte "Memory Zhegalov": Beschreibung
    • Beschreibung Sorten von Birnen "Duchess"
  • Winter Birne Sorten
    • Sorte Birne "Cure"
    • Birne "Study Kiev"
    • Birne "Bere Ardanpon"
    • Birne "Kirgisischer Winter"
    • Beschreibung Sorten Birnen "November"

Sommer-Birnen-Sorten

Reife Frucht Birnen reiften im Sommer erscheinen bis Ende Juli und hört zu Beginn des Herbstes auf, Früchte zu tragen. Es ist sehr wichtig, die Ernte nicht zu verpassen, die ungefähr 4-7 Tage nach der Reifung ist.

Sonst überlagern Birnen, faulen und fallen ab. Etwas mit ihnen zu tun, irgendwie gelten diese Birnen müssen sofort, seit sie schlecht gelagert, nicht mehr als 14 Tage. Zu den bekannten Sorten gehören:

Beschreibung Sorten von Birnen "Lemon"

Diese Birne erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Die Früchte der Birne reifen von Juli bis August. Kleine Früchte (80 - 100 g), dünne Haut. Ihre Farbe ist Zitrone, das Fleisch ist dicht und saftig. Vielzahl Früchte bis zum siebten Jahr.

Verdienste: hoher Ertrag, keine Bodenanforderungen, robuste und haltbare Sorte.

Nachteile: unausgesprochener wässriger Geschmack, schnelles Re-Singen, Vorsicht vor Schorf. Da Lemongrass eine Sorte ohne besondere Wünsche ist, verpflichtet Sie die Anpflanzung nicht zu besonderen Maßnahmen. Denken Sie daran, dass dieser Baum weit verbreitet ist.

Baumpflege Sie können das Minimum machen: Bewässerung, Anhebung der Bodenbedeckung, Beschneiden je nach Jahreszeit.

Birne "Lada": Beschreibung der Sorte

Frühe Reifung, bekannte Sorte. Birnengewicht - 150 g. Das Fruchtfleisch - mittlere Saftigkeit, zart. Der Geschmack von Birnen - süß und sauer. Es gibt uns bereits im dritten Jahr seine Früchte, als letzten Ausweg - im vierten.

Nachteile: kleine Größe und kurze Lagerzeit.

Verdienste: Die Ernte ist groß und reichlich, der Baum ist schnell, gut frostbeständig.

Sorte "Belolistka"

Beschreibung der Sorte. Die Sorte Belolistka liefert konstant gute Erträge, die Größe der reifenden Birnen liegt zwischen 30 und 60 g, reife Birnen werden seit der dritten Dekade im August gesät. Die Haut der Birnen ist von mittlerer Dichte, die Farbe ist gelblich und das Fleisch ist dicht und saftig.

Vorteil Diese Sorte sollte frostbeständig, empfindlich auf Wachstumsbedingungen, geringe Anfälligkeit für Fäulnis und Pilzkrankheiten sein.

Nachteil: kurze Haltbarkeit - nur etwa 10 Tage.

Pflanzen und Pflege: Der Landeplatz sollte gut drainiert sein, der Boden sollte frisch und locker sein.

Birne "scharf"

Beschreibung der Sorte. Der Setzling bringt garantiert hohe Erträge, Birnen werden Anfang Juli ausgesät. Es trägt Früchte im fünften bis siebten Jahr nach der Ausschiffung. Birnen sind mittelgroß, Gewicht - 120-170 g, haben eine grünliche Farbe mit roten rötlichen Fässern.

Der Geschmack ist gut ausgeprägt, süß und sauer. Sie haben keine Angst vor trockenen Stellen und sind kältebeständig genug. Schlecht gelagert, zehn bis zwölf Tage.

Signifikante minus "Skrospelki" wird benötigt, um die Instabilität zu erkennen, um Schorf zu besiegen.

Verdienste: hohe Ausbeute, Beständigkeit gegen Wetteränderungen.

Besonderheiten Pflanzen und Pflege Sorten: bevorzugt den am meisten beleuchteten Ort.

Rogned Birnensorte

Beschreibung der Sorte. Zimoustoychiva, gibt einen ordentlichen hohen Ertrag, Birnen reifen am Ende des Sommers. Die Birnen sind klein, das Gewicht beträgt 120-130 g, die Schalen sind locker, die Farbe ist gelb mit einer rötlichen Röte.

Der Geschmack ist süß, hat ausgeprägte Muskatnoten. Diese Birne ist praktisch nicht krank mit Schorf und Fruchtfäule. Seine entfernten Früchte liegen für eine lange Zeit, wie für die Sorten der Sommerreifung - bis zu drei Monate an einem kühlen Platz.

Nachteile: unregelmäßige Fruchtbildung und früher Fall von Früchten.

Verdienste: interessanter Geschmack, resistente Sorte gegen Schädlinge, gute Persistenz, keine Frostgefahr.

Merkmale der Pflanzung und Pflege: Während der großen Ernte ist es notwendig, unterstützende Zweige der Unterstützung zu etablieren.

Birnensorte "Bere Giffard"

Beschreibung der Sorte. Gibt gegen Ende Juli Ertrag. Gewicht 60-100 g, schälen-grün, erröten - rötlich-orange. Die Ernte ist gering, aber die Sorte ist beliebt wegen des ursprünglichen süß-sauren Geschmacks und des im Mund schmelzenden Fruchtfleisches.

Birnen dieser Sorte sind gegen viele Krankheiten ausreichend resistent, sie haben keine Angst vor Schorf. Die Birne erfordert besondere Aufmerksamkeit vom Gärtner: eine großzügige Ernte kann nur auf gedüngten Böden gesammelt werden, und die Bäume haben Angst vor Frost. Die Früchte dieser Sorte liegen ein wenig - etwa drei bis fünf Tage.

Die Vorzüge der Vielfalt: Krankheitsresistenz, ausgezeichneter Geschmack.

Nachteile: wenig ergiebig, kapriziös, geringe Größe der Frucht.

Pflanzen und Pflege: Der Boden braucht eine erhebliche Fütterung, er muss weiterhin mit der Zeit gedüngt werden.

Herbst Birne Sorten

Die Ernte reift, wie der Name sagt, im Herbst, von September bis Anfang November. Herbstbirnen sind besser gelagert als Sommerbirnen, aber ihre Haltbarkeitsdauer übersteigt nicht anderthalb Monate.

Es ist notwendig, sie sofort zu stören, ohne zu verweilen, weil sie sind verlieren schnell Geschmack und Aussehen. Es ist notwendig, sie für 5-7 Tage schnell zu sammeln. Zuerst werden Herbstbirnen für die Konservierung und für die Verarbeitung zu Marmelade verwendet.

Sorte "Otradnenskaya"

Beschreibung der Sorte. Beliebt, weil es schnelllebig und winterfest ist. Diese Sorte blüht regelmäßig. Garantierte hohe Ausbeute. Resistent gegen verschiedene Krankheiten und Wetterbedingungen.

Gewicht nicht mehr als 130 g. Birnen sind geruchlos. Das Fleisch ist dünn, süß und sauer. Birnen werden im fünften oder sechsten Jahr geboren. Für den Transport ist gut.

Nachteile: zinsgünstiger Geschmack, kein Geschmack.

Vorteile: transportabel, winterfest, ergiebig.

Merkmale der Pflanzung und Pflege Diese Sorte: Teilweise selbstfruchtend. Um die Ernte zu erhöhen, sollte Otradnenskaya neben der Erinnerung von Zhegalov, Marmor, Moskwitschka gepflanzt werden.

Birne "Cheremschina"

Beschreibung der Sorte. Diese Birne wächst schnell, sie hat eine Krone in Form einer hohen Pyramide. Bringing Obst im fünften oder sechsten Jahr. Birnen reifen im Oktober-November. Das Gewicht von Birnen variiert zwischen 160 g und 250 g.Farbe von hellgelb bis gelb-orange. Bis zu 4-5 Monate gelagert.

Nachteil - schmale Krone, aber es ist leicht reproduzierbar Phänomen. Um die gewünschte Form der Krone zu erreichen, hilft das Umformen.

Verdienste Ramsons: eine reiche Ernte, Produktivität des Ertrags, keine Angst vor Frost, keine Schorf.

Pflanzen und Pflege: Diese Sorte sollte in Erde und gut gedüngten Boden gepflanzt werden.

Sortenbirnen "Admiral Gervais"

Beschreibung der Sorte. Ein französischer Gast, sie kennen ihn schwach. Niedrig wachsende Sorte, Krone hat die Form einer Pyramide Fürchtet keinen Frost. Ernte - gleichbleibend hoch. Sie trägt Früchte im fünften Jahr, sie reifen mitten im Herbst, im Oktober. Gewicht - 270 g Birnen sind lecker, haben einen gut wahrgenommenen Geruch, ihr Fleisch ist weich-saftig und sauer-süß.

Nachteile: Es besteht eine potentielle Anfälligkeit für Blattfäule.

Die Vorzüge der Vielfalt: der Geschmack ist vor allem Lob, das Aroma ist auch gut, der Transport von Früchten ist eine hervorragende Bewertung, ertragreich.

Merkmale der Pflanzung und Pflege: Um gut zu wachsen, braucht diese Sorte einen warmen Ort, einen reichen, feuchten Boden.

Birnensorte "Memory Zhegalov": Beschreibung

Beschreibung der Sorte. Russische Sorte, Spätherbst.Zu Ehren des berühmten Züchters benannt. Birnen - sredneroslye, ist der Ertrag des Baumes auch durchschnittlich. Gebt dem fünften Jahr Frucht oder dem sechsten. Das Fruchtfleisch der Birne ist duftend und saftig, leicht körnig, der Geschmack von Birnen ist süß und sauer. Früchte haben eine Masse von 120 bis 150 g.

Minus kann als Selbstunfruchtbarkeit betrachtet werden.

Pros: skoroplodnost, guter Ertrag und Geschmack, Vielseitigkeit, Widerstand gegen verschiedene Krankheiten und Temperaturextreme.

Pflanzen und Pflege: braucht Bestäuber (Otradnenskaya ist gut geeignet).

Beschreibung Sorten von Birnen "Duchess"

Beschreibung der Sorte. Ein weiterer Gast aus Frankreich. Diese Birne ist wunderlich. Es gibt seine Ernte im fünften oder sechsten Jahr. Birnen von diesem Baum sind groß (350-600 g). Weiches, saftiges, weiches Fleisch. Deutlich ausgeprägter Geschmack.

Nachteile: kaum Toleranz von niedrigen Temperaturen, Selektivität in Bedingungen, mit einem Wort, diese Birne ist anspruchsvoll.

Verdienste: ein wunderbarer einprägsamer Geschmack, große saftige Früchte, die Sorte ist vielversprechend für die Zucht.

Bei der Landung wir müssen uns daran erinnern, dass die Qualität der Früchte auf den Wald- und Lehmboden fällt. Es ist sehr wichtig, es zu erwärmen.

Es ist auch interessant, über die Sorten von Birnen für den Ural zu lesen.

Winter Birne Sorten

Winter Birnen gut in der Kälte gehalten (0 ... 2), sie sind viel bessere Sorten von Sommer- und Herbstperioden der Reifung. Aber im Allgemeinen liegen diese Früchte ruhig bis zum Frühling. Birnen beginnen Mitte Oktober ihre Reife zu erreichen.

Es ist wünschenswert, so spät wie möglich abzuholen, aber es sollte daran erinnert werden, dass wenn reif, Früchte können leicht zerbröckeln.

Sorte Birne "Cure"

Beschreibung der Sorte. Cure ist eine beliebte Wintersorte. Die Birne wird hoch, ihre Krone ist dick. Diese Sorte ist früher Winter, ihre Früchte reifen Ende November - Anfang Dezember und werden normalerweise bis in die letzten Januartage gelagert.

Die Sorte ist ertragreich, nicht besonders anspruchsvoll. Bitte ernten für das sechste bis siebte Jahr. Gewicht - 200 g Fruchtfleisch - mittelmäßig saftig und dicht, leicht säuerlich; mäßiger Geschmack. Der Geschmack ist durchschnittlich.

Vorteile: toleriert Kälte, hohe Erträge, anspruchslos auf den Boden.

Nachteile: Der Baum wächst stark, der Fruchtgeschmack ist durchschnittlich.

Pflanzen und Pflege. Die Sorte hat keine Anforderungen an die Bodenqualität, wächst aber auf feuchterem Boden besser. Erforderlich für eine häufigere Ausdünnung der Äste.

Birne "Study Kiev"

Eigenschaften Klasse. Intensiv, Winter Vielfalt, kompakt, Krone - nicht dick. Früchte reifen von Oktober bis November.Er beginnt uns im dritten oder vierten Jahr mit seinen Früchten zu erfreuen. Sichtbar hohe Erträge.

Das Fruchtfleisch der Birnen ist zart, saftig, buttrig. Starker Duft von Rosen. Früchte haben einen angenehmen, süß-sauren Geschmack. Masse 200-270 g.

Nachteile Das ist Kievsky: Es neigt dazu, zu welken.

Anzahl von Verdienste viel mehr: Frühreife, Winterhärte, Widerstand gegen Schorf, Kompaktheit des Baumes, Lagerzeit.

Merkmale der Pflanzung und Pflege: absolut keine besonderen Tricks.

Birne "Bere Ardanpon"

Eigenschaften Klasse. Und das ist ein Gast aus Belgien. Bäume sind kräftig. Die Krone der Bäume dieser Sorte ist dicht, in Form einer Pyramide. Nehmen Sie die Birnen Anfang Oktober ab.

Birnen werden bis Januar - Anfang Februar bei der richtigen Temperatur gelagert. Die erste Ernte erfolgt nicht früher als in vier Jahren oder sogar in fünf Jahren. Produktivitätsvarianten moderat.

Früchte sind lecker, süß. Ihr Fleisch ist zart, schmelzend, leicht herb. Gewicht - 250-500 g.

Nachteile: hohe Anforderungen an den Boden und Temperaturbedingungen, starke Anfälligkeit Schorf.

Verdienste: Geschmack, guter Ertrag, gute Leichtigkeit.

LandeeigenschaftenVorsichtDer Boden sollte leicht, warm sein, die Luftfeuchtigkeit ist nicht sehr ausgeprägt. Bei Frost muss der Baum bedeckt werden.

Birne "Kirgisischer Winter"

Beschreibung der Sorte. Srednerosly, skoroplodny die Klasse. Birnen reifen Anfang Oktober, werden für 2 mal entfernt. Birnen sind transportabel (unter den richtigen Bedingungen können sie bis Mitte Frühling gelagert werden). Gewicht von 220 bis 250 g. Das Fleisch ist grobkörnig, herb. Der Geschmack ist spezifisch.

Verdienste: frostbeständige Sorte, widerstandsfähig gegen thermische Verbrennungen, Schorf.

Nachteile: Merkmale der Verzweigung.

Merkmale der Pflanzung und Pflege: vor Beginn der Fruchttriebe müssen die Triebe gebogen (60 Grad), nicht geschnitten werden.

Beschreibung Sorten Birnen "November"

Beschreibung der Sorte. Beliebt in Europa aufgrund seiner bemerkenswerten Eigenschaften. Früchte Anfang Oktober. Birnen werden bis zur ersten Februardekade gelagert. Gewicht von 190 bis 700 g. Diese Birne gilt als eine der köstlichsten. Sein Fruchtfleisch ist saftig, zart, aromatisch. Der Geschmack ist Referenz, süß und sauer.

Vorteile: skoroplodnost, hohe Ausbeute, keine Angst vor Frost, resistent gegen Schorf und bakterielle Verbrennung, sehr anständige Geschmack Indikatoren.

Nachteile Diese Birne kann nicht sein.

Merkmale der Pflanzung und Pflege: Die Sorte ist nicht wählerisch. Es braucht keine besonderen Bedingungen.

Wie zu sehen ist, Sorten von Birnen - sehr viele. Das kann man sagen Winterbirnen sind länger, Sommer sind schmackhafter, und Herbst sollte für die Verarbeitung und Erhaltung verwendet werden. Jede der Sorten hat Vor- und Nachteile.

Bei der Auswahl der Sorte ist es notwendig, die Bedingungen des Klimas, die Bodenbedeckung und die Bereitschaft zur gründlichen oder umgekehrt nicht so viel Pflege zu berücksichtigen. Denken Sie daran 3 Hauptregeln: Überfluten Sie den Boden regelmäßig, gießen Sie ihn und achten Sie beim Pflanzen darauf, dass er am leichtesten ist.

Loading...