Salat mit Chinakohl und koreanischer Karotte zubereiten: traditionell und mit anderen Zutaten

Pekingkohl oder Petsai waren vor nicht allzu langer Zeit in den Regalen unserer Geschäfte erhältlich. Es wurde jedoch so beliebt, dass man sogar gelernt hatte, viele Gärtner in ihren Sommerhäusern zu züchten.

Peking-Krautsalate sind aufgrund ihres delikaten Geschmacks sehr beliebt. Bereiten Sie Salate mit Peking-Kohl in Kombination mit Fleisch, Huhn, Fischkonserven, Meeresfrüchten, Mais, Erbsen usw. zu.

Salat mit Chinakohl und koreanischer Karotte ist ideal für Liebhaber von leichtem, aber saftigem Essen. Es gibt viele verschiedene Rezepte für dieses Gericht, so dass Sie mit dem Experimentieren beginnen und Ihre ideale Option finden können.

Der Nutzen und Schaden eines solchen Gerichts

Die traditionelle Version des Salats hat viele positive Auswirkungen. Im Vergleich zu anderen Salaten erfordert dieses Gericht eine minimale Menge an Mayonnaise, und alle anderen Zutaten haben einen reduzierten Kaloriengehalt und einen hohen Gehalt an nützlichen Substanzen.

Hilfe! Peking-Kohl ist das Produkt Nummer eins für diejenigen, die abnehmen wollen. Die Sache ist die sogenannte "negative Kalorie" - 100 Gramm enthalten nur 12 Kalorien und 3 Gramm Kohlenhydrate.

Außerdem, Peking-Kohl hat ernährungsphysiologische Eigenschaften und zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen aus Gruppen A, C, B. Es enthält auch nützliche Aminosäuren, Mineralien und recht seltene Zitronensäure.

Peking-Kohl normalisiert die Wirkung des Verdauungstraktes.

Die koreanische Karotte trägt ebenfalls zur Verbesserung der Verdauungsprozesse bei, da sie ein würziger Snack ist. Dank dieses Inhaltsstoffs wird eine größere Menge Magensaft ausgeschieden, wodurch der Appetit steigt.

Karotte auf Koreanisch enthält:

  • Vitamin C, das die Wände der Blutgefäße stärkt;
  • Vitamin B hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Kapillaren.
  • Vitamin PP ist bekannt für seine gefäßerweiternde Wirkung.

Kalorienarme Möhren, nur 44 Kilokalorien pro 100 Gramm Produkt. Das Produkt enthält auch Spurenelemente wie Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Kobalt, Kalium.

Wenn wir über den möglichen Schaden eines solchen Salats sprechen, ist es erwähnenswert, dass er nicht von Personen verwendet werden kann, die an Magenproblemen leiden (insbesondere Gastritis oder ein Geschwür).

Nährwert des Gerichts (pro 100 Gramm):

  • Kalorien: 66 kcal
  • Protein: 1,3 g
  • Fett: 2,5 g
  • Kohlenhydrate: 4,3 gr.

Wie zu kochen?

Erforderliche Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Pickles - 2 Stück;
  • Mayonnaise 4 EL. l;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Salz
  1. Waschen Sie den Pekingkraut sorgfältig und trocknen Sie ihn mit einem Handtuch oder Papier ab.
  2. Wenn die erste Zutat getrocknet ist, schneiden Sie sie auf eine beliebige Art und Weise und geben Sie sie in eine Schüssel oder Salatschüssel.
  3. Schneiden Sie die Gurke in Kreise und schneiden Sie jeden Kreis in zwei Hälften.
  4. Koreanische Karotte, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  5. Alles mit Mayonnaise aus Wachteleiern würzen.
  6. Mischen Sie alle Zutaten.

Pekinger Kohl und koreanischer Karottensalat ist fertig!

Keine anderen Zutaten hinzugefügt

Mit gekochter Hühnerbrust

Erforderliche Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Hühnerbrust - 250 gr;
  • Mayonnaise;
  • Salz
  1. Zuerst müssen Sie die Hühnerbrust kochen.
  2. Das fertige Fleisch abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  4. Eier kochen.
  5. Die Eier abkühlen lassen und drei auf einer groben Reibe.
  6. Wir füllen alle mit Mayonnaise oder Sauerrahm, wenn nötig, salzen.
  7. Mischen Sie alle Zutaten.

Mit Schinken und Nüssen

Zu den vorhandenen Zutaten müssen Sie hinzufügen:

  • Schinkenscheiben;
  • Walnüsse.

Mit geräuchertem Hühnchen

Mit Crackern

Zutaten:

  • Chinakohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • geräuchertes Hähnchen - 250 gr;
  • Cracker - 150 g;
  • Mayonnaise;
  • Salz / Sojasauce.
  1. Chinakohlblätter waschen, in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  2. Wir teilen das geräucherte Hühnchen: Entfernen Sie Knochen, Venen, überschüssiges Fett und entfernen Sie die Haut.
  3. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Streifen (fertiges geräuchertes Hähnchen kann in fast jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden).
  4. Mix: geräucherte Brust, Karotte, Kohl, Cracker und Mayonnaise.
  5. Salz hinzufügen.
  6. Mischen Sie alle Zutaten.

Mit Mais und Käse

Hinzufügen:

  • Mais in Dosen - 1/2 Glas;
  • Hartkäsestücke.

Mit Crackern

Mit Ei und Tomate

Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Hühnerbrust - 250 gr;
  • Eier - 2 Stück;
  • Tomate - 1 Stück;
  • Cracker - 200 gr;
  • Mayonnaise;
  • Salz;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.
  1. Cracker kochen: In kleine Würfel in Scheiben Weißbrot schneiden und im Ofen trocknen.
  2. Kochen Sie die Hühnerbrust.
  3. Das fertige Fleisch abkühlen lassen und in kleine Scheiben schneiden.
  4. Eier kochen.
  5. Eier abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  6. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  7. Meine Tomaten und auch in Würfel schneiden.
  8. Alle Zutaten werden gemischt, leicht salzen und pfeffern und mit Mayonnaise würzen.
  9. Gekühlte Croutons hinzufügen.
  10. Noch einmal alles mischen.
  11. Sofort zum Tisch servieren, damit die Croutons nicht eingeweicht werden.

Mit Käse

Hinzufügen:

  • Dosenmais 1/2 Glas;
  • Hartkäsestücke.

Mit Mais

Mit grünen Zwiebeln

Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Mais in Dosen - 1 Dose;
  • Frühlingszwiebeln - 1 Bund;
  • Mayonnaise;
  • Salz
  1. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  2. Tomaten in Würfel schneiden.
  3. Frühlingszwiebeln fein gehackt.
  4. Lassen Sie das Wasser aus der Dose Mais ab und fügen Sie ½ Dose hinzu.
  5. Alle Zutaten werden gemischt, leicht salzen und pfeffern und mit Mayonnaise würzen.

Mit Tomaten

Hinzufügen:

  • Tomaten - 2 Stück
  • Zwiebacke - 150 gr.

Mit Krabbenstöcken

Mit eiern

Zutaten:

  • Krabbenstäbchen (oder Krabbenfleisch) - 200 g;
  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Mais in Dosen - 1 Dose;
  • Eier - 3 Stück;
  • Zitronensaft;
  • Mayonnaise;
  • Salz
  1. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  2. Lassen Sie das Wasser aus dem Dosenmais ab und geben Sie das gesamte Gefäß hinzu.
  3. Eier kochen.
  4. Eier abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  5. Krabbenstäbchen in kleine Stücke schneiden.
  6. Alle Zutaten werden gemischt, leicht salzen und pfeffern und mit Mayonnaise würzen.
  7. Den Salat mit Zitronensaft beträufeln.

Mit der Zugabe von Gurken

Hinzufügen:

  • Frische Gurken - 2 Stück
  • Eier - 2 Stück

Ein paar schnelle Rezepte

Mit apfel

Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Apfel - 2 Stück;
  • Mayonnaise;
  • Zitronensaft;
  • Salz
  1. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  2. Meine Äpfel, entfernen Sie die Schale von ihnen und schneiden Sie den mittleren Teil mit Samen aus.
  3. Die Äpfel in kleine Stücke schneiden oder drei reiben.
  4. Zitronensaft auspressen und einen Apfel darüber gießen.
  5. Alle Zutaten mischen, leicht salzen und mit Mayonnaise würzen.

Mit Sprotten

Zutaten:

  • Peking-Kohl - 1/2 Stück;
  • Koreanische Karotte - 300 gr;
  • Sprotten - 1 Dose;
  • Erbsen in Dosen - 200 g;
  • fertige Croutons, 150 Gramm;
  • Mayonnaise;
  • Salz
  1. Blätter von Peking-Kohl waschen und in Streifen schneiden, dann mit koreanischer Karotte mischen.
  2. Lassen Sie das Wasser aus den Dosenerbsen ab und geben Sie das gesamte Gefäß hinzu.
  3. Öffnen Sie das Gefäß mit Sprotten und fügen Sie den gesamten Inhalt hinzu.
  4. Alle Zutaten werden gemischt, leicht salzen und pfeffern und mit Mayonnaise würzen.
  5. Fügen Sie vorgefertigte Cracker hinzu.
  6. Noch einmal alles mischen.
  7. Sofort zum Tisch servieren, damit die Croutons nicht eingeweicht werden.

Wie zu dienen

Fertiggericht kann in einer großen und schönen Salatschüssel serviert werden oder für jeden Gast in separaten Schüsseln verteilt werden. Vor dem Servieren ist es besser, den Salat zehn Minuten lang in den Kühlschrank zu legen, damit er noch verfeinert wird. Peking-Kohl und koreanischer Karottensalat ist sehr lecker, befriedigend und gesund.

Diese Produkte werden mit vielen anderen Zutaten kombiniert, sodass der Koch Raum für Experimente hat. Das Gericht ist ideal für Liebhaber von scharfem Fleisch sowie für diejenigen, die abnehmen oder ihre Figur in Form halten möchten.

Loading...