Was sind bestimmende und unbestimmte Sorten von Tomaten?

Durch das Pflanzen von Gemüsekulturen sollte immer detailliert vorgegangen werden. Bevor Sie eine Pflanze anpflanzen, sollten Sie immer mehr Informationen darüber erhalten, selbst wenn wir über ein so einfaches und gewöhnliches Gemüse für den Gärtner wie eine Tomate sprechen. Die Auswahl an Samen und Sämlingen dieser Kultur ist unglaublich vielfältig. Bei der Untersuchung der vorgeschlagenen Produkte scheint jedes von ihnen das Beste zu sein. In der Beschreibung ist oft gemeint, dass die Varietäten bestimmend und unbestimmt sind. Lassen Sie uns klarstellen, was dies bedeutet.

  • Determinante
  • Unbestimmt
  • Merkmale und Unterschiede beim Anbau

Determinante

Determinanten werden Tomatensorten genannt, die nach der Bildung von Fruchtbürsten aufhören zu wachsen. Solche Tomaten werden nach 3-5 Händen nicht mehr erwachsen - das liegt daran, dass die Knospen oben gebunden sind. Am häufigsten stoppt das Wachstum bei etwa 4-10 Blütenständen. Die ersten Blütenstände werden über 5-6 Blätter eines Strauches gelegt und die folgenden - nach 2-4 Blättern.

Wissen Sie? Aus dem Italienischen übersetzt bedeutet "pomo d'oro" "goldener Apfel". Überraschenderweise wurden diese schmackhaften und wertvollen Früchte lange Zeit als ungenießbar und sogar als giftig betrachtet.

Experten weisen auf die Bequemlichkeit beim Anbau solcher Sorten sowohl im Freiland als auch in kleinen Gewächshäusern hin.

Determinante Sorten werden in Stunted und Medium unterteilt. Niedrige Sträucher oder, wie sie Shtambovye genannt werden, eine der ersten Früchte, reift die Ernte 80 bis 90 Tage nach dem Pflanzen. Srednerosly-Tomaten reifen etwas später, in etwa 100-110 Tagen, aber sie bringen mehr Früchte, 5-8 Bürsten.

Unbestimmt

Unbestimmte Tomatensorten haben ein völlig anderes Merkmal. Dieses Konzept bedeutet dass Pflanzen im Wachstum nicht begrenzt sind und kann eine unglaubliche Höhe erreichen. Diese Besonderheit sorgt für eine besondere Betreuung, auf die wir auf jeden Fall separat verzichten werden.

Erfahren Sie weitere nützliche Informationen zum Anbau von Tomaten wie: "De Barao", "Persimmon", "Auria", "Katya", "Explosion", "Budenovka", "Goldenes Herz", "Schwarzer Prinz", "Kardinal", " Verlioka, Rätsel, Sibirische Frühreife, Yamal, Maryina Roshcha, Novoki.

Diese Pflanzen tragen viel später Früchte und es wird empfohlen, sie im Freiland in den südlichen Regionen anzubauen, da sie sich auch in wärmeliebenden Eigenschaften unterscheiden.

Merkmale und Unterschiede beim Anbau

Zu unterschiedlichen Sorten gehören also unterschiedliche Ansätze. Um eine anständige Ernte zu erzielen, sollten Sie Empfehlungen für das Anpflanzen und Züchten von Tomaten annehmen. Dann haben Sie sicherlich eine gute Ernte.

Es ist wichtig! Wenn Tomaten im Gewächshaus gezüchtet werden, sollten die Sämlinge bis Anfang Mai für die Umpflanzung aus dem Behälter bereit sein.

Tomaten werden zuerst in Container für Sämlinge gesät und nach der erforderlichen Zeit im Freiland gepflanzt. Das Wichtigste ist, mit den Aussaatdaten zu raten, da die Sämlinge durch zu frühes Einpflanzen aufstehen können. In dieser Hinsicht sollten Sie sich auf Ihre eigenen Erfahrungen oder die Empfehlungen von Experten in Bezug auf Ihre Region verlassen, da die Anpflanzung bei unterschiedlichen klimatischen Bedingungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfolgt. Das Alter der Sämlinge ist von großer Bedeutung, zum Beispiel werden die Determinanten-Sorten 55-60 Tage nach dem Einpflanzen in einen Behälter gepflanzt, und die Determinanten-Sorten werden in 65-75 Tagen zum Einpflanzen in den Boden bereit sein.

Um die Art der zukünftigen Buschdose bestimmen zu könnenBei der Determinante Tomate wird der Pinsel nach dem fünften oder sechsten Blatt und am unbestimmten nach dem achten oder zehnten Blatt befestigt.Der Unterschied zwischen den erwachsenen Tomaten ist, dass der bestimmende Abstand zwischen den Eierstöcken weniger als drei Blätter beträgt und es immer einen Pinsel an der Spitze des Stiels gibt, und bei den unbestimmten Tomaten beträgt der Abstand zwischen den Knospen immer drei Blätter.

Es ist wichtig! Es ist leicht, den Strauch zu verwirren, der geklopft wurde, und fälschlicherweise zu glauben, dass eine solche Pflanze zu den bestimmenden Sorten von Tomaten gehört. Um dies zu vermeiden, gibt es eine Testmethode - die Blätter zwischen den Eierstöcken zu zählen.

Betrachten wir die Vor- und Nachteile von Determinantenvarianten. Die Vorteile dieses Typs sind:

  • frühe Reifung;
  • höhere und beständige Erträge aufgrund einer größeren Anzahl von Eierstöcken;
  • Tomaten reifen fast gleichzeitig auf dem gesamten Strauch.

Ihre Nachteile sind die folgenden:

  • größere Anfälligkeit für Krankheiten, da der Busch überlastet und die Immunität der Pflanze verringert wird, leidet sie oft und erfordert erhöhte Aufmerksamkeit;
  • Die Laune ist launisch und erfordert zahlreiche Mineralstoffe, und Sie müssen regelmäßig einen Strauch formen, der normalerweise einmal in der Woche gequetscht wird.
  • geringerer Ertrag pro Saison, weil nach dem Stoppen das Wachstum der Bürste aufhört zu bilden und dementsprechend Früchte zu binden.

Aufgrund der Tatsache, dass indeterminantny Grade in hohem Wachstum und späterer Reife unterscheiden, werden sie häufiger in Gewächshäusern aufgewachsen. Die Vorteile dieser Tomatensorte:

  • der Strauch wird mit entsprechender Sorgfalt ein Tomatenbaum;
  • hohe Resistenz gegen Krankheiten;
  • Die Anlage erfordert keine Einhaltung eines speziellen Temperaturregimes und reagiert ruhig auf Temperaturänderungen.
  • Bei Gewächshausbedingungen reifen die Früchte das ganze Jahr über, dadurch ergibt sich ein hoher Ertrag.

Nachteile von unbestimmten Tomaten:

  • viel später reifen, es ist daher ratsam, sie in den südlichen Regionen oder in Gewächshäusern anzubauen;
  • Es ist notwendig, regelmäßig Büsche zu formen.
  • ein uneingeschränktes Wachstum von Tomatensträuchern impliziert die Anwesenheit von Unterstützung und Strumpfhalm, d. h. zusätzliche Kosten für Zeit und Arbeit.

Wissen Sie? Die Wissenschaftler haben keine Entscheidung darüber getroffen, was angebrachter ist, Tomaten Tomaten oder Früchten zuzuordnen. Was die Botanik angeht, ist es im Allgemeinen eine Beere. In den Vereinigten Staaten wurde in einer gerichtlichen Entscheidung festgestellt, dass eine Tomate Gemüse ist, und in der EU wird sie als Frucht betrachtet. Am wichtigsten ist, dass mangelnde Übereinstimmung die Vorteile und den Geschmack von Tomaten nicht beeinträchtigt.

Welche Tomaten werden bevorzugt? hängt hauptsächlich von den klimatischen Bedingungen abin denen sie wachsen sollen, und die Ziele, die Sie festlegen. Wenn eine frühe Ernte benötigt wird, sollten Determinanten-Sorten ausgewählt werden. Wenn Datumsangaben jedoch für Sie nicht so wichtig sind wie Stabilität, sollten auf jeden Fall unbestimmte Tomaten gepflanzt werden.

Video ansehen: DER BESTIMMENDE RELATIVSATZ UND PRÄPOSITIONALE VERBEN. Englisch. Grammatik (March 2020).