Mädchentrauben: die wichtigsten Regeln der Pflanzung und Pflege

Mädchenhafte Trauben werden ausschließlich zu dekorativen Zwecken verwendet, um der architektonischen Landschaft eine lebendige, helle Farbe zu verleihen und sich vor neugierigen Blicken zu verstecken.

Dies ist eine dekorative laubabwerfende Ranke, die bis zu 30 Meter lang werden kann, mit dunkelblauen kleinen Beeren, die für den Menschen wenig essbar sind.

Der Name der Traube kommt von der griechischen parthenos - Jungfrau, und den Gewürzen - Efeu, der die Methode seiner Reproduktion und seines Wachstums kennzeichnet.

Mädchentrauben: Reproduktion

Mädchenartige Trauben können auf verschiedene Arten vermehrt werden: Schichtung, verholzte Stecklinge und Samen.

Die Reproduktion durch Schichten erfolgt am besten im Herbst oder Frühjahr. Dafür müssen Sie junge Reben in den Boden pflanzen, und wenn sie Wurzeln schlagen, dann graben Sie sie aus und pflanzen sie an der richtigen Stelle. Gärtner nennen diese Methode "Schlange", weil die Schichtung wie eine Schlange auf dem Boden erlaubt ist und über ihre ganze Länge kleine Einbuchtungen bildet, in die sie sich gut eingraben kann.

Wenn Sie sich entscheiden, die Stecklinge zu schneiden, müssen sie im frühen Frühling geschnitten werden, bevor die Bewegung des Safts in der Pflanze beginnt. Lebensfähige Stecklinge sollten mindestens 4-6 Knospen haben.Sie müssen so gepflanzt werden, dass die Hälfte unterirdisch und die andere Hälfte oberirdisch ist. Und vergiss natürlich nicht, sie zu gießen.

Wir wachsen mit Samen

Alle diese Methoden sind gut, wenn Sie bereits 1-2 Jahre alte Trauben haben oder jemanden haben, der sich Stecklinge oder Äste ausborgt, aber Sie können es selbst anbauen. Zum Beispiel braucht es mit Hilfe von Samen nur mehr Zeit. Samen werden am besten im Herbst vorbereitet, Sie müssen sie aus dem Fruchtfleisch entfernen und sofort in den vorbereiteten Boden säen.

Mit einer solchen Ernte werden Sprossen nicht früher als Juni des nächsten Jahres erscheinen, aber wenn Sie viel weniger Zeit haben, können Sie die Samen im Frühling säen. Kurz vor der Aussaat sollten die Samen für 1,5 bis 2 Monate geschichtet werden (Einweichen der Samen in nassen Sand oder Torfsubstrat bei einer niedrigen positiven Temperatur).

Start Aussaat sollte im April sein, und nach 3-4 Wochen schon junge Triebe bekommen.

Gehe zur Hauptsache: Landung

Bereiten Sie den Boden vor

Der Boden vor dem Pflanzen muss gründlich gegraben werden. Das Loch sollte mindestens 50-50-50, aber mögliche Änderungen in der Tiefe je nach Wurzelsystem gegraben werden. Achten Sie darauf, die Drainage in Form einer Mischung aus Sand und kleinen Kieselsteinen am Boden der Grube zu platzieren.Und wir füllen auch mit Dünger (es ist möglich, einen Torfkompost oder Holzasche mit einem Volumen von 1 Liter Glas zu setzen).

Wenn Sie Torfkompost und gute Drainage verwenden, können Sie einige Jahre nach dem Pflanzen vergessen, die Trauben zu füttern.

Die Vorbereitung des Bodens hängt von dem Ort ab, an dem Sie sich entscheiden, Ihre Trauben zu pflanzen. Es kann in Wannen auf seinem Balkon gepflanzt werden, nur die Tiefe der Wannen sollte mindestens 40 cm betragen.

Um die vertikalen Flächen zu dekorieren, vergessen Sie nicht, vertikale Stützen für junge Triebe zu legen, damit sie etwas an ihrem Wachstum festhalten konnte.

Die Hauptsache ist, rechtzeitig und am richtigen Ort zu sein.

Wie jede Traube bevorzugt die mädchenhafte Traube gut beleuchtete Plätze, aber im Gegensatz zu Obsttrauben kann sie sich auf jeder Seite entwickeln (Süden, Norden ...) und der Schatten ist nicht schlimm. Nur im Schatten seiner Blätter wird kleiner sein, und sie werden die Farbe bis zum ersten Frost nicht ändern.

Es ist besser, eine Pflanze auf drainierten Böden anzubauen, und Sie können es mehrmals im Jahr pflanzen.

In diesem Fall gibt es keine solche Empfehlung, wenn es besser ist, Trauben zu pflanzen, weil wir kein Ziel haben, Beeren zu ernten. Denken Sie jedoch daran, dass die Setzlinge am besten vor 11 Uhr oder nach 18 Uhr gepflanzt werden. So wird das Ausbrennen der Pflanze verhindert.

Wie für die Zeit des Jahres können Sie sowohl im April - Mai, als auch im September - Oktober landen.

Nachdem Sie den Sämling gepflanzt haben, vergessen Sie nicht, ihn mit mindestens 1 Eimer Wasser zu gießen.

Wie Sie sehen können, ist die Pflanzung von mädchenhaften Trauben eine einfache Sache, und jetzt ist das wichtigste Ding, wie man solche Trauben pflegt, Wachstumsrichtungen und die Form einstellt, die Sie brauchen.

Top-Pflegetipps für mädchenhafte Trauben.

Crop nach rechts

Beschneiden kann sowohl hygienisch als auch beschaffend sein, wenn Sie die Trauben vermehren wollen. Es sollte mit dem Wachstum der Pflanze ab dem ersten Jahr durchgeführt werden. Getrocknete Blätter und schwache Triebe können mit einer Schere entfernt werden, dies ist ausreichend, um die Dichte und Form der Trauben zu kontrollieren. Die Grundregel des hygienischen Beschneidens ist das Legen einer Scheibe über eine gesunde Niere.

Bewässerung ist sehr wichtig

Im normalen, nicht trockenen Sommer hat diese Traube genug natürlichen Niederschlag. Wenn es wahrnehmbar ist, dass die Erde zu trocknen beginnt, ist zusätzliches Gießen notwendig. Unter diesen Bedingungen genügt es, die Trauben 3-4 Mal pro Saison in einem Volumen von 10 Litern pro 1 Pflanze zu gießen.

Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen

Ein großes Plus der Trauben des Mädchens ist, dass es praktisch keinen Krankheiten und Schädlingsbefall ausgesetzt ist.Nur gelegentlich kann eine Pflanze Blattlaus befallen, aber sie zu bekämpfen, ist ziemlich einfach.

Um zu beginnen, versuchen Sie, den Schädling mit einem starken Wasserstrom zu waschen, wenn das nicht hilft, dann behandeln Sie die Trauben mit einer Lösung von Waschmittel und Alkohol im Verhältnis 3: 1. Vergessen Sie auch nicht die Unkrautbekämpfung, die das Wurzelsystem schwächen kann. Dies kann manuell erfolgen, indem man sofort lockert, und den Boden in der Nähe der Wurzeln.

Es ist auch interessant, über die Beherbergung von Trauben für den Winter zu lesen.

Landschaftsbau Tipps

Mädchen Traube Sorten

Die häufigsten Arten dieser Traube: pyatilistochkovy oder virginsky Trauben; tri-spitz oder efeuförmig, und auch der populärste ist dreispitziger Wichy.

Die Höhe der unberührten Schlingpflanzen erreicht eine Länge von bis zu 20 Metern. Im Sommer erfreut es mit einer schönen grünen Farbe und im Herbst erhält es einen rot-violetten Farbton. Seine Blätter haben eine spitze Spitze und werden auf langen Stecklingen gehalten. In der Mitte des Sommers blühen die Trauben mit kleinen weißen Blüten, und näher am Herbst erscheinen kleine, dunkelblaue Beeren.

Jedes Jahr wächst eine Weinrebe in Trauben von 2-2,5 Metern Höhe und ist praktisch nicht anfällig für Schädlinge, mit Hilfe von Antennen und Saugnäpfen haftet sie schnell an der Oberfläche.

Triostrenic Mädchentraube stammt aus dem Land der Großen Mauer und der aufgehenden Sonne.Die Form der Blätter ist meist dreilagig, diese Sorte ist sehr frostbeständig. Im Sommer hat es eine grüne Farbe, und im Herbst ist es in Kastanienfarben gefärbt, und einige Unterarten haben goldgelbe Flecken.

Eine der beliebtesten Sorten ist der dreizackige Vici. Die Blätter sind klein, glatt und im Herbst erfreuen sie das Auge mit einer hellen orange Farbe, die durch grün ersetzt wird. Wenn für eine Sorte günstige Bedingungen für das Jahr geschaffen werden, kann seine Rebe bis zu 4 Meter wachsen. Neben den Saugern, mit denen die Trauben an den Oberflächen befestigt sind, hat er eine Versicherung in Form einer klebrigen Substanz, die ihm zusätzlich hilft, mitzuhalten. Jetzt müssen Sie genau wählen, was Sie dekorieren möchten.

Dekorationstipps

Hier sind einige Tipps, wie man eine Mädchentraube formt: Zuerst findet man eine Stütze für eine junge Ranke (eine Mauer, einen Zaun oder einen Rahmen), dann lenke sie in die gewünschte Richtung; wenn der Zweig zu ungezogen ist - entfernen Sie ihn einfach, denken Sie auch daran, dass der Schnitt gesünder ist, um nur gesunde Triebe zu erhalten; Wenn Sie sich entscheiden, ein sehr großes Gebiet zu pflanzen, ist es einfacher, den Trauben die Möglichkeit zu geben, zu wachsen, wie es Gott pro Kopf tut.

Die mädchenhafte Traube ist ein wunderbarer Nachbar und kann mit anderen lianenartigen Pflanzen kombiniert werden. Zum Beispiel mit einer gewebten Rose, weil ihre Blumen perfekt kombiniert werden, wird Efeu bemerkenswert mit seinen grünen hellen Herbstfarben Ihrer Trauben Schatten, und Berg Clematis wird Ihnen seine schönen blass rosa Blüten im Frühsommer geben.

Ich hoffe, du wurdest inspiriert, deine Welt mit einem wundervollen grünen Freund zu schmücken. Viel Glück.

Loading...