Burachok Turkestan Wüste (Alissum)

Desert Burachok - eine Pflanze der Familie Burachok der Familie Kohl. Es hat viele nützliche Eigenschaften und wird in der traditionellen Medizin häufig zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Bevor Sie die Burachka einer Wüste oder einer anderen Heilpflanze verwenden, lesen Sie sorgfältig alle vorhandenen Informationen: Beschreibung, Eigenschaften, Bereiche und Verwendungsmethoden sowie Kontraindikationen.

  • Beschreibung der jährlichen
  • Verbreiten
  • Was ist nützlich sperma
  • Verwendung in der traditionellen Medizin
  • Gegenanzeigen

Beschreibung der jährlichen

Diese einjährige Pflanze hat einen verzweigten Stiel von grauer Farbe, verengte Blätter und hellgelbe Blüten mit einem angenehmen Aroma. Seine Höhe reicht von 10 bis 20 cm. Die Blüte erfolgt im späten Frühling oder Frühsommer. Die Blüten werden in einem länglichen Pinsel gesammelt und nach der Blüte wechselt die Farbe zu Weiß.

Es ist wichtig! Der Borretsch wächst nur auf sandigen Böden.

Verbreiten

Das Gras ist in den Gebieten Altai und Sibirien verbreitet. Sie finden es auf den Felsen, Berghängen und Hügeln.

Sie interessieren sich auch für einjährige Pflanzen wie Lobelien, Nigella-Damast, Argirantemum, Holzlaus, Nemofila, Borretsch, Mattiola, Bidens, Brahikoma.

Was ist nützlich sperma

Desert Burachok wird trotz seiner medizinischen Eigenschaften in der traditionellen Medizin nicht verwendet. Traditionelle Heiler verwenden in ihrer Praxis häufig Blumen, Blätter und Stängel.

Wissen Sie? Einige Arten von Rote Beete werden zu dekorativen Zwecken angebaut.

Samen sind 25% Fettöl.

Dazu gehören organische Säuren:

  • Stearin;
  • Ölsäure;
  • Palmitic und andere.
Kräuterteile enthalten Alkaloide und Flavonoide. Die Triebe im Geschmack ähneln Radieschen, weshalb sie häufig als Salatdressing verwendet werden. Der untere Teil hat seine Verwendung für diuretische und abführende Wirkungen auf den Körper gefunden.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Aus diesem Gras entstehen Volksheilmittel gegen Erkältungen, Hernien und Erkrankungen des Urogenitalsystems. Es ist zur Schmerzlinderung geeignet. Eine Infusion dieses Heilkrautes entfernt Steine ​​aus den Nieren und lindert Erkältungen.

Wissen Sie? Früher glaubte man, dass diese Pflanze bei den Bissen tollwütiger Tiere hilft, sowie bei der Beseitigung von Sommersprossen.

Ein wirksames Mittel gegen Erkältung ist auch eine Abkochung und diaphoretische Tinktur.Darüber hinaus verdienen aus dieser Anlage Mittel zur Behandlung von Hernien, zur Verringerung der Körpertemperatur sowie zur Entfernung von Altersflecken.

Gegenanzeigen

Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung von Burachka, da es fast nicht untersucht wird. Schwangere und Kinder sollten sich nicht mit einem ungeprüften Mittel gefährden.

Es ist wichtig! Beachten Sie die genaue Dosierung und den Zeitpunkt der Behandlung.
Desert Burachok - eine sehr wertvolle Pflanze. Aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften ist es bei Heilern der traditionellen Medizin sehr beliebt. Da das Kraut jedoch wenig erforscht ist, muss bei der Verwendung äußerst vorsichtig vorgegangen werden.

Loading...